Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Parma - Juventus: Serie A im Live-Ticker

Live-Ticker: Serie A  

Parma - Juventus

|



    -

    -

    Anst.: SR.: Zuschauer: - Stadion:
    • Aktualisieren
    Letzte Aktualisierung: 18:53:26
    • Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und wünschen eine gute Nacht!
    • Juventus hat neun von neun möglichen Zählern und übt wie erwartet Druck auf die Konkurrenz aus. Neapel gastiert am Sonntagabend bei Sampdoria.
    • In einer ansehnlichen und über weite Strecken ausgeglichenen Partie hat es Parma dem italienischen Rekordmeister schwer gemacht und hatte ihn lange am Rande einer Überraschung. Letztendlich reichten der Alten Dame ein paar starke Minuten und wenige Chancen, die eiskalt genutzt wurden, während Parma bei seinen Chancen teilweise zu nachlässig war. Auf den Ronaldo-Treffer warten die Fans allerdings weiter.
    • 90.+5Das Spiel ist aus!
    • 90.+1Vier Minuten werden nachgespielt.
    • 90.Cuadrado rauscht in den eingewechselten Ceravolo und sieht dafür richtigerweise die Gelbe Karte.
    • 87.Costa flankt von links auf den langen Pfosten, aber Sepe ist vor Ronaldo dazwischen.
    • 85.Nach einem Ronaldo-Treffer sieht es nicht mehr aus. Parma verteidigt weiter stark und ist dem Ausgleich gefühlt näher als Juve dem 3:1.
    • 82.Parma drückt! Inglese kommt mehrfach an den Ball und flankt schließlich von der Grundlinie so ins Zentrum, dass sich das Spielgerät fast hinter Szczesny ins Tor senkt.
    • 80.Bei Parma kommt Ceravolo für den auffälligen Di Gaudio.
    • 80.Letzte Woche saß Dybala noch die gesamten 90 Minuten auf der Bank - diesmal kommt er zumindest für die letzten zehn Minuten. Khedira weicht.
    • 76.Parma kontert nach Ronaldo-Ballverlust über Di Gaudio, der im Duell mit Cuadrado vom linken Strafraumeck nach innen zieht und abschließt, den Ball aber nicht auf den Kasten bringt.
    • 73.Can kommt für Pjanic.
    • 73.Costa zieht von rechts in Robben-Manier nach innen und trifft mit seinem starken Linksschuss den Außenpfosten. Klasse Aktion des Brasilianers.
    • 71.Ronaldo hat es absolut schwer. Seine Mitspieler wollen ihm den ersten Pflichtspieltreffer bescheren, aber das wissen auch die Gegner. Er wird immer eng gedeckt.
    • 69.Cuadrado trifft mit seiner Grätsche zwar den Ball, aber auch das rechte Fußgelenk von Di Gaudio. Für ihn geht es aber wohl weiter.
    • 66.Cuadrado flankt auf den langen Pfosten, aber Iacoponi hat den Braten gerochen und klärt per Kopf zur Ecke. Die bringt Juventus nichts ein.
    • 64.Bitter für den Underdog, der eine gute Vorstellung abliefert. Noch ist die Sache ist nicht durch, aber die Bianconeri spielen das jetzt souveräner als noch zuvor.
    • 61.... und da Cruz ersetzt den auffälligen Gervinho, der nicht gerade begeistert ist von dieser Maßnahme.
    • 60.Doppelwechsel bei Parma: Deiola kommt für Rigoni ...
    • 59.Ronaldo versucht sich an der Strafraumgrenze an einem Seitfallzieher, trifft den Ball aber nicht.
    • 58.Toooor! Parma - JUVENTUS 1:2. Klasse Tor der Alten Dame! Sandro spielt von links auf Mandzukic, der am kurzen Pfosten mit der Hacke auf Matuidi ablegt. Der Franzose geht zwei Schritte und hämmert das Leder aus spitzem Winkel dann unter die Latte. Keine Chance für Sepe.
    • 58.Ronaldo lässt über links drei Spieler stehen und erzwingt dann beinahe ein Eigentor, aber Sepe ist dazwischen.
    • 55.Douglas Costa kommt für Bernardeschi.
    • 54.Ronaldo fällt der Ball nach einer Flanke von links irgendwie vor die Füße, schießt aus sechs Metern aber am kurzen Pfosten vorbei. Da waren viele Beine zwischen ihm und dem Tor.
    • 53.Allegri ist unzufrieden und ordert Douglas Costa an, sich fertig zu machen.
    • 50.Khedira kommt rechts im Strafraum zum Abschluss, schickt das Leder aber auf die Tribüne und blickt anschließend ungläubig auf den Rasen. Der Ball ist kurz vor dem Abschluss noch aufgesprungen.
    • 50.Bernardeschi hat auf rechts viel Platz, legt sich den Ball aber zu weit vor und will nach Zusammenstoß mit Gagliolo dann einen Elfmeter. Doveri winkt ab, das war nichts.
    • 48.Khedira steckt auf Ronaldo durch, aber Sepe ist draußen und kommt vor dem Portugiesen an den Ball.
    • 46.Es geht weiter.
    • In einer unterhaltsamen ersten Halbzeit ging Juventus früh in Führung, sah sich anschließend aber aufmüpfigen Hausherren gegenüber, die zunächst durch Gervinho zum Ausgleich kamen und kurz vor der Pause das 2:1 auf dem Fuß hatten. Für einen Dreier muss die Alte Dame mehr in die Waagschale werfen und sich weniger von Ronaldo abhängig machen. Phasenweise wirkt es so, als spiele der Meister hauptsächlich für das erste Tor des millionenschweren Neuzugangs.
    • 45.+2Pause im Ennio Tardini.
    • 45.+2Rigoni legt Alex Sandro und sieht dafür den gelben Karton.
    • 45.+1Szczesny rettet das 1:1 in die Pause! Gervinho zieht auf links mit Leichtigkeit an Cuadrado vorbei und spielt dann in den Rücken der Defensive auf Rigoni. Der wählt aus elf Metern das falsche Eck und scheitert an Szczesny, der den Ball im Nachfassen zur Ecke lenkt.
    • 45.+1Zwei Minuten werden nachgespielt.
    • 44.Bernardeschi zieht nach klasse Pjanic-Ablage am Sechzehner in den Strafraum, scheitert dann aber aus elf Metern am herausgeeilten Sepe.
    • 43.Ronaldo zieht aus gut 30 Metern mal ab, bereitet Sepe aber keinerlei Probleme.
    • 40.Bernardeschi sieht für eine Schwalbe die zweite Gelbe Karte auf Seiten der Alten Dame.
    • 38.Iacoponi kommt nach einer Ecke von Stulac im Zentrum aus 15 Metern zum Kopfball, aber Szczesny hat das Spielgerät im Nachfassen.
    • 35.Der Ausgleich geht durchaus in Ordnung. Der Aufsteiger spielt gut mit und steht nicht nur hinten drin. 
    • 33.Toooor! PARMA - Juventus 1:1. Inglese leitet eine Flanke von links am kurzen Pfosten per Kopf ins Zentrum weiter, wo Gervinho in den Ball läuft und ihn aus zwei Metern irgendwie über die Linie drückt. Da sieht Szczesny nicht gut aus.
    • 31.Während der Unterbrechung wird auch Ronaldo kurz behandelt, er hat wohl einen leichten Cut über dem Auge. 
    • 30.Cuadrado und Gobbi rauschen im Kampf um den Ball ineinander. Der Kolumbianer bleibt zunächst liegen, hält sich das Knie und humpelt dann vom Platz. Er wird wohl erstmal weitermachen.
    • 29.Stulac zieht aus 30 Metern zentraler Position einfach mal ab und zwingt Szczesny zum Eingreifen. Der Pole lenkt den wuchtigen, aber zu zentralen Schuss zur Seite weg.
    • 26.Ronaldo kommt nach einer scharfen Bernardeschi-Ecke von links am Elfmeterpunkt zum Kopfball, schiebt das Leder aber knapp am langen Pfosten vorbei. Die Fans müssen weiter auf den Ronaldo-Treffer warten.
    • 24.Juventus rennt an, kommt im letzten Spielfelddrittel aber kaum noch zum Zug. Parma verteidigt gut und wird sich ärgern, dass es nach zwei Minuten schon so unglücklich geklingelt hat.
    • 20.Gagliolo bleibt nach einem Zusammenstoß mit Mandzukic liegen und hält sich den Kopf - er kann aber wohl weitermachen.
    • 18.Bernardeschi bringt einen Freistoß von rechts scharf auf den Kasten, aber Sepe faustet das Leder weg.
    • 17.Von Ronaldo ist bislang noch wenig zu sehen, er tut sich gegen die kompakte und aggressive Parma-Defensive schwer.
    • 14.Latte! Stulac führt aus knapp 30 Metern aus und trifft zentral den Querbalken. Szczesny wäre wohl zur Stelle gewesen.
    • 13.Pjanic kommt gegen Di Gaudio zu spät, rauscht mit beiden Beinen voran in den Mann. Doveri hat keine Wahl, es gibt Gelb.
    • 11.Khedira zieht nach Mandzukic-Pass aus 18 Metern zentraler Position mit links ab. Sepe lässt nach vorne abprallen und rettet dann gegen den blitzschnellen Bernardeschi, der aber ohnehin zurückgepfiffen wird - es ist Abseits.
    • 9.Riesenchance für Parma! Gervinho marschiert gegen Chiellini und Co. mit viel Tempo und Leichtigkeit rechts in den Strafraum und spielt ins Zentrum, wo Di Gaudio heranrauscht und den Ball aus fünf Metern gegen zwei Mann am kurzen Pfosten vorbeispitzelt. Die anschließende Ecke bringt den Hausherren nichts ein.
    • 5.Für Parma wird es nun natürlich ungleich schwerer, der Matchplan ist dahin. Wie es gehen könnte, hat Chievo aber vor zwei Wochen vorgemacht.
    • 2.Toooor! Parma - JUVENTUS 0:1. Blitzstart der Bianconeri! Cuadrado flankt von der rechten Seitenlinie ins Zentrum, wo Mandzukic Glück hat, dass ihm der Ball nach seinem Kopfball vom Rücken von Gagliolo direkt vor die Füße fällt. Der Kroate muss aus vier Metern nur noch einschieben, keine Chance für Sepe.
    • 1.Der Ball rollt!
    • 1.Anpfiff 1. Halbzeit!
    • Parma-Coach Roberto D'Aversa stellt wie folgt auf: Sepe - Iacoponi, Bruno Alves, Gagliolo, Gobbi - Rigoni, Stulac, Barilla - Gervinho, Inglese, Di Gaudio.
    • Allegri bringt mit Cuadrado für Cancelo nur einen Neuen im Vergleich zum 2:0 gegen Lazio. Bei Parma spielen Rigoni und Neuzugang Gervinho für Grassi und da Cruz.
    • Beide Mannschaften trafen zuletzt 2014/2015 aufeinander. Damals gewann Juve vor heimischem Publikum mit 7:0 (Doppelpack Tevez und Morata), musste sich auswärts aber 0:1 geschlagen geben.
    • Schiedsrichter im Ennio Tardini ist Daniele Doveri. Er wird die Partie in Kürze freigeben.
    • Aufsteiger Parma holte am ersten Spieltag einen bittersüßen Punkt gegen Udinese (2:2 nach 2:0-Führung), musste sich dann aber Ferrara geschlagen geben (0:1). Auch deswegen spricht alles für Juventus.
    • Die Bianconeri haben sich zum Auftakt gegen Verona zwar schwer getan (3:2), siegten gegen Lazio dafür dann aber sehr souverän (2:0). Die Fans warten allerdings noch immer auf den ersten Treffer von Superstar Cristiano Ronaldo.
    • Pflichtdreier für Juventus: Die Alte Dame gastiert in Parma und will mit einem Dreier Druck auf Hauptkonkurrent Neapel ausüben. Die Süditaliener spielen erst Sonntagabend.
    • Sein Gegenüber Massimiliano Allegri setzt auf diese Elf: Szczesny - Cuadrado, Bonucci, Chiellini, Alex Sandro - Khedira, Pjanic, Matuidi - Bernardeschi, Mandzukic, Cristiano Ronaldo.
    • Herzlich willkommen in der Serie A zur Begegnung des 3. Spieltages zwischen Parma Calcio und Juventus Turin.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail


    shopping-portal