Sie sind hier:Home>Sport>Live-Ticker>

Abpfiff 2. Halbzeit: Vallecano - Barcelona 1:0

Primera Division

Alle Wettbewerbe

PRIMERA DIVISION, 11. SPIELTAG


Vallecano
Beendet
1:01:0
Barcelona

TORSCHÜTZEN


Radamel Falcao30’
1:0
Letzte Aktualisierung • 22:46:47
Nach SpielendeDas soll es an dieser Stelle gewesen sein, machen Sie es gut! Ciao adios.
Nach SpielendeUnd die gute Nachricht kommt erst noch, denn auch am kommenden Spieltag darf Vallecano zu Hause ran. Am Montagabend empfängt Vallecano Celta Vigo, bereits am Samstag hat Barcelona Deportivo Alaves geladen.
Nach SpielendeVallecano springt mit dem fünften Heimsieg im fünften Heimspiel in dieser Saison auf den 5. Tabellenplatz in LaLiga! Barca kassiert die dritte Saisonniederlage und bleibt auf Rang 9 stehen.
Nach Spielende14 Spiele hat Barcelona gegen Vallecano in Folge gewonnen, diese Serie nimmt heute ein unschönes Ende. Vallecano darf zu Recht feiern, der Aufsteiger hat sich mit einer mutigen und gut durchdachten Spielweise den Dreier gegen einen taumelnden Riesen aus Barcelona verdient. Die Katalanen sind auch heute wieder erschreckend harm- und ideenlos aufgetreten. Keine klaren Abläufe, keine Kombinationen und keine Gefahr nach Standards, bei dieser Mannschaft fehlen nicht nur verletzte Spieler.
Abpfiff
90. Minute (+9)Feierabend! Rayo Vallecano schlägt den FC Barcelona mit 1:0.
90. Minute (+6)Dimitrievski, der Mann kassiert heute kein Gegentor mehr! Der Keeper fischt vor seinem Tor alles weg, Barcelona verzweifelt am Mittwochabend am nordmazedonischen Teufelskerl.
90. Minute (+3)Was macht de Jong da? Ein langer Ball rutscht auf der rechten Seite durch und der Niederländer hat das Leder am Fuß. Dimitrievski steht weit vor dem Kasten und de Jong setzt den Lupfer an, schickt den Ball aber im hohen Bogen auf die Tribüne.
Auswechslung
90. Minute (+2) - Auswechslung
Mario Suárez
Mario Suárez
Óscar Valentín
Óscar Valentín
Suarez nimmt Valentin die letzten Meter ab.
90. MinuteEs gibt acht Minuten obendrauf! Ein Elfmeter und zahlreiche Verletzungsunterbrechungen, das sind in Summe sportliche acht Minuten.
87. MinuteDas Warten auf Barcas Schlussoffensive nimmt kein Ende und Vallecano drückt jetzt sogar auf die Entscheidung!
Auswechslung
84. Minute - Auswechslung
Luuk de Jong
Luuk de Jong
Nicolás González Iglesias
Nicolás González Iglesias
Rettet ein Landsmann Koemans Job? Luuk de Jong kommt für Nicolas Gonzalez.
Gelbe Karte
83. Minute - Gelbe Karte
Esteban Saveljich
Esteban Saveljich
Saveljich sieht für Meckern die Gelbe Karte.
82. MinuteDimitrievski kann weitermachen und packt die nächste Glanztat aus! Verwirrung in der Hintermannschaft Vallecanos, der Steilpass kommt und Agüero läuft alleine aufs Tor zu, Dimitrievski pariert aber gegen den Argentinier, der ohnehin aus dem Abseits gestartet ist.
79. MinuteEs gibt die nächste Verletzungsunterbrechung. Dimitrievski muss nicht unbedingt behandelt, aber untersucht werden. Nach seinem gehaltenen Elfmeter hat Depay den Keeper im Nachsetzen am Kopf getroffen, hat das Nachwirkungen? Ersatzmann Luca Zidane macht sich warm.
Auswechslung
76. Minute - Auswechslung
Pathé Ciss
Pathé Ciss
Óscar Trejo
Óscar Trejo
... und Spielmacher Trejo hat Feierabend. Mit Ciss kommt ein weiterer Verteidiger.
Auswechslung
76. Minute - Auswechslung
Randy Nteka
Randy Nteka
Radamel Falcao
Radamel Falcao
Doppelwechsel bei den Hausherren. Nteka löst Falcao ab...
Auswechslung
74. Minute - Auswechslung
Gavi
Gavi
Philippe Coutinho
Philippe Coutinho
Koeman bringt den nächsten Joker, Supertalent Gavi betritt den Platz. Coutinho geht nach einem gebrauchten Abend frühzeitig runter.
72. MinuteUnd Dimitrievski pariert! Depay will es selbst machen und macht es aus elf Metern schlecht. Flach halblinks geschossen, Dimitrievski entscheidet sich spät, aber richtig und taucht den Ball raus!
71. MinuteElfmeter für Barca! Depay geht ins Dribbling, bekommt von hinten einen Kontakt in die Wade und nimmt den mit Kusshand an. Es ist schlecht verteidigt, Laos bleibt nur der Elfmeterpfiff!
70. MinuteBislang war es nach dem Seitenwechsel ein Spiel auf ein Tor, wenngleich Barcelona es nicht gut gemacht hat. Jetzt ist aber Vallecano wieder oben auf und drückt aufs Tempo.
Gelbe Karte
66. Minute - Gelbe Karte
Gerard Piqué
Gerard Piqué
Pique trifft Falcao im Kopfballduell mit dem Ellenbogen, wieder zückt Laos den gelben Karton. Das Spiel wird härter und intensiver.
65. MinuteDie nächste böse Szene. Gonzalez steigt Valentin mit den Stollen auf die rechte Hand und richtet ein Blutbad an. Valentin wird am Spielfreldrand wieder zusammengeflickt.
Auswechslung
63. Minute - Auswechslung
Unai López
Unai López
Santiago Comesaña
Santiago Comesaña
Ebenso tauscht Andoni Iraola aus. Lopez ersetzt Comesana auf der Doppelsechs Vallecanos.
Auswechslung
60. Minute - Auswechslung
Yusuf Demir
Yusuf Demir
Sergi Roberto
Sergi Roberto
Koeman greift zum ersten Mal ins Geschehen ein. Youngster Demir kommt ins Spiel, Roberto geht runter. Damit rückt Dest auf der rechten Seite eine Position nach hinten.
60. MinuteGute Neuigkeiten für die Blaugrana, Alba steht wieder auf den eigenen Beinen und probiert es nochmal.
58. MinuteIst das bitter! Alba bekommt von Palazon einen Schlag auf das rechte Knie und geht sofort zu Boden. Barcas Mediziner eilen sofort auf den Platz und behandeln den Routinier. 
55. MinuteTrejo mit einem frechen Schüsschen. Palazon bringt den Ball flach von der rechten Seite in den Sechzehner. Trejo ist vor Pique am Ball und schließt leicht verzögert aus der Drehung ab, ter Stegen steht aber genau richtig und packt zu! 
Gelbe Karte
52. Minute - Gelbe Karte
Philippe Coutinho
Philippe Coutinho
Coutinho steigt Palazon von hinten auf den Knöchel und sieht folgerichtig Gelb.
51. MinuteBarcelona ist so schwach nach Standards und das scheitert oftmals schon bei der Ausführung. Coutinhos Freistoßflanke aus dem linken Mittelfeld kommt an der Strafraumkante runter und wird geklärt.
48. MinuteFür Valentin wird es aber zunächst weitergehen und so kann auch das Spiel fortgesetzt werden. Gelingt Barcelona der schnelle Ausgleich nach dem Seitenwechsel?
47. MinuteUnd ist sofort wieder unterbrochen. Valentin bleibt nach seinem eigenen Tackling gegen Busquets liegen und fasst sich an den Oberschenkel.
Anpfiff
46. MinuteDer zweite Durchgang läuft.
Rayo Vallecano geht mit einer 1:0-Führung gegen Barcelona in die Halbzeitpause. Die Hausherren sind mit einem offensiven Anlaufverhalten und schnellem Vertikalspiel in die Partie gestartet und waren die bessere Mannschaft. Nach einer guten Viertelstunde haben die Katalanen aber das Heft in die Hand genommen und allem voran das Pressing Vallecanos entschlüsselt. Mit 70 Prozent Ballbesitz, aber ohne klare Torchancen, war Barcelona dann zwar engagiert, kassierte aber nach einem Ballverlust das Kontertor. Die Mannschaft von Ronald Koeman braucht dringend Dynamik, Inspiration und Vertikalspiel im letzten Drittel, vielleicht sehen wir all das nach dem Seitenwechsel. Bis gleich.
Abpfiff erste Halbzeit
45. Minute (+1)Wir gehen in die Pause!
42. MinuteRonald Koeman sitzt ruhig auf seiner Trainerbank und schaut sich das Spiel als stiller Beobachter mit an. Was kann der Niederländer taktisch noch verändern? Hoffentlich liefert er im zweiten Durchgang Antworten.
39. MinuteBarca macht Dampf und geht jetzt mehr Risiko vor dem gegnerischen Kasten, das wird aber noch nicht mit einem Tor belohnt. Gonzalez' Schuss aus 20 Metern wird abgeblockt.
36. MinuteAlba, der sonst so offensivorientierte Linksverteidiger, kann heute noch überhaupt keine Impulse für Barcelona setzen. Die linke Seite mit Depay funktioniert keineswegs.
33. MinuteKommt die Antwort der Katalanen noch vor der Pause? Mit der bisherigen Leistung im letzten Drittel dürfte das durchaus schwierig werden, Ballbesitz allein schießt keine Tore.
Tor!
30. Minute - TOOOR!
Radamel Falcao

Radamel Falcao

Vorlage Óscar Trejo

Toooor! RAYO VALLECANO - FC Barcelona 1:0. Und Vallecano kontert eiskalt, El Tigre ist der Torschütze! Wie in der Anfangsphase leistet sich Barca einen leichtfertigen Ballverlust, Trejo treibt den Ball durchs Mittelfeld und spielt dann Falcao an. Der tanzt in der Box Garcia aus und schiebt den Ball aus dem Stand an den linken Innenpfosten - Einschlag!
29. MinuteDer FCB geht auf die 80 Prozent Ballbesitz zu und entsprechend sieht das Geschehen auf dem Platz auch aus. Vallecano ist mal wieder gefordert!
27. MinuteDest kommt zum Abschluss, schickt die Kugel aus 14 Metern aber nur ins Außennetz. Ein schwieriger Abschluss für den US-Amerikaner gegen zwei direkte Gegenspieler.
Gelbe Karte
24. Minute - Gelbe Karte
Óscar Trejo
Óscar Trejo
Trejo sieht die erste Gelbe Karte an diesem Abend, weil er Gonzalez von hinten im Mittelfeld abräumt.
23. MinuteDie Partie ist in vollem Gange und liefert uns schöne Spielzüge und einige, wenige Torchancen. Ter Stegen ist bislang der beste Mann bei Barcelona, das mittlerweile aber das Pressing der Hausherren deutlich besser überspielt.
20. MinuteFalcao aus der Distanz! Von der rechten Seite wird der Kolumbianer zentral vor dem Strafraum bedient, zieht auf und drückt mit dem Linken ab - der Schuss wird von Garcia abgefälscht, ter Stegen fliegt und lenkt den Ball mit dem langen Arm um den Pfosten! Starke Parade.
16. MinuteHat Agüero das nötig? Nein, aber er setzt trotzdem zur Schwalbe an und geht an der Strafraumkante gegen Keeper Dimitrievski zu Boden. Schiedsrichter Laos macht alles richtig und lässt weiterspielen.
15. MinuteDepay, bislang der Lichtblick Barcelonas im bisherigen Saisonverlauf, ist noch nicht wirklich in der Partie angekommen. Zweimal ist er auf dem linken Flügel ins Dribbling gegangen, zweimal war der Ball umgehend futsch.
12. MinuteDas ist der erste gut vorgetragene Angriff der Blaugrana. Auf der rechten Seite spielt Roberto den Doppelpass mit Dest, geht zur Grundlinie durch und holt die Ecke heraus. Leider hat Barca in dieser Saison noch kein Tor nach ruhendem Ball erzielt, und dabei bleibt es auch für den Moment.
9. MinuteDie Gastgeber zeigen nicht nur gegen den Ball ihre Qualität, sondern auch dann, wenn sie den Ballgewinn forciert haben. Ter Stegen muss fast im Minutentakt Flankenbälle abfangen, kommt so natürlich aber auch gut ins Spiel.
6. MinuteDie Katalanen haben in dieser Anfangsphase einen richtig schweren Stand. Vallecanos aggressives Anlaufen in der gegnerischen Hälfte ist einstudiert, die Abstände passen und entsprechend gefährlich ist für Barcelona das Kombinationsspiel. Zwei, drei Ballverluste haben wir schon gesehen.
3. MinuteTer Stegen muss zupacken! Barca verliert den Ball im Mittelkreis und sofort rollt der Konter. Trejo macht Meter und schickt dann links Garcia. Dessen Flanke wird von Pique abgefälscht und wird so erst richtig scharf gestellt, ter Stegen ist aber schnell am ersten Pfosten und pariert.
Anpfiff
1. MinuteDer Ball rollt!
Vor SpielbeginnDie jüngere Vergangenheit spricht vor dem Anpfiff allerdings ganz klar für Barcelona, das die letzten 13 Spiele gegen Rayo Vallecano in LaLiga gewonnen und dabei im Schnitt 4.3 Tore pro Spiel erzielt hat. Gegen keine spanische Mannschaft haben die Katalanen eine längere Erfolgsserie vorzuweisen.
Vor SpielbeginnRayo Vallecano ist natürlich nicht zu unterschätzen. Mit bislang 17 geschossenen Toren stellt der Klub aus Madrid die zweitbeste Offensive in LaLiga. Natürlich wird der Wert nur vom großen Nachbarn überboten, Real Madrid traf in neun Spielen bereits 24 Mal!
Vor SpielbeginnBarcelonas Saison ist also weiterhin von Inkonstanz und schwachen Auftritten gezeichnet, dennoch beträgt der Rückstand auf den Ligaprimus Real Sociedad vor der Partie nur sechs Punkte. Nach der jüngsten Niederlage im Clasico, Real Madrid bezwang Barcelona am vergangenen Wochenende mit 2:1, sollte es heute wieder einen Dreier für die Mannschaft von Ronald Koeman geben. Ansonsten könnte der niederländische Cheftrainer in den nationalen Medien mal wieder heiß diskutiert werden.
Vor SpielbeginnEs kommt zum Duell zwischen direkten Tabellennachbarn. Ja, Sie haben richtig gelesen und nein, Barcelona steht nicht vor dem heutigen Gegner. Vallecano belegt mit 16 Punkten Rang 8 in LaLiga, mit einem Zähler weniger folgt der FCB auf dem 9. Tabellenplatz.
Vor SpielbeginnCheftrainer Ronald Koeman verhilft Sergio Agüero zu seinem Startelfdebüt für die Blaugrana, außerdem starten Gonzalez und Coutinho für Dauerläufer de Jong und Youngster Gavi im Mittelfeld. Frenkie de Jong, Ansu Fati, Pedri und Ousmane Dembele fehlen allesamt im Spieltagskader der Katalanen.
Vor SpielbeginnUnd das ist die Mannschaftsaufstellung des FC Barcelona: ter Stegen - Roberto, Garcia, Pique, Alba - Gonzalez, Busquets, Coutinho - Depay, Agüero, Dest.
Vor SpielbeginnWir erwarten die Hausherren im 4-2-3-1, angeführt wird die Mannschaft von Altmeister Radamel Falcao, der seine Karriere in Spanien ausklingen lässt.
Vor SpielbeginnSo startet Rayo Vallecano in den Abend: Dimitrievski - Balliu, Saveljich, Catena, Francisco Garcia - Valentin, Comesana - Palazon, Trejo, Alvaro Garcia - Falcao.
Vor SpielbeginnHerzlich willkommen in der Primera Division zur Begegnung des 11. Spieltages zwischen Rayo Vallecano und dem FC Barcelona.
Primera Division
Pl.MannschaftSp.SUNTorverh.Diff.Pkt.
1.
Real Madrid
1393132:14+1830
2.
Real Sociedad
1485119:10+929
3.
Sevilla
1384123:9+1428
4.
Atl. Madrid
1375122:13+926
5.
Vallecano
1573523:16+724
6.
Betis
1473422:17+524
7.
Barcelona
1465323:16+723
8.
Bilbao
1448213:10+320
9.
Valencia
1547422:21+119
10.
Osasuna
1454514:18-419
11.
Espanyol
1445514:14017
12.
Villarreal
1437416:16016
13.
Vigo
1544716:19-316
14.
Mallorca
1537514:22-816
15.
Alavés
1442811:19-814
16.
Granada
1426614:22-812
17.
Cádiz CF
1426612:23-1112
18.
Elche C.F.
1425711:20-911
19.
Getafe
1524910:19-910
20.
Levante
1407712:25-137
Absteiger
Champions League
Europa League (Quali)
Europa League
HeimVallecano4-2-3-1
24Saveljich3Falcao20Balliu13Dimitrievski5Catena6Comesaña18Álvaro García23Valentín7Isi Palazón8Trejo33Fran García24García19Agüero1ter Stegen3Piqué18Alba20Roberto5Busquets14Philippe Coutinho9Depay2Dest28González Iglesias
GastBarcelona4-3-3

Wechsel

92’
Suárez
Valentín
76’
Ciss
Trejo
76’
Nteka
Falcao
63’
López
Comesaña
84’
Luuk de Jong
González Iglesias
74’
Gavi
Philippe Coutinho
60’
Demir
Roberto
Ersatzbank
Luca Zidane (Tor)Kévin RodriguesNikola MarasMario HernándezJosé PozoSergi GuardiolaBebéAndrés Martín
Neto (Tor)Iñaki Peña (Tor)Clément LengletSamuel UmtitiÓscar MinguezaBaldeRiqui Puig
Trainer
Andoni Iraola
Ronald Koeman
Alle Wettbewerbe
Alle Wettbewerbe
Mehr Wettbewerbe
Alle Wettbewerbe
Alle Wettbewerbe
Mehr Wettbewerbe


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: