Sie sind hier: Home > Themen >

Bruce Lee

Thema

Bruce Lee

Bruce Lee: Warum der Filmstar dieses Jahr eine Auferstehung feiert

Bruce Lee: Warum der Filmstar dieses Jahr eine Auferstehung feiert

Bruce Lee wurde als erster Superstar der Kampfkunst zum Wegbereiter für asiatische Filmstars in Hollywood. Seinen weltweiten Durchbruch erlebte er nicht mehr. Im Jahr seines 80. Geburtstags sind seine Weisheiten aktueller denn je. Unter reißerischen Titeln ... mehr
Martial-Arts-Kino - Kampfkünstler, Philosoph, Popikone: Bruce Lee wäre jetzt 80

Martial-Arts-Kino - Kampfkünstler, Philosoph, Popikone: Bruce Lee wäre jetzt 80

London (dpa) - Seine Filme kamen mit reißerischen Titeln in die deutschen Kinos. "Todesgrüße aus Shanghai", "Die Todesfaust des Cheng Li" und "Der Mann mit der Todeskralle" machten Bruce Lee zum Superstar des Martial-Arts-Films. Nach seinem frühen Tod wurde ... mehr
Herbst-Überblick - Singer-Songwriter: Von Matt Costa bis Grant-Lee Phillips

Herbst-Überblick - Singer-Songwriter: Von Matt Costa bis Grant-Lee Phillips

Berlin (dpa) - Von spartanischen Lockdown-Platten aus dem stillen Kämmerlein keine Spur: Die neuen Alben von Matt Costa, Jeremy Ivey, Luka Kuplowsly, Kevin Morby und Grant-Lee Phillips sind voll ausgereifte Singer-Songwriter-Statements. Ein alphabetischer ... mehr
Von Presley bis Jackson: Die Ruhmeshalle des Rock & Roll wird 25

Von Presley bis Jackson: Die Ruhmeshalle des Rock & Roll wird 25

Cleveland (dpa) - Von Alice Cooper und Eric Clapton über Joan Baez, Whitney Houston und Leonard Cohen bis hin zu den Beatles und Miles Davis, von Bruce Springsteen und Bob Dylan über Johnny Cash, Aretha Franklin, Tina Turner und Billie Holiday bis hin zu Janet ... mehr
Non-Secure Connection - Bruce Hornsby: Komplexe Klänge statt Kommerz-Pop

Non-Secure Connection - Bruce Hornsby: Komplexe Klänge statt Kommerz-Pop

Berlin (dpa) - Nur wenige Musiker schaffen es, mit über 60 ihren Kurs noch einmal radikal und überzeugend zu verändern. Oft brauchen sie dazu etwas kollegiale Hilfe - so wie jetzt Bruce Hornsby. Mit seinem neuen Album "Non-Secure Connection" beweist ... mehr

"Nightmare on Elmstreet"-Star: Schauspieler John Saxon ist tot

Schauspieler und Golden-Globe-Gewinner John Saxon ist tot. Der Mann, der Rollen in über 80 Filmen innehatte, wurde 83 Jahre alt. John Saxon ist tot. Die Filmwelt hat mit ihm einen Schauspieler verloren, der im Laufe seiner Karriere in über 80 Werken mitwirkte. Wie seine ... mehr

US-Proteste: Mann bei Anti-Rassismus-Demonstration in Kentucky erschossen

In Louisville im US-Bundesstaat Kentucky gibt es immer wieder friedliche Proteste. Bei einer Anti-Rassismus-Demonstration ist nun ein Mann erschossen worden. In den USA gibt es seit Wochen Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt ... mehr

DDR-Kultband Karat macht Hotelzimmer zur Rockbühne

Ein Thema stellt gerade alles andere in den Schatten: das Coronavirus. Der Erreger verbreitet sich schnell. Auch mehrere prominente Persönlichkeiten haben sich infiziert oder sind betroffen. Die Corona-Krise wirkt sich auf unterschiedlichste Bereiche ... mehr

TV-Agent und "Tron"-Star - Promi-Geburtstag vom 12. Mai 2020: Bruce Boxleitner

Los Angeles (dpa) - Hollywood-Schauspieler Bruce Boxleitner sitzt wegen der Corona-Pandemie seit vielen Wochen in seinem Haus in den Hügeln von Los Angeles fest. Doch seinen Humor hat der frühere Star der Hit-Serien "Agentin mit Herz" und "Babylon 5" nicht verloren ... mehr

Bruce Alpress ist tot: "Herr der Ringe"-Schauspieler mit 89 Jahren gestorben

Mit "Das Piano" wurde er international bekannt, sein Auftritt bei "Herr der Ringe" gilt als eines seiner Karriere-Highlights. Jetzt ist der neuseeländische Schauspieler Bruce Allpress verstorben. Er spielte immer an der Seite der Großen, doch selbst schaffte es Bruce ... mehr
 


shopping-portal