t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportMehr Sport

Sport 1: Türkisches Unternehmen kauft "Doppelpass"-Sender


Neue Sendungen geplant
Türkisches Unternehmen kauft Hälfte von Sport1

Von t-online, Kgl

Aktualisiert am 23.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Sport-1-Mikrofon: Der Sender bekommt einen neuen Eigentümer.Vergrößern des BildesSport1-Mikrofon: Der Sender bekommt einen neuen Eigentümer. (Quelle: Herbert Bucco/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Der bekannte Sender Sport1 bekommt neue Besitzer – zumindest zum Teil. Deshalb werden bald wohl auch neue Programme dort zu sehen sein.

Der Sender Sport1 hat neue Miteigentümer. Die türkische Produktionsfirma Acun Medya von Eigentümer und Reality-TV-Produzent Acun Ilicali übernimmt genau 50 Prozent der Anteile des Sportsenders. Dafür überweist das Unternehmen 30 Millionen Euro an die schweizerische Firma Highlight Communication, der der Sender bislang in Gänze gehörte.

Highlight Communication hatte den Sportsender im vergangenen Jahr ganz oder zum Teil zum Verkauf angeboten. Dabei gehe es um die Weiterentwicklung des Senders, hieß es damals. Nun hat Acun Medya also zugeschlagen. Die Wettbewerbs- und Medienaufsicht muss dem Einstieg aber noch zustimmen.

Neue Sendungen bei Sport1

Im Zuge des Einstiegs von Acun Medya werden künftig wohl auch neue Formate auf Sport1 zu sehen sein. So soll im Herbst eine deutsche Version des Fitness-Wettbewerbs "Exatlon" bei Sport1 ausgestrahlt werden.

Acun Medya besitzt den türkischen TV-Sender TV8, produziert aber auch Unterhaltungssendungen wie "The Masked Singer" und "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" in Ländern wie Rumänien und Mexiko. Über die Streaming-Plattform Exxen zeigt die Firma zudem die Champions League in der Türkei.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website