Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker > >

Polen - Portugal: Nations League im Live-Ticker

Live-Ticker: Nations League  

Polen - Portugal

|



  • FRO

    0:3

    AZE

  • ISR

    2:1

    SCO

  • KVX

    3:1

    MLT

  • LTU

    1:2

    ROU

  • MNE

    0:2

    SRB

  • POL

    2:3

    POR

Polen

2:3
(1:2)

Portugal

18. Krzysztof Piatek

1:0

1:1

André Silva 31.

1:2

(ET) Kamil Glik 42.

1:3

Bernardo Silva 52.

77. Jakub Blaszczykowski

2:3

Anst.: 11.10.2018 20:45SR.: C. del Cerro Grande Zuschauer: - Stadion: Stadion Slaski
  • Aktualisieren
Letzte Aktualisierung: 11:50:08
  • Damit verabschiede ich mich für heute, bedanke mich bei Ihnen fürs Mitlesen und wünsche noch einen schönen Abend! Schauen Sie doch gerne noch bei unserer Konferenz mit der Partie Russland gegen Schweden rein. Bis dahin!
  • Für die Polen geht es schon am kommenden Sonntag mit einem weiteren Heimspiel gegen Italien weiter. Die Portugiesen müssen sich bis zum 17. November gedulden, ehe es in Mailand dann auch gegen Italien geht. Je nach Ausgang des Spiels zwischen Polen und Italien reicht den Portugiesen sogar ein Punkt zum Gruppensieg.
  • In der Tabelle bleibt Polen aufgrund des besseren Torverhältnisses auf Rang 2 - punktgleich mit Italien (jeweils ein Punkt). Portugal baut die Tabellenführung aus und hat nun schon fünf Punkte Vorsprung auf die Verfolger. Ein dickes Polster bei nur noch zwei ausstehenden Partien. Der Gruppensieg dürfte dem Europameister kaum noch zu nehmen sein.
  • Portugal gewinnt auch das zweite Gruppenspiel der UEFA Nations League und behauptet Platz eins. Gegen Polen wacht das Team von Coach Fernando Santos erst nach 30 Minuten auf und wandelt den 0:1-Rückstand durch Piatek in eine Zwei-Tore-Führung (Andre Silva, Eigentor Glik, Bernardo Silva). Blaszczykowskis Traumtor zum 2:3 kam zu spät für die Polen, denen in den Schlussminuten zu wenig einfiel, um die portugiesische Defensive zu knacken. Alles in allem geht der Auswärtssieg in Ordnung. Die Portugiesen waren mit 19:8 Torschüssen die klar engagiertere Mannschaft und hatten über 90 Minuten 54 Prozent der Spielanteile. Polen, das in der zweiten Hälfte immerhin 59 Prozent der Zweikämpfe gewann, war eigentlich nur in den schwachen Phasen der Portugiesen (ganz zu Beginn und Mitte des zweiten Durchgangs) zu sehen.
  • 90.+4Das Spiel ist beendet!
  • 90.+2Vier Minuten Nachspielzeit sind angezeigt. Zwei verbleiben den Polen noch.
  • 90.+1Letzter Wechsel des Spiels: Bernardo Silva, Torschütze zum 3:1 geht, Bruno Fernandes kommt für ihn.
  • 90.Renato Sanches! Cancelo ist auf rechts durch und spielt den Ball flach in den Rückraum. Sanches kommt angerauscht und hämmert den Ball aus 18 Metern auf den Kasten. Fabianski lenkt den Ball über die Latte.
  • 89.Portugal macht das äußerst geschickt und abgezockt. Das Team von Trainer Fernando Santos hält den Ball gut in den eigenen Reihen. Die Polen kommen gar nicht mehr ans Spielgerät.
  • 87.Geht da noch was für Polen? Ein Powerplay kann ich noch nicht erkennen.
  • 85.Zweiter Wechsel bei Portugal: Danilo kommt für Rafa.
  • 84.Kedziora verhindert die Entscheidung! Renato Sanches hat das 4:2 auf dem Fuß als er alleine vor Fabianski auttaucht, diesen umspielt und dann an Kedziora auf der Torlinie scheitert.
  • 82.Die Polen verdienen sich den Anschlusstreffer primär mit über 70 Prozent gewonnen Zweikämpfen in der 2. Halbzeit. Generell ist die Intensität deutlich abgeflacht. In der ersten halben Stunde der ersten Hälfte gaben die beiden Teams elf Torschüsse ab, in der zweiten sind es nur deren fünf.
  • 79.Jetzt haben wir doch wieder ein spannendes Fußballspiel - das sah lange Zeit nicht danach aus. Über zehn Minuten verbleiben den Polen noch.
  • 78.Gelbe Karte für Mário Rui (Portugal)!
  • 77.Tooor! POLEN - Portugal 2:3. Die Polen sind zurück - und das dank eines Traumtores durch Jakub B?aszczykowski! Nach einer Hereingabe von rechts landet der Ball beim Ex-Dortmunder, der das Spielgerät aus 16 Metern volley ins rechte Eck zimmert. Herrlich! Bitter aus Portugals Sicht. Der Ball war vorher im Seitenaus.
  • 76.Fast das 2:3! Zielinski zirkelt einen Freistoß von links scharf vor das Tor der Portugiesen. Bednareks Kopfball landet nur knapp rechts neben dem Tor.
  • 75.Portugal wechselt zum ersten Mal: Bayerns Renato Sanches kommt für den starken Pizzi.
  • 74.Pepe kommt gegen Blaszczykowski zu spät, räumt diesen ab und sieht die Gelbe Karte. Auch er wird im nächsten Spiel gesperrt fehlen.
  • 73.Der eingewechselte Grosicki holt immerhin mal einen Eckstoß heraus. Aber auch der bringt keine Gefahr.
  • 72.Keine 20 Minuten mehr - wo ist die Schlussoffensive der Polen? Es fehlt an den Ideen, an Schnelligkeit und an der Willensstärke. Es sieht eher nach einem 4:1 als nach einem 2:3 aus.
  • 69.Krychowiak geht nach einem Doppelpass mit Piatek auf dem Weg in den Strafraum zu Boden. Der Referee lässt weiterlaufen und stuft den Zweikampf des Portugiesen Dias nicht als Foulspiel ein. Kann man so machen.
  • 69.Portugal hat bislang noch nicht gewechselt. Auf der Bank sitzt übrigens auch noch Bayerns Renato Sanches.
  • 67.Carvalho mit einem taktischen Foul an der Mittellinie gegen Lewandowski. Gelb!
  • 65.Damit kommt Kuba Blaszczykowski zu seinem 103. Länderspieleinsatz, überholt Michael Zewlakow und darf sich neu alleiniger Rekordnationalspieler Polens nennen. Herzlichen Glückwunsch!
  • 64.... und Rafal Kurzawa durch Kamil Grosicki.
  • 63.Die Polen wechseln doppelt: Mateusz Klich wird durch den Ex-Dortmunder Jakub B?aszczykowski ersetzt ...
  • 62.Das Spiel wird etwas ruppiger. Krychowiak trifft Andre Silva mit dem Arm am Kopf und sieht die Gelbe Karte.
  • 61.Eine Stunde ist rum. Nun ziehen sich die Portugiesen etwas zurück und lassen die Polen machen. Mit einem Zwei-Tore-Vorsprung im Gepäck ist das ihr gutes Recht.
  • 58.Vielleicht jetzt mal über eine Standardsituation. Nach einem Eckball von der rechten Seite ertönt der Abseitspfiff. Richtige Entscheidung - Chance vertan.
  • 56.Können die Polen nochmals zurückschlagen? Derzeit deutet wenig darauf hin. Es muss ein deutlicher Ruck durch die Mannschaft gehen - bislang ist das viel zu wenig. Portugal kann den Ball kontrolliert in den eigenen Reihen halten.
  • 52.Tooor! Polen - PORTUGAL 1:3. Ist das schon die Vorentscheidung? Bernardo Silva bekommt das Leder auf dem rechten Flügel, zieht mit einem herrlichen Dribbling nach innen und trifft aus 16 Metern mit einem Flachschuss ins linke Eck. Fabianski ist dran, kann den Ball aber nicht entscheidend ablenken. Unhaltbar war das Ding nicht. Dennoch: Ein klasse Tor des Portugiesen.
  • 51.Polen spielt noch mit: Piotr Zielinski versucht es mit dem linken Fuß aus mehr als 30 Metern - der Ball fliegt knapp rechts vorbei. Erster polnischer Torschuss seit dem 1:0 in der 18. Minute.
  • 50.Robert Lewandowski ist übrigens komplett abgemeldet: Der Pole kam noch nicht einmal gefährlich vor den Kasten der Portugiesen.
  • 48.Zweite Gelbe Karte des Spiels: Mateusz Klich wird aufgrund eines überharten Foulspiels gegen Carvalho verwarnt und muss im nächsten Spiel pausieren.
  • 47.Portugal spielt mit unverändertem Personal, bei den Polen gab es den angesprochenen Wechsel. Die Partie läuft weiter wie sie in Hälfte eins geendet hat: Portugal bestimmt das Geschehen auf dem Rasen.
  • 46.Die Polen wechseln aus: Bartosz Bereszynski geht, Tomasz Kedziora kommt für ihn.
  • 46.Weiter geht´s!
  • Gastgeber Polen hat gegen Portugal eine halbe Stunde lang alles im Griff, gibt in den 15 Minuten vor der Pause dann aber das komplette Spiel aus der Hand. So führen die Gäste aus Portugal zur Halbzeit verdient mit 2:1. Senkrechtstarter Piatek hatte die Polen nach 18 Minuten in Führung geköpft, Andre Silva und Gliks Eigentor sorgten aber innerhalb von elf Minuten für die Führung des Europameisters.
  • 45.+1Jetzt ist Pause!
  • 44.Damit ist Kamil Glik ist der fünfte Spieler, dem in der Nations League ein Eigentor unterläuft.
  • 42.Tooor! Polen - PORTUGAL 1:2. Die Polen bekommen die Quittung für ihr passives Spielverhalten. Nach einem langen Flugball in die Spitze ist Rafa auf und davon, nimmt den Ball in einer Aktion klasse an und legt ihn am Keeper vorbei. Kurz bevor er ins leere Tor einschiebt versucht Kamil Glik per Grätsche zu retten, was nicht zu retten ist, und befördert das Spielgerät ins eigene Tor.
  • 40.Fünf Minuten noch bis zur Pause. Die Polen warten nur noch ab, Portugal macht das Spiel und geht auf´s 2:1.
  • 39.Portugal kommt wie beim 1:1 wieder über rechts. Bednarek verhindert Cancelos Hereingabe von rechts und klärt zur Ecke. Die bringt aber nichts ein.
  • 37.Es gibt die erste Gelbe Karte des Spiels. Torschütze Andre Silva trifft Polens Glik mit dem Fuß im Gesicht.
  • 37.Der Ausgleich ist mittlerweile absolut verdient. Die Polen haben seit dem 1:0 keinen Torschuss mehr abgegeben und den Portugiesen das Spiel überlassen.
  • 35.Das Spiel nimmt ordentlich Fahrt auf. Erst kommen die Polen erneut nach einem Eckstoß von rechts zum Abschluss, dann kontern die Portugiesen klasse. Fabianski hat Rafas Schuss sicher.
  • 34.Wieder Portugal! Pizzi versucht es mit dem rechten Fuß aus der Strafraummitte, doch Fabianski ist im rechten unteren Eck zur Stelle.
  • 31.Tooor! Polen - PORTUGAL 1:1. Die Portugiesen schlagen zurück, weil Polen den Gästen das Spiel und in der Offensive viel zu viel Raum überlässt. Pizzis Hereingabe von rechts drückt Andre Silva aus drei Metern über die Linie. Es ist das 14. Länderspieltor von Silva im 29. Einsatz. Er trifft im zweiten Spiel in Serie, beim 1:0 gegen Italien war er der Siegtorschütze.
  • 31.Eine halbe Stunde ist absolviert. Die Stimmung im Stadion ist etwas abgeflacht - liegt vielleicht daran, dass gerade nicht so viel passiert auf dem Grün.
  • 29.Eckball für Portugal von der rechten Seite. Können die Gäste mit einem ruhenden Ball zurückschlagen? Nein! Pepes Kopfball wird erneut zur Ecke abgeblockt, die aber nichts einbringt.
  • 26.Der Ballbesitz ist derzeit nahezu ausgeglichen (49 zu 51 Prozent aus Sicht der Polen) - die Gastgeber sind aber das bessere Team und führen verdient. Den Portugiesen fehlt es noch an der zündenden Idee.
  • 23.Puuh! Jetzt haben auch die Polen Glück mit einer Abseitsentscheidung. Rafa taucht nach Zuspiel von Andre Silva frei vor Fabianski auf und trifft zum Ausgleich. Aber der Schiedsrichter pfeift auch den Portugiesen zurück.
  • 21.Für Krzysztof Piatek ist es das erste Tor - und das in seinem zweiten Länderspiel. Der Pole ist derzeit so richtig on fire: Mit neun Toren in sieben Spielen für Genoa ist er aktuell der klar beste Torschütze der Serie A.
  • 18.Tooor! POLEN - Portugal 1:0. Kurzawa zirkelt den Eckstoß von der rechten Seite mit dem linken Fuß scharf vor das Tor. Am zweiten Pfosten kommt Piatek zum Kopfball und drückt den Ball aus fünf Metern über die Linie. Patricio sieht nicht besonders gut aus.
  • 17.Gute Kombination der Polen über die rechte Seite. Am Ende wird die Flanke von Klich zur Ecke abgefälscht.
  • 16.Portugals Cancelo geht rechts im Strafraum zu Boden und fordert einen Strafstoß - Schiedsrichter Carlos del Cerro Grande lässt aber weiterlaufen. Knifflige Geschichte.
  • 14.Der Stürmer des FC Bayern München feiert heute übrigens ein Jubiläum, denn er macht sein 100. Länderspiel. In den vorangegangenen 99 Partien im polnischen Nationaldress erzielte er 55 Tore. Starke Ausbeute!
  • 11.Lewandowksi ist auf und davon und wird wegen Abseits zurückgepfiffen. Ganz knappe Kiste - sah nach gleicher Höhe aus. Portugal wäre mit beiden Angreifern aufs Tor gelaufen und hätte mit großer Sicherheit zur Führung getroffen. Glück für die Portugiesen.
  • 10.Die ersten zehn Minuten sind gespielt. Die Polen sind bemühter - es gelingt ihnen aber noch nicht sehr viel. Im Spielaufbau schleichen sich immer wieder Fehler ein.
  • 7.Gute Eckballvariante auf der Gegenseite: Nach kurzer Ausführung bringt Rui den Ball scharf auf den ersten Pfosten, wo Silva den Fuß hinhält. Knapp drüber!
  • 6.Es wird erstmals gefährlich. Der Pole Zielinski zieht einen Freistoß von rechts mit viel Zug aufs Tor. Am Ende bugsiert Glik die Kugel knapp links am Tor vorbei.
  • 4.Jetzt zeigen ich auch die Portugiesen erstmals vor dem Tor: Die Hereingabe von rechts landet aber in den Armen von Fabianski.
  • 3.Der erste Abschluss der Partie gehört auch den Polen. Nach einem schönen Steilpass ist Piatek auf rechts durch und zieht aus zwölf Metern direkt ab. Der Winkel war allerdings sehr spitz - kein Problem für Patricio.
  • 1.Die Polen nehmen das Heft direkt mal in die Hand und starten die ersten Offensivbemühungen. Lewandowskis Flanke pflückt Rui Patricio im Kasten der Portugiesen locker runter.
  • 1.Los geht´s, der Ball rollt!
  • Pepe und Robert Lewandowski bei der Platzwahl. Polen wird anstoßen.
  • Angeführt von Schiedsrichter Carlos Del Cerro aus Spanien betreten die Spieler den Rasen des Stadion Slaski in Chorzow. Es folgen die Nationalhymnen.
  • Bei den Portugiesen gibt es nur eine Startelfänderung nach dem 1:0-Sieg gegen Italien im ersten Nations-League-Spiel: Rafa Silva spielt für Bruma, der nicht im Aufgebot ist. Superstar Cristiano Ronaldo fehlt weiterhin. CR7 wird vorerst nicht für die portugiesische Nationalmannschaft auflaufen, das sei in einem Gespräch zwischen Verbandspräsident Fernando Gomes, Trainer Fernando Santos und Ronaldo entschieden worden.
  • Die Gäste aus Portugal spielen mit folgendem Personal (4-3-3): Rui Patricio - Cancelo, Pepe, Ruben Dias, Mario Rui - Pizzi, Ruben Neves, William Carvalho - Bernardo Silva, Andre Silva, Rafa
  • Im Vergleich zum letzten Nations-League-Spiel (1:1 in Italien) sind in der Startformation der Polen zwei Änderungen auszumachen: Artur Jedrzejczyk und Krzysztof Piatek starten anstelle von Jakub Blaszczykowski (Bank) und Arkadiusz Reca (nicht im Aufgebot).
  • Die Aufstellungen sind da. So beginnt der Gastgeber Polen (4-4-2): Fabianski - Bereszynski, Glik, Bednarek, Jedrzejczyk - Zielinski, Krychowiak, Klich, Kurzawa - Lewandowski, Piatek
  • Wir dürfen uns also auf eine spannende Begegnung freuen, in der vor allem die Polen unter Zugzwang stehen. Mit einem Sieg würde man an Portugal vorbeiziehen und zur Halbzeit der Gruppenphase - zwei von vier Partien sind dann absolviert - die Tabellenführung übernehmen. Bei einer Niederlage mit zwei Toren Unterschied droht der letzte Tabellenplatz.
  • Nochmal kurz zum Modus: In einem Hin- und Rückspiel zwischen den Teams wird der Gruppensieger ermittelt, der mit den anderen drei Erstplatzierten der Liga A um den Turniersieg spielt. Der Gruppenletzte (derzeit Italien mit einem Zähler aus zwei Spielen) dagegen steigt in die Liga B ab.
  • Der direkte Vergleich spricht allerdings für die Portugiesen - wenn auch nur hauchzart: Vier der elf Duelle haben sie gewonnen. Dreimal gewannen die Polen, vier Partien endeten Remis.
  • Auch die aktuelle Formkurve sieht Europameister Portugal vorne: Zwar konnten nur zwei der vergangenen fünf Spiele gewonnen werden, dabei ging aber auch nur eins verloren. Polen gewann lediglich eine der letzten fünf Partien, verlor zweimal und spielte ebenso zweimal unentschieden.
  • Spiel Nummer zwei für Polen und Portugal in der Gruppe 3 in Liga A. Die Portugiesen haben ihr erstes Spiel mit 1:0 gegen Italien gewonnen. Für die Polen reichte es trotz Führung nur zu einem 1:1 gegen eben jene Italiener. Heute soll im Stadion Slaski in Chorzow der erste Sieg her.
  • Herzlich willkommen zum Gruppenspiel der UEFA Nations League zwischen Polen und Portugal.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018