Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radrennstall Bora-hansgrohe: Ackermann und Schwarzmann mit Coronavirus infiziert


Radrennstall Bora-hansgrohe  

Ackermann und Schwarzmann mit Coronavirus infiziert

07.10.2021, 09:57 Uhr | dpa

Radrennstall Bora-hansgrohe: Ackermann und Schwarzmann mit Coronavirus infiziert. Pascal Ackermann (r) und Michael Schwarzmann vom Team Bora-Hansgrohe.

Pascal Ackermann (r) und Michael Schwarzmann vom Team Bora-Hansgrohe. Foto: Bernd Thissen/dpa. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die deutschen Radprofis Pascal Ackermann und Michael Schwarzmann haben sich mit dem Coronavirus infiziert.

Wie der deutsche Rennstall Bora-hansgrohe mitteilte, hätten beide leichte Erkältungssymptome gezeigt, so dass bei ihnen kurzfristig PCR-Tests durchgeführt wurden. Die fielen dann positiv aus. Beide sind nun in häuslicher Isolation.

Aufgrund dessen fehlen Ackermann (27) und Schwarzmann (30) in Frankreich bei den anstehenden Eintagesrennen Paris-Bourges und Paris-Tour. Als Ersatz wurde der Pole Maciej Bodnar (36) für beide Rennen nominiert. Das Team aus Raubling wird nur mit sechs Fahrern an den Start gehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: