Sie sind hier: Home > Themen >

Ahlen

Thema

Ahlen

16-Jähriger durch Messer verletzt: 18-Jähriger in U-Haft

16-Jähriger durch Messer verletzt: 18-Jähriger in U-Haft

Nach einem Messerangriff auf einen 16-Jährigen in Münster hat die Polizei einen Mann aus Ahlen festgenommen. Laut Mitteilung von Freitag sitzt der 18-Jährige aus dem Kreis Warendorf wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung in Untersuchungshaft ... mehr
Mann schlägt Frau und Tochter und fährt betrunken Auto

Mann schlägt Frau und Tochter und fährt betrunken Auto

Ein Mann hat in Ahlen (Kreis Warendorf) seine Frau und Tochter geschlagen und ist danach betrunken mit seinem Wagen davongefahren. Zunächst wurden die Einsatzkräfte am Montagabend gerufen, weil sich der 43-Jährige mutmaßlich vom Balkon stürzen wollte, wie die Polizei ... mehr
Gut vier Wochen nach Tötungsdelikt weiterer Haftbefehl

Gut vier Wochen nach Tötungsdelikt weiterer Haftbefehl

Gut vier Wochen nach der Tötung eines 21-Jährigen in Ahlen und der Verhaftung seines Mitbewohners (21) ist ein weiterer Beschuldigter (19) in Untersuchungshaft gekommen. Der 19-Jährige sei dringend verdächtig, die Tat mit dem ihm bekannten ersten Beschuldigten zusammen ... mehr
Mitbewohner in Ahlen ermordet? 20-Jähriger in U-Haft

Mitbewohner in Ahlen ermordet? 20-Jähriger in U-Haft

Ein 20-Jähriger, der auf einer Polizeiwache die Tötung seines Mitbewohners in Ahlen gestanden hatte, ist in Untersuchungshaft genommen worden. Der Beschuldigte sei dringend verdächtig, das Opfer in der westfälischen Stadt heimtückisch ermordet und später einen Brand ... mehr
Mann gesteht auf Polizeiwache Tötung seines Mitbewohners

Mann gesteht auf Polizeiwache Tötung seines Mitbewohners

Ein 20-jähriger Mann hat am Donnerstagmorgen auf einer Polizeiwache in Ahlen die Tötung seines Mitbewohners gestanden. Polizeibeamte und die Feuerwehr hätten unter der angegebenen Ahlener Adresse den toten 21-jährigen Mann und Brandspuren gefunden, teilten Polizei ... mehr

20-Jähriger gesteht auf Polizeiwache Tötung eines Bekannten

Ein 20-jähriger Mann hat am Donnerstagmorgen auf einer Polizeiwache in Ahlen die Tötung eines Bekannten gestanden. Polizeibeamte und die Feuerwehr hätten unter der angegebenen Ahlener Adresse einen toten 21-Jährigen und Brandspuren gefunden, teilten Polizei ... mehr

Rot-Weiss Essen patzt vor Top-Spiel: 0:1 in Münster

Aufstiegskandidat Rot-Weiss Essen hat vor dem Top-Spiel gegen Tabellenführer Borussia Dortmund II am nächsten Mittwoch (19.30 Uhr) die Generalprobe in der Regionalliga West verpatzt. Der Traditionsclub unterlag am Samstag beim Tabellendritten ... mehr

34-Jähriger erschossen: Hohe Belohnung ausgesetzt

Im Fall des vor knapp drei Monaten im münsterländischen Ahlen erschossenen 34-Jährigen ist eine Belohnung von 55 000 Euro für sachdienliche Hinweise ausgesetzt worden. Wie die Polizei Münster am Freitag mitteilte, stammen 50 000 Euro von der Familie des Opfers ... mehr

Laschet gratuliert 113-Jähriger zum Geburtstag

Einer 113 Jahre alten Frau aus Ahlen und damit der mutmaßlich ältesten Bürgerin Nordrhein-Westfalens hat Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Neujahrstag zum Geburtstag gratuliert. Das teilte die NRW-Staatskanzlei am Freitag mit. Hazno ... mehr

Mann vor Haus in Ahlen erschossen: kein Hinweis auf Motiv

Ein Mann (34) ist in Ahlen vor seinem Mehrfamilienhaus erschossen worden. Laut Polizei hatten Zeugen das Opfer am Donnerstagabend kurz nach 22 Uhr entdeckt. "Zum jetzigen Zeitpunkt liegen uns keine Hinweise auf den oder die Täter oder eine mögliche Motivlage ... mehr

Ganau um 13.46 Uhr - Trier steht still: Schweigeminute für Opfer der Amokfahrt

Trier (dpa) - Exakt zwei Tage nach der tödlichen Amokfahrt in Trier hat die Stadt am Donnerstag mit einer Schweigeminute der Opfer und Angehörigen gedacht. Um 13.46 Uhr hielten zahlreiche Bürger inne, gleichzeitig läuteten die Kirchenglocken in der ganzen Stadt. "Lassen ... mehr

In Gedenken an die Toten: Trier gedenkt der Opfer der Amokfahrt mit Schweigeminute

Nach der Amokfahrt in Trier ist die Trauer groß. Fünf Menschen starben, 18 wurden verletzt. Der Oberbürgermeister ruft deshalb heute dazu auf, in stillem Gedenken zu einer bestimmten Uhrzeit zu schweigen. Zwei Tage nach der tödlichen Amokfahrt in Trier ist heute ... mehr

Gedenken in Trier: Verdächtiger nach Amokfahrt in Untersuchungshaft

Trier (dpa) - Nach der tödlichen Amokfahrt in der Trierer Innenstadt hat das Gericht Haftbefehl gegen den dringend tatverdächtigen Mann erlassen. Das teilte die örtliche Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Sie stuft die Tat als mehrfachen Mord, Mordversuch ... mehr

36-Jähriger randaliert mit Messern: Festnahme mit SEK

Beamte eines Spezialeinsatzkommandos haben in Ahlen im Münsterland einen mit Messern bewaffneten Randalierer in einem Supermarkt festgenommen. Der 36-Jährige hatte ersten Angaben zufolge am Donnerstagmorgen Kunden in dem Geschäft bedroht und ein Messer gezogen ... mehr

82-jähriger Jogger stirbt nach Zusammenstoß mit Pedelec

Nach einem Zusammenstoß mit einem Pedelec-Fahrer in Ahlen (Kreis Warendorf) ist ein 82 Jahre alter Jogger gestorben. Er sei am Dienstag, einen Tag nach dem Unfall, im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Warum ... mehr

Mann mit Messerstichen verletzt: Zwei Ahlener in U-Haft

Rund zwei Tage nach einem Messerangriff auf einen 37 Jahre alten Mann in Ahlen im Münsterland hat ein Richter zwei Tatverdächtige in Untersuchungshaft geschickt. Nach gemeinsamer Mitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei Münster handelt ... mehr

Mann nach Messerangriff in Haft: Opfer außer Lebensgefahr

Nach der Messerattacke in einem Café in Ahlen sitzt der 55 Jahre alte Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Das schwer verletzte Opfer, ein 43 Jahre alter Kellner, schwebe nicht mehr in Lebensgefahr, erklärten die Ermittler am Dienstag. Demnach hatten sich die beiden ... mehr

Messerangriff in Gaststätte: Opfer lebensgefährlich verletzt

Ein 43-Jähriger ist bei einem Streit in einer Gaststätte im münsterländischen Ahlen von seinem Kontrahenten lebensgefährlich mit einem Messer verletzt worden. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen, die mögliche Tatwaffe - ein abgebrochenes ... mehr

In Gegenverkehr geraten: Zwei Schwerverletzte bei Autounfall

Gleich zwei Rettungshubschrauber sind am Freitag bei einem Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten in Ahlen (Kreis Warendorf) zum Einsatz gekommen. Ein 52 Jahre alter Autofahrer war zuvor mit seinem Wagen aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten ... mehr

Laster verliert in scharfer Kurve 200 Bierkisten

Diese Scherben brachten kein Glück: Einem Lkw-Fahrer sind in Ahlen (Kreis Warendorf) in einer scharfen Kurve rund 200 Bierkisten von der Ladefläche gerutscht. Kisten und kaputte Flaschen verteilten sich auf mehreren Metern. Laut Polizei hatte sich am Freitagmorgen ... mehr

Mann stirbt bei Wohnungsbrand in Ahlen

Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Ahlen (Kreis Warendorf) ist ein 54-Jähriger ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer am Sonntag gegen 14.00 Uhr bemerkt worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte das Wohnzimmer ... mehr

Streit mit mehreren Schüssen: Mutmaßlicher Täter stellt sich

Nach einem Streit in Ahlen im Kreis Warendorf mit vier Beteiligten und mehreren Schüssen hat sich ein Tatverdächtiger der Polizei gestellt. Der 18-jährige mutmaßliche Schütze befinde sich nun in Untersuchungshaft, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der junge ... mehr

Streit mit Schüssen: Projektil bleibt im Auto stecken

Bei einem Streit in Ahlen im Kreis Warendorf an einer Straße mit vier Beteiligten sollen mehrere Schüsse gefallen sein. Der mutmaßliche Schütze (18) sei derzeit noch flüchtig, teilte die Polizei am Montag mit. Am Sonntagabend sei es zu einem Streit zwischen dem jungen ... mehr

Feuerwehr bewahrt Auto vor Absturz und rettet Beifahrerin

Mit einem Stahlseil hat die Feuerwehr im münsterländischen Ahlen ein Auto vor dem Sturz von einer Brücke bewahrt. Die Beifahrerin, die noch in dem Wagen saß, wurde bei der Rettungsaktion am Samstag mit leichten Verletzungen aus dem Fahrzeug befreit, wie die Feuerwehr ... mehr

U-Haft nach Messerangriff auf 17-Jährigen in Ahlen

Nach einem Messerangriff auf einen 17-Jährigen in Ahlen hat ein Richter Untersuchungshaft für einen 21-jährigen Tatverdächtigen angeordnet. Ermittelt werde wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft ... mehr

17-Jähriger mit Messer verletzt: Lebensgefahr

Ein 21-Jähriger soll einen 17-Jährigen bei einer Auseinandersetzung mit einem Messe lebensgefährlich im Halsbereich verletzt haben. Der mutmaßliche Täter erlitt bei dem Vorfall im westfälischen Ahlen Verletzungen am Bein, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte ... mehr

Über 50 Autoreifen zerstochen: Zwei Tatverdächtige

Zwei junge Männer sollen in Ahlen im Münsterland an über 50 Autos die Reifen zerstochen haben. Hinweise auf ein Fahrzeug hätten zu den Männern geführt, teilte die Polizei am Montag mit. Ein 20 Jahre alter Mann habe demnach gestanden, als Fahrer an den Taten beteiligt ... mehr

Unbekannter zersticht Reifen an mindestens 55 Autos

An mindestens 55 Autos hat ein Unbekannter in Ahlen im Münsterland die Reifen zerstochen. Das genaue Ausmaß war für die Ermittler noch unklar: "Es kommen immer noch mehr Meldungen über weitere Fälle rein", sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Der Unbekannte ... mehr

Gülleanhänger überschlägt sich: Fahrer schwer verletzt

Bei einem Traktorunfall am Donnerstagabend in Ahlen (Kreis Warendorf) ist ein 25 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Der Mann aus Ennigerloh sei mit einem Gespann aus Traktor und Gülleanhänger unterwegs gewesen als er aus bislang unbekannter Ursache ... mehr

Fachwerkhaus aus 19. Jahrhundert brennt komplett nieder

Ein Fachwerkhaus aus dem 19. Jahrhundert ist in Ahlen (Kreis Warendorf) komplett niedergebrannt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte am Donnerstagabend stand der Dachstuhl bereits in Flammen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Feuerwehr gelang ... mehr

Reifen an 17 Fahrzeugen in Ahlen zerstochen

Reifen an gleich 17 Autos sind in der Nacht auf Donnerstag in Ahlen (Kreis Warendorf) zerstochen worden. Die Höhe des Gesamtschadens war zunächst unklar, teilte die Polizei mit. Die Behörde bat um Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen im Zusammenhang mit den Taten ... mehr

Unbekannte klauen 19 Mähroboter von Baumarkt

Unbekannte haben von einem Hammer Baumarkt 19 Mähroboter gestohlen. Die Täter hätten zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen zugeschlagen, berichtete die Polizei am Mittwoch. Die Mähroboter verschiedener Hersteller und in unterschiedlichen Preisklassen ... mehr

Autofahrerin landet in Nachbarshecke und muss befreit werden

Mit Schwung in die Hecke des Nachbarn: Beim Zurücksetzen aus einer Einfahrt ist eine ältere Frau in Ahlen mit ihrem Auto im Gebüsch auf der anderen Straßenseite gelandet. Kurzzeitig sei sie wegen der Zweige und Äste in ihrem Fahrzeug gefangen gewesen, sagte ein Sprecher ... mehr

Festgenommen: Betrunkener schießt von Balkon

Ein Betrunkener soll in Ahlen (Kreis Warendorf) auf dem Balkon sitzend geschossen haben - und ist festgenommen worden. In der Wohnung des 55-Jährigen wurden drei Schusswaffen und Munition gefunden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Nach Hinweisen einer ... mehr

Kohlenstoffmonoxid-Notfall: 14-Jährige verletzt

Eine Kohleheizung hat in einer Wohnung in Ahlen im Kreis Warendorf eine zu hohe Konzentration von Kohlenstoffmonoxid (CO) verursacht und eine Familie in Gefahr gebracht. Der Defekt trat wahrscheinlich wegen des warmen Wetters am Sonntag auf, teilte die Polizei ... mehr

Betrunkener fährt trotz Polizei-Mahnung nach Hause

Nach einem Nickerchen in seinem Auto ist ein betrunkener junger Mann im Münsterland von der Polizei zu Fuß auf den Heimweg geschickt worden - und hat dennoch den Führerschein verloren. Denn der 22-Jährige machte in der Nacht zu Samstag wenige Minuten, nachdem ... mehr

Nach Feuer mit Schaden in Millionenhöhe: Brandursache unklar

Nach dem Feuer in der Lagerhalle eines Spielzeughändlers im münsterländischen Ahlen haben die Ermittler keine zweifelsfreie Brandursache feststellen können. Es gebe keine Hinweise auf eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandlegung, teilte Polizei am Freitag ... mehr

Spielzeug-Lagerhalle im Münsterland abgebrannt

Ein großes Feuer in der Lagerhalle eines Spielzeughändlers hat im münsterländischen Ahlen am Dienstag einen Schaden von geschätzt fünf Millionen Euro angerichtet. "Aufgrund der vorgefundenen Lage wurde die gesamte Feuerwehr Ahlen alarmiert", hieß es in einer Mitteilung ... mehr

Schuss beim Grillen: 36-Jähriger in Untersuchungshaft

Nach einem überraschenden Schuss bei einer Grillfeier in Ahlen sitzt ein 36-Jähriger Mann aus Usbekistan in Untersuchungshaft. Ein Richter erließ Haftbefehl, weil der Mann zum wiederholten Mal aufgefallen war. Am Samstag hatte der Usbeke zusammen mit einer Gruppe ... mehr

Leiche im Plastiksack? Polizei enthüllt Erotikpuppe

Nach dem vermeintlichen Fund einer Leiche in einem Plastiksack im Münsterland hat ein Jogger am Sonntag die Polizei gerufen. Nachdem sich die Beamten den Fund in einem Straßengraben in Dolberg im Kreis Warendorf näher angeschaut hatten, gaben sie schnell Entwarnung ... mehr

Mann wird verprügelt und vor Krankenhaus wieder attackiert

Doppelte Gewalttat im münsterländischen Ahlen: Nach einer Prügelattacke auf einen 23-Jährigen ist das Opfer beim Verlassen des Krankenhauses erneut angegriffen worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der junge Mann am Sonntagabend zunächst in einem ... mehr

Münster: Gepfändeter Mops – Anwalt strebt Grundsatzurteil an

Mops "Edda" wurde gepfändet und dann auf eBay verkauft. Nun strebt der Anwalt der neuen Besitzerin ein Grundsatzurteil an. Es geht auch darum, ob die Pfändung des Tieres zulässig war. Im Fall des gepfändeten und bei Ebay-Kleinanzeigen verkauften Mopses ... mehr

Bisher vier Festnahmen: Polizei sucht nach Schüssen in der Frankfurter City Zeugen

Frankfurt/Main (dpa) - Nach Schüssen in der Frankfurter Innenstadt mit zwei Leichtverletzten hat die Polizei Zeugen des Vorfalls aufgerufen, sich zu melden. "Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürften Geldschulden die Ursache der Auseinandersetzung gewesen sein", sagte ... mehr

Staatsanwalt ermittelt wegen gepfändetem Mops

Die Affäre um einen von der Stadt Ahlen gepfändeten und übers Internet verkauften Mops wird zum Kriminalfall: Nach der Prüfung einer Strafanzeige wegen Betruges sieht die zuständige Staatsanwaltschaft Münster einen Anfangsverdacht bestätigt. Sie hat daher Ermittlungen ... mehr

Mops-Streit: Stadt glaubt nicht an Erfolg der Klägerin

Im Streit um den via Ebay versteigerten Mops "Edda" sieht die Stadt Ahlen einer Klage der neuen Besitzerin nach eigenem Bekunden gelassen entgegen. Die Forderungen seien wohl "ohne große Erfolgsaussichten", sagte Bürgermeister Alexander Berger am Montag laut Redetext ... mehr

"Mops-Affäre": Gutachter billigt Pfändung und Verkauf

Im öffentlichen Streit um die gepfändete und bei Ebay verkaufte Mops-Dame "Edda" hat Ahlens Bürgermeister Alexander Berger (CDU) juristische Rückendeckung bekommen. Das Handeln der Stadt sei nicht rechtswidrig gewesen, erklärte eine mit der rechtlichen ... mehr

Mops Edda bei Ebay angeboten: Käuferin klagt gegen Stadt Ahlen

Die Mops-Dame Edda hat es schwer. Erst wurde sie von der Stadt Ahlen gepfändet. Dann wurde sie bei Ebay verkauft. Nun verklagt die Käuferin die Stadt . D ie Hündin ist nicht gesund. Mit ihrer traurigen Geschichte wurde Mops-Dame Edda weltweit bekannt. Die Stadt Ahlen ... mehr

"Mops-Affäre" landet bei Gericht: Klage gegen Stadt Ahlen

Die Posse um eine gepfändete und bei Ebay verkaufte Mops-Dame hat ein Gericht erreicht. Eine Klage gegen die Stadt Ahlen sei beim Amtsgericht eingegangen, sagte der Gerichtsdirektor am Dienstag auf Anfrage. Bevor es möglicherweise zu einer Verhandlung kommt ... mehr

"Mops-Affäre" könnte Fall für die Justiz werden

Der Fall um eine gepfändete und über Ebay verkaufte Mops-Dame könnte zum Fall für die Justiz werden. Die Käuferin der inzwischen sogar international bekannten Hündin verklagt die westfälische Stadt Ahlen. "Mein Anwalt hat die Klage an Weiberfastnacht rausgeschickt ... mehr

Mops-Affäre erreicht die landespolitische Bühne

Die Affäre um eine gepfändete und über Ebay verkaufte Mops-Dame aus dem westfälischen Ahlen hat nun auch die landespolitische Bühne erreicht. Nach Einschätzung des NRW-Innenministeriums hätte die junge Hündin öffentlich versteigert werden müssen. "Gepfändete Sachen ... mehr

Mops gepfändet und verkauft: Kritik an Stadt Ahlen wächst

Nach der Pfändung einer Mops-Dame und deren Verkauf bei Ebay nimmt die Kritik am Vorgehen der westfälischen Stadt Ahlen zu. "So etwas habe ich in meinen 16 Jahren als Mops-Züchterin noch nie erlebt, ein unglaubliches Verhalten", sagte Uschi Dukowski am Freitag ... mehr

Ahlen und eine Mops-Dame: Stadt verteidigt Pfändung

Erst wird eine Mops-Dame von der Stadtverwaltung zum Schuldeneintreiben gepfändet. Dann wird das Tier über den privaten Ebay-Account eines Stadtmitarbeiters verkauft. Das westfälische Ahlen ist in diesem Fall gleich von mehreren Seiten in die Kritik geraten ... mehr

Fantasie-Führerschein: Ausgestellt in Kranien

Mit einem Führerschein aus dem Fantasie-Land Kranien hat ein Autofahrer aus Ahlen versucht, die Polizei zu täuschen. Wie die Polizei des Kreises Warendorf am Donnerstag berichtete, war der 40-jährige bereits in der vergangenen Woche aufgefallen, weil das Licht an seinem ... mehr

Tankstelle im Münsterland überfallen

Zwei Räuber haben am Sonntagabend eine Tankstelle in Ahlen im Münsterland überfallen. Wie die Polizei weiter mitteilte, zwangen die dunkel gekleideten Männer die Angestellte, die Kasse zu öffnen. Dann raffte einer der beiden Täter ein paar hundert Euro zusammen ... mehr

Mann mit Messerstichen verletzt: Mordkommission ermittelt

In Ahlen im Münsterland ist in der Nacht zu Sonntag ein 37 Jahre alter Mann schwer mit einem Messer verletzt worden. Dem Angriff vor einem Kiosk sei offenbar ein Streit zwischen dem Opfer und vier weiteren Männern vorausgegangen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: