• Home
  • Themen
  • Ajax Amsterdam


Ajax Amsterdam

Ajax Amsterdam

Christian Eriksen wechselt zu Topklub

Als Christian Eriksen bei Ajax spielte, war Erik ten Hag noch nicht da. Als ten Hag zu Ajax ging, war Eriksen schon weg. Nun finden die beiden zusammen.

Christian Eriksen: Der DĂ€ne ist kĂŒnftig im Old Trafford zu Hause.

Nagelsmann hat seinen Kader fĂŒr die kommende Saison vor Augen und einen Mittelfeldspieler im Blick – damit dieser zum FC Bayern kommt, treibt der Trainer den Transfer angeblich voran. 

Konrad Laimer: Der Leipziger hat frĂŒher mit Julian Nagelsmann bei RB zusammengearbeitet.

Ryan Gravenberch und Noussair Mazraoui haben sich ihre RĂŒckennummern beim Rekordmeister ausgesucht – doch dafĂŒr mussten zwei MĂŒnchener weichen.

Ryan Gravenberch und Noussair Mazraoui (r.): Die beiden NeuzugÀnge des FC Bayern haben ungewöhnliche Nummern gewÀhlt.

Noch ist er beim FC Bayern MĂŒnchen unter Vertrag. Doch der Klub von Weltstar Cristiano Ronaldo hat Interesse an einer Verpflichtung von Serge Gnabry. 

Serge Gnabry: Der Nationalspieler hat das Interesse auf der Insel geweckt.

Der FC Bayern hat sich die Dienste von Ryan Gravenberch und Noussair Mazraoui von Ajax gesichert. Nun will der niederlĂ€ndische Klub einen MĂŒnchner verpflichten.

Joshua Zirkzee: Er könnte nĂ€chstes Jahr fĂŒr Ajax Amsterdam auflaufen.

Der FC Bayern im Umbruch: Robert Lewandowski will weg, Sadio ManĂ© wird kommen. Auch in anderen Mannschaftsteilen ist Bewegung drin. Das Startelf-Puzzlespiel fĂŒr Trainer Nagelsmann hat begonnen.

Robert Lewandowski (l.) und Sadio Mané: Werden sie ein Duo bilden oder trennen sich ihre Wege?
Von Patrick Mayer

Der FC Bayern ist voll in den Transfer-Planungen. Im Interview mit t-online spricht Sky-Experte Lothar MatthĂ€us ĂŒber die Arbeit von Hasan Salihamidzic und die Personalie Robert Lewandowski.

Robert Lewandowski: Der wechselwillige Pole konnte sich bereits vergangenes Jahr einen Transfer vorstellen.
Von Patrick Mayer

SĂ©bastien Haller stĂŒrmte einst erfolgreich fĂŒr Eintracht Frankfurt. Nun könnte er in die Bundesliga zurĂŒckkehren – und die StĂŒrmersuche des BVB beenden. Doch es gibt einen Haken.

SĂ©bastien Haller: Der Profi steht noch 2024 bei Ajax unter Vertrag.

Der deutsche Rekordmeister macht den nĂ€chsten Transfer fĂŒr die kommende Saison fest: Eine Wunschverpflichtung aus Amsterdam ist am Samstag nach MĂŒnchen gereist.

Ryan Gravenberch: Der Mittelfeldspieler wird in der kommenden Saison wohl das Trikot des FC Bayern tragen.

Der zu Ajax Amsterdam ausgeliehene StĂŒrmer Brian Brobbey will nicht zu Fußball-Bundesligist RB Leipzig zurĂŒckkehren. "Ich habe es schon einmal gesagt, ich möchte bleiben. Das ist ...

Fußball

Der FC Bayern MĂŒnchen plant fĂŒr die Zukunft ohne Mittelfeldspieler Corentin Tolisso. WĂ€hrend im undurchsichtigen Transferpoker um TorjĂ€ger Robert Lewandowski weiterhin Ungewissheit ...

Fußball

Bayern MĂŒnchen hat Noussair Mazraoui unter Vertrag genommen. Der 24-JĂ€hrige gilt als Wunschspieler von Trainer Julian Nagelsmann – und soll die Defensive der MĂŒnchner verstĂ€rken.

Noussair Mazraoui: Er ist offiziell vorgestellt worden.

In den vergangenen Monaten wurde der FC Bayern mit zahlreichen Spielern in Verbindung gebracht. Klar ist: Der Klub muss und wird im Sommer personell nachlegen. Doch welche Stars hat der FCB aktuell im Visier?

Julian Nagelsmann, Serge Gnabry und Paul Pogba: Sie alle können in diesem Sommer eine Rolle in den Berichten rund um den FC Bayern spielen.
Von Vjeko Keskic, fcb-inside

Erik ten Hag verlĂ€sst Ajax nach mehreren erfolgreichen Jahren im Sommer. Sein Nachfolger steht inzwischen auch fest. Gerade fĂŒr deutsche Fußballfans ist er ein bekanntes Gesicht.

Alfred Schreuder: Der NiederlĂ€nder ĂŒbernimmt in Zukunft Ajax Amsterdam.

Die Bayern basteln weiter am Kader fĂŒr die kommende Saison. Neben Ajax' Noussair Mazraoui soll auch dessen Teamkollege Ryan Gravenberch zum FCB wechseln. Ein weiterer Mitspieler bestĂ€tigte den Transfer quasi schon. 

Kenneth Taylor (li.) und Ryan Gravenberch: Beide spielen fĂŒr die niederlĂ€ndische U21-Nationalmannschaft.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website