HomeSportMehr SportLeichtathletik

European Games in München: Konstanze Klosterhalfen verärgert über EM-Rennen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRapper Coolio ist totSymbolbild für einen TextDie Nacht: Kiew mit Forderung an ScholzSymbolbild für einen TextInnenministerium widerlegt Merz-AussageSymbolbild für einen TextMelanie Müller: Ermittlungen ausgeweitetSymbolbild für einen TextUmstrittener HSV-Vorstand zurückgetretenSymbolbild für einen TextGaspreisdeckel: EU macht VorschlägeSymbolbild für einen TextVerletzte nach nach Pyro-Chaos in JenaSymbolbild für einen TextBiden leistet sich peinlichen PatzerSymbolbild für einen TextNBA-Star lehnt wegen Impfung 100 Mio. abSymbolbild für einen TextHailey Bieber bricht ihr SchweigenSymbolbild für einen TextEx-Minister will zur FDP wechselnSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan und Harry: Brisante E-MailSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt

Klosterhalfen verärgert über EM-Rennen

Von dpa
Aktualisiert am 16.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Konstanze Klosterhalfen: Die Läuferin wurde bei der EM in München am Montagabend über die 10.000 Meter nur Vierte.
Konstanze Klosterhalfen: Die Läuferin wurde bei der EM in München am Montagabend über die 10.000 Meter nur Vierte. (Quelle: IMAGO)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Konstanze Klosterhalfen scheiterte über die 10.000 Meter vor heimischem Publikum knapp. Sie war danach enttäuscht – hat aber noch eine Chance.

Nach der verpassten Wunschzeit über 10.000 Meter und Platz vier mit 31:05,21 zeigte sich Leichtathletin Konstanze Klosterhalfen enttäuscht. Zeitweise hatte es für sie nach einem deutschen Rekord ausgesehen, die angestrebte deutlich schnellere Zeit "einer 30:30, 30:40" verfehlte sie klar. Das hätte für eine Medaille gereicht. "Vor Heimpublikum malt man sich das ein bisschen anders aus", sagte Klosterhalfen.

Sie geht noch ein zweites Mal an den Start, sagt: "Ich freue mich auf jeden Fall auf die 5.000 Meter. Ich bin noch nie einen Doppelstart gelaufen. Ich bin gespannt, wie sich das anfühlt."

Klosterhalfen startet noch über die 5.000 Meter

Bei den Weltmeisterschaften in ihrer Wahlheimat USA hatte Klosterhalfen, geschwächt durch die Folgen einer Corona-Infektion, das Finale über 5.000 Meter verpasst. Beim Diamond-League-Meeting in Chorzow hatte die Formkurve bereits nach oben gezeigt. Bei der EM konnte sie diesen Eindruck verfestigen.

"Es wurde nicht so viel gerangelt wie bei der Weltmeisterschaft", sagte sie, "dann ist das europäische Niveau doch noch mal ein bisschen freundlicher, habe ich so im Rennen gedacht."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Er läuft, um zu siegen
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
Fußball
2. Bundesliga3. LigaBundesligaChampions LeagueDFB-PokalEuropa LeagueNationalmannschaftTransfermarkt

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website