t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportMehr SportHandball

Langwierige Verletzung | Ex-Nationalspieler Lemke beendet Handball-Karriere


Ex-Nationalspieler Lemke beendet Handball-Karriere

Von dpa
15.03.2023Lesedauer: 1 Min.
Finn Lemke
Finn Lemke beendet seine Handball-Karriere. (Quelle: Swen Pförtner/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der ehemalige Nationalspieler Finn Lemke von der MT Melsungen beendet am Saisonende seine Karriere.

Wie die Handball-Bundesliga bekannt gab, zieht der 30 Jahre alte Abwehrspezialist die Konsequenz aus einer langwierigen Fußverletzung, die er sich im September 2021 in einem Bundesligaspiel zugezogen hatte. Nach zahlreichen Reha-Maßnahmen und mehreren Versuchen, auf das Spielfeld zurückzukehren, zwingt ein Knorpelschaden ihn zum Aufhören. Zudem läuft nach dieser Saison sein Vertrag als Profi nach sechs Jahren mit der MT Melsungen aus.

Der Europameister und Olympia-Dritte von 2016 und 90-malige Nationalspieler bleibt dem Verein in anderer Funktion erhalten, hieß es. Für Melsungen bestritt er seit 2017 insgesamt 129 Pflichtspiele und erzielte ebenso viele Tore.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website