Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Meppen - Lotte: 3. Liga im Live-Ticker

Live-Ticker: 3. Liga  

Meppen - Lotte

|



    -

    -

    Anst.: SR.: Zuschauer: - Stadion:
    • Aktualisieren
    Letzte Aktualisierung: 09:00:03
    • Das war's für heute von der 3. Liga. Ich wünsche Ihnen noch ein schönes Wochenende. Bis zum nächsten Mal!
    • Im neuen Jahr geht es für Meppen am 26.1. beim VfL Osnabrück weiter, Lotte bekommt es bereits einen Tag zuvor mit dem TSV 1860 München zu tun.
    • Durch den Sieg überwintert Meppen über dem Strich auf Rang 16, hat die Abstiegsplätze vorerst verlassen. Der Vorsprung beträgt aber nur zwei Zähler, zudem können Jena (18.) und Großaßpach (17.) noch nachziehen und Meppen wieder hinter sich lassen. Lotte bleibt trotz der Niederlage auf Rang 13 mit 23 Punkten.
    • Der SV Meppen gewinnt mit 2:0 gegen die Sportfreunde Lotte. Letzten Endes ist der Sieg verdient, auch wenn es zu Beginn der Partie nicht nach einem solch souveränen Sieg ausgesehen hatte. Lotte begann stark und hatte die besseren Chancen, doch Meppen war wahnsinnig effektiv, zunächst durch Proschwitz nach einer Ecke, dann durch von Haacke nach einem astreinen Konter. Im zweiten Durchgang kontrollierte Meppen die Partie, Lotte fand offensiv nicht statt. So blieb es bis zum Schlusspfiff beim 2:0 für den SVM.
    • 90.+6Schluss!
    • 90.+4Die Meppener Anhänger feiern ihre Mannschaft.
    • 90.+2Die Partie ist natürlich längst durch. Lotte war in den zweiten 45 Minuten einfach zu harmlos.
    • 90.Fünf Minuten werden nachgespielt.
    • 87.Kleinsorge kann alls klar machen, trifft die Kugel nach Granatkowskis scharfer Hereingabe von links aber nicht richtig, weil er beim Abschluss gestört wird. Aus kurzer Distanz schafft Kleinsorge es deshalb nicht, den Ball über die Linie zu drücken.
    • 85.Puttkammer lässt sich zu viel Zeit bei der Ausführung eines Freistoßes. Das gibt Gelb.
    • 84.Lars Dietz lässt Granatkowski über die Klinge springen und wird verwarnt.
    • 82.Meppen spielt das souverän runter. Lotte findet offensiv nicht mehr statt im zweiten Durchgang.
    • 79.Damit wechseln die Hausherren defensiv. Mit Vidovic kommt ein Verteidiger für den Stürmer Undav.
    • 78.Jovan Vidovic kommt für Deniz Undav.
    • 76.Eine Viertelstunde ist noch zu spielen. Kann Lotte noch einmal zurückkommen?
    • 73.Tim Wendel nimmt den Platz von Alexander Langlitz ein.
    • 70.Währenddessen läuft von Haacke von der anderen Seite des Spielfeldes zur Bank der Meppener und wird mit Applaus von den Rängen gefeiert.
    • 69.Amin liegt auf dem Rasen, muss behandelt werden.
    • 66.Jesgarzewski kommt für von Haacke, der angeschlagen zu sein scheint.
    • 64.Lotte fällt im zweiten Durchgang nicht mehr viel ein.
    • 61.Maxi Oesterhelweg geht, Jaroslaw Lindner kommt neu ins Spiel.
    • 60.Der Ball ist im Tor, aber der Treffer zählt nicht! Meppen kombiniert sich über die linke Seite nach vorne, Lotte kann nicht klären und die Meppener stochern den Ball im Strafraum irgendwie bis vor das Tor, doch Kleinsorge, der den Ball letztlich von von Haacke über Umwege bekommt, steht leicht im Abseits.
    • 59.Nächste Gelbe Karte: Karweina ist nun ebenfalls verwarnt.
    • 53.Meppen versucht jetzt, den Ball in den eigenen Reihen zu halten und keine unnötigen Ballverluste zu erzwingen. Die Hausherren können es mit der Führung natürlich auch ruhig angehen lassen.
    • 50.Reimerink führt sich direkt mit einer Gelben Karte ein. Der neue Mann senst Kleinsorge im Mittelfeld um.
    • 46.Zudem kommt Nico Granatkowski neu ins Spiel, der angeschlagenen Thilo Leugers bleibt draussen.
    • 46.Jonas Hofmann bleibt in der Kabine, Jules Reimerink ist neu in der Partie.
    • 46.Weiter geht's, Meppen stößt an.
    • Der SV Meppen führt zuhause mit 2:0 gege die Sportfreunde Lotte. Dieses Ergebnis hatte sich zunächst nicht unbedingt angedeutet. Lotte hatte mehr vom Spiel, trat selbstbewusst auf und wurde von einem starken Oesterhelweg angetrieben. Dann war es aber der SVM, der durch brutale Effizienz glänzte und schließlich durch einen Standard in Führung ging - Proschwitz traf. Von Haacke legte dann noch vor der Pause nach. Von diesem Schock müssen die Gäste sich jetzt erstmal erholen.
    • 45.+2Halbzeit in Meppen.
    • 45.+1Zwei Minuten werden nachgespielt.
    • 45.Toooor! SV MEPPEN - Sportfreunde Lotte 2:0. Meppen glänzt mit unglaublicher Effizienz. Meppen kontert in Überzahl, von Haacke passt rechts raus zu Undav, der mit einem Lupfer an Lottes Keeper scheitert. Die Kugel landet direkt vor den Füßen von von Haacke und der Mittelfeldspieler zieht aus 14 Metern ab. Der Ball zappelt im Netz!
    • 42.Lotte ist weiterhin eigentlich die bessere Mannschaft, läuft aber dem Rückstand hinterher.
    • 40.Oesterhelweg kommt im Mittelfeld zu spät im Zweikampf und sieht die erste Gelbe Karte.
    • 40.Wagner setzt sich auf dem linken Flügel durch und flankt ins Zentrum, dort kommt Proschwitz erneut zum Kopfball, aber direkt in die Mitte. Kroll pariert sicher.
    • 39.Leugers und Hofmann geraten nach einem Foul von ersterem aneinander, es bleibt aber bei einer Ermahnung.
    • 36.Dietz zieht aus 16 Metern aus der Drehung ab, doch Domaschke hat mit dem Schuss keine Probleme.
    • 35.Leugers kommt zurück auf den Rasen, humpelt aber noch.
    • 34.Leugers wird an der Seitenlinie weiterhin behandelt, das Spiel läuft aber wieder.
    • 32.Leugers muss behandelt werden, scheint sich am Knie verletzt zu haben.
    • 29.Toooor! SV MEPPEN - Sportfreunde Lotte 1:0. Mit der ersten gefährlichen Aktion gehen die Hausherren in Führung! Amin flankt die Kugel von links herein, Proschwitz steigt hoch und nickt relativ unbedrängt ein.
    • 28.Erste Möglichkeit für den SVM: Amin flankt von links, Proschwitz kommt am ersten Pfosten an den Ball, doch die Kugel wird zur Ecke geblockt.
    • 25.Latte! Nach einem Fernschuss von Rahn gibt es Ecke. Die Hereingabe landet auf dem Kopf von Straith, der die Kugel ans Gebälk nickt. Glück für Meppen!
    • 23.Lotte hat das Spiel jetzt leicht an sich gerissen, ist die aktivere und gefährlichere Mannschaft.
    • 20.Nach der anschließenden Ecke kommt Rahn an den Ball kann ihn aber nicht auf das Tor köpfen.
    • 19.Osterhelweg fasst sich aus 25 Metern erneut ein Herz und zieht wuchtig ab. Domaschke lenkt den wuchtigen Schuss über die Latte.
    • 16.Oesterhelweg überspielt, Amin mit einem Heber über diesen und hat dann 20 Meter vor dem Tor mal Platz zum Abschluss. Sein Versuch ist aber zu unplatziert und landet in den Armen von Kroll. Immerhin mal ein Schuss aufs Tor.
    • 13.Die Partie spielt sich weiterhin weitestgehend zwischen den Strafräumen ab. Es scheint, als ob keine Mannschaft den ersten Fehler machen will.
    • 10.Sowohl Meppen als auch Lotte versuchen erst einmal, Kontrolle in ihr Spiel zu bringen.
    • 7.Bislang ist es eine ausgeglichene Partie in Meppen. Keine der beiden Mannschaften kann sich einen Vorteil in den erstem Minuten erspielen.
    • 4.Undav hat die erste Chance des Spiels, doch nach einem langen Ball legt er sich die Kugel zu weit vor und kommt Domaschke vor ihm an den Ball und kann dem Stürmer den Ball vor den Füßen wegschnappen.
    • 1.Das Spiel läuft.
    • In der Tabelle belegt Meppen Rang 18 mit 19 Punkten, Lotte ist mit vier Zählern mehr 13.. Mit einem Sieg könnte Meppen also an den Konkurrenten heranrücken.
    • Lotte ist immerhin sei zwei Spielen ungeschlagen, allerdings kamen die Sportfreunde nicht über zwei Unentschieden gegen Unterhaching (0:0) und die Würzburger Kickers (2:2) hinaus.
    • Der SV Meppen hatte mit sieben Punkten aus drei Spielen einen kleinen Lauf, musste am vergangenen Spieltag dann aber eine bittere 0:1-Niederlage gegen den 1. FC Kaiserslautern hinnehmen.
    • Bei den Hausherren fehlen mit Vidovic, Gebers, Senninger, Posipal, Born und Tankulic weiterhin sechs Spieler aufgrund von Verletzungen. Im letzten Spiel des Jahres gibt es dennoch einige Änderungen in der Startelf. Trainer Christian Neidhart stellt auf zwei Positionen um. Rechtsverteidiger Jesgarzewski wird durch Ballmert erstzt, der vom defensiven Mittelfeld auf die rechte Abwehrseite rückt, van Haacke nimmt seinen Platz ein. Granatkowski in der Offensive von Undav ersetzt.
    • Auch die Gäste stellen mehrfach um. Langlitz spielt statt Neidhart auf der Position des Rechtsverteidigers und der Gelb-gesperrte Schulze wird von Nguendong ersetzt. Zudem bekommt Karweina das Vertrauen von Anfang an zu spielen, Lindner muss dafür auf die Bank.
    • Die Sportfreunde starten mit dieser Mannschaft: Kroll - Al-Hazaimeh, Rahn, Straith, Langlitz - Oesterhelweg, Nguendong, Hofmann, Dietz, Karweina - Wegkamp.
    • Meppen spielt wie folgt: Domaschke - Ballmert, Puttkammer, Komenda, Amin - Kleinsorge, Leugers, van Haacke, Wagner - Proschwitz, Undav.
    • Herzlich willkommen in der 3. Liga zur Begegnung des 20. Spieltages zwischen dem SV Meppen und den Sportfreunden Lotte.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail


    shopping-portal