Sie sind hier: Home > Themen >

Clemens Tönnies

Thema

Clemens Tönnies

Schalke 04: Wegen Clemens Tönnies? Ehrenrätin tritt zurück

Schalke 04: Wegen Clemens Tönnies? Ehrenrätin tritt zurück

Die rassistischen Bemerkungen von Clemens Tönnies Anfang August verursachten ein Beben bei Schalke 04. Auch mehrere Wochen später hält dies noch an und sorgt für neue Entwicklungen. Den Namen Kornelia Toporzysek kennen nur die wenigsten Schalke-Fans. Dabei hatte ... mehr
Afrika-Äußerungen: Kevin-Prince Boateng kritisiert Schalke-Boss Tönnies

Afrika-Äußerungen: Kevin-Prince Boateng kritisiert Schalke-Boss Tönnies

Berlin (dpa) - Der ehemalige Schalke-Profi Kevin-Prince Boateng hat Aufsichtsratschef Clemens Tönnies kritisiert. Wegen seiner Äußerungen zu Afrika verdiene Tönnies "ganz klar die Rote Karte", sagte Boateng dem Magazin "Sport Bild". "Ich weiß nicht, wie solche Sachen ... mehr
Umstrittene Afrika-Äußerungen - Fall Tönnies: DFB-Ethikkommission verzichtet auf Verfahren

Umstrittene Afrika-Äußerungen - Fall Tönnies: DFB-Ethikkommission verzichtet auf Verfahren

Frankfurt/Main (dpa) - Die nun auch von der DFB-Ethikkommission als "rassistisch" gewerteten umstrittenen Afrika-Äußerungen bleiben für den Schalker Aufsichtsratschef Clemens Tönnies zumindest von Seiten des Deutschen Fußball-Bundes folgenlos. Das Gremium verzichtet ... mehr
Fall Tönnies: DFB trifft Entscheidung

Fall Tönnies: DFB trifft Entscheidung

Die Ethik-Kommission des Verbands äußert sich im Fall des umstrittenen Klubchefs der Königsblauen mit klaren Worten – ein weiterer Schritt bleibt aber aus. Die DFB-Ethik-Kommission verzichtet auf ein Verfahren gegen den Schalker Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens ... mehr
Ex-Schalke-Manager Heidel erleidet Schlaganfall – Tönnies hilft

Ex-Schalke-Manager Heidel erleidet Schlaganfall – Tönnies hilft

Christian Heidel hat im Urlaub in der Türkei einen Schlaganfall erlitten. Dem ehemaligen Manager von Schalke 04 soll es aber schon wieder besser gehen – auch dank Clemens Tönnies. Der ehemalige Bundesliga-Manager Christian Heidel hat vor einer Woche im Urlaub ... mehr

Fortuna-Clubchef - Röttgermann: "Es fehlt Aufarbeitungs-Konsequenz"

Düsseldorf (dpa) - Fortuna Düsseldorfs Clubchef Thomas Röttgermann hat nach verschiedenen als rassistisch oder diskriminierend bewerteten Vorfällen eine konsequente Aufarbeitung im deutschen Profi-Fußball angemahnt. "Wir haben es im Fußball mit einer enormen ... mehr

Tönnies-Eklat: Fortuna-Boss Röttgermann – "Ich wäre zurückgetreten"

Lange haben sich die Verantwortlichen der Bundesliga-Klubs mit einer Bewertung der rassistischen Aussagen von Schalkes Klubchef Tönnies zurückgehalten. Doch nun wird sein Düsseldorfer Kollege Röttgermann deutlich. Fortuna Düsseldorfs Klubchef Thomas ... mehr

FC Schalke 04 - Wagner vor Saisonstart: Tönnies-Affäre "kein Thema" im Team

Gelsenkirchen (dpa) - Schalkes neuer Trainer David Wagner hofft, die Affäre um Aufsichtsratsboss Clemens Tönnies zum Bundesligastart von seinem Team fernhalten zu können. "Aus meiner Sicht ist dazu alles gesagt. Wir haben es auch nicht mehr thematisiert", sagte Wagner ... mehr

Gauck zu Tönnies-Aussagen: Klingt zu rassistisch

Nach zwei Wochen sorgen die Äußerungen von Clemens Tönnies über Afrikaner noch immer für Wirbel. Jetzt schaltet sich der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck in die Debatte ein.  Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck hat den Schalker Aufsichtsratschef Clemens ... mehr

Afrika-Aussagen: DFB-Ethik-Kommission berät über Tönnies - Kritik von Gauck

Frankfurt/Gelsenkirchen (dpa) - Zwei Wochen nach den Äußerungen des Schalker Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies über Afrikaner beschäftigt sich die Ethik-Kommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit dem Fall. Das aus vier Mitgliedern bestehende Gremium kommt ... mehr

Nach Afrika-Aussagen: Fan-Forscher kritisiert Schalkes Umgang mit Tönnies deutlich

Gelsenkirchen (dpa) - Der Fan-Forscher Gunter A. Pilz hat den Umgang des Ehrenrates von Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 mit Aufsichtsratsboss Clemens Tönnies scharf kritisiert. "Es erschüttert mich, wie der sogenannte Ehrenrat des Vereins mit Clemens ... mehr

Afrika-Aussagen: DFB-Kandidatin Groth für härteres Urteil gegen Tönnies

Düsseldorf (dpa) - Präsidentschaftskandidatin Ute Groth hofft vor der Sitzung der DFB-Ethikkommission auf eine härtere Sanktionierung von Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies. "Das ist mir mit drei Monaten selbstgewählter Auszeit zu wenig. Da muss ein deutliches ... mehr

Ex-Schalke-Manager - Müller: Tönnies-Rücktritt wäre "sinnvoll gewesen"

Berlin (dpa) - Der frühere Schalke-Manager Andreas Müller hätte sich nach den heftig kritisierten Aussagen von Clemens Tönnies einen Rücktritt des Aufsichtsratschefs gewünscht. "Ich glaube, dass es sinnvoll gewesen wäre, wenn Clemens von sich aus gesagt ... mehr

Afrika-Aussagen - Funkel wirbt für Vergebung für Tönnies: "Wurde geschlachtet"

Düsseldorf (dpa) - Kein Verständnis für die Aussage, aber auch nicht für die Reaktionen: Trainer Friedhelm Funkel und drei Bundesliga-Manager haben sich dafür ausgesprochen, Schalkes Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies wegen dessen als rassistisch erachteter ... mehr

FC Schalke 04: Schauspieler Peter Lohmeyer tritt wegen Tönnies aus

Der Ärger der Schalker Fans über die rassistischen Äußerungen ihres Klubchefs Clemens Tönnies wird nicht weniger. Nun zieht mit Schauspieler Peter Lohmeyer ein bekanntes Klub-Mitglied Konsequenzen. Schauspieler Peter Lohmeyer tritt als Mitglied bei  Schalke ... mehr

Nach Tönnies-Aussagen: Charles M. Huber nach CDU-Rücktritt im Interview

Millionen Deutsche kennen Charles M. Huber aus dem Fernsehen, für die CDU saß er im Bundestag. Nun ist er aus der Partei ausgetreten. Aus Ärger über Clemens Tönnies und Merkels Afrikabeauftragten. Ein Gespräch. Es waren Worte, die schockierten ... mehr

Schalke-Sportvorstand: Schneider warnt vor "Hetzjagd" im Fall Tönnies

Drochtersen (dpa) - Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider hat in der Diskussion um die als rassistisch kritisierten Aussagen von Aufsichtsratschef Clemens Tönnies vor einer "Hetzjagd" gewarnt. "Er hat sich entschuldigt. Wir sind im Fußball, und sie haben ... mehr

DFB-Pokal: "Rote Karte"-Choreo von Schalke-Fans gegen ClemensTönnies

Schalke siegt problemlos gegen Drochtersen-Assel – doch schon vor Anpfiff der Partie beziehen die Anhänger der Königsblauen erneut klar Stellung und senden eine deutliche Botschaft in Richtung des umstrittenen Vereinschefs. Die Fans von Fußball-Bundesligist Schalke ... mehr

Nelson Müller: Sternekoch froh über Clemens Tönnies' Afrika-Aussage

Fleischunternehmer und Schalke-Aufsichtsratschef Clemens Tönnies erregte kürzlich mit einer Aussage über Afrika Aufmerksamkeit. Jetzt erklärt TV-Koch Nelson Müller, warum er froh darüber ist.  Die Dinge, die Clemens Tönnies über Afrikaner gesagt hatte, seien entlarvend ... mehr

Nach Tönnies-Entscheid: Schalker Ehrenrat weist Vorwürfe zurück

Gelsenkirchen (dpa) - Der Ehrenrat des FC Schalke 04 hat sich nach seiner Entscheidung zu den Aussagen von Aufsichtsratschef Clemens Tönnies gegen Kritik gewehrt. Es seien "in der öffentlichen Diskussion zahlreiche falsche Behauptungen und Diskreditierungen ... mehr

Aussagen von Tönnies: Merkels Afrika-Beauftragter verteidigt seine Reaktion

Als Reaktion auf Äußerungen des Afrika-Beauftragten der Bundesregierung zum Fall Clemens Tönnies trat der Schauspieler Charles Huber aus der CDU aus. Jetzt verteidigte Günter Nooke seine Aussagen. Günter Nooke, der Afrika-Beauftragte der Bundesregierung, forderte ... mehr

CDU: Schauspieler Charles M. Huber tritt aus – nach Aussagen über Afrikaner

Man kennt ihn aus dem Fernsehen – und dem Bundestag: Charles M. Huber war  Abgeordneter und  CDU-Mitglied. Nun tritt er aus. Die Aussagen eines Parteigenossen waren ihm zu viel.  Der Schauspieler und ehemalige Bundestagsabgeordnete Charles M. Huber tritt ... mehr

Tönnies-Äußerungen - Sarpei über Schalke-Ehrenrat-Urteil: "Kann nicht überzeugen"

Gelsenkirchen (dpa) - Für Ex-Profi Hans Sarpei sind die drei Monate Auszeit von Aufsichtsratschef Clemens Tönnies bei Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 keine ausreichende Maßnahme nach dessen als rassistisch empfundenen Afrika-Aussagen. "Der Ehrenrat des FC Schalke ... mehr

Nach Tönnies-Eklat - Schalke-Coach Wagner: Jeder hat eine zweite Chance verdient

Gelsenkirchen (dpa) - Schalkes neuer Trainer David Wagner hätte sich wohl eine weniger aufregende finale Saisonvorbereitung gewünscht. Nach der Affäre um die inzwischen vom Ehrenrat des Fußball-Bundesligisten sanktionierten verbalen Entgleisungen des Aufsichtratschefs ... mehr

Deutsche Debatten und Realitätsverweigerung – alle mal aufwachen, bitte!

Guten Morgen, liebe Tagesanbruch-Freunde, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Ist es das schwüle Wetter? Ist es die Ferienstimmung? Oder was sonst? Die Kalenderwoche 32 mäandert merkwürdig dahin. Im Ausland brennt die Luft, sicher ... mehr

FC Schalke 04: Entscheidung von Clemens Tönnies – Kritik von Fans und Politik

Nach seiner rassistischen Äußerung will Schalke-Boss Clemens Tönnies sein Amt für drei Monate ruhen lassen. Reicht das? Während der Vorstand den Ruf des Klubs retten will, sind die Fans verärgert. Kritik kommt auch aus der Politik. Der FC Schalke kommt ... mehr

Nach Eklat um Tönnies: Schalkes Ex-Kapitän Höwedes appelliert an S04-Fans

Der ehemalige Schalker Spielführer Benedikt Höwedes hat sich zu den Entwicklungen im Fall um S04-Aufsichtsratschef Clemens Tönnies geäußert  – und appelliert an die Fans des Klubs. Der ehemalige Schalker Kapitän Benedikt Höwedes hat sich zu den aktuellen Entwicklungen ... mehr

Leser zur Tönnies-Debatte: "Die Sorge der Menschen kommt nicht von ungefähr"

Die rassistische Äußerung von Schalke-Boss Clemens Tönnies hat viele Leserreaktionen hervorgerufen. Die Meinungen dazu, was gesagt werden darf und was nicht, gehen stark auseinander.  Welche Äußerungen sind in unserer Gesellschaft nicht angebracht? Gibt es Grenzen ... mehr

Schalke-Chef - Kompromiss mit Nachwirkung: Causa Tönnies sorgt für Unruhe

Gelsenkirchen (dpa) - Widerstand bei den Fans, Widerspruch aus der Politik. Der FC Schalke kommt auch nach der Entscheidung von Clemens Tönnies, sein Amt beim FC Schalke 04 als Aufsichtsratschef drei Monate ruhen zu lassen, nicht zur Ruhe. Der vom Ehrenrat ... mehr

"Nich' so'ne Scheiße labern": Das sagen Gelsenkirchener Passanten zur Strafe für Schalke-Boss Tönnie

"Nicht so eine Scheiße labern": Das sagen Passanten in Gelsenkirchen zum Urteil gegen den Schalke-Boss. (Quelle: Reuters) mehr

Clemens Tönnies: Schalke-Boss lässt Amt nach Rassismus-Eklat ruhen

Mit seiner rassistischen Äußerung hat Schalke-Boss Clemens Tönnies für einen Eklat gesorgt. Der Schalker Ehrenrat sollte über seine Zukunft bei den Knappen abstimmen – nun wurde eine Entscheidung getroffen.  Vereinschef  Clemens Tönnies ist beim  FC Schalke 04 einer ... mehr

Afrikabeauftragter zu umstrittenen Tönnies-Aussagen: "Probleme sind real"

Der Schalke-Aufsichtsratschef hat mit polarisierenden Äußerungen über Afrika Empörung ausgelöst. Angela Merkels Afrikabeauftragter findet es dennoch richtig, über die angesprochenen Themen zu reden.  Der Persönliche Afrikabeauftragte von Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Schalke-Boss: Tönnies lässt Ämter nach rassistischen Aussagen ruhen

Clemens Tönnies: Nach seinen rassistischen Aussagen lässt der Schalke-Boss seine Ämter vorerst für drei Monate ruhen. (Quelle: SID) mehr

Tagesanbruch: Fall Clemens Tönnies – was man sagen darf, was nicht

Guten Morgen, liebe Tagesanbruch-Freunde, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Was darf man sagen, was nicht? Der Fall Tönnies mag vordergründig banal erscheinen. In Wahrheit rührt er an die Grundfeste unserer Gesellschaft. Eine Woche ... mehr

Die Erklärung des FC Schalke 04 zu Clemens Tönnies im Wortlaut

S04-Aufsichtsratschef Clemens Tönnies lässt sein Amt für drei Monate ruhen. Der Revierklub erklärt die Entscheidung ausführlich – und beschreibt die Reaktion des 63-Jährigen. Der Schalker Vereinschef Clemens Tönnies lässt sein Amt nach seinen als rassistisch ... mehr

Vor Entscheidung über Clemens Tönnies: Fans des FC Schalke drohen mit Protest

Die Anhänger der Königsblauen positionieren sich in der Debatte um die Zukunft des Aufsichtsratschefs klar – und setzen den Verein unter Druck. Schon vor der möglichen Entscheidung über die Zukunft von  Clemens Tönnies hat die Schalker Fan-Initiative Widerstand ... mehr

Schalker Ehrenrat - Tönnies-Anhörung: Fan-Initiative kündigt Proteste an

Gelsenkirchen (dpa) - Schon vor der möglichen Entscheidung über die Zukunft von Clemens Tönnies hat die Schalker Fan-Initiative Widerstand angekündigt. "Es wird auf jeden Fall Proteste geben, sollte alles beim Alten bleiben", sagte Susanne Franke von der Schalker ... mehr

Schalke 04: So läuft Clemens Tönnies' Tag der Entscheidung ab

Für Clemens Tönnies steht der womöglich wichtigste Tag seiner Karriere an. Denn heute entscheidet der Ehrenrat über die Zukunft des Schalker Aufsichtsratschefs. Doch was genau passiert heute? Seine Aussagen am Tag des Handwerks in Paderborn bereut Clemens ... mehr

Clemens Tönnies: Schalke-Boss steht nach Rassismus-Eklat in der Kritik

Clemens Tönnies: Der Schalke-Boss steht nach einer schlimmen rassistischen Entgleisung in der Kritik und muss um sein Amt bangen. (Quelle: Sport1) mehr

Schalke 04: Hälfte der Deutschen fordert Rücktritt von Clemens Tönnies

Am heutigen Dienstag tagt der Ehrenrat und entscheidet über die Zukunft von Clemens Tönnies bei Schalke 04. Wie eine exklusive Umfrage ergab, fordern viele Deutsche, dass der 63-Jährige selbst zurücktritt. Rund die Hälfte der Deutschen ist der Meinung, dass Clemens ... mehr

Schalker Ehrenrat: Diese Fünf entscheiden über die Tönnies-Zukunft

Der Ehrenrat des FC Schalke 04 entscheidet am Dienstag über die Zukunft von Clemens Tönnies bei den Königsblauen. Doch wer sind die Leute, die für sein Aus als Aufsichtsratschef sorgen können? Am heutigen Dienstag tagt der fünfköpfige Ehrenrat ... mehr

Schalkes Ehrenrat tagt: Kritik von Anti-Rassismus-Organisationen an Tönnies Worten

Berlin (dpa) - Aufsichtsratschef Clemens Tönnies bekommt vor der Anhörung beim Schalker Ehrenrat wegen seiner Äußerungen über Afrikaner Beistand von alten Weggefährten. Von Anti-Rassismus-Organisationen wird der Unternehmer aber weiter scharf kritisiert. "Die Aussagen ... mehr

Afrika-Äußerungen - Schalke-Chef Tönnies: Selfmade-Milliardär massiv unter Druck

Gelsenkirchen (dpa) - Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies gerät angesichts der Rassismus-Vorwürfe gegen ihn aus Politik und Sport immer stärker in Erklärungsnot. Die Kernfragen vor seiner Anhörung vor dem Ehrenrat des Fußball-Bundesligisten am Dienstag lauten ... mehr

Cacau: "Mich haben die verächtlichen Worte von Tönnies schockiert"

Am Dienstag entscheidet der Ehrenrat von Schalke 04, wie es mit Clemens Tönnies weitergeht. Nach seinen rassistischen Aussagen ist der Aufsichtsratschef mächtig angezählt. Nun äußert sich auch der DFB. Der DFB-Integrationsbeauftragte  Cacau hat die umstrittenen Aussagen ... mehr

Eklat um Schalke-Boss: "Verächtliche Worte" - Cacau wirft Tönnies Spaltung vor

Gelsenkirchen (dpa) - Der DFB-Integrationsbeauftragte Cacau hat die Aussagen von Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies über Afrikaner heftig kritisiert. "Mich haben die verächtlichen Worte von Clemens Tönnies schockiert, und je länger ich darüber nachdenke, desto ... mehr

Schalke-Legende Asamoah über Aussagen von Tönnies: "Bin geschockt"

Die rassistischen Aussagen von Clemens Tönnies sorgen weiter für viel Aufregung rund um Schalke 04. Nun schalten sich auch eine Klub-Ikone und die Bundesjustizministerin ein. Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler und Ex-Schalke-Profi Gerald Asamoah hat Schalkes ... mehr

Schalke-Boss - Kritik aus Politik und Sport: Druck auf Tönnies wächst

Gelsenkirchen (dpa) - Bundesjustizministerin Christine Lambrecht spricht von "dumpfem Rassismus", die DFB-Ethikkommission und der eigene Verein beraten über Konsequenzen: Die Kritik an Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies nach dessen umstrittenen Aussagen ... mehr

Eklat um Äußerungen - Schalke-Boss Tönnies nach Fehltritt: "War schlicht töricht"

Gelsenkirchen (dpa) - Der Schalker Aufsichtsratschef Clemens Tönnies gibt sich nach seinem verbalen Fehltritt gegenüber Afrikanern tief zerknirscht. "Ich bin über mich selbst bestürzt, dass mir so etwas passieren konnte. Da hilft kein drum herum reden, da hilft ... mehr

FC Schalke 04 – Clemens Tönnies: "Ich bin über mich selbst bestürzt"

Clemens Tönnies steht stark in der Kritik. Die Zukunft des Schalke-Präsidenten ist ungewiss. Der Grund: seine rassistischen Äußerungen. Nun bittet der 63-Jährige erneut um Entschuldigung. Schalkes Aufsichtsratsvorsitzender  Clemens Tönnies hat sich nach seiner ... mehr

Eklat um Schalke-Boss - Tönnies unter Druck: Ehrenrat prüft umstrittene Aussagen

Paderborn/Rheda-Wiedenbrück (dpa) - Schalkes Aufsichtsratsboss Clemens Tönnies ist nach einer Äußerung über "die Afrikaner" unter Druck geraten. Der Ehrenrat des Fußball-Bundesligisten berät in der kommenden Woche über die umstrittenen Aussagen des Fleischfabrikanten ... mehr

FC Schalke 04: Hans Sarpei kritisiert Clemens Tönnies nach Rassismus-Skandal

Der ehemalige Bundesliga-Spieler Hans Sarpei wünscht sich Konsequenzen von Schalke 04 in der Causa Clemens Tönnies. Der Aufsichtsratsvorsitzende vertrete "ein Weltbild, das an die Kolonialzeit erinnert".  Als einer der ersten hat Hans Sarpei, ehemaliger Schalke-Spieler ... mehr

FC Schalke 04: Clemens Tönnies entschuldigt sich nach Rassismus-Eklat

Ein Auftritt von Clemens Tönnies sorgt für Irritation: Beim Tag des Handwerks in Paderborn plädiert er dafür, in Afrika Kraftwerke zu finanzieren, "dann würden die Afrikaner aufhören, Bäume zu fällen, und sie hören auf, wenn’s dunkel ist, Kinder zu produzieren ... mehr

Aufsichtsratschef Schalke - Tönnies: "Kann mir FC Bayern ohne Uli nicht vorstellen"

München (dpa) - Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies hat mit Bedauern auf den möglichen Rückzug von Bayern-Präsident Uli Hoeneß reagiert. "Ich kann mir ehrlich gesagt den FC Bayern ohne Uli gar nicht vorstellen", sagte der 63-Jährige der "Bild"-Zeitung ... mehr

Mitgliederversammlung: Tönnies als Schalke-Boss bestätigt - Kabak verpflichtet

Gelsenkirchen (dpa) - Clemens Tönnies bleibt der starke Mann in der Führung des FC Schalke 04 und soll den Fußball-Bundesligisten gemeinsam mit Millionen-Transfer Ozan Kabak aus der Krise führen. "Ich nehme die Wahl an, die Arbeit geht jetzt ... mehr

Schalke 04: Kommt Arsenal-Star Sead Kolasinac zurück?

Welches Gesicht hat der FC Schalke 04 in der kommenden Saison? Bei den Personalplanungen haben die Königsblauen offenbar einen Ex-Star im Visier. Zwei namhafte Spieler sollen hingegen gehen. Mit Ach und Krach hat der  FC Schalke 04 den Klassenerhalt geschafft. Im Sommer ... mehr
 
1


shopping-portal