Sie sind hier: Home > Sport >

Olympia heute | Das passiert in Tokio: Gesa Krause, Beachvolleyball, Zehnkampf


Tokio 2021  

Gesa Krause im Blickpunkt – das passiert heute bei Olympia

04.08.2021, 12:01 Uhr | t-online, sid

Olympia heute | Das passiert in Tokio: Gesa Krause, Beachvolleyball, Zehnkampf. Gesa Felicitas Krause kämpft am Mittwoch um Gold. (Quelle: imago images/Laage)

Gesa Felicitas Krause kämpft am Mittwoch um Gold. (Quelle: Laage/imago images)

Nach dem medaillenreichen Dienstag will "Team D" am heutigen Mittwoch nachlegen. Dabei stehen vor allem die Zehnkampf-Wettbewerbe und auch Tischtennis im Fokus.

Es war ein herausragender Olympiatag für den deutschen Sport: Gleich sieben Medaillen holten Athletinnen und Athleten am Dienstag für das "Team D". Ganz besonders freuten sich Fans und Kollegen über Gold für Weitspringerin Malaika Mihambo und das Bahnrad-Quartett Lisa Brennauer, Franziska Brauße, Lisa Klein und Mieke Kröger.

Eine solch prächtige Ausbeute dürfte den deutschen Olympionikinnen und Olympioniken am Mittwoch zwar nicht gelingen, dennoch stehen die Chancen auf weiteres Edelmetall auch am Tag 12 in Tokio gut. Eine 14-Jährige will dabei für eine Sensation sorgen.

Die wichtigsten Termine finden Sie hier im Überblick

Beachvolleyball: Julius Thole und Clemens Wickler spielen ab 14 Uhr gegen die Weltmeister Wjatscheslaw Krassilnikow und Oleg Stojanowski (ROC) um den Einzug ins Halbfinale.

Zehnkampf: Die Wettbewerbe beginnen ab 2.05 Uhr – und damit startet für Weltmeister Niklas Kaul die Mission Goldmedaille.

3.000 m Hindernis: Das Finale der Frauen steht um 13 Uhr an. Mit dabei: Europameisterin Gesa Felicitas Krause.

Reiten: Im Equestrian Park findet ab 12 Uhr das Einzelfinale der Springreiter statt. Einziger deutscher Starter: Daniel Deußer (Wiesbaden) mit Killer Queen.

Ringen: Frank Stäbler und Denis Kudla haben im griechisch-römischen Stil noch eine Chance auf Bronze. Los geht es ab 4 Uhr.

Tischtennis: Deutschlands Frauenteam (ab 3 Uhr/gegen China) und Männerteam (12.30 Uhr/gegen Japan) stehen jeweils im Halbfinale. 

Verwendete Quellen:
  • Mit Material der Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: