• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Tennis
  • Carlos Alcaraz mit Sieg f├╝r die Geschichtsb├╝cher gegen Stefanos Tsitsipas


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextFrau bei Politikertreffen get├ÂtetSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star ├╝berfuhr Sohn mit Rasenm├ĄherSymbolbild f├╝r einen TextLiebesgl├╝ck f├╝r Rammstein-FanSymbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild f├╝r einen TextLotto: Aktuelle GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild f├╝r einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Alcaraz mit Sieg f├╝r die Geschichtsb├╝cher gegen Tsitsipas

Von sid, dpa
Aktualisiert am 04.09.2021Lesedauer: 2 Min.
Carlos Alcaraz liegt ersch├Âpft, aber gl├╝cklich am Boden. Der junge Spanier hat soeben einen der Topfavoriten bei den US-Open besiegt.
Carlos Alcaraz liegt ersch├Âpft, aber gl├╝cklich am Boden. Der junge Spanier hat soeben einen der Topfavoriten bei den US-Open besiegt. (Quelle: Frank Franklin II/ap-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein junger Spanier hat einen der Topfavoriten bei den US-Open aus dem Turnier geworfen. Der 18-j├Ąhrige Carlos Alcaraz gewann gegen den fassungslosen Griechen Stefanos Tsitsipas.

Carlos Alcaraz fiel ├╝berw├Ąltigt auf den R├╝cken - und ein Jubelorkan fegte durch das Arthur-Ashe-Stadion: Der 18 Jahre alte Spanier hat mit einem sensationellen Auftritt den griechischen Starspieler Stefanos Tsitsipas bei den US Open ausgeschaltet und Geschichte geschrieben.

Durch den 6:3, 4:6, 7:6 (7:2), 0:6, 7:6 (7:5)-Erfolg gegen den Weltranglistendritten erreichte das Toptalent als j├╝ngster Spieler seit Michael Chang und Pete Sampras 1989, damals 17 und 18 Jahre alt, das Achtelfinale von New York. "Ohne das Publikum h├Ątte ich das nicht geschafft", sagte Alcaraz, der nun auf den M├╝nchner Qualifikanten Peter Gojowczyk trifft: "Es war das beste Match meiner Karriere."

Die ist noch jung, aber die Aussichten sind enorm vielversprechend. "Ich habe ehrlich gesagt noch nie jemanden gesehen, der die B├Ąlle so hart schl├Ągt und solch einen guten f├╝nften Satz spielt", sagte Tsitsipas: "Er kann ein Anw├Ąrter auf Grand-Slam-Titel sein, er hat das Spiel daf├╝r."

Schon bei den French Open war Alcaraz in die dritte Runde eingezogen und dann an der deutschen Nummer zwei Jan-Lennard Struff gescheitert. Sp├Ątestens seit seiner Wahnsinnsvorstellung vom Freitagabend ist der Weltranglisten-55. aus der Region Murcia nun in aller Munde.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Wir haben schwere Schuld auf uns geladen"
Putin bei einer Erinnerungsfeier zum 81. Jahrestag des deutschen ├ťberfalls auf die Sowjetunion: "Wir haben keinen Einfluss auf Russland"


Auch Osaka ausgeschieden

F├╝r eine weitere Sensation sorgte Leylah Fernandez. Sie gewann gegen die Japanerin Naomi Osaka v├Âllig ├╝berraschend mit 7:5, 6:7 (2:7) und 4:6. Osaka war im Duell mit der Nummer 73 der Weltrangliste eindeutige Favoritin und dar├╝ber hinaus Anw├Ąrterin auf den Turniergewinn im letzten Grand Slam des Jahres. Fernandez aber nahm ihr diese Hoffnung und trifft nun im Achtelfinale auf Angelique Kerber aus Kiel.

Ende des zweiten Satzes kam Osaka aus dem Rhythmus und machte im Tie-Break einen Fl├╝chtigkeitsfehler nach dem Anderen. Schlie├člich lag sie auch im dritten Satz mit einem Break hinten und war so frustriert, dass sie mehrmals ihren Schl├Ąger auf den Hartplatz schmiss und mit gesenktem Kopf ├╝ber die Anlage in Flushing Meadows schlich. Fernandez hingegen riss die Zuschauer mit ihrem nervenstarken Auftritt auf dem Center Court immer wieder aus den Sitzen und konnte nach etwas mehr als zwei Stunden einen Matchball verwandeln.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko
Naomi ŌsakaNew YorkStefanos TsitsipasUS Open
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website