t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportMehr SportLeichtathletik

European Championships: Gina Lückenkemper gibt Gesundheitsupdate


Übler Sturz nach Zieleinlauf
Lückenkemper gibt Verletzungsupdate

Von t-online, MEM

Aktualisiert am 17.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Gina Lückenkemper: Sie hat sich mit einem Lauf unter 11 Sekunden den Titel gesichert.Vergrößern des BildesGina Lückenkemper: Sie hat sich mit einem Lauf unter 11 Sekunden den Titel gesichert. (Quelle: IMAGO/BEAUTIFUL SPORTS/Axel Kohring)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Gina Lückenkemper krönte sich zur Europameisterin über die 100 Meter. Danach musste sie wegen ihrer Verletzung ins Krankenhaus – nun gibt sie ein Update.

Drama pur bei Gina Lückenkemper. Die deutsche Sprinterin holte am Dienstag sensationell EM-Gold über die 100 Meter. Danach musste sie wegen eines Sturzes beim Zieleinlauf bereits behandelt werden und drehte ihre Ehrenrunde mit Verband am Knie. Später wurde die Wunde im Krankenhaus mit acht Stichen genäht. Am Morgen nach dem Triumph gibt die Titelträgerin ein Update zu ihrer Verletzung auf Instagram.

In ihrer Story schreibt Lückenkemper: "Sieht und spürt die Schürfwunden, das große Pflaster auf der Naht und ist am Morgen auf die Unterstützung von Rebekka Haase angewiesen, um in den Tag zu starten." Haase teilt sich mit Lückenkemper ein Zimmer, schaffte es bei der EM nicht ins Finale.

Am Nachmittag meldete sich die neue Europameisterin erneut: "Mission Händchenhalten war erfolgreich", schrieb sie bei Instagram. "Darf wieder zurück ins Hotel." Der Deutsche Leichtathletik-Verband logiert im Münchner Norden, nicht weit entfernt vom Olympiastadion.

Staffelstart von Lückenkemper weiterhin offen

Die Sätze von Lückenkemper lassen weiterhin offen, ob sie bei der 4x100 Meter Staffel am Schlusstag der Europameisterschaft dabei sein wird. Die Sprinterinnen um Tatjana Pinto, Alexandra Burghardt, Haase und sie hatten bei der WM in Eugene Bronze in der Staffel geholt.

Weiter schrieb Lückenkemper: "Kann mich mal wer kneifen, ist das gestern wirklich alles passiert?" Und dann gab sie die Antwort mit einem breiten Grinsen: "Scheint echt gewesen zu sein."

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website