Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Nightmare on Elmstreet"-Star: Schauspieler John Saxon ist tot

Er wurde 83 Jahre  

"Nightmare on Elmstreet"-Star John Saxon ist tot

26.07.2020, 16:23 Uhr | spot on news

"Nightmare on Elmstreet"-Star: Schauspieler John Saxon ist tot. John Saxon im Film "Tenebrae" von 1982. (Quelle: imago images / Prod.DB)

John Saxon im Film "Tenebrae" von 1982. (Quelle: imago images / Prod.DB)

Schauspieler und Golden-Globe-Gewinner John Saxon ist tot. Der Mann, der Rollen in über 80 Filmen innehatte, wurde 83 Jahre alt.

John Saxon ist tot. Die Filmwelt hat mit ihm einen Schauspieler verloren, der im Laufe seiner Karriere in über 80 Werken mitwirkte. Wie seine Ehefrau Gloria Martel der US-Fachzeitschrift "The Hollywood Reporter" bestätigte, starb Saxon am Samstag in der Stadt Murfreesboro im US-Bundesstaat Tennessee an den Folgen einer Lungenentzündung. Er wurde 83 Jahre alt.

Saxon, dessen Geburtsname Carmine Orrico lautete, startete seine Schauspielkarriere in den 1950er-Jahren. Zu seinen wohl bekanntesten Werken zählen "Südwest nach Sonora" an der Seite von Marlon Brando, das ihm eine Golden Globe-Nominierung einbrachte, sowie drei Filme der "Nightmare On Elm Street"-Reihe  und "Der Mann mit der Todeskralle" mit Bruce Lee.

Auch in sechs Folgen von "Der Denver-Clan" trat Saxon auf. Für seine Leistung in "Männer über Vierzig" wurde er 1958 mit einem Golden Globe als bester Nachwuchsdarsteller bedacht.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: