Bundesliga

21. SPIELTAG

Frankfurt
Loading...
Beendet
1:11:1
Loading...
Bochum

TORSCHÜTZEN

Omar MarmoushOmar Marmoush14’
1 : 0
1 : 1
17’Moritz BroschinskiBroschinski
WettbewerbBundesliga
Runde21. Spieltag
Anstoß10.02.2024, 15:30
StadionDeutsche Bank Park
SchiedsrichterSven Jablonski
Zuschauer57.500
Eintracht Frankfurt gegen Bochum

Eintracht Frankfurt gegen Bochum

Herzlich willkommen zur Bundesliga-Partie zwischen der Eintracht Frankfurt und dem VfL Bochum im Deutsche Bank Park.

Saisonverlauf

6.7.8.9.10.11.12.13.14.15.16.17.18.19.20.21.98777777786666661616171614141412141314141414141412.13.14.15.16.17.18.19.20.21.777866666614121413141414141414
Frankfurt
Bochum
Nach Spielende
Ich bedanke mich sehr für Ihr Interesse an unserer Liveberichterstattung. Ans Herz legen darf ich Ihnen nun noch das heutige Topspiel der Bundesliga am heutigen Abend: Bayer 04 Leverkusen (1.) gegen den FC Bayern München (2.): Wir berichten ab 18:30 Uhr live. Den 21. Spieltag schließen am morgigen Sonntag dann die Partien Stuttgart gegen Mainz (15:30 Uhr) und Hoffenheim gegen Köln (17:30 Uhr) ab.
Nach Spielende
Die Frankfurter müssen bereits unter der Woche wieder ran, und zwar in der Play-off-Runde der Europa Conference League bei Saint-Gilloise. In der Bundesliga geht es für die Eintracht am kommenden Sonntag weiter, mit einem Gastspiel bei Tabellennachbar SC Freiburg (15:30 Uhr). Der VfL Bochum erwartet am selben Tag den FC Bayern München (17:30 Uhr).
Nach Spielende
Die Bochumer nehmen vorübergehend den 14. Platz der Tabelle ein, stehen nun bei 22 Punkten. Frankfurt baut den Vorsprung vorm SC Freiburg (7.) um einen Punkt aus und steht nun bei 32 Zählern.
Nach Spielende
In einer intensiven Partie trennten sich Frankfurt und Bochum leistungsgerecht mit einem 1:1. Die Führung der Eintracht durch Marmoush konterte der VfL umgehend in Person von Broschinski, der damit zum zweiten Mal in Folge traf. Im zweiten Durchgang erhöhte die Heimelf den Druck, fand aber keinen Weg an Riemann vorbei oder stand sich selbst im Weg. Die Bochumer indes wagten sich nur mehr selten nach vorn und werden mit diesem Auswärtspunkt glücklich sein.
90’ +3
Abpfiff
Das wars, Frankfurt und Bochum trennen sich mit 1:1.
90’ +2
Gelbe Karte
Loading...
Matús Bero
Matús BeroBochum
Wegen Ballwegschlagens sieht Bero noch eine Gelbe Karte.
90’ +1
Zwei Minuten gibt es obendrauf.
90’
Wieder fängt Riemann die Flanke ab.
89’
Chaibi bringt den Ball an den Elfmeterpunkt, Bochum klärt. Die zweite Flanke von Götze grätscht Losilla dann ins Aus. Nächster Standard!
89’
Es gibt mal wieder eine Ecke für die Eintracht. Kommt jetzt der Lucky Punch?
86’
Grahl fängt eine Flanke der Bochumer ab und schlägt den Ball lang. Riemann kommt 40 Meter aus seinem Tor und klärt per Kopf: So kennt man den Bochumer Keeper.
86’
Nach Flanke von Antwi-Adjej wischt Grahl den Ball direkt vor die Füße von Bero, aber der bekommt selbige nicht rechtzeitig sortiert und scheitert letztlich am reaktionsschnellen Pacho!
84’
Auswechslung
Loading...
Jean-Mattéo Bahoya
Jean-Mattéo Bahoya
Ansgar Knauff
Ansgar Knauff
Dreifachwechsel bei Eintracht Frankfurt: Bahoya ersetzt Knauff.
84’
Auswechslung
Loading...
Sebastian Rode
Sebastian Rode
Donny van de Beek
Donny van de Beek
Und zuletzt kommt der erfahrene Rode für - und das ist überraschend - van de Beek. Der war in der ersten Halbzeit für den verletzten Larsson eingewechselt worden.
84’
Auswechslung
Loading...
Elias Baum
Elias Baum
Philipp Max
Philipp Max
Außerdem kommt der 18-jährige Baum für Max, es ist sein Bundesligadebüt.
83’
Mal wieder Offensives vom VfL: Broschinski versucht sich, kommt mit seinem Abschluss aber nicht zum Erfolg.
80’
Gelbe Karte
Loading...
Robin Koch
Robin KochFrankfurt
Koch sieht Gelb für ein taktisches Foul. Er fehlt damit nächste Woche im Auswärtsspiel beim SC Freiburg, denn es ist seine fünfte.
78’
Einen langen von Buta für Chaibi fängt Riemann ab und leitet den Konter ein. Schlotterbeck schickt Antwi-Adjej, der Koch mit einem Haken aussteigen lässt und halblinks aus 14 Metern abzieht. Der Flachschuss landet dann in den sicheren Armen von Grahl.
77’
Oermanns Kopfball nach Stöger-Flanke schnappt sich Grahl aus der Luft. Nach einigen Wacklern zu Beginn des Spiels hat Frankfurts Nummer 2 gut ins Spiel gefunden.
76’
Einen Stöger-Pass lenkt Skhiri ab, mit einem Eckball wirds weitergehen. Auf dem Feld wird derweil munter über einige Szenen gestritten: ein Handspiel von Osterhage an der Seitenauslinie und einen Zusammenprall von Max und Broschinski.
75’
Kuriose Szene: Jablonski steht van de Beek im Weg, der Frankfurter Sechser prallt am Referee ab und fällt. Der Schiedsrichter denkt aber nicht dran, abzupfeifen und auf Schiedsrichterball zu entscheiden...
74’
Ekitike bringt sich super ein ins Spiel der Frankfurter. Diesmal legt er ab für Chaibi, dessen Schlenzer vom linken Sechzehnereck Riemann aber nicht vor Probleme stellt.
71’
Auswechslung
Loading...
Christopher Antwi-Adjei
Christopher Antwi-Adjei
Takuma Asano
Takuma Asano
Letsch nimmt Asano runter und bringt Antwi-Adjei.
71’
Pfosten! Chaibi schlägt die Kugel mit viel Schnitt in den Fünfer, wo Osterhage das Leder im Fallen an den rechten Pfosten des eigenen Tores lenkt. Der Volleynachschuss von van de Beek wird dann geblockt. Die Einschläge rücken näher für den VfL ...
70’
Götze hinterläuft Chaibi und bekommt den Ball, seine Hereingabe wird dann zur Ecke geblockt.
69’
Knauff! Eine Max-Flanke aus dem linken Halbfeld findet rechts den aufgerückten Flügelspieler. Der will es ganz schick machen und wählt den eingesprungenen Volley mit der rechten Innenseite. Riemann muss nicht einmal eingreifen, obwohl der Stürmer vier Meter vor ihm stand.
68’
Die Intensität der Frankfurter Angriffe hat sich gegenüber der ersten Hälfte verzehnfacht, einer nach dem anderen rollt aufs VfL-Tor zu.
67’
Ekitike mit der riesen Chance auf sein Jokertor! Rechts in der Box lässt er Ordets mit einem feinen Hackentrick aussteigen und legt - allein vor Riemann - quer zu Chaibi. Der wartet aber etwas mit dem Abschluss, ehe sein Schuss geblockt wird. Da hätte Ekitike lieber selbst geschossen, aber dennoch wars gut gemacht.
66’
Das war an Einfallslosigkeit nicht zu überbieten: Chaibi läut auf rechts allen davon und in den Fünfer. Frei vor Riemann legt er den Ball einfach mal quer, ohne konkretes Ziel. Wenig überraschend steht dort auch niemand ...
64’
Auswechslung
Loading...
Hugo Ekitike
Hugo Ekitike
Omar Marmoush
Omar Marmoush
Unter der Woche sagte Toppmöller, Ekitike habe Luft für 15 Minuten. Jetzt kriegt der Neuzugang von PSG aber das Doppelte: Marmoush macht Platz und geht runter.
63’
Die Eintracht erhöht von Minute zu Minute den Druck aufs Tor des VfL.
60’
Nach einem langen Ball entwischt Marmoush der VfL-Abwehr und flankt an den langen Pfosten. Dort ist van de Beek zu langsam, der Ball saust an seinem Gesicht vorbei.
59’
Auf der anderen Seite ist es Asano, der eine Riesenchance liegen lässt! Rechts im Strafraum hat der Angreifer alle Zeit der Welt, sich auf den Abschluss zu konzentrieren, aber trotzdem kloppt er die Kugel zwei Meter drüber.
58’
Ach du meine Güte: Nach einer Freistoßflanke köpft Koch in Richtung von Pacho, aber der ist zwei Meter vorm Tor zu überrascht und legt die Kugel rechts vorbei!
55’
Pacho blockt einen Schuss von Bero. Asano setzt erst nach und hält dann drauf. Der Aufsetzer ist aber kein Problem für Grahl.
53’
Gelbe Karte
Loading...
Willian Pacho
Willian PachoFrankfurt
Gelbe Karte für Pacho: Er hatte den Ball verloren und Asano dann festgehalten.
52’
Nach einer Flanke von Max klärt Ordets doppelt, ehe der Ball im Toraus landet. Doch auch die vierte Frankfurter Ecke bringt keinen Erfolg. Chaibi schlägt sie an den langen Pfosten, Riemann boxt den Ball souverän aus der Box.
50’
Marmoush sucht Knauff mit einem Zuspiel in die Gasse, aber Riemann kommt aus dem Kasten gehechtet und hat den Ball.
48’
Nach einem Einwurf von Götze landet der zweite Ball beim völlig freien Marmoush. Aus elf Metern muss er den Ball nur in der linken Ecke unterbringen, wählt für seinen Abschluss aber so viel Wucht, dass er das Leder links über den Kasten donnert. Eine Riesenchance!
46’
Anpfiff
Weiter gehts in Frankfurt. Wechsel gab es keine in der Halbzeit.
Halbzeitbericht
Fußballerische Magerkost in Frankfurt, aber wenigstens gabs zwei Höhepunkte - und die binnen drei Minuten: Nach dem 1:0 für Frankfurt, einem hervorragend zu Ende gespielten Konter, glichen die Bochumer im direkten Gegenzug aus. Ein abgefälschter Schuss von Broschinski war für Trapp-Vertreter Grahl nicht zu halten. Ansonsten wars fußballerisch aber sehr mau.
45’ +4
Halbzeit
Jetzt ist Halbzeit. Die Frankfurter bekommen ein Pfeifkonzert zu hören.
45’ +4
Chaibis Flanke aus dem linken Halbfeld visiert Riemann früh an, kommt weit aus dem Tor und pflückt das Leder aus der Luft.
45’ +3
Ordets rammt Marmoush um. Das gibt einen weiteren Standard. Chaibi übernimmt das ...
45’ +2
Interessante Variante: Stöger schlägt den Ball halbhoch an den Sechzehner, wo Osterhage volley abzieht und einen halben Meter übers Tor schießt.
45’ +2
Osterhage holt für Bochum einen Eckball heraus. Stöger wird ihn treten ...
45’ +1
Vier Minuten Nachspielzeit gibt es. Die Verletzungspausen von Marmoush, der sich erholte, und Larsson, der von van de Beek ersetzt wurde, sind dafür hauptursächlich.
45’
Fußballerisch ist das schon sehr mau, was hier geboten wird ...
44’
Stöger nochmal, aber er schießt erneut neben das Tor.
41’
Knauff trennt sich zu spät vom Ball, was Ordets einen Vorteil gewährt: Der Verteidiger bleibt Sieger im Zweikampf.
41’
Seine Flanke aus dem Halbfeld kommt gut, aber Schlotterbeck steht am Fünfer bereit und klärt.
40’
Knauff holt auf rechts mal einen Freistoß heraus. Vielleicht geht da was: Chaibi steht bereit.
39’
Gegen keinen anderen Bundesligisten sinkt die Qualität der Pässe so sehr wie gegen den defensiv meist hellwachen VfL Bochum. Die Frankfurter würden sich sicherlich auch einen höheren Wert wünschen als jene 51 Prozent in des Gegners Hälfte ...
37’
Marmoush findet Chaibi am Strafraum, der den Ball direkt in den Lauf von van de Beek chippt. Bevor der aber aufs Tor schießen kann, grätscht Bernardo den Ball rechts ins Aus.
35’
Gelbe Karte
Loading...
Tim Oermann
Tim OermannBochum
Oermann kommt Marmoush nicht hinterher und stoppt den Stürmer mit allen Mitteln, die ihm von Kopf bis Fuß zur Verfügung stehen. Jablonksi zeigt ihm die Gelbe Karte.
33’
Einen einzigen Schuss gab die Eintracht bislang ab. Die Bochumer stehen bei fünf Stück.
30’
Eine Ecke von links spielt der VfL kurz aus, am Ende schießt Oermann den Ball aus 30 Metern himmelweit über den Kasten.
29’
Die Bochumer kommen immer wieder und vor allem schnörkellos nach vorn. Frankfurts Offensivspiel hängt vor allem an individuellen Szenen.
27’
Auf der Gegenseite wartet Broschinski auf den nachrückenden Stöger und gibt ab. Aus etwa zwölf Metern donnert die Nummer 7 den Ball ans linke Außennetz.
26’
Chaibi schlägt den Ball von rechts zur Mitte, der VfL kann aber klären.
25’
Nach einer Flanke von Max verlängert Marmoush den Ball mit dem Hinterkopf an den langen rechten Pfosten. Bernardo ist rechtzeitig zur Stelle und klärt zur Ecke.
24’
Beide Mannschaften schlagen weiterhin viele lange Bälle. 
21’
Auswechslung
Loading...
Donny van de Beek
Donny van de Beek
Hugo Larsson
Hugo Larsson
Und da ist es auch schon so weit: Der verletzte Larsson wird von van de Beek ersetzt.
20’
Die Eintracht wird wohl wechseln müssen: Larsson liegt am Boden, scheint nicht weitermachen zu können. Van de Beek macht sich warm.
17’
Tor für Bochum
1:1
Loading...
Moritz Broschinski
Moritz BroschinskiVorlage Kevin Stöger
Tooor! Eintracht Frankfurt - VFL BOCHUM 1:1. Die Bochumer schlagen hier direkt zurück! Broschinski setzt sich im Zentrum stark gegen drei Mann durch, zieht aus 17 Metern ab und trifft, weil Pacho den Ball unhaltbar in Richtung linker Torecke abfälscht. Grahl war hier ohne Chance.
14’
Tor für Frankfurt
Loading...
1:0
Omar Marmoush
Omar MarmoushVorlage Farès Chaïbi
Tooor! EINTRACHT FRANKFURT - VfL Bochum 1:0. Im direkten Gegenzug kontert sich die Eintracht zum 1:0! Götze schickt Chaibi mit einem herausragenden Ball rechts steil. Mit dem ersten Kontakt legt Chaibi den Ball über 25 Meter in den Lauf von Marmoush, der sich den Ball an Riemann vorbeilegt und im Laufduell mit Ordets Sieger bleibt. Im Grätschen lenkt er den Ball ins Netz und prallt dabei gegen den Pfosten. Marmoush muss dann außerhalb des Spielfeldes kurz behandelt werden, kann aber weitermachen.
13’
Großer Fehler, große Chance! Broschinski verirrt sich im Frankfurter Strafraum nach einem eigentlich guten Zuspiel, aber die Eintracht kriegt den Ball nicht weg. Stattdessen prallt er von Max unglücklich zu Bero, der einen Meter hinter der Abwehrkette lauert, aus der Drehung von rechts abzieht, aber das Tor um einige Meter verfehlt!
12’
Asano schießt aus der Distanz flach aufs Tor, aber Larsson schmeißt sich in den Ball und blockt.
11’
Fußballerisch läuft bei der Eintracht noch nichts zusammen.
10’
Asano wird steil geschickt und Grahl kommt raus, aber das Timing stimmt kein bisschen. Der Stürmer spitzelt den Ball 30 Meter vor dessen Tor am Keeper vorbei, aber eben auch ins Toraus. Abstoß.
9’
Schrecksekunde für die Frankfurter: Nach einer kraftvollen Flanke von Stöger aus dem linken Halbfeld rutscht Grahl beim Rauslaufen aus, das Tor ist leer. Glück für die Eintracht, dass Pacho richtig steht.
7’
Es ist ansonsten ein eher ruhiger Auftakt hier, mit vielen hohen Bällen.
4’
Skhiri bringt Stöger mit einem Schubser kurz hinter der Mittellinie zu Fall. Der folgende Freistoß landet links im Strafraum auf dem Kopf von Ordets, der für Broschinski verlängert. Der Stürmer hebt den Ball am herausstürmenden Grahl vorbei, auf der Linie klärt dann Larsson. Aber dann geht die Fahne noch hoch: Abseits.
1’
Dicker Bock von Grahl, der Broschinksi den Ball in die Beine spielt. Koch geht aber entschieden dazwischen und klärt.
1’
Anpfiff
Schiedsrichter Sven Jablonski hat den Ball freigeben.
Vor Beginn
Bevor es losgeht, noch eine wichtige Änderung: Trapp fällt wegen Rückenproblemen kurzfristig aus und wird von Grahl ersetzt.
Vor Beginn
Noch keine Startelfoption bei der Eintracht ist der Neuzugang von Paris Saint-Germain, Ekitike, der erneut von der Bank kommen wird - wenn überhaupt. Der Stürmer habe in Sachen Fitness noch einigen Nachholbedarf, merkte Trainer Toppmöller unter der Woche an.
Vor Beginn
Nach zehn Punkten aus den vier Bundesligaspielen zuvor kassierten die Frankfurter beim 0:2 in Köln die schon angesprochene Niederlage. Zwei nacheinander gab es unter Dino Toppmöller bislang nur einmal diese Saison: am 12. und 13. Spieltag, die Gegner hießen Stuttgart und Augsburg.
Vor Beginn
Wie schon gegen Werder Bremen (1:1) gaben die Bochumer zuletzt ganz spät drei Punkte aus der Hand: Demirovic verwandelte für Augsburg einen Handelfmeter, den Ordets verursacht hatte. Es war der dritte Elfmeter gegen Bochum in den vergangenen zwei Spielen. Außerdem verspielten die Bochumer nun schon 13 Punkte nach Führungen (fünf Remis, eine Niederlage). Umgekehrt holte der VfL nur zwei Punkte nach Rückständen, zuletzt beim 1:1 gegen Eintracht Frankfurt in der Hinrunde.
Vor Beginn
VfL-Coach Thomas Letsch hatte weniger zu tun nach dem 1:1 gegen Augsburg in der Vorwoche. Er entscheidet sich für zwei Wechsel in der Startformation: Asano ersetzt Antwi-Adjej (Bank), in der Innenverteidigung ersetzt Schlotterbeck Masovic (Bank).
Aufstellung
Loading...

AUFSTELLUNG

Frankfurt - Bochum
Loading...
33

Grahl

3

Pacho

4

Koch

7

Omar Marmoush

8

Chaïbi

15

Skhiri

16

Hugo Larsson

24

Aurélio Buta

27

Götze

31

Max

36

Knauff

1

Riemann

5

Bernardo

6

Osterhage

7

Stöger

8

Losilla

11

Asano

14

Oermann

19

Bero

20

Ordets

29

Broschinski

31

Schlotterbeck

Taktische Aufstellung
Vor Beginn
Das ist die Startelf des VfL Bochum: Riemann - Oermann, Ordets, Schlotterbeck, Bernardo - Losilla, Stöger, Osterhage - Bero, Broschinski, Asano.
Vor Beginn
Eintracht-Trainer Dino Toppmöller stellten die Sperren von Tuta und Nkounkou (beide Gelb-Rot) vor eine Aufgabe. Ihre Positionen nehmen Pacho und Max ein. Skhiri rückt ins Zentrum der Dreierkette zurück. Die Kaderplätze von Smolcic, Ebimbe und dem werdenden Papa Kalajdzic gehen an die Afrika-Cup-Rückkehrer Marmoush und Chaibi sowie an Buta. Insgesamt sind es fünf Wechsel im Vergleich zum 0:2 gegen den 1. FC Köln.
Vor Beginn
So spielt Eintracht Frankfurt: Trapp - Koch, Skhiri, Pacho - Buta, Götze, Larsson, Max - Knauff, Marmoush, Chaibi.
Vor Beginn
Jetzt sind die Aufstellungen da. Werfen wir mal einen Blick darauf ...
Vor Beginn
Mit 21 Punkten steht der VfL Bochum auf einem relativ soliden 14. Platz der Tabelle. Durch das Remis von Union Berlin im Nachholspiel am Mittwoch (1:1 gegen Mainz) schmolz der Vorsprung vorm Tabellen-15. auf drei Zähler.
Vor Beginn
Nach der Niederlage in Köln ließen die Frankfurter im Kampf ums internationale Geschäft ein paar Körner. Der derzeitige 6. Platz würde lediglich für die Conference League reichen. 31 Punkte sammelte die Eintracht bislang, drei mehr als der SC Freiburg (7.).
Vor Beginn
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 21. Spieltages zwischen Eintracht Frankfurt und dem VfL Bochum.
HeimFrankfurt4-2-3-1
27Götze31Max4Koch24Aurélio Buta15Skhiri33Grahl7Omar Marmoush36Knauff3Pacho16Hugo Larsson8Chaïbi5Bernardo31Schlotterbeck7Stöger1Riemann8Losilla29Broschinski19Bero6Osterhage11Asano20Ordets14Oermann
GastBochum4-1-2-1-2
Loading...

Wechsel

Loading...
84’
Rode
van de Beek
84’
Bahoya
Knauff
84’
Baum
Max
64’
Ekitike
Omar Marmoush
21’
van de Beek
Hugo Larsson
71’
Antwi-Adjei
Asano

Ersatzbank

Simon Simoni (Tor)HasebeCollinsChandler
Niclas Thiede (Tor)GamboaWittekKwartengFörsterDaschnerMasovicGonçalo Paciência

Trainer

Dino Toppmöller
Thomas Letsch
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Leverkusen
23194059:16+4361
2
Loading...
Bayern
24173465:28+3754
3
Loading...
Stuttgart
23152652:29+2347
4
Loading...
Dortmund
23118446:30+1641
5
Loading...
Leipzig
23124749:30+1940
6
Loading...
Frankfurt
23810536:30+634
7
Loading...
Hoffenheim
2386941:43-230
8
Loading...
Bremen
2386932:35-330
9
Loading...
Freiburg
24861032:44-1230
10
Loading...
Heidenheim
2377933:40-728
11
Loading...
Augsburg
2368933:41-826
12
Loading...
Gladbach
23671041:45-425
13
Loading...
Wolfsburg
23671028:36-825
14
Loading...
Union
23741223:37-1425
15
Loading...
Bochum
23510828:46-1825
16
Loading...
Köln
23381216:37-2117
17
Loading...
Mainz
23291218:37-1915
18
Loading...
Darmstadt
23271424:52-2813
Champion League
Europa League
Europa League (Quali)
Relegation Abstieg
Absteiger
Loading...
Frankfurt
Bochum
Loading...
1
Tore
1
2
Schüsse aufs Tor
5
9
Schüsse gesamt
14
438
Gespielte Pässe
391
69,86 %
Passquote
67,52 %
53,30 %
Ballbesitz
46,70 %
52,78 %
Zweikampfquote
47,22 %
6
Fouls / Handspiel
12
0
Abseits
3
8
Ecken
3