• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Leichtathletik
  • Leichtathletik: WM-Aus für deutsches Speer-Ass Johannes Vetter


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBVB: Modeste-Wechsel vor AbschlussSymbolbild für einen Text"Gefährlich" – Effenberg warnt BobicSymbolbild für einen TextFußballprofi verpasst eigene HochzeitSymbolbild für einen TextRTL-Moderator platzt im TV die HoseSymbolbild für einen TextHorrorunfall: Auto explodiert Symbolbild für einen TextElfjährige stirbt nach ReitunfallSymbolbild für einen TextDänen-Royals: Neustart nach SchulskandalSymbolbild für einen Text300 Gäste: Schlägerei – Hochzeit zu EndeSymbolbild für einen TextDiese Kniffe machen Ihr WLAN sichererSymbolbild für einen TextSpears' Ex: Söhne wollen sie nicht sehenSymbolbild für einen TextHitlergruß bei Atombomben-GedenkenSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

WM-Aus für deutsches Speer-Ass Vetter

Von sid
06.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Johannes Vetter: Der deutsche Sperrwerfer wird an den Weltmeisterschaften nicht teilnehmen.
Johannes Vetter: Der deutsche Sperrwerfer wird an den Weltmeisterschaften nicht teilnehmen. (Quelle: IMAGO/BEAUTIFUL SPORTS/Axel Kohring)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nächste Woche beginnen die Leichtathletik-Weltmeisterschaften. Ein deutscher Star wird verletzungsbedingt fehlen.

WM-Aus für den Ex-Weltmeister: Der deutsche Speerwurf-Rekordhalter Johannes Vetter hat seinen Start bei den Weltmeisterschaften in Eugene (15. bis 24. Juli) abgesagt. Dies teilte der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) am Mittwoch mit. Vetter (29) leidet weiterhin an einer hartnäckigen Verletzung in der Schulter, wegen der er bereits die deutschen Meisterschaften im Juni in Berlin verpasst hatte.

"Ich werde die kommenden Wochen brauchen, um diese Entscheidung zu verdauen", schrieb Vetter bei Instagram: "Es ist schwer zu sagen, wann ich wieder Wettkämpfe bestreiten werden kann."

Auch Lilly Kaden fehlt

Neben Vetter wird bei der WM auch Sprinterin Lilly Kaden (Dortmund) verletzungsbedingt fehlen. Nähere Angaben zur Blessur der 20-Jährigen machte der DLV nicht. Neun Tage vor Beginn der Titelkämpfe in den USA schrumpft das deutsche Aufgebot damit von 79 auf 77 Sportlerinnen und Sportler zusammen.

"Es tut mir für beide Athleten leid, dass sie bei den Weltmeisterschaften nicht dabei sein können. Ich wünsche ihnen gute Besserung und hoffe, dass sie bald wieder in die Wettkämpfe einsteigen können", sagte DLV-Chef-Bundestrainerin Annett Stein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Penis-Panne" bei 400-Meter-Lauf
Fußball
2. Bundesliga3. LigaBundesligaChampions LeagueDFB-PokalEuropa LeagueNationalmannschaftTransfermarkt

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website