Sie sind hier: Home > Themen >

Erkrath

Thema

Erkrath

"Falscher Polizist": Senioren um 1,6 Millionen geprellt

Jutebeutel und Plastiktüten voll Bargeld und Goldbarren: Ein 31-jähriger mutmaßlicher Betrüger steht seit Dienstag in Düsseldorf vor dem Landgericht. Er soll als "falscher Polizist" Senioren um ihr Erspartes gebracht haben. Die Anklage wirft dem Mann aus Erkrath ... mehr
80-Jährige gerät mit Auto in Gegenverkehr und stirbt

80-Jährige gerät mit Auto in Gegenverkehr und stirbt

Eine 80 Jahre alte Autofahrerin ist nach einem Zusammenstoß ihres Wagens mit einem Lastwagen so schwer verletzt worden, dass sie wenig später starb. Die Frau habe am Samstagabend in Erkrath (Kreis Mettmann) ihr Auto in einer Kurve zu stark nach links gesteuert ... mehr
Projekt gegen Einbrecherbanden: zahlreiche Taten aufgeklärt

Projekt gegen Einbrecherbanden: zahlreiche Taten aufgeklärt

Einbrecherbanden auf die Schliche kommen: Nach drei Jahren zieht eine grenzüberschreitend eingesetzte Ermittlungsgruppe der Polizeidirektion Osnabrück am Dienstag (11.00 Uhr) Bilanz. 2016 startete das von der Europäischen Union mitfinanzierte Projekt gegen ... mehr
Reifen von Felge gelöst: Wagen kracht auf Rastplatz in Lkw

Reifen von Felge gelöst: Wagen kracht auf Rastplatz in Lkw

Schwerer Unfall auf der A3 bei Erkrath in der Nacht zu Freitag: Am Auto eines Mannes (57) aus dem Saarland hatte sich zunächst der vordere linke Reifen von der Felge gelöst. Der 57-Jährige wollte noch auf den Rastplatz Stindertal, in der Auffahrt verlor er laut Polizei ... mehr
Frau prallt gegen Baum und stirbt

Frau prallt gegen Baum und stirbt

Bei einem Autounfall in Erkrath (Kreis Mettmann) ist am Sonntagnachmittag eine 55-jährige Frau gestorben. Nach Angaben der Polizei kam sie hinter einer Autobahnüberführung von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde sie schwer verletzt und starb ... mehr

Leiche aus Rhein identifiziert: Gamescom-Besucher

Nach dem Fund einer Leiche im Rhein bei Monheim hat die Polizei den Mann identifiziert: Der 24-Jährige aus Regensburg habe vergangene Woche die Computerspiele-Messe "Gamescom" in Köln besucht und sei am frühen Freitagmorgen in den Rhein gestiegen, teilte die Polizei ... mehr

17-Jähriger für Brände an Erkrather Schulen verantwortlich

Die Brandstiftungen an zwei Schulen in Erkrath bei Düsseldorf sind aufgeklärt. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilten, sei derselbe 17-Jährige verantwortlich, der bereits gestanden hatte, bei einer Erkrather Kita einen Brand gelegt zu haben ... mehr

Urlauber stirbt am Strand von Langeoog

Ein 81 Jahre alter Mann aus Nordrhein-Westfalen ist vor der Nordseeinsel Langeoog leblos aus dem Wasser geborgen worden. Urlauber hätten den im Wasser treibenden Mann am Montag entdeckt, teilte die Polizei in Aurich am Dienstag mit. Ein Passant habe ihn mit Hilfe ... mehr

Kita-Feuer in Erkrath: Teenager gesteht Brandstiftung

Nach der Brandstiftung an einer Kita in Erkrath bei Düsseldorf hat ein 17-Jähriger laut Polizei die Tat gestanden. Der Teenager sei bereits in der Vergangenheit wegen Brandstiftungen an Autos aufgefallen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Wuppertal am Montag ... mehr

"Schwierige Spurenlage": Ursache nach Kita-Brand unklar

Die Ursache für das Feuer in einem völlig ausgebrannten Kindergarten in Erkrath bei Düsseldorf ist trotz intensiver Ermittlungen weiter unklar. "Wir haben eine schwierige Spurenlage vor Ort", sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch in Mettmann auf Anfrage ... mehr

Velbert in Nordrhein-Westfalen: Kind verbrennt Unkraut – und drei Autos

Ein Kind in NRW sollte Unkraut verbrennen – und setzte stattdessen aus Versehen eine Hecke in Brand. Auch drei Autos fingen Feuer. Der Schaden: rund 100.000 Euro.  Ein zwölfjähriges Kind, das an einem Grundstück in Velbert Unkraut verbrennen sollte, soll dabei ... mehr

Nach Feuer in Kindergarten: Experten untersuchen Brandort

Nach dem Großbrand in einem Kindergarten in Erkrath bei Düsseldorf sollen Spezialisten der Kriminalpolizei die Überreste des Gebäudes untersuchen. Ob sie bereits die Brandursache klären können, sei unklar, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen ... mehr

Viele Einsätze für die Feuerwehr in NRW am Wochenende

Großfeuer im Kindergarten, ein brennender Mähdrescher und eine verbrannte Hecke: Die Feuerwehr in Nordrhein-Westfalen ist am Wochenende vielerorts mit Bränden beschäftigt gewesen. In Erkrath bei Düsseldorf zerstörte am Samstagabend ein Feuer einen Kindergarten. Dichte ... mehr

Autofahrer rammt auf A3-Rastplatz Lastwagen: Beifahrerin tot

Auf einem Autobahnrastplatz bei Mettmann ist ein 70-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen auf einen stehenden Lastwagen aufgefahren. Er wurde dabei lebensgefährlich verletzt, seine 68-jährige Beifahrerin starb. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler krachte ... mehr

Erkrath bei Düsseldorf: Gaffer schlagen Unfallbeteiligten krankenhausreif

Nach einem Unfall in Erkrath haben Gaffer einen Unfallbeteiligten angegriffen. Zunächst hatten sie die Opfer gefilmt. Die Polizei sucht nun nach den Tätern und nach Zeugen. Unfallzeugen haben in Erkrath bei Düsseldorf erst die Opfer gefilmt und dann einen Beteiligten ... mehr

Schulministerin Gebauer besucht Grundschule nach Brand

NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) hat sich betroffen von dem Ausmaß der Brandschäden an einer Grundschule in Erkrath bei Düsseldorf gezeigt. "Es ist ein großer Schock für die Schülerinnen und Schüler der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Sandheide in Erkrath ... mehr

Containerbrand an Erkrather Schule aufgeklärt

Ein Containerbrand an einer Realschule in Erkrath Ende April ist aufgeklärt. Ein 16 Jahre alter Schüler räumte in einer Vernehmung am Freitag ein, "den Containerbrand am 25.04.2019 als allein handelnder Täter fahrlässig verursacht zu haben", teilte die Polizei ... mehr

Grundschule ausgebrannt: Feuer von Einbrechern gelegt

Das verheerende Feuer in einer Erkrather Grundschule ist Ermittlern zufolge von Einbrechern gelegt worden. Das Spurenbild habe diesen Verdacht erhärtet, teilte die Polizei in Mettmann am Dienstag mit. Die Stadt Erkrath habe 5000 Euro Belohnung für Hinweise ... mehr

NRW – Erkrath: Großfeuer! Grundschule geht in Flammen auf

Vorfall in NRW: In einer Grundschule in Erkrath brach ein Feuer aus, mehr als 100 Einsatzkräfte rückten aus. Es gab zwei Verletzte, die Löscharbeiten werden sich noch weiter hinziehen. In einer Grundschule in Nordrhein-Westfalen ist in der Nacht zum Sonntag ... mehr

Grundschule brennt aus: Zweites Feuer an Schule in Erkrath

Bei einem Feuer ist in der Nacht zu Sonntag in Erkrath eine Grundschule niedergebrannt - es ist nicht der einzige Schulbrand in dem Ort an diesem Wochenende. Die Polizei prüft einen Zusammenhang zu einem kleineren Feuer in einer nahegelegenen Hauptschule ... mehr

Vandalismus: Unbekannte legen Brand in Klassenzimmer

Dieser Vorfall dürfte am Montag das Hauptthema am Erkrather Schulzentrum sein: Unbekannte haben nach Angaben der Behörden dort in der Nacht zu Samstag in einem Klassenraum im ersten Stock der Carl-Fuhlrott-Hauptschule gewütet und sogar Feuer gelegt. Dabei gerieten ... mehr

Feuer in Schule gelegt und Klassen verwüstet

Einer oder mehrere Unbekannte haben in einem Schulzentrum in Erkrath (Kreis Mettmann) gewütet und laut Polizei einen Schaden von bis zu 60 000 Euro angerichtet. Sie legten in der Nacht zu Samstag Feuer in einer Klasse, brachten ein Waschbecken ... mehr

Mann jagt Einbrecher und wird mit Fluchtauto fast umgefahren

Spektakuläre Verfolgungsjagd nach einem Einbruch: Ein 24-jähriger Ratinger hat am Montag drei Einbrecher verfolgt, die aus dem Haus seiner Eltern herauskamen. Auf der Flucht hätten die Einbrecher - zwei Frauen und ein Mann - versucht, ihn mit dem Fluchtfahrzeug ... mehr

Zwei Brüder nach Serie von über 40 Einbrüchen festgenommen

Nach einer Serie von über 40 Wohnungseinbrüchen sind zwei tatverdächtige Dortmunder festgenommen worden. Seit dem Sommer 2017 sollen die 45 und 47 Jahre alten Männer laut Polizei Einbrüche in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Hessen begangen haben ... mehr

Hinweise auf Drogenlabor: Entwarnung nach langer Ermittlung

In Erkrath ist die Polizei gegen ein mutmaßliches Drogenlabor vorgegangen. Der Inhaber ist den Behörden wegen Drogendelikten bekannt. Bei einem stundenlangen Großeinsatz sind Polizei und Feuerwehr dem Verdacht auf ein Drogenlabor in einem Hochhaus in  Erkrath ... mehr

Razzia in Erkrath: Wieder Einsatz gegen Clan-Kriminalität

Mit einer Razzia in Erkrath im Kreis Mettmann haben Polizei und Zoll ihren Einsatz gegen kriminelle Clans in NRW fortgesetzt. Im Rahmen der "Null-Toleranz-Strategie" gegen Clan-Kriminalität kontrollierten Polizisten, Zollbeamte und Ordnungsamt-Mitarbeiter ... mehr

Nach Steinwürfen auf Busse: Haftbefehl gegen Verdächtige

Gegen die beiden mutmaßlich für eine Serie gefährlicher Steinwürfe auf Busse verantwortlichen 16-Jährigen ist am Mittwoch im Kreis Mettmann Haftbefehl erlassen worden. Laut Polizeibericht vom Donnerstag bleiben die Jugendlichen jedoch zunächst gegen Auflagen auf freiem ... mehr

Mehrere Verletzte bei Karambolage auf der A3

Bei einer Karambolage auf der Autobahn 3 bei Düsseldorf sind mehrere Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Die Autobahn in Richtung Oberhausen musste am Mittwochvormittag zwischen dem Kreuz Hilden und der Anschlussstelle Mettmann komplett gesperrt werden ... mehr

Zeitgleich an zwei Orten Tankenstellenüberfälle mit Beilen

In Nordrhein-Westfalen sind zwei weit voneinander entfernte Tankstellen überfallen worden – zeitgleich, mit Beilen. Ermittler prüfen nun die Fälle auf einen Zusammenhang.  Räuber haben in einer Nacht und fast zeitgleich zwei Tankstellen im westfälischen Halle ... mehr

Vorfall bei Düsseldorf: Steinwurf auf Linienbus – Frau verletzt

Mitten im Berufsverkehr kracht ein Stein durch die Scheibe eines Linienbusses. Eine Frau wird verletzt. Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art in Düsseldorf und Umgebung. Eine Frau in einem Linienbus ist in Erkrath bei Düsseldorf durch einen Steinwurf leicht verletzt ... mehr

Serie gefährlicher Steinwürfen auf Linienbusse in Erkrath

Die Serie gefährlicher Steinwürfe auf fahrende Linienbusse in Erkrath bei Düsseldorf geht weiter. Wieder gingen Scheiben zu Bruch, als Unbekannte am späten Dienstagabend innerhalb weniger Minuten zwei Linienbusse bewarfen. Seit vergangenem Samstag zählt die Polizei ... mehr

Zerbrochene Scheiben durch Steinewürfe auf Linienbusse

Mit Steinen haben Unbekannte in Erkrath Scheiben von fahrenden Linienbussen eingeworfen. Bei der ersten Wurfattacke in der Nacht zum Samstag befanden sich keine Fahrgäste an Bord. Bei der zweiten Wurfattacke am Samstagabend saßen sechs Fahrgäste in dem betroffenen ... mehr

Polizist schießt Bewaffneten in Erkrath nieder

Ein Polizist hat in Erkrath bei Düsseldorf einen 29-Jährigen in dessen Wohnung niedergeschossen. Der Mann habe den Beamten mit einem Messer angegriffen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Daraufhin habe der Polizist den 29-Jährigen mit einem Schuss ... mehr

2300 Nachwuchs-Polizisten beginnen ihre Laufbahn

Rund 2300 junge Männer und Frauen beginnen am Montag ihre Ausbildung bei der Polizei in Nordrhein-Westfalen. Sie wurden nach Angaben des Landesausbildungsamtes der NRW-Polizei (LAFP) aus mehr als 11 200 Bewerbern ausgewählt - ein neuer Höchstwert. Die Ausbildung umfasst ... mehr

Senior kracht in parkendes Auto: fünf Wagen beschädigt

Ein 75-Jähriger ist mit seinem Auto in Erkrath im Kreis Mettmann nahezu ungebremst in ein parkendes Auto gerast. Mehrere Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Der Senior stand bei dem Unfall am Mittwoch anscheinend unter Medikamenteneinfluss, wie die Polizei am Donnerstag ... mehr

Feuer in Restaurant in Erkrath

Ein Gasgrill ist in der Küche eines Restaurants in Erkrath in Brand geraten. Alle Gäste konnten das Restaurant rechtzeitig verlassen, wie die Feuerwehr am Sonntag mitteilte. Der Restaurantbesitzer und ein zufällig anwesender freiwilliger Feuerwehrmann versuchten ... mehr

Stickstoff aus Tank ausgetreten

Auf einem Firmengelände in Erkrath in der Nähe von Düsseldorf ist Stickstoff ausgetreten. Ein Tank für technische Gase sei am Sonntagabend wohl explodiert, wie die Feuerwehr am Montag mitteilte. Ein Anwohner hatte gemeldet, dass es zunächst einen dumpfen Knall gegeben ... mehr

Bewaffneter versucht Spielhalle in Erkrath zu überfallen

Ein bewaffneter Mann hat in Erkrath bei Düsseldorf versucht, eine Spielhalle zu überfallen. Der maskierte Täter bedrohte in der Nacht zum Samstag eine Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe und forderte sie auf, Bargeld in einen mitgebrachten Jutebeutel ... mehr

23-Jähriger nach mutmaßlichem Sexualdelikt in U-Haft

Ein 23-Jähriger soll eine Jugendliche in einem Wald im Essener Norden bei einem Sexualdelikt lebensgefährlich verletzt haben. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Essen am Donnerstag mit. Das Mädchen war am Mittwoch in ein Krankenhaus gebracht worden ... mehr

Mann wartet mit Sturmgewehr-Attrappe auf die S-Bahn

Mit einer Sturmgewehr-Attrappe hat ein 32-Jähriger in Sankt Augustin für Aufregung gesorgt. Einige Anwohner riefen per Notruf die Polizei - diese schickte mehrere Streifenwagen. Als der Mann die Polizisten erblickte, legte er die Waffe sofort ab und erhob ... mehr

Mann wartet Sturmgewehr-Attrappe auf die S-Bahn

Mit einer Sturmgewehr-Attrappe hat ein 32-Jähriger in Sankt Augustin für Aufregung gesorgt. Einige Anwohner riefen per Notruf die Polizei - diese schickte mehrere Streifenwagen. Als der Mann die Polizisten erblickte, legte er die Waffe sofort ab und erhob ... mehr

Eine Schwerverletzte bei Zusammenstoß dreier Autos

Bei einem Zusammenstoß dreier Autos in Erkrath (Kreis Mettmann) sind zwei Autofahrer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet eine 19-jährige Düsseldorferin am Montagnachmittag aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte ... mehr

"Explosiv"-Moderatorin Sandra Kuhn ist schwanger

Sandra Kuhn (36), eine der Moderatorinnen des RTL-Boulevardmagazins "Explosiv", ist schwanger. "Die ersten drei Monate waren hart. Mir war übel, aber noch schlimmer war die ständige Schlappheit", berichtete sie in einem Gespräch mit ihrem Heimatsender ... mehr

33-Jähriger nach Sturz und Randale gestorben

Nach einem Sturz aus dem vierten Stock und Widerstand gegen Rettungskräfte ist ein 33 Jahre alter Mann am Freitag im Krankenhaus gestorben. Der Mann sei unter starkem Drogeneinfluss über die Brüstung eines Laubengangs im vierten Stock geklettert, teilten Polizei ... mehr

Fußgängerin bei Straßenüberquerung von Auto angefahren

Eine 80-jährige Fußgängerin ist in Erkrath (Kreis Mettmann) bei der Überquerung einer Straße von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die 53 Jahre alte Autofahrerin übersah die ältere Dame beim Linksabbiegen von der Max-Planck-Straße in den Millrather ... mehr

Razzia gegen organisierte Schwarzarbeit

Spezialeinheiten von Zoll und Polizei in Nordrhein-Westfalen sind am Dienstagmorgen gegen organisierte Schwarzarbeit vorgegangen. Ein Sprecher des Hauptzollamts Krefeld berichtete von mehreren Zugriffen. Genauere Details nannte er zunächst nicht, da die Beamten ... mehr

Mann überfällt mit Küchenmesser Discounter in Erkrath

Mit einem Küchenmesser hat ein Mann einen Discounter in Erkrath (Kreis Mettmann) überfallen und mehrere hundert Euro erbeutet. Der Räuber habe am Dienstagnachmittag eine 22-jährige Mitarbeiterin bedroht und Geld gefordert, teilte die Polizei ... mehr

Ende der Schifffahrtssperren auf dem Rhein in Sicht

Für die Schifffahrt auf dem Rhein ist mit der Scheitelwelle des Hochwassers ein Ende der umfangreichen Fahrverbote in Sicht. Die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt des Bundes rechnet damit, dass im Verlauf dieser Woche schrittweise alle Schifffahrtssperren ... mehr

Feuerwehr rettet Jungen aus zehn Meter hoher Tanne

Erkrath (dpa) - Ein sechsjähriger Junge ist in Nordrhein-Westfalen eine zehn Meter hohe Tanne hinaufgeklettert - und kam nicht mehr runter. Spaziergänger sahen das Kind in Erkrath und riefen die Feuerwehr. Diese rückte dann gemeinsam ... mehr

Großrazzia in NRW gegen Hells Angels – Waffen und Bargeld beschlagnahmt

Schlag gegen das kriminelle Rockermilieu in NRW: Hunderte Polizisten haben Räume von Hells Angels-Mitgliedern durchsucht. Die Funde der Beamten sind vielsagend. "Das Vereinsvermögen wird beschlagnahmt", sagte NRW-Innenminister Herbert ... mehr

Polizei-Großeinsatz: Massenschlägerei zwischen Großfamilien

Der Streit zwischen zwei Personen mit libanesischem Migrationshintergrund ist in Erkrath zu einer Massenschlägerei eskaliert. Rund 40 Personen prügelten am Mittwochabend aufeinander ein und verwendeten dabei auch Knüppel und Stangen. Schlichtungsversuche der Polizei ... mehr

Staubwolke für Rauch gehalten: Frau alarmiert Feuerwehr

Erkrath (dpa) - Weil eine Frau eine Staubwolke für Rauch gehalten hat, ist die Feuerwehr im nordrhein-westfälischen Erkrath in Alarm versetzt worden. Sie bemerkte eine graue Wolke, die aus dem Fenster einer Wohnung trat - und setzte wegen Brandverdachts einen Notruf ... mehr
 


shopping-portal