Sie sind hier: Home > Themen >

Aston Martin

Thema

Aston Martin

Formel 1: Vettel-Team Aston Martin holt neuen Teamchef

Formel 1: Vettel-Team Aston Martin holt neuen Teamchef

Gaydon (dpa) - Sebastian Vettel hat einen neuen Teamchef. Der britische Formel-1-Rennstall Aston Martin holte den langjährigen hochrangigen BMW-Motorsport-Mitarbeiter Mike Krack als Nachfolger für Otmar Szafnauer. Dieser verließ das Team nach vielen Jahren ... mehr
Formel 1: Teamchef von Sebastian Vettels Rennstall Aston Martin hört auf

Formel 1: Teamchef von Sebastian Vettels Rennstall Aston Martin hört auf

Im März startet die neue Saison der Formel 1. Mit ambitionierten Zielen wird auch Aston Martin an den Start gehen. Doch der Rennstall muss nun eine große Personalfrage klären. Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel erhält in der kommenden Saison bei  Aston ... mehr
Formel 1: Teamchef verlässt Vettel-Team Aston Martin

Formel 1: Teamchef verlässt Vettel-Team Aston Martin

London (dpa) - Sebastian Vettel bekommt einen neuen Teamchef. Otmar Szafnauer habe Aston Martin verlassen, teilte der Formel-1-Rennstall mit. Ein Nachfolger für den 57-Jährigen stehe bisher noch nicht fest, hieß es weiter. Vorerst solle eine Gruppe ... mehr
Oldtimer-Status ab 2022: Diese Modelle sind reif fürs H-Kennzeichen

Oldtimer-Status ab 2022: Diese Modelle sind reif fürs H-Kennzeichen

Autos, die vor 30 Jahren in den Verkehr gekommen sind, können unter gewissen Voraussetzungen als Oldtimer zugelassen werden. Hier eine Auswahl von Modellen, die 2022 den Oldtimer-Status erreichen. Oldtimer sind in Deutschland begehrt wie nie. Das ist trotz Corona ... mehr
McLaren F1: Britischer Sportler ist teuerstes Auto des Jahres

McLaren F1: Britischer Sportler ist teuerstes Auto des Jahres

Der McLaren F1 ist nicht nur ein extrem schneller Sportwagen, sondern auch ein gefragtes Sammlerstück. 2021 erzielte er bei einer Versteigerung den Rekord-Erlös. Britische und italienische Sportwagen dominierten auch 2021 die Liste der Autos ... mehr

Formel-1-Pilot - "Rentier" Vettel: mit Geweih am Helm in Abu Dhabi

Abu Dhabi (dpa) - Sebastian Vettel ist in der Wüste längst in Weihnachtsstimmung. Der viermalige Formel-1-Weltmeister setzte sich bei den abschließenden Testfahrten in Abu Dhabi einen Helm mit rotem Geweih und roter Nase auf. "Merry Christmas", rief der bestens gelaunte ... mehr

Fahrerwertung in der Formel 1: Das ist der Endstand

Die Saison 2021 der Formel 1 entwickelte sich zum packenden Duell zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen. Am Ende sicherte sich der Niederländer in einem furiosen Saisonfinale seinen ersten WM-Titel. Und dahinter? Gab es einige Lichtblicke.  Der WM-Endstand ... mehr

Formel 1 in Saudi-Arabien: WM-Fight eskaliert – Hamilton siegt, Verstappen bestraft

Beim Rennen in Dschiddah gibt es unglaubliche Szenen zwischen den beiden WM-Rivalen. Am Ende ist alles wieder offen im Titelkampf – Max Verstappen leistet sich einen schlimmen Aussetzer und bekam eine Strafe. Was für ein Rennen beim Großen Preis von Saudi-Arabien ... mehr

Power-Duo für Race of Champions: Schumacher und Vettel bilden Team

Power-Duo für das Race of Champions: Die deutschen Formel-1-Piloten Mick Schumacher und Sebastian Vettel vertreten Deutschland gemeinsam. Sie treffen auf starke internationale Konkurrenz. Die Formel-1-Fahrer  Sebastian Vettel und Mick Schumacher treten ... mehr

Quali-Wahnsinn in Katar: Hamilton fliegt zur Pole – Verstappen chancenlos

Im Qualifying zum Großen Preis von Katar setzt der Mercedes-Pilot das nächste Ausrufezeichen im Titelkampf mit Max Verstappen. Am Sonntag wird Hamilton von ganz vorne starten – direkt vor seinem Konkurrenten. Mit einer überlegenen Fahrt auf die Pole Position hält Formel ... mehr

Formel 1: GP von Katar – Max Verstappen verdrängt Lewis Hamilton im Training

Lewis Hamilton und Max Verstappen kämpfen um den WM-Titel in der Formel 1. In Katar duellierten sich die beiden Topstars im Training. Die Nase vorne hatte jedoch ein anderer. Valtteri Bottas hat im Training vor der Formel-1-Premiere in Katar die schnellste Runde ... mehr

Formel 1: Lewis Hamilton lässt Max Verstappen hinter sich – Vettel enttäuscht

Die Formel 1 hat nur noch wenige Stationen auf dem Rennkalender. In Brasilien will Max Verstappen daher den Vorsprung auf Lewis Hamilton ausbauen. Doch im Qualifying hatte der Brite die Nase vorn. Rekordweltmeister Lewis Hamilton geht von Startplatz eins ins dritte ... mehr

Formel 1: Vettels Teamchef weist Berichte über Wechsel zurück

São Paulo (dpa) - Sebastian Vettels Aston-Martin-Teamchef Otmar Szafnauer hat Berichte über einen Abgang zum Formel-1-Rivalen Alpine zurückgewiesen. Da die Gerüchte auf bestimmten Internetseiten aufgebauscht worden seien und eine "Spirale der Fehlinformation erzeugt ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettels Teamchef dementiert Gerüchte über Wechsel

Für Sebastian Vettel lief die Saison bisher unter den Erwartungen. In Brasilen will der Aston-Martin-Pilot zumindest einen Platz in der Wertung hochklettern. Doch um seinen Rennstall gab es zuletzt Unruhe. Sebastian Vettels Aston Martin-Teamchef Otmar Szafnauer ... mehr

Formel 1 in Brasilien: Vettel besucht Farm vom ehemaligen Rennfahrer Diniz

São Paulo (dpa) - Sebastian Vettel hat sich vor dem Formel-1-Rennen in Brasilien in Sachen Ökologie und Landwirtschaft fortgebildet. Der viermalige Weltmeister besuchte die Farm des früheren Rennfahrers Pedro Diniz. Es sei eine "großartige Inspiration" gewesen ... mehr

Formel 1: Fragen und Antworten zum Großen Preis von Mexiko

Die Formel 1 biegt in die heiße Phase einer intensiven Saison an – und verlangt den Fahrern und ihrem Team noch einmal alles ab.  Alles Wichtige zum Großen Preis von Mexiko.  Das Rennen von Mexiko am Sonntag (20.00 Uhr MEZ, im Liveticker bei t-online) ist das erste ... mehr

Königsklasse des Motorsports: Vettel glaubt an Frau im Formel-1-Fahrerfeld

Mexiko-Stadt (dpa) - Aston-Martin-Pilot Sebastian Vettel hält irgendwann eine Frau im Fahrerfeld der Formel 1 für möglich. "Ich denke nicht, dass etwas dagegen spricht", sagte der viermalige Weltmeister vor dem Grand Prix von Mexiko bei der Pressekonferenz ... mehr

Formel 1: Deswegen bekommt Sebastian Vettel in Austin eine Strafe

Keine gute Nachrichten für alle Fans des deutschen Rennpiloten. Sebastian Vettel muss beim Großen Preis der USA eine Versetzung auf hintere Startplätze in Kauf nehmen. Grund ist sein Motor. Sebastian Vettel muss beim Großen Preis ... mehr

Formel 1 - Neuer Motor für Vettels Auto: Startplatzstrafe in Austin

Austin (dpa) - Sebastian Vettel muss beim Großen Preis der USA eine Zurückstellung in der Startformation in Kauf nehmen. Der 34 Jahre alte gebürtige Hesse bestätigte auf dem Circuit of the Americas, dass in seinem Aston Martin der Motor gewechselt werden ... mehr

Formel 1 - Vettel: "Unterschiede feiern, statt davor Angst zu haben"

Istanbul (dpa) - Sebastian Vettel wünscht sich von der Formel 1 noch mehr Engagement im Kampf gegen Diskriminierung. "Wir alle stimmen doch zu, dass es nur fair ist, alle Menschen gleich zu behandeln." "In bestimmten Ländern ist das nicht so. Da braucht ... mehr

Formel-1-Pilot: Vettel würdigt Angela Merkel

Istanbul (dpa) - Formel-1-Fahrer Sebastian Vettel wird Angela Merkel als Bundeskanzlerin vermissen. "Sie war eine große Führungspersönlichkeit, sie musste sehr schwierige Zeiten durchmachen", sagte der Aston-Martin-Pilot in Istanbul auf eine entsprechende Frage ... mehr

Formel 1 - 15 Jahre später: Vettels "To-Do-Liste" im Wandel

Istanbul (dpa) - Etwas schüchtern lächelte Sebastian Vettel in einer fernen Formel-1-Zeit in die Kameras. Ende August 2006 drehte der Abiturient aus Heppenheim in Istanbul an einem Freitag seine ersten Trainingsrunden in der Königsklasse des Motorsports. Inmitten ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel spricht über Zukunft mit Aston Martin

Aktuell fahren Sebastian Vettel und Aston Martin eine durchwachsene Saison in der Formel 1. Doch der viermalige Weltmeister schaut schon weiter in die Zukunft – und verrät seine Sicht auf das kommende Jahr. Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel blickt schon jetzt ... mehr

Formel 1 - Vettel blickt auf Jahr 2022: "Herausforderung vor uns"

Berlin (dpa) - Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel blickt schon jetzt mit viel Vorfreude auf die kommende Formel-1-Saison mit Aston Martin. "Ich hatte dieses Jahr die Gelegenheit, das Team und dessen Arbeitsweise kennenzulernen. Wir sind alle sehr gespannt ... mehr

Formel 1: Norris verfährt Sensation – Hamilton siegt in Sotschi

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Russland gewonnen. Der Mercedes-Pilot verwies am Sonntag im Regen von Sotschi seinen niederländischen WM-Rivalen Max Verstappen auf den zweiten Platz. Seinen historischen 100. Grand ... mehr

Formel 1: Überraschung! McLaren-Pilot Lando Norris holt Pole in Sotschi

Lando Norris hat in einer verrückten Formel-1-Qualifikation zum Großen Preis von Russland überraschend seine erste Pole Position geholt. Der Brite verwies Carlos Sainz Junior auf den zweiten Platz. Die Favoriten um Weltmeister Lewis Hamilton haben die Pole Position ... mehr

Formel 1: Vettel als Entwicklungshelfer - "Ultimatives Team" bauen

Sotschi (dpa) - An den ehrgeizigen Weltmeister-Plänen von Aston Martin hat Sebastian Vettel nicht den kleinsten Zweifel. "Die Vision ist beeindruckend und die Entschlossenheit groß", sagt der ehemalige Formel-1-Weltmeister. In vier bis fünf Jahren will der englische ... mehr

Formel 1: Vettel-Rennstall holt ehemaligen McLaren-Teamchef Whitmarsh

Silverstone (dpa) - Aston Martin setzt beim mittelfristigen Kampf um die Weltmeisterschaft in der Formel 1 nun auch noch auf den ehemaligen McLaren-Teamchef Martin Whitmarsh. Der Rennstall, für den im kommenden Jahr der viermalige Champion Sebastian Vettel eine weitere ... mehr

Formel 1 - Zweifel ausgeräumt: Vettel fährt weiter für Aston Martin

Berlin (dpa) - Sebastian Vettel hat den Gerüchten um einen Ausstieg aus der Formel 1 ein Ende bereitet und will nächste Saison mit Aston Martin die Spitze angreifen. Der britische Rennstall bestätigte die Weiterbeschäftigung des viermaligen Weltmeisters sowie seines ... mehr

Formel 1: Offiziell! Sebastian Vettel fährt weiter für Aston Martin

Deutschlands Formel-1-Star Sebastian Vettel hat seinen Vertag bei Aston Martin verlängert. Ebenso wie sein Teamkollege Lance Stroll bleibt der Ex-Weltmeister seinem Team treu – und will nächste Saison besondere Umstände Nutzen.    Sebastian Vettel ... mehr

Formel 1 in Monza: Ricciardo überrascht – Drama um Hamilton und Verstappen

Der Australier siegt sensationell im McLaren und schafft damit einen echten Coup. Dabei profitiert Ricciardo von einer spektakulären Szene zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen. Sebastian Vettel fährt nur hinterher. Doppelsieg für McLaren beim Großen Preis ... mehr

Formel 1 - Teamchef zu Vettel-Zukunft: "Haben keinen Plan B"

Monza (dpa) - Aston Martins Teamchef Otmar Szafnauer hat Zweifel an einer weiteren Zusammenarbeit mit Sebastian Vettel weggewischt. Angebliche Spannungen in den Verhandlungen seien "absolut hundertprozentiger Unsinn", versicherte der 57-Jährige am Rande ... mehr

Formel 1 in Monza: Bottas gewinnt Sprint-Quali – aber Verstappen kriegt die Pole

Der Mercedes-Pilot setzt sich in der turbulenten Qualifikation zum Großen Preis von Italien in Monza knapp vor dem Niederländer im Red Bull durch – aber durch eine Strafe ist Verstappen doch vorn. Weltmeister Lewis Hamilton landet überraschend weiter hinten.  Lewis ... mehr

F1 in Monza: Bottas schnappt sich Platz eins – Vettel im Pech

Valtteri Bottas startet im F1-Sprintrennen in Monza am Samstag von ganz vorne. Der Finne setzte sich im Qualifying gegen seinen Teamkollegen Lewis Hamilton durch. Sebastian Vettel verpasste dagegen Q3. Der Finne Valtteri Bottas startet von Platz ... mehr

Formel 1: Sieglos-Vettel zwischen Klima-Trip und 007-PR

Monza (dpa) - Vor einem Jahr zahlte es Sebastian Vettel seinem damaligen Noch-Arbeitgeber ein bisschen heim. Ferrari freute sich auf das 1000. Rennen der Marke aus Maranello in der Formel 1. Auch noch ein Heimspiel in Italien, die perfekte Inszenierung. Für Vettel ... mehr

Formel 1: Darüber wird auch noch gesprochen im Fahrerlager von Monza

Monza (dpa) - Nur drei Punkte Vorsprung hat WM-Herausforderer Max Verstappen von Red Bull an der Spitze des Klassements vor Titelverteidiger Lewis Hamilton im Mercedes. Spannung beim Großen Preis von Italien ist also garantiert in der Formel 1. Der aktuelle Blick ... mehr

Aston-Martin-Ersatzpilot: Hülkenberg-Hoffnung auf Formel-1-Cockpit 2022 dahin

Monza (dpa) - Nico Hülkenberg rechnet sich keine Chancen mehr auf eine Stammplatz-Rückkehr in die Formel 1 im kommenden Jahr aus. Der 34-Jährige, der in dieser Saison Ersatzpilot bei Aston Martin ist, sagte bei "bild.de", dass er keine Gespräche mit Alfa Romeo ... mehr

Formel 1 in Zandvoort: Feuer bei Vettel, Ferrari überrascht – so lief der Freitag

Das 1. Freie Training zum Großen Preis der Niederlande wird von einem Defekt am Aston Martin von Sebastian Vettel überschattet. Am Ende geht es vorne mal wieder unter den Favoriten um Platz 1. Am Vormittag brannte Sebastian Vettels Motor, am Nachmittag rollte Lewis ... mehr

Bis 2030 klimaneutral? - Kreuzkröte und Klimawandel: Umweltdebatte holt Formel 1 ein

Zandvoort (dpa) - Kreuzkröten und Sandeidechsen gehören für gewöhnlich nicht zum Geschäftsbereich eines Sebastian Vettel. In Zandvoorts geschützter Dünenlandschaft aber kommt die Formel 1 bei ihrer Rückkehr nach 36 Jahren nicht an der Debatte um Umweltschutz ... mehr

Das Warten hat ein Ende! Neuer James-Bond-Trailer sorgt für Furore

Schon vor zwei Jahren hätte er in die Kinos kommen sollen, nun ist es bald so weit. Der finale internationale Trailer zeigt: "Keine Zeit zu sterben" könnte die Kino-Euphorie ab Ende September in Gang setzen. Vorhang auf, die Vorfreude steigt: Nach mehr als 18 Monaten ... mehr

Formel 1 in Belgien: Vettel stark in der Quali – Krimi um Verstappen

Der viermalige Weltmeister fährt im Qualifying zum Großen Preis von Belgien ein überzeugendes Ergebnis ein. Vorne liefert sich Max Verstappen ein packendes Duell mit gleich zwei Konkurrenten – und fast gibt es eine Riesenüberraschung. Turbulentes Qualifying ... mehr

Formel 1 in Belgien (Spa): Große Geste von Sebastian Vettel nach Norris-Crash

Im letzten Drittel des Qualifyings zum Großen Preis von Belgien in Spa unterläuft Lando Norris ein schwerer Crash. Sebastian Vettel reagiert sofort mit einer bewegenden Geste – und kritisiert die Rennleitung. Schreckmoment in Q3 des Qualifyings zum Großen Preis ... mehr

Formel 1: Aston Martin zieht Einspruch gegen Vettel-Disqualifikation zurück

Sebastian Vettel muss Platz zwei beim Großen Preis von Ungarn endgültig abgeben. Aston Martin werde nicht noch vor ein Berufungsgericht gehen, gab der Rennstall nun bekannt – und erklärt, warum. Sebastian Vettels Aston Martin-Team hat seinen Einspruch gegen ... mehr

Formel 1: Vettel-Team zieht Einspruch gegen Disqualifikation zurück

Berlin (dpa) - Sebastian Vettels Aston-Martin-Team hat seinen Einspruch gegen die Disqualifikation des deutschen Formel-1-Piloten nach dem Ungarn-Rennen zurückgezogen. Die Vorteile einer Anhörung vor einem Berufungsgericht seien nicht groß genug ... mehr

Formel 1: Vettel-Team scheitert mit Forderung nach Neubetrachtung

Berlin (dpa) - Die Forderung nach einer Neubetrachtung des fehlenden Sprits im Wagen von Sebastian Vettel nach dessen aberkanntem zweiten Platz beim Großen Preis von Ungarn ist abgelehnt worden. Das teilte die Formel 1 nach einer Videokonferenz mit. Demnach konnte ... mehr

Formel 1: Vettel und Aston Martin scheitern mit Einspruch nach Ungarn-GP

Rückschlag für Sebastian Vettel. Aston Martin hatte gleich aus mehreren Gründen Protest gegen die Aberkennung von Platz zwei beim Großen Preis von Ungarn eingelegt. Nun gibt es eine erste Entscheidung. Die Forderung nach einer Neubetrachtung des fehlenden Sprits ... mehr

Formel 1: Vettel-Protest – Datum für Entscheidung steht fest

Sebastian Vettel verlor Platz zwei beim Großen Preis von Ungarn durch eine Disqualifikation. Der viermalige Weltmeister und Aston Martin legten danach Protest ein. Nun steht fest, wenn eine Entscheidung getroffen wird. Sebastian Vettel und sein Rennstall Aston Martin ... mehr

Formel 1: Aston Martin legt Berufung gegen Disqualifikation von Vettel an

Der zweite Platz beim Großen Preis von Ungarn war ein großer Erfolg für Sebastian Vettel und Aston Martin. Doch nach dem Rennen wurde der Deutsche disqualifiziert. Sein Rennstall legt Berufung ein. Sebastian Vettels Rennstall Aston Martin geht weiter gegen ... mehr

Formel 1: Vettel-Team legt Protest gegen Ungarn-Disqualifikation ein

Budapest (dpa) - Aston Martin hat Protest gegen die Disqualifikation von Sebastian Vettel nach dessen zweitem Platz beim Großen Preis von Ungarn eingelegt, teilte der britische Formel-1-Rennstall mit. Das Team hatte bereits nach dem spektakulären Grand Prix am 1. August ... mehr

Formel 1 in Ungarn: Sebastian Vettel nach Platz zwei disqualifiziert

Bittere Nachricht für Sebastian Vettel: Der vierfache Formel-1-Weltmeister wurde nach seinem sensationellen zweiten Platz beim Großen Preis von Ungarn disqualifiziert. Sein Wagen war zu leicht ins Ziel gekommen. Der viermalige  Formel 1-Weltmeister  Sebastian Vettel ... mehr

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt Budapest-Quali vor Max Verstappen

Lewis Hamilton hat sich die letzte Pole Position vor der Sommerpause und die 101. in seiner Formel-1-Karriere gesichert. Der siebenmalige Weltmeister ließ WM-Spitzenreiter Max Verstappen keine Chance. Formel-1-Rekordweltmeister Lewis Hamilton hat sich die Pole Position ... mehr

Formel 1: TikTok wird Sponsor von Sebastian Vettels Rennstall Aston Martin

Sebastian Vettels Rennstall Aston Martin kann sich über einen neuen Geldgeber freuen. Die Social-Media-Plattform TikTok ist ab sofort strategischer Partner der englischen Motorenschmiede. Aston Martin hat die Social-Media-Plattform TikTok als neuen Sponsor dazugewonnen ... mehr

Formel 1 | Lawrence Stroll: "Sebastian Vettel macht großartigen Job"

Sebastian Vettel hat mit seinem neuen Formel-1-Team bereits einen Erfolg gefeiert. In Aserbaidschan wurde der Heppenheimer mit Aston Martin Zweiter. Rennstallbesitzer Lawrence Stroll hat sich nun zu seinem Fahrer ... mehr

Bugatti: VW stößt Luxusmarke ab

Volkswagen trennt sich von der schönsten, schnellsten und teuersten seiner zwölf Konzernmarken. Künftig hat sie ihren Sitz in Zagreb. Denn der Luxushersteller Bugatti wird kroatisch. Bugatti war gut fürs Prestige, aber schlecht für die Bilanz. In ihren gut 20 Jahren ... mehr

Formel 1 in Österreich: Verstappen-Show in Spielberg – Hamilton ohne Chance

Der WM-Führende siegt beim Heimrennen für Red Bull und vergrößert den Abstand auf Titelverteidiger Lewis Hamilton. Der Brite kämpft mit Problemen – und Sebastian Vettels Aufholjagd wird nicht belohnt. Das kann ein ganz wichtiger Sieg im Kampf um den WM-Titel der Formel ... mehr
 
1 3


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: