Sie sind hier: Home > Themen >

Bundesverkehrsministerium

Andreas Scheuers Maut-Debakel: Das stand in dem geheimen Maut-Vertrag

Andreas Scheuers Maut-Debakel: Das stand in dem geheimen Maut-Vertrag

700 Millionen Euro könnte das Maut-Debakel den Staat kosten. Ein Untersuchungsausschuss soll klären, wer dafür die Verantwortung trägt. Jetzt wurden interne Unterlagen öffentlich, die eine heikle Abmachung enthüllen. Die Internetplattform "Frag den Staat ... mehr
Wegen Corona-Krise: Flughafen Stuttgart wird geschlossen

Wegen Corona-Krise: Flughafen Stuttgart wird geschlossen

Der Flughafen in Stuttgart wird ab Montag vorübergehend für zwei Wochen geschlossen. Grund dafür ist die Coronavirus-Pandemie. Der Stuttgarter Flughafen wird wegen der Corona-Krise ab Montag für gut zwei Wochen geschlossen. Die Einstellung des Flugbetriebs ... mehr
Flüchtlingskrise auf Lesbos:

Flüchtlingskrise auf Lesbos: "Mission Lifeline" will Kinder ausfliegen

Die sächsische Hilfsorganisation "Mission Lifeline" hat Geld gesammelt, um geflüchtete Kinder aus den Elendslagern in Griechenland zu holen. Die Hauptstadt Berlin soll viele von ihnen aufnehmen.   Um geflüchtete Kinder ... mehr
Coronavirus: Der Flugverkehr kommt fast gänzlich zum Erliegen

Coronavirus: Der Flugverkehr kommt fast gänzlich zum Erliegen

Gestrichene Flüge, geschlossene Airports: Der Luftverkehr erleidet wegen des Coronavirus drastische Einschnitte. Die Bundesregierung verzichtet dennoch auf zusätzliche Hilfen. Welche Folgen drohen Passagieren? Die Bundesregierung hält weitere Hilfen für die extrem ... mehr
Maut-Affäre: Handydaten von Verkehrsminister Scheuer gelöscht

Maut-Affäre: Handydaten von Verkehrsminister Scheuer gelöscht

Eigentlich sollte es eine Sicherungskopie geben, doch jetzt kommt raus: Viele Daten vom Handy des Verkehrsministers wurden gelöscht. War dieses Vorgehen systematisch?  Im Zusammenhang mit der gescheiterten Pkw- Maut kann der Untersuchungsausschuss des Bundestags ... mehr

Pkw-Maut: Kanzleramt hatte große Bedenken gegen Scheuers Prestige-Projekt

Verkehrsminister Andreas Scheuer steht wegen der geplatzten Pkw-Maut schwer unter Beschuss. Ein Untersuchungsausschuss soll das Desaster aufklären. Nun kommt heraus: Kritik gab es auch aus dem Kanzleramt.  Im Bundeskanzleramt sind nach einem Medienbericht jahrelang ... mehr

Südafrika: Tragisches Bus-Unglück mit über 25 Toten

Ein tragischer Unfall in Südafrika hat mindestens 25 Menschen das Leben gekostet – unter den Opfern waren vor allem Senioren. In dem Land sterben jährlich 14.000 Menschen im Straßenverkehr. Bei einem schweren Busunglück in Südafrika sind mindestens 25 Menschen ... mehr

Verboten oder erlaubt? 10 Fragen rund ums Radfahren

Betrunken radeln, die Freundin auf dem Gepäckträger mitnehmen und über Kopfhörer Musik hören – ist das erlaubt? Sind viele Gänge besser als wenige, und ein weicher Sattel ist bequem? Wir geben Ihnen Überblick, was richtig und erlaubt ist und wobei es sich nur um einen ... mehr

Auto – Neue Berechnung: So gut wären Tempolimits fürs Klima

Schont ein Tempolimit auf Autobahnen wirklich das Klima? Davon sind die Befürworter schon seit Langem überzeugt. Um das zu beweisen, fehlten ihnen bislang jedoch aktuelle Zahlen. Das ist nun anders. Klimaschutz schnell und kostenlos – oder unnötige Gängelung? Mit neuen ... mehr

Osnabrück: Grünen-Landrätin will auf Auto verzichten – wird aus Bahn geworfen

Die Osnabrücker Landrätin  Anna Kebschull  will beweisen, dass Pendler auch ohne Auto vorankommen. Mit dem E-Bike steigt sie in den Zug. Doch ihre Reise endet abrupt – das Experiment scheitert. Die neue Landrätin im Kreis Osnabrück wollte zeigen, dass man für einen ... mehr

Flughafen München: Magnetschwebebahn ist wieder im Gespräch

Das Bundesverkehrsministerium will überprüfen lassen, welches Potenzial im Einsatz von Magnetschwebebahnen liegt. Der Münchner Flughafen hat Interesse an dem Verkehrsmittel bekundet. Am Montag lud das Bundesverkehrsministerium zum Vor-Ort-Termin am Münchner Flughafen ... mehr

Mehr zum Thema Bundesverkehrsministerium im Web suchen

Games-Förderung: CSU-Ministerin Dorothee Bär verspricht mehr Tempo

Die Bundesregierung will deutsche Games-Entwickler fördern. Doch schon in der Pilotphase des Förderprogramms prallen Welten aufeinander: Das Ministerium beschwert sich über fehlende Unterlagen, die Spielestudios über bürokratische Hürden. Die Staatsministerin ... mehr

Pkw-Maut: Untersuchungsausschuss sichert Scheuers Handy-Daten

Anfang der Woche ist Verkehrsminister Scheuer einem Ermittlungsverfahren entgangen. Die Untersuchungen zur Maut-Affäre gehen aber weiter: Jetzt wurden die Daten seines Mobiltelefons sichergestellt. Im Zusammenhang mit der geplatzten Pkw-Maut sind nach Angaben ... mehr

"Knallharter Betrug": So führen Autohersteller ihre Kunden hinters Licht

Sie erfinden Effizienzklassen, stellen haarsträubende Vergleiche an: Laut eines Verbandes schrecken Autohersteller nicht davor zurück, ihre Kunden zu betrügen. Vier Beispiele für "äußerst erfinderische Werbelügen". Die Grenzen von Recht und Gesetz: Einige Autobauer ... mehr

Wuppertal: Bergische Universität bekommt Fahrrad-Lehrstuhl

Bessere Planung von Radwegen im Stadtverkehr oder die Bedeutung des Fahrrads im ländlichen Raum – Themen wie diese sollen künftig in einem eigenen Studienfach an der Bergischen Universität in Wuppertal beleuchtet werden.  Die Bergische Universität in Wuppertal bekommt ... mehr

Flughäfen: Regierung rechnet mit Millionenkosten für Drohnenabwehr

Sind Deutschlands Flughäfen vor Drohnenangriffen sicher? Aus einer Anfrage an das Verkehrsministerium geht hervor, dass Aufholbedarf besteht – und das wird richtig teuer.  Die Verbesserung der Drohnenabwehr an deutschen ... mehr

Games-Branche: Spieleentwickler bangen um die Fördermillionen

Fördergelder in Höhe von insgesamt 50 Millionen Euro hatte die Bundesregierung der deutschen Spielebranche versprochen. Doch bislang wurde kaum etwas davon bewilligt. Schuld sei ein Bürokratiestau im zuständigen Ministerium, sagen die Verbände. Die Bundesregierung ... mehr

Maut-Debakel: Esken kritisiert Scheuer – den Rücktritt sollen andere fordern

Die neue SPD-Co-Chefin Saskia Esken findet das Verhalten des Verkehrsministers problematisch – vor allem für den Haushalt und die Bürger. Rücktrittsforderungen sollten jedoch aus seiner eigenen Partei kommen.  SPD-Chefin Saskia Esken hat Bundesverkehrsminister Andreas ... mehr

Pkw-Maut-Skandal: Scheuer behindert wohl U-Ausschuss – Merkel verteidigt ihn

Verkehrsminister Scheuer stemmt sich offenbar vehement gegen die Aufklärung der Pkw-Maut-Affäre. Wichtige Dokumente wurden einem Bericht zufolge unter Verschluss gesetzt. Die Kanzlerin aber verteidigt ihn. Beamte aus dem Bundesverkehrsministerium haben laut einem ... mehr

Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut: Muss Andreas Scheuer zurücktreten?

Die Folgen der missglückten Pkw-Maut sind teuer. Nun soll ein Ausschuss herausfinden, wer die Schuld an dem Debakel trägt. Für die Opposition steht die Anwort längst fest. Ein halbes Jahr nach dem Scheitern der Pkw-Maut hat am Donnerstag ein Untersuchungsausschuss ... mehr

Kommen die Schlafwagen von der Bahn zurück?

Nachdem die Schlafwagen Ende 2016 eingestellt wurden, scheint die Nachfrage danach wieder zu steigen. Für die Deutsche Bahn kein Grund für eine Wiedereinführung. Doch es gibt andere Anbieter.  Die Bahn plant einem Bericht zufolge keine Wiedereinführung ihrer ... mehr

Wegen E-Autos: Änderungen beim Fahrunterricht geplant

Der Verkehrsminister plant eine Änderung beim Führerschein, Fahrschulen sollen mehr E-Autos anschaffen. Denn die Klimaziele der Bundesregierung sind auf mehr E-Autos in Deutschland angewiesen. In deutschen Fahrschulen soll es künftig mehr Elektroautos geben ... mehr

Klimaziele: Umweltbundesamt will drastisch höhere Spritpreise

Wie kann Deutschland seine Klimaziele erreichen? Experten des Umweltbundesamtes fordern in einem internen Papier Maßnahmen, die weit über das Klimapaket der Regierung hinausgehen. Um die deutschen Klimaziele im Verkehr zu erreichen ... mehr

Rainer Wendt: Polizeigewerkschafts-Chef wird Staatssekretär

Er gibt sich als harter Strafverfolger und geriet selbst wegen seiner Einkünfte in die Kritik. Nun wird Gewerkschaftschef Rainer Wendt Staatssekretär in Magdeburg – und nicht jedem passt das. Der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt ... mehr

Mainz: Stadt erhält aus Hessen Ausgleich für Fluglärm

Als Ausgleich für Fluglärm vom Frankfurter Flughafen erhält die Stadt Mainz Schadensersatz in Höhe einer sechsstelligen Summe. Das teilte die Landeshauptstadt Hessens mit. Mainz erhält vom Land Hessen 135.000 Euro als Ausgleich für Belastungen durch Lärm vom Frankfurter ... mehr

Deutsche Bahn im Machtkampf: Regierung will Finanzvorstand Alexander Doll ablösen

Nachdem der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn die geplante Gehaltserhöhung für den Vorstand abgelehnt haben soll, steht nun Alexander Doll im Fokus. Es heißt, der Finanzchef müsse sein Amt räumen. Im Machtkampf bei der Deutschen Bahn soll Konzern- und Aufsichtsratskreisen ... mehr

Anwohner-Parkausweise in Städten könnten teurer werden

Bislang müssen Anwohner in Städten maximal 30,70 Euro pro Jahr für einen Parkausweis entrichten. Nun gibt es Pläne, die Höhe der Gebühr künftig den Kommunen zu überlassen. Anwohner-Parkausweise in Städten könnten künftig teurer werden. Bundesverkehrsminister Andreas ... mehr

Ist emissionfreies Fliegen bald möglich?

Noch handelt es sich zwar lediglich um eine Vision des elektrischen Fliegens der Zukunft – aber gemessen daran, hat Josef Kallo schon genaue Vorstellungen. Es bestehe eine gute Chance, dass in zehn Jahren erste Prototypen mit bis zu 80 Passagieren ... mehr

Vodafone: Bessere Netz-Abdeckung – "größtes LTE-Funkloch Deutschlands" geschlossen

Der Mobilfunkbetreiber Vodafone hat sein LTE-Netz in den Grenzgebieten Deutschlands erweitert. Davon sollen rund 280.000 Menschen profitieren. Möglich wurde die Erweiterung durch den Gesetzgeber. Die Netzabdeckung mit schnellem LTE-Datenfunk ist in Deutschland ... mehr

Boeing entlässt Topmanager Kevin McAllister

Nach den Abstürzen von zwei Boeing 737 Max steckt der Flugzeughersteller in der Krise. Nun wurde der Chef der Verkehrsflugzeugsparte entlassen. Kevin McAllisters Abgang ist seither die größte Personalentscheidung. Inmitten der Krise um die Boeing ... mehr

Pkw-Maut: Grüne fordern Scheuers Entlassung wegen unsauberer Informationen

Der Verkehrsminister soll den Bundestag bisher unvollständig über Gespräche zur Pkw-Maut informiert haben. Zwei Abgeordnete der Grünen fordern jetzt seine Entlassung. Zwei Bundestagsabgeordnete der Grünen fordern die Entlassung des Bundesverkehrsministers Andreas ... mehr

Autozulassung: So funktioniert die Kfz-Zulassung jetzt auch digital

Keine lange Wartezeit im Amt und keine lange Fahrt zur Zulassungsstelle mehr – ab heute können Sie Ihr Auto oder Motorrad auch online anmelden. Doch dafür brauchen Sie nicht nur einen Internetzugang.  Ab heute können Fahrzeughalter Autos und Motorräder auch von zu Hause ... mehr

Klimawandel: Koalitions-Ärger – CSU stoppt Kabinettsberatung über Klimapaket

Die Bundesregierung wollte heute eigentlich über das Klimaschutzprogramm beraten. Doch die CSU hat das Thema kurzfristig von der Tagesordnung genommen. Ein neuer Termin steht fest. Die CSU hat die Befassung des Kabinetts mit dem Klimaschutzprogramm vorläufig gestoppt ... mehr

Niederlande: Traktor-Proteste sorgen für Verkehrschaos – tausende Kilometer

Ein Protest in den Niederlanden blockiert die Straßen. Rund 2.000 Bauern fuhren am Dienstagmorgen nach Den Haag. Unterwegs blockierten sie die Zufahrtsstraßen mit ihren Traktoren.  Protestierende Landwirte haben ein Verkehrschaos in den Niederlanden ... mehr

Frankfurt: Neuer Tunnel und Tiefbahnhof sollen Hauptbahnhof entlasten

Unter dem Frankfurter Hauptbahnhof sollen ein unterirdischer Bahnhof und ein neuer Tunnel für Fernzüge entstehen. Eine Machbarkeitsstudie soll nun zeigen, ob das Milliarden-Projekt überhaupt realisiert werden kann. Für den geplanten milliardenschweren Bau eines neuen ... mehr

Umrüstung manipulierter Dieselfahrzeuge: KBA droht Audi mit Zwangsgeldern

2017 ordnet das KBA den Rückruf von 151.000 Audi-Dieselfahrzeugen an und schreibt strenge Fristen zu Software-Updates für die Umrüstung vor. Sollten die Ingolstädter die nicht einhalten, könnte es bald teuer werden. Das Kraftfahrt-Bundesamt ... mehr

Frankfurt: Neuer Bahntunnel und unterirdischer Bahnhof in Frankfurt geplant

Unter dem Frankfurter Hauptbahnhof soll ein unterirdischer Bereich entstehen, an dem künftig hauptsächlich Fernzüge fahren sollen. Nun will das Verkehrsministerium die Details des Milliarden-Vorhabens vorstellen. Ein neuer Tunnel für Fernzüge unter dem Frankfurter ... mehr

Neues Pilotprojekt in Köln: Kleinbusse per App bestellen

Die Kölner Verkehrsbetriebe möchten sich modernisieren. Ab 2020 soll es im Rahmen eines Pilotprojektes möglich sein, Fahrzeuge mit dem Handy zu bestellen.  In  Köln können Kunden der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) bald per App Busse rufen. Zehn Kleinbusse sollen ... mehr

Umweltministerin Schulze ist unzufrieden Arbeit am Klimapaket

Die Klimakrise ist eins der bestimmenden Themen dieser Zeit. Deutschland bewegt sich zu langsam voran, kritisiert die Umweltministerin. Und fordert alle Ressorts zum Anpacken auf.  Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat sich unzufrieden dem Stand ... mehr

Wuppertal setzt für saubere Luft auf schlaue Ampeln

Im Kampf für weniger Stop and Go auf den Straßen setzt die Stadt Wuppertal auf schlauere Ampeln. Sie baut auf einigen Routen derzeit digitale Systeme aus, die den Verkehr in Echtzeit erfassen, um Ampelphasen besser zu steuern.  Die Stadt  Wuppertal will mit schlaueren ... mehr

Frankfurt: So will Horst Seehofer die Sicherheit an Bahnhöfen verbessern

Nach dem Mord an einem Achtjährigen in Frankfurt will der Innenminister die Sicherheit an Bahnhöfen verbessern. Seehofer möchte mit Bahn und Verkehrsministerium sprechen – und stellt erste Forderungen. Innenminister Horst Seehofer fordert im Mordfall am Frankfurter ... mehr

Verkehrsminister Andreas Scheuer veröffentlicht Verträge zur Pkw-Maut

Das Bundesverkehrsministerium hat die umstrittenen Verträge zur Pkw-Maut offengelegt. Zuvor verstärkte sich der Vorwurf, das Ministerium und der Verkehrsminister würden die Verträge absichtlich verschleiern wollen.   Die umstrittenen Betreiberverträge zur geplatzten ... mehr

Pkw-Maut: Debakel könnte 300 Millionen Euro kosten

Nachdem der EuGH die deutschen Mautpläne gekippt hat, drohen die beiden Betreiber, Entschädigungen in Millionenhöhe zu verlangen. Worauf die Forderungen beruhen.  Nach dem Aus für die Pkw-Maut sollen die zwei Betreiberfirmen des Vignettensystems ... mehr

Motorrad fahren mit Auto-Führerschein: Scheuer will Regeln ändern

Seine eigenen Experten schlagen die Hände über dem Kopf zusammen: Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will die Führerscheinregeln ändern. Fachleute erwarten, dass es dadurch mehr Tote geben wird. Wenige Tage nach dem Scheitern der Maut gibt es Neues ... mehr

EuGH-Urteil: "Die Pkw-Maut war von Anfang an eine Fehlkonzeption"

Im Gesetz steht sie, kassiert wurde die Pkw-Maut bislang nicht: Das oberste EU-Gericht hat die CSU-Pläne nun gestoppt. Österreich hatte geklagt – auch deutsche Politiker waren skeptisch.  Die Pkw-Maut in Deutschland ist nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs ... mehr

Nach Maut-Urteil: So lacht das Netz über die Pkw-Maut

D er Europäische Gerichtshof hat entschieden: Die Pkw-Maut ist nicht rechtens. Damit ist ein weiteres Prestigeprojekt der CSU gescheitert. Nun amüsieren sich Nutzer über die Blamage. Knapp sechs Jahre hat die CSU für die Einführung einer Pkw-Maut gekämpft – vergebens ... mehr

Zulassung von E-Tretrollern tritt am Samstag in Kraft

Auch wenn die generelle Zulassung an diesem Wochenende kommt: Die Hersteller müssen noch einige Hürden erfüllen, bevor die Roller auf die Straße dürfen.  Die Zulassung von Elektro-Tretrollern in Deutschland soll an diesem Samstag in Kraft treten ... mehr

Actibump in Hanau: Elektrisches Schlagloch soll Raser stoppen

Jeder zehnte Autofahrer ist zu schnell, selbst Radarfallen können die Raser nicht bremsen. Deshalb greift eine deutsche Stadt nun erstmals zu einem neuen Mittel. Wie funktioniert das künstliche Schlagloch? Und ist das überhaupt erlaubt? Damit Autofahrer endlich ... mehr

Bericht: Bund will große Summe in Bahn investieren

Um den Erhalt der Infrastruktur zu gewährleisten, soll die Bahn laut eines Medienberichts 52 Milliarden Euro vom Bund erhalten. Angesichts großer Herausforderungen ist das der Bahn zu wenig. Die Deutsche Bahn wird künftig deutlich mehr Geld vom Bund bekommen ... mehr

E-Autos: Verkehrsminister Scheuer will Kaufprämie erhöhen

Das Bundesverkehrsministerium will die Kaufprämie für Elektroautos deutlich ausweiten. Insbesondere günstigere Modelle könnten stärker gefördert werden. Bis zu einem Fünftel des Kaufpreises sei im Gespräch. Um die Nachfrage nach E-Autos zu steigern, plant ... mehr

Auto – Abbiegeassistenten für Lkw: Wie gut und sicher sind sie?

Bei Abbiegeunfall getötet: Viel zu oft lesen wir solche Meldungen. Lkw-Assistenten sollen Passanten und Radfahrer schützen. Aber sind sie dazu wirklich in der Lage? Sie sind längst verfügbar, selbst ältere Lkw lassen sich nachrüsten. Aber zur Pflicht werden ... mehr

Tagesanbruch: Das Flughafen-Fiasko wird noch schlimmer

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages – heute von mir als Stellvertreter von Florian Harms: WAS WAR?  Die Woche der Emotionen und der großen Sportlegenden. Nach jahrelangen Zweifeln, Schmerzen ... mehr

Fahrradklima-Test: Das sind die schlimmsten Städte für Radfahrer

Wenig Sicherheit und schlechte Stimmung: So lässt sich eine neue Studie zur Fahrradsicherheit zusammenfassen. Welche Orte in Deutschland besonders unbeliebt bei Radfahrern sind.  Radfahrer fühlen sich auf Deutschlands Straßen zunehmend unsicher. In einer Umfrage ... mehr

Auto – Tempolimit: Verkehrsministerium hielt Studie in Deutschland geheim

Auf vielen Autobahnen dürfen die Deutschen nach Belieben Gas geben. Aber wollen sie das überhaupt? Eine Studie, die das Verkehrsministerium jahrelang geheim hielt, gibt darüber Auskunft. Gute Argumente sprechen für generelle Tempolimits auf deutschen Autobahnen, einige ... mehr

Autobahn München-Ulm bekommt variable Tempolimits

Die Autobahn 8 soll auf der Strecke zwischen München und Ulm variable Tempolimits bekommen. Der Bau soll 2022 beginnen. Auf der Autobahn 8 zwischen München und Ulm soll es wegen einer starken Zunahme von Unfällen ab Mitte des kommenden Jahrzehnts variable Tempolimits ... mehr
 


shopping-portal