Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportMehr SportBasketball

Basketball: Superstar LeBron James bleibt wohl weiterhin bei den Lakers


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBerlin und Madrid wollen Pyrenäen-PipelineSymbolbild für einen TextKurzfristige Programmänderung bei RTLSymbolbild für einen TextTagesschau: Skandalöse Formulierung?Symbolbild für einen TextWitze im Netz über Kaliningrad-AnnexionSymbolbild für einen TextRusslandreise: Kritik von AfD-SpitzeSymbolbild für einen TextPitt reagiert auf Jolies GewaltvorwürfeSymbolbild für einen TextNach BVB-Pleite: Sevilla feuert TrainerSymbolbild für einen TextNach Sieg: Hiobsbotschaft für LeipzigSymbolbild für einen TextFrau erschossen: Filmstar einigt sichSymbolbild für einen TextAnschlag auf Synagoge in HannoverSymbolbild für einen TextAuf der Wiesn "jede Bedienung krank"Symbolbild für einen Watson TeaserRTL-Kandidat geht Freundin fies anSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Basketball-Superstar James erhält Mega-Vertrag

Von dpa, sid
17.08.2022Lesedauer: 1 Min.
LeBron James: Der Profi wird weiterhin für Los Angeles spielen.
LeBron James: Der Profi spielt seit 2018 für Los Angeles. (Quelle: IMAGO/Brian Rothmuller/Icon Sportswire)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Er ist einer der Stars der NBA: LeBron James hat mit den Los Angeles Lakers verlängert. Zwei weitere Jahre spielt er im Gelben Trikot.

Basketball-Superstar LeBron James hat seinen Vertrag bei den Los Angeles Lakers vorzeitig um zwei Jahre bis 2025 verlängert. Das bestätigte sein Berater Rich Paul gegenüber ESPN. Der Vertrag greift ab dem kommenden Sommer, das zweite Jahr ist dabei aus Sicht des Spielers optional. James besitzt allerdings die Option, schon 2024 vorzeitig aus dem Vertrag auszusteigen. Eigentlich wäre der Vertrag von James nach der kommenden Saison ausgelaufen.

Die zwei weiteren Jahre Vertrag in der nordamerikanischen Profiliga NBA bringen James 97,1 Millionen US-Dollar (95,5 Millionen Euro) ein. Der viermalige NBA-Champion steigt mit einem Gehalt von insgesamt 532 Millionen US-Dollar (523 Millionen Euro) zum bestverdienenden Spieler in der Geschichte der stärksten Basketball-Liga der Welt auf, wenn er noch weitere drei Spielzeiten absolviert.

Der 2,06 Meter große James spielt seit 2018 bei den Lakers. 2020 hatte er mit der Mannschaft die Meisterschaft gewonnen, zuletzt aber enttäuschende Monate erlebt. Los Angeles, 17-maliger Champion, hatte in der abgelaufenen Saison die Playoffs verpasst. Verletzungen hatten James dabei oft ausgebremst, er kam auf lediglich 56 Einsätze.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagenturen dpa und SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
NBA-Superstar verzichtete wegen Impfung auf 100-Millionen-Vertrag
Los AngelesNBA
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website