Sie sind hier:Home>Sport>Live-Ticker>

Abpfiff 2. Halbzeit: Bielefeld - Schalke 1:0

Bielefeld

Schalke

1:0
(0:0)
50. Fabian Klos
1:0
Anst.: 20.04.2021, 20:30
Schiedsrichter: C. Dingert
Zuschauer: -
Stadion: SchücoArena
Letzte Aktualisierung • 13:14:56
Nach SpielendeFür heute soll es das gewesen sein. Ich wünsche noch einen angenehmen Abend.
Nach SpielendeFür Schalke geht es erst am 8. Mai weiter. Das Duell mit Hertha BSC am kommenden Samstag fällt aus, weil die Alte Dame sich in Quarantäne befindet. Bielefeld muss am Sonntag nach Mönchengladbach reisen. Diese Partie haben wir dann auch wieder, wie alle weiteren Spiele der Bundesliga, für Sie im Liveticker. Seien Sie dabei.
Nach SpielendeSchalke bleibt also bei 13 Punkten, kann durch vier Siege an den verbleibenden Spieltagen also noch die Marke von 25 Zählern erreichen. Hertha und Köln auf den Rängen 16 und 17 stehen jedoch bereits jetzt bei deren 26. Bielefeld macht einen Platz gut und überholt zumindest bis morgen den FSV Mainz 05. Der Vorsprung auf Rang 16 beträgt vier Punkte, allerdings hat die Hertha aufgrund der aktuellen Quarantäne-Situation zwei Spiele weniger auf der Habenseite.
Nach SpielendeSchalke 04 verliert mit 0:1 bei Arminia Bielefeld und steigt zum vierten Mal aus der Bundesliga ab. Die Arminia verdiente sich den Dreier, war die engagiertere und gefälligere Elf, ohne sich jedoch eine große Fülle an Gelegenheiten zu erspielen. Doch Schalke, das sich mit einem Dreier in Ostwestfalen zumindest bis zum kommenden Wochenende noch rein rechnerisch in der Liga hätte halten können, war zu harmlos, um Bielefeld nachhaltig vor Probleme zu stellen. Kein einziger Schuss ging in den 90 Minuten auf das Tor von Ortega - Aufbäumen sieht anders aus. So reichte der Treffer von Klos in der 50. Minute zum wichtigen Sieg im Abstiegskampf für die Arminia. Da fiel es auch nicht ins Gewicht, dass der Stürmer in der 80. Minute vom Elfmeterpunkt die Chance auf das 2:0 liegen ließ.
Abpfiff
90. Minute (+5)Das wars. Schalke ist abgestiegen.
Gelbe Karte
90. Minute (+4) - Gelbe Karte
Salif Sané
Salif Sané
Auch Sane wird noch von Dingert verwarnt. Nach einem klaren Foul an Gebauer beschwert er sich zu vehement beim Schiedsrichter und bekommt dafür die Gelbe Karte.
90. Minute (+3)Sane gewinnt das Kopballduell im Mittelfeld und legt die Kugel in den Lauf von Kolasinac. Der Bosnier zieht aus sieben Metern halblinker Position mit vollem Risiko ab, schießt aber gut einen Meter über das Tor.
Gelbe Karte
90. Minute (+1) - Gelbe Karte
Sead Kolasinac
Sead Kolasinac
Kolasinac hält nach Meinung des Unparteiischen den Fuß gegen Schipplock drauf. Das gibt die nächste Gelbe Karte.
90. MinuteVier Minuten werden noch nachgespielt.
Auswechslung
89. Minute - Auswechslung
Sven Schipplock
Sven Schipplock
Fabian Klos
Fabian Klos
Letzter Wechsel bei Bielefeld. Torschütze Klos geht runter, Schipplock kommt ins Spiel.
88. MinuteKlos legt ab für Pieper, der aus 15 Metern in der linken Strafraumhälfte mit der rechten Innenseite abzieht. Fährmann hält im kurzen Eck.
87. MinuteKolasinac ist im gegnerischen Strafraum an der linken Grundlinie und flankt hart und flach nach innen. Dort ist Ortega aber zur Stelle und sichert die Kugel.
Auswechslung
85. Minute - Auswechslung
Christian Gebauer
Christian Gebauer
Masaya Okugawa
Masaya Okugawa
Ebenfalls Feierabend hat Okugawa. Gebauer kommt neu ins Spiel.
Auswechslung
85. Minute - Auswechslung
Mike van der Hoorn
Mike van der Hoorn
Ritsu Doan
Ritsu Doan
Doppelwechsel Bielefeld. Doan geht runter und wird durch van der Hoorn ersetzt.
82. MinuteDer VAR bestätigt die Abseitsposition und so bleibt es beim 1:0 für Bielefeld - und Schalke damit irgendwie noch am Leben. Doch das Unvermeidliche rückt näher und näher.
80. MinuteKlos tritt an und will die Kugel in die Tormitte schieben. Fährmann ist jedoch mit dem Fuß am Ball und hält. Der Nachschuss fällt allerdings wieder einem Bielefelder vor die Füße, der Klos ein zweites Mal in Szene setzt. Klos nagelt die Kugel aus vier Metern in die Maschen, stand aber im strafbaren Abseits. Was für eine Szene.
Videobeweis
79. MinuteDingert hält das Spiel an und wartet auf die Überprüfung aus Köln. Keine Minute dauert es, da zeigt er auf den Punkt. Elfmeter für Bielefeld.
79. MinuteKolasinac trifft Doan am Fuß bei einer Flanke. Dingert pfeift Freistoß, bekommt aber aufs Ohr, dass das Foul auch auf der Linie hätte sein können. 
Auswechslung
78. Minute - Auswechslung
Salif Sané
Salif Sané
Amine Harit
Amine Harit
Grammozis wechselt erneut. Sane kommt für Harit.
77. MinuteKlos hat die Kugel in der rechten Strafraumhälfte und geht ins Dribbling mit Kolasinac. Etwas zu lässig vom Bielefelder Stürmer, der vom Bosnier locker abgekocht wird.
75. MinuteSchalke brachte im bisherigen Spielverlauf noch nicht einen einzigen Torschuss auf das gegnerische Tor. Bielefeld schaffte dieses "Kunststück" immerhin schon drei Mal.
73. MinuteJetzt gibt es wirklich nur noch sehr wenig, was für Schalke spricht. Knapp 20 Minuten inklusive Nachspielzeit bleiben Königsblau noch, um den Abstieg auf der Bielefelder Alm zu vermeiden. Dafür braucht es nach jetzigem Stand zwei Tore.
Gelb-Rote Karte
71. Minute - Gelb-Rote Karte
Malick Thiaw
Malick Thiaw
Auch das noch, Thiaw fliegt vom Feld. Klos nimmt die Kugel im Mittelfeld an und wird dann vom jungen Verteidiger per Tritt auf den Fuß gestoppt. Das ist folgerichtig die Gelb-Rote Karte.
Auswechslung
69. Minute - Auswechslung
Cebio Soukou
Cebio Soukou
Andreas Voglsammer
Andreas Voglsammer
Außerdem hat auch Voglsammer Feierabend. Soukou kommt neu ins Spiel.
Auswechslung
69. Minute - Auswechslung
Nathan de Medina
Nathan de Medina
Cédric Brunner
Cédric Brunner
Doppelwechsel bei der Arminia. Zunächst verlässt Brunner das Feld und wird durch De Medina ersetzt.
66. MinuteSchalke versucht alles, an Einsatz mangelt es nicht. Einzig zu Torabschlüssen kommen die Gelsenkirchener nicht.
Gelbe Karte
64. Minute - Gelbe Karte
Benjamin Stambouli
Benjamin Stambouli
Stambouli kommt mit seiner Grätsche gegen Klos zu spät und legt den DSC-Stürmer auf dem linken Flügel. Dingert greift sich sofort in die Brusttasche und zückt Gelb.
61. MinuteLucoqui liegt im Mittelfeld auf dem Boden und hält sich das rechte Bein. Der Bielefelder muss behandelt werden. Wenig später geht es weiter für den Linksverteidiger.
59. MinuteDoan versucht es mit einem direkten Freistoß aus 20 Metern halbrechter Position. Die Kugel geht zwar über die Mauer, aber eben auch weit über das Tor. Keine Gefahr für Fährmann.
Gelbe Karte
58. Minute - Gelbe Karte
Malick Thiaw
Malick Thiaw
Jetzt wird auch der erste Schalker verwarnt. Thiaw schlägt erst ein Luftloch und verliert so den Ball an Doan, den er anschließend weggrätscht. Klare Geschichte.
55. MinuteDie nächste Chance für die Arminia. Prietls Schuss aus 16 Metern ist gefährlich abgefälscht und verfehlt das rechte Toreck nur knapp. Eckball DSC.
Gelbe Karte
53. Minute - Gelbe Karte
Amos Pieper
Amos Pieper
Pieper sieht die nächste Gelbe Karte. Harit dribbelt in Richtung Strafraum und wird vom Bielefelder Verteidiger 20 Meter vor dem gegnerischen Tor gelegt.
Auswechslung
53. Minute - Auswechslung
Mark Uth
Mark Uth
Gonçalo Paciência
Gonçalo Paciência
Schalke tauscht zum ersten Mal. Paciencia geht runter, Uth übernimmt.
Tor!
50. Minute - TOOOR!
Fabian Klos

Fabian Klos

Vorlage Amos Pieper

Toooooooor! ARMINIA BIELEFELD - Schalke 04 1:0. Bielefeld führt. Klos hat die Kugel gut 25 Meter zentral vor dem gegnerischen Tor und zieht einfach mal ab. Fährmann ist im linken Toreck vom Schützen gesehen eigentlich dran, kann die Kugel aber nicht mehr um den Pfosten lenken. 
48. MinuteBielefeld erhöht den Druck. Die Arminia schiebt nun deutlich aggressiver hinten raus, auch Schalke muss jetzt mehr Risiko gehen.
Anpfiff
46. MinuteWeiter gehts. Der zweite Durchgang läuft.
Die Arminia war in einer ausgeglichenen ersten Halbzeit die torgefährlichere Mannschaft, hatte durch Doan zwei erstklassige Chancen zur Führung. Schalke agierte mutig, presste phasenweise am und sogar im gegnerischen Sechzehner. Abschlusssituationen herauszuspielen, fällt Königsblau aber noch schwer.
Abpfiff erste Halbzeit
45. Minute (+1)Dann ist Halbzeit.
45. MinuteEine Minute wird noch nachgespielt.
43. MinuteHuntelaar macht läuferisch bislang ein gutes Spiel, bekommt aber kaum Bälle. Nur 16 Ballaktionen für den Hunter bislang.
41. MinuteJetzt liegt Mustafi auf dem Boden und hält sich die Hüfte. Nach einem Kopfballduell mit Klos landet der Weltmeister von 2014 auf der Hüfte, kann aber weiterspielen.
Gelbe Karte
39. Minute - Gelbe Karte
Cédric Brunner
Cédric Brunner
Brunner sieht die zweite Gelbe Karte der Partie. Sein Einsteigen gegen Kolasinac war etwas zu robust.
39. Minute6:1 Torschüsse für die Arminia, die aber nur rund 45 Prozent Ballbesitz hat. Schalke wirkt durchaus gefällig, kommt aber in den entscheidenden Situationen noch nicht voll in Gang.
36. MinuteGlück für S04. Klos will aus 15 Metern zentraler Position abziehen, trifft den Ball aber nicht richtig, der so zu Voglsammer am Fünfer hoppelt. Fährmann bleibt jedoch Sieger im Eins-gegen-eins und rettet für Königsblau.
34. MinuteBielefeld geht bis jetzt noch nicht volles Risiko, lässt Schalke hier und da spielen. Durchaus gefährlich, denn die Gäste können mit etwas Platz gefällig kombinieren.
32. MinuteGute Aktion von Kolasinac, der sich auf dem linken Flügel durchsetzt und dann hart in die Mitte in Richtung Huntelaar flankt. Ortega spritzt jedoch dazwischen und hat den Ball.
29. MinuteNächste gute Gelegenheit für die Hausherren. Maiers Freistoß aus dem rechten Halbfeld landet am rechten Fünfereck im Lauf von Voglsammer, der die Kugel über Fährmann löffelt, aber auch am langen Pfosten vorbeibefördert.
27. MinuteSchalke geht voll auf Angriffspressing. Bielefeld wird mittlerweile schon an der eigenen Grundlinie angegriffen - und das zeigt Wirkung. Die Arminia kann sich nur schwer aus der Umklammerung befreien.
Gelbe Karte
25. Minute - Gelbe Karte
Fabian Klos
Fabian Klos
Klos sieht die erste Gelbe der Partie. Mit einer Grätsche legt er Paciencia auf der eigenen linken Abwehrseite. Stürmer und Defensivarbeit - oft schwierig.
24. MinuteNach knapp der Hälfte der ersten Hälfte kann man festhalten: Schalke lässt sich keineswegs hängen. Königsblau spielt ordentlich mit. Klar, denn auch wenn es nicht reichen sollte: Für die Spieler geht es auch um neue Verträge bei Schalke oder anderen Vereinen für die kommende Spielzeit.
22. MinuteHarit schickt Paciencia aus dem Mittelfeld steil in die rechte Strafraumhälfte. Ortega hat jedoch aufgepasst und ist schneller am Ball. 
20. MinuteLucoqui foult Harit 20 Meter vor dem Tor in halbrechter Position. Paciencia steht bereit und führt aus, knallt den Ball jedoch flach an der Mauer vorbei ins Getümmel und kommt damit nicht durch. Schwach.
18. MinuteDoan versucht es erneut von der Strafraumgrenze. Die Kugel geht jedoch aufgrund akuter Rücklage gut drei Meter über die Latte.
16. MinuteBielefeld ist anzumerken, dass es das Spiel unbedingt gewinnen muss. Die Ostwestfalen sprechen viel, feuern sich gegenseitig an.
13. MinuteDicke Chance für Doan, nachdem er am Elfmeterpunkt plötzlich völlig frei zum Abschluss kommt. Mascarell steht im Fünfer jedoch goldrichtig und blockt die Kugel ab. Dusel für Schalke.
12. MinuteDie Arminia beginnt nicht zu forsch, ist zunächst einmal bemüht, hinten sicher zu stehen. Auch Schalke spielt abwartend.
9. MinuteDen ersten Abschluss der Partie haben die Bielefelder. Doan versucht es aus 20 Metern zentraler Position, Fährmann pariert und klärt zur Ecke.
7. MinuteIn der Anfangsphase presst Schalke hoch. Mit fünf Mann stehen die Königsblauen rund um den gegnerischen Strafraum herum und wollen den Spielaufbau unterbinden.
5. MinuteKolasinac bleibt nach einem Zweikampf mit Brunner liegen, Bielefeld spielt den Ball fair ins Aus. Für den Schalker geht es aber ohne Behandlung weiter.
3. MinuteEs wird interessant sein, zu sehen, wie sich Schalke präsentiert. Der Abstieg ist zu 99 Prozent sicher. Keine leichte Aufgabe, sich jetzt noch einmal im Sinne des Wettbewerbs zu fokussieren.
Anpfiff
1. MinuteLos gehts. Der Ball rollt.
Vor SpielbeginnSchiedsrichter der Partie ist Christian Dingert (Gries). Ihm assistieren Benedikt Kempkes (Thür) und Timo Gerach (Landau). Vierter Offizieller ist Frederick Assmuth aus Köln, Benjamin Cortus (Röthenbach a. d. Pegnitz) verfolgt das Geschehen in Funktion des Video-Assistent-Referees (VAR) am Monitor.
Vor SpielbeginnGanz anders, natürlich, die Schalker. Am vergangenen Wochenende setzte es eine bittere, desillusionierende 0:4-Pleite in Freiburg, nachdem man eine Woche zuvor noch den zweiten Saisonsieg beim 1:0 über Augsburg feierte und fast so etwas wie Hoffnung verspürte. Im Breisgau setzte es die bereits 20. Niederlage der Saison. Mittlerweile stehen die Schalker bei einem Torverhältnis von 18:75 (-57).
Vor SpielbeginnBielefeld zeigte sich zuletzt durchaus in passabler Form. Nur eine Niederlage in den vergangenen sechs Spielen (0:1 gegen RB Leipzig) - das kann sich sehen lassen. Keines der vergangenen drei Spiele ging verloren, gegen Freiburg gab es vor zwei Wochen den letzten Sieg, am Samstag trennte man sich 0:0 auswärts vom FC Augsburg.
Vor SpielbeginnRealistischer ist der Klassenerhalt da schon für die Arminia. Der Zweitligameister aus der vergangenen Saison steht mit 27 Punkten derzeit auf dem 15. Tabellenplatz, mit einem Dreier könnte man den Vorsprung auf den direkten Abstiegsplatz 17 auf vier Punkte ausbauen.
Vor SpielbeginnPassiert es heute? Möglich ist es. Gewinnt der FC Schalke nicht in Bielefeld, wäre der Kultklub aus Gelsenkirchen abgestiegen. Vier Spiele würden für S04 dann nicht mehr ausreichen, um von derzeit 13 auf die nötigen 28 Punkte zu kommen und somit die Hertha BSC auf dem Relegationsrang und den 1. FC Köln hinter sich zu lassen. Es geht also ums letzte Aufbäumen, um den Griff nach dem letzten Strohhalm. Aber seien wir ehrlich: Es ist eigentlich undenkbar, dass Königsblau noch in der Liga bleibt.
Vor SpielbeginnEine Änderung nimmt die Arminia im Vergleich zum vergangenen Spieltag an der Startelf vor: Maier steht für Kunze in der Startelf. Schalke tauscht zwei Mal: Mustafi und Paciencia sind für Becker und Bozdogan in der Partie.
Vor SpielbeginnDie Gäste stellen dem diese Elf entgegen: Fährmann - Mustafi, Stambouli, Thiaw - Aydin, Serdar, Mascarell, Harit, Kolasinac - Huntelaar, Paciencia.
Vor SpielbeginnSo geht Arminia Bielefeld ins Duell mit Schalke 04: Ortega - Brunner, Pieper, Nilsson, Lucoqui - Okugawa, Prietl, Maier - Doan, Klos, Voglsammer.
Vor SpielbeginnHerzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 30. Spieltages zwischen Arminia Bielefeld und dem FC Schalke 04.


shopping-portal