Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Lotte - Rostock: 3. Liga im Live-Ticker

Live-Ticker: 3. Liga  

Lotte - Rostock

|



    -

    -

    Anst.: SR.: Zuschauer: - Stadion:
    • Aktualisieren
    Letzte Aktualisierung: 00:32:58
    • Damit verabschiede ich mich und wünsche noch einen schönen Abend, bis demnächst.
    • Nächste Woche spielt Lotte in Wiesbaden und Rostock empfängt Spitzenreiter Osnabrück.
    • Aufgrund der kämpferischen Leistung der Hausherren geht der Sieg absolut in Ordnung. Rostock konnte nie seine Favoritenstellung demonstrieren und hatte auch in Halbzeit zwei kaum nennenswerte Torchancen. Bitter für Hansa und glücklich für Lotte bleibt jedoch, dass das Siegtor wegen Abseits nicht hätte zählen dürfen.
    • 90.+5Das war's! Die Sportfreunde Lotte schlagen Hansa Rostock mit 1:0!
    • 90.+3Matthias Rahn stützt sich auf beim Kopfballduell und sieht Gelb.
    • 90.+3Die Rostocker Flanken sind heute verheerend. Sie müssen hoffen, dass doch noch ein langer Ball passt und ein Rostocker den Fuß reinhält. Anders wird hier heute wohl nichts mehr passieren. Hansa muss jetzt all-in gehen.
    • 90.+1Fünf Minuten werden nachgespielt!
    • 89.Das Stadion schreit auf, weil Al-Hazaimeh plötzlich auf rechts fast durch ist und zum Konter ansetzt. Lotte spielt es aber schlecht aus und so landet der letzte Pass im Toraus. Das hätte die Entscheidung sein können!
    • 87.Letzter Wechsel der Partie. Mirnes Pepic geht für Jonas Hildebrandt raus.
    • 86.Gäbe es eine Einwurfstatistik, würde Rostock darin heute sehr deutlich führen. Lotte wirft sich in jeden Ball und in jeden Laufweg und haut die Bälle sofort weit weg ins Seitenaus.
    • 83.Weil die Fehlerquote weiter zu hoch ist, kommt Rostock auch in diesen letzten Minuten nicht vors Tor der Sportfreunde.
    • 80.Fünf Gelbe Karten und fünf Wechsel in den letzten zwanzig Minuten haben den Spielfluss erheblich ins Stocken gebracht. Für Lotte ist das durchaus positiv, Rostock hat nun jedoch nur noch zehn Minuten Zeit für ein (oder zwei) Tore.
    • 79.Gerrit Wegkamp muss verletzt raus. Für ihn kommt Jeron Al-Hazaimeh.
    • 78.Nächster Wechsel bei den Gästen. Stefan Wannenwetsch macht Platz für Anton-Leander Donkor.
    • 77.Die Schlussviertelstunde hat begonnen. Langsam muss ein höheres Rostock Risiko gehen.
    • 74.Es folgt eine Rudelbildung, nach einem wieder nickligen Zweikampf Lars Dietz sieht letztlich die Gelbe Karte...
    • 74.... genauso wie Marcel Hilßner.
    • 72.Jetzt wird's ruppig. Auch Nico Neidhart kommt zu spät und sieht Gelb. Ein erster Hinweis, dass bei Lotte die Kondition schwindet?
    • 72.Kurz darauf hat Jonas Hofmann Feierabend. Michael Schulze ersetzt ihn.
    • 70.Noch zwanzig Minuten bleiben dem Favoriten, um hier doch noch etwas mitzunehmen. Schon jetzt ist festzustellen, dass ein Rostocker Punktgewinn heute schmeichelhaft wäre. Solange Lotte aber selbst keine Chancen hat und nicht zum 2:0 trifft, bleibt alles offen.
    • 70.Jonas Hofmann läuft Hilßner in den Weg und lässt ihn auflaufen. Auch für ihn ist es die 5. Gelbe Karte.
    • 67.Auch Rostock wechselt. Kai Bülow geht für Pascal Breier auf die Bank.
    • 66.Der Torschütze des 1:0 geht raus. Sinan Karweina wird dvon Jaroslaw Lindner ersetzt.
    • 64.Das Laufspiel der Lotter ist weiter intensiv und von hohem Tempo. Sie kommen allerdings kaum noch zu offensiver Entlastung.
    • 62.Im Rostocker Mittelfeld ist die Fehlpassquote deutlich zu hoch. Selbst einfache Pässe finden zum Teil den eigenen Mitspieler nicht.
    • 60.Paterson Chato kommt zu spät und steigt Pepic auf den Fuß. Das ist Gelb.
    • 60.Mit elf Mann steht Lotte bei Standards der Rostocker im eigenen Strafraum. Das wird eine ganz harte Nuss, die Hansa hier knacken muss. Doch die Gäste werden allmählich besser.
    • 57.Da haben die Sportfreunde mal eine Kostprobe bekommen, wie knapp ihre Führung ist. Die drei Punkte hat Lotte noch lange nicht im Sack.
    • 55.Biankadi! Der Rostocker Stürmer sieht ebenfalls Handlungsbedarf und setzt zu einer Einelaktion im Sechszehner an. Den ersten Verteidiger lässt er stehen, will dann gegen die Laufrichtung des Keepers einschieben, doch ein Bein ist seinem Schuss im Weg und blockt den Ball zur Ecke!
    • 52.Torchancen gab es zwar schon sehr lange keine mehr in diesem Spiel, doch Lotte scheint dem 2:0 derzeit näher zu sein, als Rostock dem Ausgleich. Die Hansa-Kogge hat gerade mit hohem Wellengang zu kämpfen.
    • 49.Lottes Co-Trainer sagte in der Halbzeit, dass ein Tor nicht zum Sieg reichen wird. Und so nimmt Lotte zu Beginn der zweiten Hälfte gleich das Heft in die Hand und setzt Rostocks Abwehr unter Druck.
    • 46.Julian Riedel sieht für seine Grätsche gegen Gerrit Wegkamp Gelb. Es ist seine Fünfte, was bedeutet, dass der Innenverteidiger nächste Woche gegen Tabellenfüher Osnabrück gesperrt fehlen wird.
    • 46.Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.
    • 46.Weiter geht's in Lotte.
    • Lotte macht ein gutes Heimspiel, hatte allerdings beim Tor Glück, dass der Linienrichter die leichte Abseitsstellung nicht erkannt hat. Die Sportfreunde zeigten sich kaltschnäuzig genug, um mit einer Torchance in Führung zu gehen. Defensiv machen es die Gastgeber sehr gut und lassen sehr wenig zu. Dem Favoriten hingegen fällt bislang nichts ein und er rennt seit 30 Minuten einem Rückstand hinterher.
    • 45.Dann ist Halbzeit in Lotte.
    • 41.Es ist viel Stückwerk, was die Spieler auf dem Platz den Zuschauern hier bieten in den letzten 20 Minuten. Die Gäste sind immer noch eine Antwort auf den Gegentreffer schuldig.
    • 38.Wieder Wegkampf auf Karweina, wieder ist Karweina durch, doch dieses Mal kommt Gelios früh raus und klärt.
    • 35.Zehn Minuten sind es noch bis zur Pause. Lotte steht weiter defesfiv stabil und Rostock beißt sich weiter die Zähne aus. Torchancen sind Mangelware.
    • 32.Hansa ist jedoch gut beraten, geduldig zu sein. So laufintensiv wie das Spiel der Hausherren ist, ist es unwahrscheinlich, dass sie dieses Tempo 90 Minuten lang gehen können.
    • 29.Die Sportfreunde verteidigen sehr diszipliniert, machen die Räume eng und verschieben gut. Den Rostockern fällt darauf wenig ein.
    • 26.Stürmer sind im eigenen Strafraum stets gefürchtet und Gerrit Wegkamp zeigt, warum. Anstatt eine Ecke zu klären, prüft er fast seinen eigenen Torwart. Sein Querschläger geht knapp neben den linken Pfosten. Die darauffolgende Ecke bringt den Gästen wieder nichts ein.
    • 23.Mittlerweile haben die TV-Bilder Torschützen Sinan Karweina einer hauchzarten Abseitstellung überführt. Glück also für Lotte, dass es in der dritten Liga keinen Videobeweis gibt.
    • 21.Wannewetsch flankt von rechts scharf vors Tor und findet Königs elf Meter vor dem Kasten. Dessen Kopfball ist auch platziert, Lottes Keeper Kroll ist aber auf dem Fuß und fängt den Ball ab.
    • 18.Wie schon gegen Kaiserslautern gerät Rostock in der Anfangsviertelstunde in Rückstand. Gegen den FCK halfen drei Tore in zehn Minuten vor der Pause, um den Spieß umzudrehen. Findet Hansa heute eine ähnliche Antwort?
    • 14.TOOR! LOTTE - Rostock 1:0! Auf der Gegenseite schlägt der Ball ein! Wegkamp schickt Sinan Karweina auf rechts, der konsequent zum Tor zieht und die Kugel an Hansas Keeper Gelios vorbeilegt.
    • 14.Dann ist da plötzlich die erste Torchance des Spiels! Neidhart ist rechts frei durch und legt aber zu spät zurück auf Biankadi. Drei Lotter kommen den Rostocker zu vor und klären.
    • 13.Als nächstes wird Nico Rieble von Paterson Chato an der Seitenauslinie gelegt, auch dafür gibt es Freistoß.
    • 12.Die Stimmung auf den Rängen ist gut und auf dem Rasen merkt man den Akteuren an, dass sie sich auf beiden Seiten etwas vorgenommen haben. Fußballersich gab es allerdings noch nicht viel zu sehen. Es riecht nach Kampfspiel.
    • 9.Wieder muss der Schiedsrichter eine Meinungsverschiedenheit moderieren. Bülow hat mit seiner Grätsche auch Gegenspieler Wegkamp getroffen, der sich daraufhin den Knöchel hält. Die Sportfreunde hätten gerne eine Verwarnung für Bülow, doch es gibt "nur" Freistoß. Die Entscheidung geht aber in Ordnung.
    • 6.Aufregung im Lotter Strafraum! Hansa bringt den Ball vor den Kasten und Hüsing klärt einen Schuss mit der Brust. Die Rostocker sind sich mit allen elf Mann sicher, dass ein Handspiel vorlag, in der Wiederholung wird aber sofort deutlich, dass sie falsch liegen. Weiter geht's.
    • 3.Beide Teams beginnen mit ein paar Ballstafetten im Mittelfeld, die aber Fehlpässen zum Gegner enden. Dann muss Schiri Skorczyk zum ersten Mal eingreifen und einen zu harten Zweikampf von Königs abpfeifen.
    • 1.Los geht's, der Ball rollt!
    • Schiedsrichter der heutigen Partie ist Tim Skorczyk aus Salzgitter.
    • Zuletzt holten die Sportfreunde ein 2:2 in Cottbus und Hansa fegte den FCK mit 4:1 vom heimischen Terrain.
    • Doch die Formkurven zeigen gar nicht, wie deutlich Rostock heute Favorit ist. Hansa hat nämlich zwei seiner letzten fünf Ligapsiele verloren, bei drei Siegen, Lotte hat ist seit fünf Partien ungeschlagen.
    • Hansa Rostock hingegen hat bloß einen Punkt Rückstand auf Karlsruhe und Münster, die den dritten und zweiten Platz belegen. Zumindest über Nacht könnte die Kogge also auf einem Aufstiegsplatz stehen, wenn sie in Lotte Punkte mitnimmt.
    • Für die Sportfreunde Lotte heißt es, die Hinrunde über dem Strich abzuschließen. Derzeit hat man nur einen Punkt Vorsprung auf Fortuna Köln, die den ersten Abstiegsplatz belegen.
    • Lotte und Rostock eröffnen den 16. Spieltag in der 3. Liga. Dabei könnten die Vorzeichen nicht unterschiedlicher sein.
    • So spielen die Hausherren: Kroll - Langlitz, Straith, Rahn, Neidhart - Dietz, Chato - Karweina, Hofmann, Schmidt - Wegkamp.
    • Die Aufstellung der Gäste: Gelios - Rieble, Riedel, Hüsing, Wannewetsch - Bülow, Pepic - Biankadi, Soukou, Hilßner - Königs.
    • Herzlich willkommen in der 3. Liga zur Begegnung des 16. Spieltages zwischen den Sportfreunden Lotte und Hansa Rostock.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail


    shopping-portal