Sie sind hier: Home > Themen >

Diepholz

Thema

Diepholz

Weyhe: Seniorin stirbt nach Corona-Impfung – Todesursache geprüft

Weyhe: Seniorin stirbt nach Corona-Impfung – Todesursache geprüft

Sie starb kurz nach ihrer Corona-Impfung – doch es war fraglich, ob das Vakzin verantwortlich für den Tod einer 90-jährigen Seniorin war. Nun herrscht darüber Klarheit.  Der Tod einer 90-jährigen Frau in einem Seniorenheim in Weyhe ( Niedersachsen ... mehr
Verheerender Traktorunfall bei Twistringen: 20-Jähriger schwer verletzt

Verheerender Traktorunfall bei Twistringen: 20-Jähriger schwer verletzt

Verheerender Unfall in Niedersachsen: Ein junger Mann kam mit seinem Traktor von der Straße ab. Er musste im Krankenhaus behandelt werden. Ein 20 Jahre alter Fahrer einer landwirtschaftlichen Zugmaschine ist am Mittwoch auf einer Landstraße nahe Twistringen im Landkreis ... mehr
Unbekannte stellen Tisch auf Gleise: Bundespolizei ermittelt

Unbekannte stellen Tisch auf Gleise: Bundespolizei ermittelt

Eine S-Bahn ist in Marl am Sonntag auf einen Holztisch geprallt, den Unbekannte auf die Gleise gestellt hatten. Verletzte gab es nicht, wie die Polizei mitteilte. Die Bundespolizei leitete ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ein und bittet ... mehr
Mann wird bei Flucht vor Polizei lebensgefährlich verletzt

Mann wird bei Flucht vor Polizei lebensgefährlich verletzt

Bei der Flucht vor der Polizei ist ein 30 Jahre alter Fahrer in Weyhe im Landkreis Diepholz mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, rief eine Frau am Vortag die Beamten, weil ihr Partner sie angegriffen ... mehr
Corona macht erfinderisch: Gottesdienste vom Trecker

Corona macht erfinderisch: Gottesdienste vom Trecker

Angesichts der Corona-Epidemie haben an Heiligabend viele Kirchengemeinden in Niedersachsen neue Wege beschritten. Da Gottesdienste mit Hunderten dicht gedrängten Besuchern die Ausbreitung des Coronavirus beschleunigen könnten, hatten sich einige Gemeinden kreative ... mehr

Landwirte blockieren erneut Aldi-Zentrallager

Landwirte mit Treckern haben in der Nacht zum Dienstag erneut ein Aldi-Zentrallager in der Gemeinde Weyhe (Landkreis Diepholz) blockiert. Am Montagabend seien rund 50 Traktoren vor das Auslieferungslager im Ortsteil Dreye gefahren worden, sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Schwaches Erdbeben im Kreis Diepholz

Vermutlich in Folge der Erdgasförderung hat im Grenzgebiet zwischen den Landkreisen Diepholz und Nienburg die Erde gebebt. Am Donnerstag sei um 5.11 Uhr ein schwaches seismisches Ereignis mit einer Lokalmagnitude von 2,4 registriert worden, teilte ... mehr

Täter sprengen Bankautomaten und fliehen mit Geldkassetten

Unbekannte Täter haben einen Geldautomaten in Stuhr (Landkreis Diepholz) gesprengt. Eine Fahndung sei bisher ohne Erfolg geblieben, die Höhe der Beute noch unklar, teilte die Polizei am Morgen mit. Zeugen hatten kurz nach 3 Uhr Personen vor dem Bankgebäude im Ortsteil ... mehr

Vier Stopps: Pfarrer an Heiligabend mit Trecker

Am 24. Dezember macht sich Pastor Robert Vetter mit seiner mobilen Kirche auf den Weg zu seiner Gemeinde, um auch in Corona-Zeiten die frohe Botschaft zu bringen. Gezogen von einem Trecker, stoppt der Anhänger mit Waldhütte, einer LED-Installation der Heiligen Familie ... mehr

Illegale Feuerwerkskörper in Wohnung gefunden: Festnahme

Ermittler haben in der Wohnung eines Tatverdächtigen in Marl illegale Feuerwerkskörper gefunden. Es bestehe der Verdacht, dass der 35-Jährige die gefährlichen Stoffe nicht nur besessen, sondern auch zum Verkauf angeboten habe, teilte die Polizei am Dienstag mit. Bereits ... mehr

Drive-In-Weihnachtsmärkte in Niedersachsen

Die Schausteller in Niedersachsen haben wegen der Corona-Pandemie kaum Einnahmen - zum Jahresende werden nun einige mit Drive-In-Weihnachtsmärkten kreativ. Ein Tannenbaum von fast 40 Meter Höhe und ein Riesenrad leuchten über einem Hofladen in Asendorf im Landkreis ... mehr

Altes Pastorenhaus von Martfeld steht an neuem Ort

Das fast 500 Jahre alte Pastorenhaus von Martfeld in Niedersachsen hat nach drei Tagen Bewegung im Schneckentempo seinen neuen Standort erreicht. Die letzte Etappe am Freitag sei aber schneller gegangen als gedacht, sagte eine Sprecherin des Heimat ... mehr

Pastorenhaus rollt weiter: "das ist Millimeterarbeit"

Ein fast 500 Jahre altes Fachwerkhaus in Martfeld (Kreis Diepholz) hat am Donnerstag seinen Weg auf Rollen fortgesetzt und soll am zweiten von drei Tagen die längste Wegstrecke zurücklegen. "Das ist zum Teil Millimeterarbeit. Nah an der Straße stehen Häuser, bei einem ... mehr

Altes Pastorenhaus rollt weiter auf neuen Standort zu

Bei der Verlegung eines fast 500 Jahre alten Fachwerkhauses in Martfeld (Kreis Diepholz) steht heute der zweite Tag mit der längsten Wegstrecke an. Das Pastorenhaus von 1535 wird nicht auf einem Lastwagen transportiert, sondern auf traditionelle Weise auf runden ... mehr

Altes Pastorenhaus wird zu neuem Standort gerollt

Ein fast 500 Jahre altes, wertvolles Fachwerkhaus beginnt heute im niedersächsischen Martfeld bei Diepholz eine dreitägige Reise. Dabei kommt nach Angaben der Organisatoren eine althergebrachte Technik zum Einsatz: Das Pastorenhaus von 1535 wird auf untergelegten ... mehr

Fall Kalinka: Verurteilter Stiefvater gestorben

Knapp sieben Monate nach seiner Entlassung aus einem französischen Gefängnis ist der Stiefvater des vor 38 Jahren tot aufgefunden Mädchens Kalinka gestorben. Dieter K. sei bereits am 12. September nahe Winsen an der Luhe in Niedersachsen gestorben, sagte ... mehr

Fall um tote Kalinka: Verurteilter Stiefvater gestorben

Knapp sieben Monate nach seiner Entlassung aus einem französischen Gefängnis ist der Stiefvater des vor 38 Jahren tot aufgefunden Mädchens Kalinka gestorben. Dieter K. sei bereits am 12. September nahe Winsen an der Luhe in Niedersachsen gestorben, sagte ... mehr

19-Jähriger kollidiert mit Baum: Schwer verletzt

Ein 19-jähriger Autofahrer aus Hildesheim ist gegen einen Baum gefahren und dabei schwer verletzt worden. Er war am Donnerstag aus Richtung Heersum in Richtung Hockeln unterwegs, als er in einer Linkskurve aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen ... mehr

Beifahrer will Heizung anmachen - Unfall

Ein Beifahrer (20) hat in Marl aus Versehen ein stehendes Auto gestartet und einen Unfall gebaut, als er die Heizung anmachen wollte. Laut Polizei wollte er die Zündung einschalten, um es sich warm machen zu können. Dabei drehte ... mehr

33-Jährige gewaltsam getötet: Ehemann in Untersuchungshaft

Nach dem Fund der Leiche einer 33-jährigen Frau in Hüde im Landkreis Diepholz wird wegen Verdachts des Totschlags gegen den Ehemann ermittelt. Der 39-Jährige sei festgenommen worden, ein Ermittlungsrichter habe Untersuchungshaft angeordnet, teilte die Polizei ... mehr

59-Jähriger stirbt bei Unfall auf Autobahn 7

Ein 59 Jahre alter Autofahrer ist nach einem Auffahrunfall auf der A7 in der Nähe des Dreiecks Salzgitter gestorben. Der Mann aus Hessen sei am Mittwoch an einem Stauende auf den Anhänger eines Lkw gefahren, teilte die Polizei mit. In der Folge sei sein Wagen auf einen ... mehr

Frauenleiche (†33) in Niedersachsen: Polizei geht von Tötungsdelikt aus

In der niedersächsischen Ortschaft Hüde ist die Leiche einer Frau entdeckt worden. Die Polizei geht aufgrund der Umstände von einem Tötungsdelikt aus. Die Leiche einer 33-jährigen Frau ist im 1.200-Einwohner-Ort Hüde im Landkreis Diepholz gefunden worden. "Aufgrund ... mehr

Eurojackpot geknackt: Niedersachse gewinnt 61 Millionen Euro – höchster Gewinn

Ein Glückspilz aus Niedersachsen darf sich über einen Volltreffer im Lotto freuen. Der Teilnehmer oder die Teilnehmerin gewinnt beim Eurojackpot satte 61 Millionen Euro. Ein Spieler oder eine Spielerin aus Niedersachsen hat bei der Lotterie Eurojackpot rund 61 Millionen ... mehr

Niedersachse gewinnt 61 Millionen Euro bei Eurojackpot

Ein Spieler oder eine Spielerin aus dem Landkreis Diepholz hat bei der Lotterie Eurojackpot rund 61 Millionen Euro gewonnen. Der noch anonyme Teilnehmer habe bei der Ziehung am Freitag mit den Gewinnzahlen 18-20-34-49-50 sowie den beiden Eurozahlen 7 und 8 europaweit ... mehr

Landkreis lässt rund 100 Zuchtpferde versteigern

Rund 100 Zuchtpferde sind am Freitag im Auftrag des Landkreises Vechta versteigert worden. "Wir freuen uns, dass die Tiere durch die Versteigerung in tierschutzgerechte Verhältnisse kommen", sagte Landkreissprecher Jochen Steinkamp. Für ein Pferd wurden demnach zwischen ... mehr

Landkreis versteigert 106 Pferde: Großes Interesse

Der Landkreis Vechta lässt am Freitag 106 Zuchtpferde versteigern, die einem Halter laut Behördenangaben aufgrund von Tierschutzverstößen weggenommen wurden. Die öffentliche Auktion ist im Tierpark Ströhen in Wagenfeld (Kreis Diepholz) unter freiem Himmel geplant ... mehr

Betrüger erbeuten fünf Kilo Gold in Stuhr

Falsche Polizisten haben in Stuhr im Landkreis Diepholz fünf Kilo Gold im Wert von mehr als 200 000 Euro erbeutet. Wie die Polizei am Montag mitteilte, rief ein Betrüger Anfang November bei einem 85-jährigen Rentner an. Der Unbekannte gab sich als Polizist ... mehr

21 Jahre alter Autofahrer nach Verkehrsunfall gestorben

Ein 21 Jahre alter Autofahrer ist nach einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe von Syke-Barrien (Landkreis Diepholz) im Krankenhaus gestorben. Der junge Mann erlag in der Nacht zum Freitag seinen Verletzungen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der 21-Jährige hatte ... mehr

Polizei beendet eskalierten Streit zweier Familien

Eine Schlägerei zweier Familien mit Schlagwerkzeugen, Stöcken und Hämmern hat die Polizei in Barnstorf im Landkreis Diepholz beendet. Elf Menschen im Alter von 17 bis 46 Jahren waren aufeinander losgegangen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Fünf Menschen wurden ... mehr

Lkw kracht in Gegenverkehr: Fahrer von anderem Laster tot

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Lkw ist ein 63-jähriger Fahrer am Dienstagabend ums Leben gekommen. Der andere Lkw-Fahrer, der auf die Gegenfahrbahn geraten und in das Fahrzeug des 63-Jährigen geprallt war, wurde lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei ... mehr

Bauarbeiter stürzten sechs Meter in die Tiefe

Ein Bauarbeiter in Barver (Kreis Diepholz) ist beim Einsturz eines Gerüsts schwer verletzt worden. Der 25-Jährige und ein Kollege waren am Montag mit Dacharbeiten beschäftigt, als das Gerüst unter ihnen nachgab. Beide konnten sich nicht halten und stürzten etwa sechs ... mehr

Kraniche sind wieder auf dem Weg in den Süden

Auf ihrem Weg aus Nordeuropa nach Südeuropa und Nordafrika machen in diesen Wochen wieder Tausende Kraniche in Niedersachsen Stopp. "Insgesamt stehen in Niedersachsen etwa 110 000 Kraniche, und hier in der Diepholzer Moorniederung haben ... mehr

Autos erfassen Wolf: Tier stirbt an Unfallstelle

Bei einem Unfall mit zwei Autos ist ein Wolf in Barnstorf im Kreis Diepholz gestorben. Erst sei am Montagmorgen ein Autofahrer mit seinem Wagen gegen das plötzlich auf einer Straße auftauchende Tier gefahren, sagte ein Polizeisprecher. Durch die Wucht des Aufpralls ... mehr

Zwei flüchtende Autofahrer in Stuhr

Zwei Verkehrsunfälle mit flüchtenden Fahrern haben die Polizei in der Gemeinde Stuhr im Landkreis Diepholz beschäftigt. Wie die Beamten am Freitag mitteilten, kam ein 52-Jähriger in der Nacht zum Donnerstag mit seinem Auto von der Fahrbahn ab, prallte gegen ... mehr

Ausbau des Salzgitterdreiecks ist abgeschlossen

Der Ausbau des Salzgitterdreiecks südlich von Hildesheim ist abgeschlossen. Voraussichtlich von diesem Samstag an kann der Verkehr in alle Richtungen rollen. Es sei eine Lücke in einer der wichtigsten Nord-Ost-Verbindungen geschlossen worden, teilte am Donnerstag ... mehr

Nach Raubüberfall auf Spielhalle: Wohnungsdurchsuchungen

Im Zusammenhang mit einem Raubüberfall auf eine Spielhalle im September in Twistringen hat die Polizei am Donnerstag mehrere Wohnungen im Kreis Diepholz und in Nordrhein-Westfalen durchsucht. Dabei wurden drei Tatverdächtige vorläufig festgenommen, die teilweise einer ... mehr

Leiche in Syker Wohnung: Obduktion ergibt Suizid

Nach der Obduktion der Leiche eines 32-Jährigen aus Syke (Landkreis Diepholz) steht fest, dass sich der Mann mit mehreren Messerstichen selbst umgebracht hat. Eine Fremdeinwirkung beziehungsweise ein Gewaltverbrechen könnten ausgeschlossen werden, teilte die Polizei ... mehr

Toter in Syker Wohnung identifiziert

Der tote Mann, der in einer Wohnung in Syke im Landkreis Diepholz gefunden wurde, ist der Mieter der Wohnung gewesen. Woran der 32-Jährige starb, ist nach Angaben der Polizei bislang unklar. Die Obduktion sei auf Samstag verschoben worden, sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Neuer Platz für alten Schatz: Goldhort-Museum vor Eröffnung

Rund neun Jahre nach dem spektakulären Fund eines über 3000 Jahre alten Goldschatzes öffnet das nach ihm benannte Museum "Forum Gesseler Goldhort" in Syke (Kreis Diepholz) am Wochenende offiziell für Besucher. "Ein solcher Sensationsfund verdient eine angemessene ... mehr

Goldhort-Museum des Kreismuseums Syke wird eröffnet

Rund neun Jahre nach dem spektakulären Fund eines historischen Goldschatzes wird heute (ab 10.00 Uhr) der Neubau "Forum Gesseler Goldhort" am Kreismuseum Syke (Kreis Diepholz) eröffnet. Der pyramidenförmige Anbau widmet sich dem 2011 im Syker Ortsteil Gessel gefundenen ... mehr

Leiche in Wohnung gefunden: Verbrechen nicht ausgeschlossen

In einer Wohnung in Syke im Landkreis Diepholz hat die Polizei einen toten Mann gefunden. Ob es sich um den Mieter handele, sei noch nicht klar, teilten die Beamten am Donnerstag mit. Auch die Todesursache sei noch nicht geklärt. Ein Tötungsdelikt könne derzeit nicht ... mehr

Ministerpräsident Weil erprobt sich als Gebäudereiniger

In blauer Arbeitskluft hat sich Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Montag in Barnstorf im Kreis Diepholz als Gebäudereiniger erprobt. Der Einsatz mit Schrubber und Fensterputzgerät gehörte für ihn zur Veranstaltungsreihe "Arbeit und Dialog ... mehr

Chemikalien aus Kohlendioxid: Pilotanlage in Marl gestartet

Der Chemiekonzern Evonik und Siemens Energy haben am Montag in Marl eine Versuchsanlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Bakterien Chemikalien hergestellt werden sollen. In der Anlage werden zunächst Kohlendioxid und Wasser mit Strom in Kohlenmonoxid ... mehr

Ministerpräsident Weil arbeitet als Gebäudereiniger

Als Gebäudereiniger erprobt sich Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) heute in Barnstorf im Kreis Diepholz. Der Einsatz ist Teil der Veranstaltungsreihe "Arbeit und Dialog", in der Weil in den vergangenen Jahren bereits Einblick in diverse Berufe gewonnen ... mehr

16-Jähriger bei Spritztour mit Auto erwischt

Ein 16-Jähriger hat in Marl eine Spritztour mit dem Auto seines Vaters unternommen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, fuhr er in der Nacht mit einem gleichaltrigen Freund als Beifahrer durch die Stadt. Als eine Streifenwagenbesatzung den Fahrer kontrollieren ... mehr

Backen außer Kontrolle: Gartenhaus und Garagen in Brand

Offenbar bei dem Versuch, Brötchen zu backen, gerieten laut Polizei in Marl eine Gartenhütte sowie zwei Garagen in Brand. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten zwei Frauen (48/38) den Steinofen ihrer Nachbarin nutzen wollen. "Das Feuer geriet hierbei ... mehr

Zwei Lastwagen kollidieren: Mann lebensgefährlich verletzt

Marl (dpa/lni) – Ein Mann ist beim Zusammenprall zweier Lastwagen auf der Bundesstraße 51 bei Marl (Landkreis Diepholz) lebensgefährlich verletzt worden. Der 48 Jahre alte Lkw-Fahrer kam aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei am Donnerstagabend ... mehr

Fliege verursacht Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

In Niedersachsen hat eine Fliege einen schweren Unfall ausgelöst: Das Tier flog dem Fahrer in den Mund, daraufhin verlor er die Kontrolle über seinen Wagen. Beide Insassen des Autos verletzten sich schwer. Eine Fliege hat in Eydelstedt (Landkreis Diepholz) einen ... mehr

"Szene Berlin" & Co.: Schloss Derneburg öffnet wieder

Hochkarätige Kunst reist aus der Hauptstadt in die Provinz: Nach rund einem halben Jahr coronabedingter Schließung öffnet das Privatmuseum Schloss Derneburg wieder für Besucher. Unter dem Motto "Berlin kommt nach Niedersachsen" präsentieren die Hall Art Foundation ... mehr

Schloss Derneburg zeigt Bisky, Elíasson und Meese

Nach der monatelangen coronabedingten Schließung öffnen an diesem Wochenende Teile des Museums Schloss Derneburg mit einer hochkarätigen Ausstellung wieder. Unter dem Motto "Berlin kommt nach Niedersachsen" präsentieren die Hall Art Foundation und die König Galerie ... mehr

Boom bei Vinylplatten hält an: Wachstum in der Nische

Der Markt für Vinyl-Schallplatten in Deutschland wächst kontinuierlich, wenn auch auf relativ niedrigem Niveau. Im ersten Halbjahr 2020 legte das Segment um 4,5 Prozent beim Umsatz zu. "Wir sehen über die letzten Jahre in der Nische ein deutliches Wachstum", sagte ... mehr

Lastwagenunfälle blockieren A1 Richtung Osnabrück

Mehrere Lastwagenunfälle haben am Freitag massiv den Verkehr auf der Autobahn 1 von Bremen Richtung Osnabrück behindert. Die Polizei sperrte die vielbefahrene Autobahn ab dem Dreieck Stuhr den zweiten Tag in Folge. Die Sperrung sollte nach Polizeiangaben ... mehr

A1 nach Unfall in Richtung Osnabrück noch teilgesperrt

Nach einem Unfall mit einem Gefahrguttransport gibt es auf der Autobahn 1 in Richtung Osnabrück zwischen dem Autobahndreieck Stuhr und der Anschlussstelle Groß Ippener noch bis Freitag eine Teilsperrung. Wie lange genau, sei noch unklar, sagte ein Sprecher ... mehr

Umgestürzter Baum beschädigt Syker Kreismuseum

Ein kurzes aber heftiges Unwetter hat am Freitagabend in Syke mehrere Einsätze der Feuerwehr ausgelöst. Unter anderem richtete ein umgestürzter Baum massive Schäden am Kreismuseum an, wie die Einsatzkräfte mitteilten. Der Baum wurde mit einer Säge vom Dach entfernt ... mehr

Reifenplatzer lässt Gülle-Anhänger umkippen

Bei einem durch einen Reifenplatzer verursachten Unfall ist am Donnerstag der Fahrer eines Gülle-Transporters in Sulingen (Kreis Diepholz) schwer verletzt worden. Der 69-Jährige musste aus dem Führerhaus befreit werden und in ein Krankenhaus nach Sulingen gebracht ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal