Sie sind hier: Home > Themen >

Andernach

Thema

Andernach

Landes-Impfkoordinator wechselt an Landeskrankenhaus-Spitze

Landes-Impfkoordinator wechselt an Landeskrankenhaus-Spitze

Die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) wird sich einen neuen Landesimpfkoordinator oder -koordinatorin suchen müssen: Ihr Staatssekretär Alexander Wilhelm (SPD) wird Geschäftsführer des Landeskrankenhauses. Wilhelm ... mehr
Eintracht-Frauen nach Sieg in Andernach im Pokal-Halbfinale

Eintracht-Frauen nach Sieg in Andernach im Pokal-Halbfinale

Die Fußball-Frauen von Eintracht Frankfurt dürfen nach dem souveränen Einzug ins Halbfinale des DFB-Pokals weiter von einem Titel in dieser Saison träumen. Der Bundesliga-Siebte setzte sich am Sonntag im Viertelfinale beim Zweitligisten SG 99 Andernach ... mehr
Zehnjähriges Kind auf Zebrastreifen angefahren

Zehnjähriges Kind auf Zebrastreifen angefahren

Ein zehnjähriger Junge auf einem Fahrrad ist auf einem Zebrastreifen in Andernach von einem Auto angefahren worden. Das Kind sei dabei am Arm leicht verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei am Freitagmorgen. Die Autofahrerin ... mehr
Zusammenstoß mit Auto: Fußgänger schwer verletzt

Zusammenstoß mit Auto: Fußgänger schwer verletzt

Ein laut Polizei wahrscheinlich stark betrunkener Fußgänger ist in Andernach mit einem Auto zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Der 47-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Die Ursache für den Unfall am Dienstagabend ... mehr
Bonn: Frau von Zug erfasst – Bahnhof gesperrt

Bonn: Frau von Zug erfasst – Bahnhof gesperrt

Im Bonner Bahnhof ist es zu einem tödlichen Unglück gekommen. Neben zwei weiteren Bahnhöfen konnte die Deutsche Bahn diesen Halt aktuell nicht mehr anfahren.  In Bonn wurde eine Frau von einem Zug erfasst. Das teilte die Deutsche Bahn mit. Wegen des Unfalls gegen ... mehr

Lukendach von Güterschiff in den Rhein geschleudert

Bei der Beladung eines Güterschiffs auf dem Rhein haben heftige Windböen mit Starkregen am Freitag einen großen Schaden verursacht. Das 135 Meter lange Schiff wurde am Freitag im Hafen von Andernach mit Stahlblechen und -bändern beladen, wie die Wasserschutzpolizei ... mehr

Frau nach Vorstellungsgespräch in Praxis eingeschlossen

Viel Aufregung an einem Tag: Eine Frau hat in einer Arztpraxis erst ein Vorstellungsgespräch gehabt und wurde dann dort versehentlich eingeschlossen. Sie sei nach dem Gespräch am Freitag wohl schlichtweg vergessen worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Ein Anrufer ... mehr

Mehr Verdachtsfälle auf Berufskrankheiten durch Covid-19

Bei den Berufsgenossenschaften und Unfallkassen in Rheinland-Pfalz häufen sich die Verdachtsfälle auf Berufskrankheiten beziehungsweise Arbeitsunfälle im Zusammenhang mit Covid-19. Das gehe aus Sondererhebungen für das Jahr 2020 und die ersten beiden Monate dieses ... mehr

Lidl: Reaktion auf Proteste – Discounter erhöht Preis für Schweinefleisch

Der Lebensmitteldisocunter Lidl macht Schweinefleisch deutlich teurer – zehn Artikel werden um einen Euro teurer. Auch Kunden spüren das beim Einkauf. Der Discounter Lidl hat als Reaktion auf die jüngsten Protest- und Blockadeaktionen von Landwirten die Preise ... mehr

Mann spaziert mit Handgranate auf Polizeidienststelle

Ein Mann ist mit einer in ein Tuch gewickelten Handgranate auf einem Polizeirevier in Andernach aufgetaucht. Der 62-Jährige gab an, die Granate bei einem Spaziergang am Rhein gefunden zu haben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Weil die Beamten demnach nicht ... mehr

"Koch des Jahres" Schanz: Küchenchef "mit Bodenhaftung"

Bei Thomas Schanz geht es entspannt zu. Der Spitzenkoch legt Wert darauf, dass sich seine Gäste wohlfühlen, wenn sie in seinem Gourmetrestaurant speisen. "Die Atmosphäre ist hier sehr locker, sie soll locker sein", sagt Schanz, der jetzt ... mehr

Entsetzen bei Polizei nach Angriff auf Beamte in Andernach

Der brutale Angriff auf mehrere Streifenbeamte im Kreis Mayen-Koblenz hat in den Reihen der Polizei für Entsetzen gesorgt. Dort soll am Wochenende ein 29 Jahre alter Mann einem Beamten so heftig gegen den Kopf getreten haben, dass der Polizist mit Frakturen im Gesicht ... mehr

Dreyer entsetzt nach brutalem Angriff auf Polizeibeamte

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat mit Entsetzen auf den brutalen Angriff auf Polizeibeamte in Andernach reagiert. "Die Tat selbst, aber auch die Verhöhnung des besonders schwer verletzten Polizisten in den Sozialen Medien macht ... mehr

Andernach in Rheinland-Pfalz: Feiernder prügelt Polizisten in Klinik – U-Haft

Eine Prügelei vor einer Kneipe in Rheinland-Pfalz ruft die Polizei auf den Plan. Die Beamten wollen schlichten – doch die Situation eskaliert.  Nach einem Angriff auf Polizeibeamte in Rheinland-Pfalz muss ein 29-Jähriger in Untersuchungshaft. "Soeben wurde Haftbefehl ... mehr

Weltkriegsbombe in Andernach problemlos entschärft

In nur gut zehn Minuten hat der Kampfmittelräumdienst Rheinland-Pfalz am Dienstag in Andernach eine 125-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. "Heck- und Kopfzünder des Sprengsatzes ließen sich problemlos entfernen", teilte die Stadtverwaltung ... mehr

Corona-Herbst und -Winter: Städte wollen Gastronomen helfen

Die von der Corona-Krise angeschlagene Gastronomie in Rheinland-Pfalz kann auf Unterstützung in der bevorstehenden ungemütlichen Jahreszeit hoffen. Nicht wenige Gastwirte befürchten, dass die Gäste, die bisher im Freien empfangen wurden, wegbleiben, weil sie aus Sorgen ... mehr

Brand im Maschinenraum eines Gefahrguttankers

Im Maschinenraum eines Gefahrguttankers auf dem Rhein bei Unkel im Kreis Neuwied ist am Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. Nach Auskunft der Wasserschutzpolizei Andernach konnten Besatzung und Feuerwehr die Flammen rasch löschen. Diese hätten nicht auf die Ladung ... mehr

Landesweit erste Fluss-Notrufsäule in Betrieb

Erstmals soll in Rheinland-Pfalz auch eine Notrufsäule an einem Fluss Leben retten können. Der "Leiter Einsatz" der Ortsgruppe der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Andernach, Michael Seimetz, nahm sie in seiner Kleinstadt am Rhein nach eigenen Worten ... mehr

25 Notrufsäulen an Gewässern im Land geplant

Baden im Gewässer, Handy aus Angst vor Dieben nicht dabei, Badeunfall - in solchen Situationen sollen in Rheinland-Pfalz künftig Notrufsäulen helfen, Leben zu retten. Nach der Vorstellung des ersten Alarmmelders an einem Badesee beim pfälzischen Jockgrim ... mehr

Oberleitung hängt herab: Stundenlange Streckensperrung

Eine Oberleitung auf den Gleisen hat in der Nacht auf Donnerstag für eine mehrstündige Sperrung der Bahnstrecke bei Andernach (Kreis Mayen-Koblenz) gesorgt. Ein Zugführer eines Regionalexpresses bemerkte die herabhängende Leitung am Donnerstagabend bei der Einfahrt ... mehr

Weizsäcker erstochen: Revision gegen Mord-Urteil eingelegt

Der gewaltsame Tod des Berliner Arztes Fritz von Weizsäcker wird die Justiz weiter beschäftigen. Der als Mörder Verurteilte habe mit seinen Anwälten Revision eingelegt, sagte ein Sprecher des Landgerichts am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Damit ... mehr

Autofahrerin fährt in Rapsfeld und über Verkehrsinsel

Eine betrunkene Autofahrerin hat im Kreis Mayen-Koblenz mehrere Unfälle verursacht und schließlich ihren Wagen auf einer Brücke abgestellt. Zunächst war die 37 Jahre alte Frau mit ihrem Auto nahe des Flugplatzes Mendig von der Straße abgekommen und in ein Rapsfeld ... mehr

Linke zieht mit Doppelspitze in den Landtagswahlkampf

Mit einer Doppelspitze zieht die Linke in den Landtagswahlkampf in Rheinland-Pfalz. Auf Platz 1 der Landesliste für die Wahl in rund acht Monaten bestimmte ein Parteitag am Samstag in Andernach David Schwarzendahl, auf Platz 2 Melanie ... mehr

Linke wählt Liste für Landtagswahl im kommenden März

Rund acht Monate vor der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz stehen bei der Linken wichtige personelle Weichenstellungen an. Auf einem Parteitag in Andernach an diesem Samstag (ab 10.00 Uhr) wird die Landesliste der Partei, die noch nie den Sprung in das Landesparlament ... mehr

Landesregierung steckt Rahmen ab

Vor rund drei Monaten begann die Zwangspause: Die Landesregierung verfügte wegen des Coronavirus die Schließung aller Gaststätten und untersagte Versammlungen von mehr als fünf Menschen. Weitere Beschränkungen folgten. Tausende Veranstaltungen ... mehr

Corona-Krise treibt psychisch Kranke in Angst und Isolation

Isolation, Unruhe, Angst: Die Corona-Pandemie setzt psychisch Kranke in Rheinland-Pfalz besonders unter Druck. "Eine Mehrbelastung in den vergangenen Wochen ist bei all unseren Patienten deutlich zu spüren", sagt der Sprecher des Landeskrankenhauses, Markus Wakulat ... mehr

Polizei stoppt illegales Autorennen in Andernach

Zwei Autofahrer haben sich in Andernach ein illegales Straßenrennen geliefert. Einer der Fahrer ist den Beamten durch ein waghalsiges Überholmanöver entkommen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Autos im Gegenverkehr mussten demnach stark abbremsen ... mehr

21-Jährige verursacht betrunken Unfall mit fremdem Auto

Eine 21 Jahre alte Frau hat in Andernach (Landkreis Mayen-Koblenz) betrunken und ohne Führerschein mit dem Auto einer Freundin einen Unfall gebaut. Als Grund gab sie an, sie sei mit dem Automatikwagen nicht zurechtgekommen, wie die Polizei mitteilte. Allerdings stellten ... mehr

Zug steckt mit mehr als 200 Fahrgästen nach Unfall fest

Nach einem Unfall an der Bahnstrecke haben am späten Mittwochnachmittag mehr als 200 Reisende in einem Zug zwischen Koblenz und Köln bei Andernach festgesteckt. Nach Angaben der Bundespolizei hatte der Zug zuvor einen Menschen erfasst. Die linksrheinische Bahnstrecke ... mehr

Brand eines Wohnhauses in Andernach

In Andernach (Landkreis Mayen-Koblenz) ist ein Wohnhaus bei einem Feuer beschädigt worden. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer aus bisher ungeklärter Ursache am Samstagabend aus. Während des Löscheinsatzes musste demnach kurzzeitig die angrenzende Bahnstrecke ... mehr

Bonn: Aufregung um Erdbeben bei Nickenich und Kell im Mittelrheintal

Messgeräte haben in der Dienstagnacht kleinere Erdbeben im Mittelrheintal registriert. Auch wenn das auf der Oberfläche nicht zu spüren gewesen ist, gibt es nun Aufregung um das Wackeln. Die Erdbebenstation Bensberg der Universität Köln hat in der Nacht auf Dienstag ... mehr

Bei Rot über Gleise gefahren: Bahn erfasst Auto

Ein Güterzug hat am Montag ein Auto an einem unbeschrankten Bahnübergang im Landkreis Mayen-Koblenz erfasst. Dabei sei niemand verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion Koblenz: "Durch die Wucht des Aufpralls verkeilte sich der Pkw jedoch derart ... mehr

Wo Sie einen deutschen Geysir erleben können

Das Naturschauspiel ist sogar im Guinness-Buch der Rekorde: Der deutsche Geysir ist der höchste seiner Art. Wo Sie das Phänomen erleben können.  Bis zu 60 Meter hoch schießt Wasser in die Luft: Die Rede ist nicht von einem isländischen Geysir. Das Naturschauspiel findet ... mehr

Schiff angebrochen: Notdürftige Reparatur im Rheinhafen

Nach einer ungewöhnlichen Havarie bei Andernach und einer stundenlangen Sperrung der Rhein-Schifffahrt soll der beschädigte Frachter vor Ort notdürftig repariert werden. Eine Fachfirma werde die Leckagen des angebrochenen Schiffs abdichten, damit es ohne Risiko zu einer ... mehr

Schifffahrt bei Andernach nach Havarie wieder freigegeben

Nach der Havarie eines Güterschiffes ist der Rhein bei Andernach wieder für die Schifffahrt freigegeben. Dies teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Das Gütermotorschiff war am Dienstag im Stromhafen Andernach beim Beladen mit Lava in der Mitte durchgeknickt ... mehr

Havarie in Andernach: Schiff in der Mitte durchgeknickt – Rhein gesperrt

Auf dem Rhein bei Andernach hat es eine Havarie gegeben. Ein Schiff ist beim Beladen in der Mitte durchgeknickt. Die Schifffahrt wurde unterbrochen. Die Rheinschifffahrt ist am Dienstagnachmittag bei Andernach wegen einer ungewöhnlichen  Havarie voll gesperrt worden ... mehr

Schiff angebrochen: Rheinverkehr bei Andernach gesperrt

Wegen einer ungewöhnlichen Havarie bei Andernach konnten auf dem Rhein am Dienstag mehrere Stunden lang keine Schiffe fahren. "Ein Gütermotorschiff ist im Stromhafen Andernach beim Beladen mit Lava in der Mitte durchgeknickt", schilderte ein Sprecher ... mehr

Streit um Schlaganfallbehandlung: Nicht alle Klagen erledigt

Trotz der im Januar unterzeichneten Erklärung zur Beilegung des Streits um Abrechnungen von Schlaganfallbehandlungen haben sich noch längst nicht alle Rechtsstreitigkeiten erledigt. Von den bis Ende 2018 insgesamt rund 9100 bei den Sozialgerichten in Rheinland-Pfalz ... mehr

Psychiatrie-Patienten: Aufklärung zu Medikamenten

Patienten können oft kaum abschätzen, welche Folgen die Medikamenten-Behandlung einer psychischen Erkrankung hat. Das Landesnetzwerk Selbsthilfe seelische Gesundheit Rheinland-Pfalz (NetzG-RLP) hat deswegen unter Mitwirkung von Pharma-Kritikern ... mehr

Autofahrer gerät in Gegenverkehr: Zwei Schwerverletzte

Ein 77 Jahre alter Autofahrer ist in Andernach (Kreis Mayen-Koblenz) auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Wagen einer 36-jährigen Frau kollidiert. Beide Beteiligten seien nach der Kollision am Freitagmorgen schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht worden ... mehr

Berauschter Autofahrer will Polizei mit Fremd-Urin täuschen

Mit einem Beutel fremden Urins hat ein 19 Jahre alter Autofahrer vergeblich versucht, die Polizei in Andernach zu täuschen. Wie die Beamten am Sonntag mitteilten, stand der 19 Jahre alte Fahrer mutmaßlich unter Einfluss von Cannabis, als er von der Polizei bei einer ... mehr

Angehende Lehrer: Kostenlose Ersthelfer-Ausbildung

Lehrer in der Ausbildung sollen in Rheinland-Pfalz ab sofort eine kostenlose Erste-Hilfe-Ausbildung erhalten. Wie der Geschäftsführer der Unfallkasse des Landes, Manfred Breitbach, der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag sagte, wurde am Montag eine entsprechende ... mehr

Trinkwasser: Kommunen wollen mehr Brunnen und Wasserspender

Kommunen in Rheinland-Pfalz wollen die Trinkwasserversorgung im öffentlichen Raum verbessern. So denken unter anderem die Städte Mainz, Koblenz und Trier darüber nach, mehr Wasserspender und Trinkbrunnen aufzustellen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab ... mehr

Autofahrer rast gegen Baum und wird schwer verletzt

Ein Autofahrer ist in Andernach (Landkreis Mayen-Koblenz) gegen einen Baum gerast und erlitt dabei schwerste Verletzungen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war der 29-Jährige in der Nacht zum Samstag bei einem misslungenen Überholmanöver von der Straße abgekommen ... mehr

Weniger Schulunfälle in Rheinland-Pfalz

Im vergangen Jahr ist die Zahl der gemeldeten Schulunfälle in Rheinland-Pfalz spürbar zurückgegangen. Insgesamt seien 58 758 Schulunfälle gemeldet worden und damit etwa 4,5 Prozent weniger als 2017, hieß es in einer Pressemitteilung des öffentlichen Versicherers ... mehr

Uhus zunehmend in Siedlungen verbreitet

Auf der Suche nach einem Brutplatz lassen sich Uhus nach Angaben von Experten immer öfter in Siedlungen nieder. "Sie fangen auch an, in Städten zu brüten, in Kirchen oder Fabrikhallen", sagt der Vorsitzende der Gesellschaft zur Erhaltung der Eulen (EGE), Stefan ... mehr

Unbekannter fährt gegen Baum und flieht von Unfallort

Ein Unbekannter ist auf der Bundesstraße 9 bei Andernach (Kreis Mayen-Koblenz) mit seinem Auto zunächst gegen einen Baum gefahren und dann vom Unfallort geflohen. Wie die Polizei mitteilte, verlor die Person am frühen Sonntagmorgen auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle ... mehr

Unfall auf Rhein: Matrose stürzt fünf Meter tief in Laderaum

Ein Matrose ist bei einem Sturz auf einem Güterschiff auf dem Rhein bei Andernach schwer verletzt wurden. Wie die Wasserschutzpolizei am Donnerstag mitteilte, fiel der 20-Jährige am Mittwochabend knapp fünf Meter in einen leeren Laderaum, als er das Schiff ... mehr

Handgranate auf Feld gefunden

Eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg hat ein Mann auf einem Feld in Andernach (Kreis Mayen-Koblenz) gefunden. Er habe am frühen Sonntagmorgen eine Abkürzung genommen und sei dann über den Blindgänger quasi gestolpert, berichtete ein Polizeisprecher. Die Granate ... mehr

Zusammenstoß mit Lkw: Fahrradfahrer erleidet Kopfverletzung

Bei einem missglücktem Überholmanöver hat ein Lkw am Samstagnachmittag einen Fahrradfahrer schwer verletzt. Der 55-jährige Lkw-Fahrer habe zwei Radfahrer auf der Landesstraße 116 zwischen Andernach und Nickenich im Landkreis Mayen-Koblenz überholen wollen, teilte ... mehr

Vier Verletzte bei Wohnhausbrand in Andernach

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Andernach (Kreis Mayen-Koblenz) sind vier Menschen verletzt worden - darunter drei Kinder. Das Feuer sei am Mittwochabend aus bislang ungeklärter Ursache ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Demnach hatte ein Bewohner ... mehr
 


shopping-portal