Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Man City - Newcastle United: Premier League im Live-Ticker

Live-Ticker: Premier League  

Man City - Newcastle United

|



    -

    -

    Anst.: SR.: Zuschauer: - Stadion:
    • Aktualisieren
    Letzte Aktualisierung: 05:06:02
    • Das war es von mir und der Premier League für heute. Ich bedanke mich für Ihr Interesse und wünsche noch einen schönen Abend! Mit der englischen Liga geht es aber schon morgen weiter bei uns, dann sind die Tottenham Hotspur beim FC Southampton zu Gast (17 Uhr). Bis dahin, Ciao!
    • Damit behaupten die Citizens ihren komfortablen Vorsprung an der Tabellenspitze und stellen den Abstand wieder auf zwölf Punkte, nachdem Manchester United und Chelsea am Mittag kurzzeitig verkürzt hatten. Newcastle United spielt weiterhin gegen den Abstieg und hat übernächsten Mittwoch (31. Januar) wohl wieder größere Chancen auf Punkte, wenn der FC Burnley zu Gast ist. Zuvor aber steht am Sonntag das FA-Cup-Spiel gegen Chelsea auf dem Programm. Für Pep Guardiola, der mit seinem Team noch in allen Wettbewerben vertreten ist, liest sich das kommende Programm wie folgt: Ligapokal am Dienstag bei Bristol City, FA Cup am Sonntag bei Cardiff City und am übernächsten Mittwoch kommt in der Liga West Bromwich Albion ins Etihad Stadium.
    • Kurz war es spannend. Nach der super-dominanten ersten Halbzeit, in der die Citizens höher hätten führen müssen, brauchten die Akteure im zweiten Durchgang einige Anlaufzeit, um im kalten Manchester auf Betriebstemperatur zu kommen. Ein Elfmeter half, um die Skyblues auf die Siegerstraße zu bringen - doch dieser weckte die Magpies. Aus dem Nichts traf Murphy zum Anschluss und läutete die beste Phase der Gäste ein. Am Ende reichte es aber nicht, auch weil Leroy Sane kurz vor Schluss in den Messi-Modus schaltete und das dritte Tor von Matchwinner Sergio Agüero sehenswert vorbereitete. Ein mehr als verdienter Sieg unter dem Strich mit mehr als 80 Prozent Ballbesitz.
    • 90.+3Gar nichts mehr passiert! Manchester City gewinnt im eigenen Stadion mit 3:1 gegen Newcastle United.
    • 90.Drei Minuten Nachspielzeit gibt es obendrauf. Am Sieg der Skyblues wird sich aber nichts mehr ändern.
    • 87.Und kurz darauf hat auch der starke Leroy Sane Feierabend. Brahim Diaz ersetzt den Nationalspieler für die letzten Minuten.
    • 86.Pep Guardiola wechselt noch einmal. Für Raheem Sterling kommt Bernardo Silva.
    • 84.Dreierpack für Sergio Agüero! Aber dieses Tor gehört zu 99 Prozent Leroy Sane. Der nimmt im Mittelfeld Fahrt auf, umkurvt zwei, drei schwarz-weiße Slalomstangen auf dem Weg in den Strafraum und schickt dort zwei Verteidiger mit einem Tänzchen inklusive Beinschuss zurück in die F-Jugend. Dann geht der Kopf kurz hoch und der Querpass auf Agüero kommt. Der Argentinier muss nur noch einschieben, 16. Saisontor!
    • 83.TOOOR! MAN CITY - Newcastle 3:1 - Torschütze: Sergio Agüero
    • 82.Wieder fehlen nur Zentimeter! Agüero legt am Strafraum für De Bruyne ab, der halblinks aus etwa 17 Metern den Zirkel auspackt. Aber das Leder dreht sich haarscharf am Pfosten vorbei. Vorentscheidung vertagt!
    • 80.Zehn Minuten sind noch auf der Uhr, aus dem Nichts ist hier die Tür für Newcastle United noch einmal aufgegangen. Schaffen die Magpies noch die Überraschung oder bringen die Citizens die Führung ins Ziel?
    • 78.Ciaran Clark packt im Mittelfeld gegen Kevin De Bruyne die Sense aus. Das gibt die erste Gelbe Karte der Partie.
    • 76.Mit Dwight Gayle, der für Joselu kommt, bringt Rafa Benitez den letzten scharfen Pfeil, den er noch im Köcher hatte. Stürmer für Stürmer!
    • 76.Und wieder in die andere Richtung! Sterling will für Sane durchstecken, doch Yedlin ist aufmerksam und grätscht dazwischen.
    • 73.Was ist hier denn jetzt bitte los!? Wir haben ein Spiel! Diame wird links auf die Reise geschickt und macht Stones im Strafraum nass. Seinen Schuss kann Ederson zwar parieren, der Keeper lässt den zweiten Ball aber wieder los und schusselt ihn vor die Füße von Diame. Der ist etwas überrascht und verliert deshalb den Überblick - Ederson kann selbst ausbügeln und auch den zweiten Versuch abwehren.
    • 71.Wieder fehlen nur Zentimeter! Aber was für eine überragende Parade auch von Darlow! Sane legt das Leder links im Strafraum quer und findet Sterling, der mit Tempo einläuft und sofort feuert. Darlow taucht ab und lenkt das Leder mit einem Riesenreflex mit den Fingerspitzen noch an den Pfosten. Den Abpraller nimmt Agüero direkt, der Argentinier jagt das Spielgerät aber ins Außennetz.
    • 70.Agüero geht auf den Hattrick! Der Argentinier verschafft sich zentral an der Strafraumgrenze etwas Platz und zwirbelt das Leder auf die rechte Ecke - nur Zentimeter fehlen um dritten Tor des Stürmers.
    • 68.Nanu, wo kam der denn her? Und wie eiskalt macht er das bitte? Manchester City verliert den Ball im Mittelfeld und dann geht es einmal blitzschnell. Ciaran Clark spielt sofort den tödlichen Pass in die Tiefe und schickt damit Jacob Murphy auf die Reise. Der lässt Zinchenko stehen und läuft auf Ederson zu - und lupft den Ball ganz frech über den Brasilianer zum Anschlusstreffer.
    • 67.TOOOOR! Man City - NEWCASTLE 2:1 - Torschütze: Jacob Murphy
    • 66.Wenige Augenblicke später muss auch der Verursacher des Strafstoßes vor wenigen Minuten runter. Javier Manquillo hat sich offenbar verletzt, DeAndre Yedlin muss rein.
    • 64.Drops gelutscht? Agüero übernimmt die Verantwortung und nagelt das Leder wuchtig links in die Ecke. Darlow ist mit den Fingerspitzen dran, hat aber keine Chance gegen diesen Strahl.
    • 64.Benitez wechselt sofort das erste Mal und nimmt Christian Atsu runter. Ayoze Perez kommt neu in die Partie.
    • 63.TOOOR! MAN CITY - Newcastle 2:0 - Torschütze: Sergio Agüero (Elfmeter)
    • 62.Elfmeter für die Skyblues! Sterling zieht links nach einem einfachen Doppelpass mit De Bruyne in den Strafraum. Manquillo klammert schon oben und trifft den Angreifer dann auch noch unten. Klare Sache!
    • 60.Riesentat von Hayden! Fernandinho spielt einen Deluxe-Pass aus dem Halbfeld rechts hinter die Abwehrkette in den Lauf von Walker, der in der Mitte Agüero einlaufen sieht und querlegt. Doch der englische U21-Nationalspieler grätscht im allerletzten Moment dazwischen und rettet vor dem zweiten Treffer des Argentiniers.
    • 55.Stark aufgepasst von Lascelles! Sane erobert den Ball an der Strafraumgrenze der Magpies sofort zurück. Silva nimmt die freie Kugel auf und will den Deutschen sofort wieder mitnehmen - doch Newcastles Innenverteidiger ist aufmerksam und grätscht perfekt dazwischen. Aber die Gastgeber belagern den Strafraum schon wieder!
    • 52.Noch fehlt im zweiten Durchgang eine ganze Portion Genauigkeit in den Angriffen der Hausherren. Viele Pässe an die Grundlinie landen gerade im Toraus. Doch da werden David Silva und De Bruyne sicher noch genug Möglichkeiten haben, den Fuß richtig einzustellen und Sterling und Sane mit punktgenauen Pässen an die Grundlinie zu schicken. So aber gibt es in den ersten Minuten keine Torchancen.
    • 48.Und weiter geht es mit Einbahnstraßen-Fußball. Nichts Neues also, im Etihad Stadium.
    • 46.Manchester City stößt an, die zweite Halbzeit läuft!
    • Ein unfassbar dominanter Auftritt der Citizens im ersten Durchgang. Knapp 85 Prozent Ballbesitz, 12:1 Torschüsse, zwei Drittel gewonnene Zweikämpfe und über 400 Pässe zu nicht einmal 100 - diese Zahlen sagen alles darüber aus, wie viele Welten zwischen diesen beiden Vereinen liegen. Und trotzdem sind die Skyblues irgendwie noch in Reichweite für die Magpies, denn es steht nur 1:0. Agüero gelang es bislang als einzigem, nach einer tollen Hereingabe von Kevin De Bruyne, den Ball ins Tor der Gäste zu legen. Deshalb ist zumindest im Spielstand noch etwas Spannung für die zweiten 45 Minuten. Bis gleich!
    • 45.+2Dann ist Pause! Manchester City führt (nur) 1:0 gegen Newcastle United.
    • 45.+1Eine Minute gibt es obendrauf und die nutzt Agüero für den nächsten Abschluss. Fernandinho spielt ihn mit einem Cip-Pass halbrechts in den Strafraum an, Agüero stellt den Körper zwischen Ball und Gegenspieler und feuert auf die kurze Ecke. Aber da steht Darlow ganz sicher.
    • 44.Riesentackling von Otamendi! Da bricht Newcastle tatsächlich einmal aus dem Abwehrmodus aus und macht Dampf. Joselu wird links auf die Reise geschickt und will für den mitgelaufenen (und völlig freistehenden) Atsu im Zentrum auflegen. Doch Otamendi grätscht im letzten Moment dazwischen und klärt.
    • 41.Und weiter rollt der Express der Citizens. Agüero spielt links am Strafraum einen Doppelpass mit Sterling und zieht dann diagonal nach rechts. Den Schuss Clark allerdings zur Ecke, die keine Gefahr bringt.
    • 40.Darlow! Agüero kommt von links und sieht im Zentrum De Bruyne. Der macht noch einen Meter und jagt das Leder dann auf die rechte untere Ecke - aber Darlow taucht ab und fischt die Kugel aus dem Eck.
    • 38.Noch ein Wort zu Oleksandr Zinchenko. Der Ukrainer hat als Linksverteidiger genau so viele Pässe gespielt (70), wie das ganze Team von Rafa Benitez. Nuff said.
    • 35."Jetzt" - das ist die Antwort, auf die eben gestellte Frage, wann denn die Schlinge zu geht. Den Abpraller von Darlow feuert Lascelles erst einmal raus, doch postwendend kommt das Leder zurück. Linksaußen hat De Bruyne alle Freiheiten der Welt und die nutzt der Belgier für eine maßgeschneiderte Flanke auf Agüero, der das Leder mit den Haarspitzen in die lange Ecke lenkt. 14. Saisontor für den Argentinier und zugleich auch sein 14. Treffer gegen die Magpies. Und die Führung ist natürlich hochverdient.
    • 34.TOOOR! MAN CITY - Newcastle 1:0 - Torschütze: Sergio Agüero
    • 34.Wann geht die Schlinge zu? Walker schickt Zinchenko mit einem traumhaften Diagonalball links in den Strafraum, der Linksverteidiger legt mit dem ersten Kontakt auf David Silva ab, der aus sieben Metern schießt. Aber Darlow reißt den Arm hoch und wehrt glänzend ab.
    • 33.Wir nähern uns im Übrigen nicht nur dem 1:0 der Skyblues, sondern auch der 85-Prozent-Ballbesitz-Marke. Wahnsinn!
    • 32.Der hätte schon eher gepasst: De Bruyne und Agüero spielen einen Doppelpass an der Strafraumgrenze, Sterling schaltet sich mit ein und bekommt die Kugel halbrechts. Der Flügelspieler biegt in die Mitte ab und feuert - aber genau in die Arme von Darlow.
    • 31.De Bruyne nimmt beim Freistoß links an der Strafraumecke Maß - und feuert in den zweiten Stock des Etihad Stadiums.
    • 28.Wieder schmeißen die Skyblues die Passmaschine an, wieder sucht David Silva halblinks im Strafraum Leroy Sane. Der Nationalspieler steht aber einen Schritt im Abseits. Aber es wird von Minute zu Minute enger für Newcastle United!
    • 26.Diame und De Bruyne rauschen im Mittelfeld zusammen, das Spiel ist kurz unterbrochen, damit der Senegalese behandelt werden kann. Geht aber bei beiden weiter.
    • 23.City tritt langsam aber sicher das Gaspedal voll durch, tut sich aber noch schwer, größere Lücken im Defensiv-Verbund der Magpies zu finden. Sane wird einmal mehr links auf die Reise geschickt, doch in seine scharfe Hereingabe werfen sich gleich drei Verteidiger.
    • 18.Ein Wahnsinns-Gegenangriff von City! Fernandinho hat Joselus Querpass am Strafraum der Gastgeber schon in der Zeitung gelesen und macht sofort Tempo. Im Mittelfeld übergibt er an De Bruyne, der weitermarschiert und Sane in der Spitze anspielt. Der legt links raus auf Silva, der direkt flach an den zweiten Pfosten spielt. Sterling hat ohne Bewacher leichtes Spiel und schiebt ein - allerdings stand der Engländer im Abseits.
    • 16.Auch hier bleibt die Defensive Sieger! Zinchenko spielt einen Traumpass in den Lauf von Sane, der links in den Strafraum gestartet ist. Doch mit vereinten Kräften stoppen Manquillo und Hayden den Ex-Schalker kurz vor dem Fünfmeterraum.
    • 14.Von links wie auch rechts segeln die nächsten Hereingaben in den Strafraum, auf der Suche nach Agüero. Doch wie schon im Hinspiel steht die Abwehr der Gäste bislang felsenfest.
    • 10.Sane wird links bis an die Grundlinie geschickt und vernascht dort Manquillo. Doch die Hereingabe an den ersten Pfosten kann Lascelles per Kopf problemlos klären.
    • 7.Erste gute Chance für die Skyblues! De Bruyne steckt rechtsaußen für David Silva durch, der in den Strafraum eindringt und an die Grundlinie marschiert. Am ersten Pfosten findet der Spanier John Stones, doch der Innenverteidiger schiebt das Spielgerät einen knappen Meter rechts am Tor vorbei.
    • 6.Danach nimmt aber - wie erwartet - der designierte Meister das Heft in die Hand. Fernandinho und De Bruyne versuchen in Co-Produktion, Sterling rechts in den Strafraum zu schicken. Aber Dummett passt hervorragend auf und klärt zur Ecke. Die bringt keine Gefahr.
    • 2.Die erste Chance gehört den Gästen! Atsu wird durch die schnelle Ausführung eines Freistoßes halbrechts in den Strafraum geschickt und chipt das Leder an den zweiten Pfosten. Ederson kommt vor Murphy an den Ball, der Abpraller landet bei Hayden. Aber Otamendi steht dem Mittelfeldmann im Weg und verhindert, dass das Leder auf das Tor kommt.
    • 1.Und los! Es ist kalt in Manchester, Newcastle hat Anstoß, der Ball rollt.
    • Dabei wäre das Team von Rafa Benitez momentan in einer guten Verfassung. Seit drei Liga-Partien ist man ungeschlagen (fünf Punkte), zudem ist man im FA Cup eine Runde weiter. Das Hinspiel vor rund drei Wochen im St. James Park ging allerdings mit 0:1 verloren.
    • Wenn es trotzdem eines Aufbaugegners bedürfen würde, so wäre Newcastle wohl genau der richtige Verein. Die Citizens haben seit 20 Spielen nicht mehr gegen die Magpies verloren, das letzte Aufeinandertreffen in Manchester endete deutlich mit 6:1 für die Gastgeber. In den letzten vier Gastspielen im Etihad Stadium mussten die Magpies immer mindestens vier Gegentore schlucken.
    • Und damit sind die Magpies natürlich ein gänzlich anderes Kaliber, als Manchester Citys letzter Gegner. Der designierte Meister (zwölf Punkte Vorsprung) unterlag Liverpool in einem furiosen Spiel mit 4:3. Dabei zeigte allen voran die Defensive phasenweise unbekannte Schwächen. Zuvor waren die Skyblues in allen 22 Liga-Partien ungeschlagen geblieben.
    • Auf dem Papier scheint alles klar: Die Skyblues haben die mit Abstand meisten Punkte (62), die mit Abstand beste Offensive (67 Tore) und die drittbeste Defensive (17 Gegentore). Newcastle auf der anderen Seite spielt gegen Abstieg bei aktuell 23 Zählern und 21:31 Toren.
    • Auf der anderen Seite hat Pep Guardiola sich für diese Startelf entschieden: Ederson - Walker, Stones, Otamendi, Zinchenko - De Bruyne, Fernandinho, Silva - Sterling, Agüero, Sane.
    • Wir beginnen wie gewohnt mit den Aufstellungen und starten bei den Gästen. Dort schickt Rafa Benitez folgende Elf auf den Rasen (4-3-3): Darlow - Manquillo, Lascelles, Clark, Dummett - Shelvey, Diame, Hayden - Murphy, Joselu, Atsu.
    • Während man sich in Deutschland freut, dass heute die Rückrunde startet, ist der Spielbetrieb in England schon längst in vollem Gange. Und seit der letzten Woche wissen wir, dass auch Manchester City schlagbar ist, weshalb man auf der Insel gespannt ist, wie die Mannen von Pep Guardiola auf die Pleite zuletzt reagieren.
    • Herzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 24. Spieltages zwischen Manchester City und Newcastle United.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail


    shopping-portal
    Das Unternehmen
    • Ströer Digital Publishing GmbH
    • Unternehmen
    • Jobs & Karriere
    • Presse
    Weiteres
    Netzwerk & Partner
    • Stayfriends
    • Routenplaner
    • Horoskope
    • billiger.de
    • t-online.de Browser
    • Das Örtliche
    • DasTelefonbuch
    • giga.de
    • desired.de
    • kino.de
    • Statista
    Telekom Tarife
    • DSL
    • Telefonieren
    • Magenta TV
    • Mobilfunk-Tarife
    • Datentarife
    • Prepaid-Tarife
    • Magenta EINS
    Telekom Produkte
    • Kundencenter
    • Magenta SmartHome
    • Magenta Sport
    • Freemail
    • Telekom Mail
    • Sicherheitspaket
    • Vertragsverlängerung Festnetz
    • Vertragsverlängerung Mobilfunk
    • Hilfe