Sie sind hier: Home > Sport > Paralympics 2021 >

Paralympics: Tennisspieler bricht im Paralympischen Dorf zusammen

In Notaufnahme eingeliefert  

Tennisspieler bricht im Paralympischen Dorf zusammen

02.09.2021, 08:56 Uhr | dpa, t-online

Paralympics: Tennisspieler bricht im Paralympischen Dorf zusammen. Joachim Gerard: Der Belgier wurde in Tokio in die Notaufnahme eingeliefert. (Quelle: dpa/JASPER JACOBS)

Joachim Gerard: Der Belgier wurde in Tokio in die Notaufnahme eingeliefert. (Quelle: JASPER JACOBS/dpa)

Rollstuhltennis-Spieler Joachim Gerard ist bei den Paralympics in Tokio ohnmächtig geworden. Daraufhin wurde der 32-Jährige in die Notaufnahme gebracht, wo er das Bewusstsein wiedererlangte. Die Hintergründe sind noch nicht vollends geklärt.

Das belgische Team bei den Paralympics in Tokio steht unter Schock: Wie das Paralympische Komitee Belgiens mitteilte, ist Rollstuhltennis-Spieler Joachim Gerard am Mittwochabend im Athletendorf ohnmächtig zusammengebrochen.

Er sei in die Notaufnahme gebracht worden, habe das Bewusstsein wiedererlangt und sei ansprechbar. Erste Untersuchungen weisen demnach auf ein Herzproblem hin, weitere Untersuchungen sollen folgen.

Der 32 Jahre alte Gerard erkrankte im Alter von zehn Monaten an Kinderlähmung. Er ist früherer Weltranglisten-Erster, holte 2016 bei den Paralympics in Rio Gold und gewann in diesem Jahr die Grand-Slam-Turniere in Australien und Wimbledon.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: