• Home
  • Themen
  • Franz Beckenbauer


Franz Beckenbauer

Franz Beckenbauer

Das ist der jĂŒngste Sohn von Franz Beckenbauer

Wie aus dem Gesicht geschnitten: Joel Beckenbauer kann die Verwandtschaft zu seinem berĂŒhmten Vater kaum leugnen. Und auch in der Liebe scheinen die beiden Ă€hnliche Vorlieben zu teilen.

Franz Beckenbauer mit Sohn Joel: Sein Vater hat ihm 54 Lebensjahre an Erfahrung voraus.

1:1 zum Auftakt der Nations League. Die deutsche Mannschaft offenbarte gegen Italien eine Menge Verbesserungspotenzial – obwohl Trainer Flick einen historischen Erfolg verbuchen konnte. 

Hansi Flick: Der Bundestrainer war nicht zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft.
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko, Bologna

Pleiten in Rasgrad oder bei Östersunds FK: Das war die jĂŒngere deutsche Vergangenheit in der Europa League. Nach dieser Saison wird man die...

Die Frankfurter Fans feiern ihre Europa-League-Helden.

Keine Klebebilder von Panini zur EM 2024: Erstmals seit fast 50 Jahren wird es wohl kein Sammelalbum zum Turnier geben. Der Kult-Hersteller hat die Rechte abgegeben – und wird nun auch in Zukunft zurĂŒcktreten.

Panini-Sammelbilder: Aufkleber-Gigant "Topps" aus den USA hat sich die Rechte gesichert.

Der EhrenspielfĂŒhrer der deutschen Nationalelf, Franz Beckenbauer, ist entsetzt ĂŒber den Krieg Russlands in der Ukraine. Mit seiner Stiftung will er vor allem geflĂŒchteten Menschen mit Behinderung und Kranken helfen.

Franz Beckenbauer: Der Krieg in der Ukraine geht ihm sehr nahe.

Nach einem blutleeren Auftritt gegen Israel kommt es jetzt zum großen Prestigeduell. Diese Partien sind nicht gut ausgewĂ€hlt, denn im WM-Jahr bleibt dafĂŒr eigentlich keine Zeit. 

Eine Szene von Thomas MĂŒller aus dem Spiel gegen Israel: Ex-Bundestrainer Berti Vogts war mit der deutschen Leistung nicht einverstanden.
Von Berti Vogts

Ex-DFB-PrĂ€sident Egidius Braun ist tot. Der Aachener war in den vergangenen Jahrzehnten eine der fĂŒhrenden Persönlichkeiten im Deutschen Fußball-Bund – und der Vater des sozialen Engagements im Verband. 

Ex-DFB-PrÀsident Egidius Braun (li.): Hier im Jahr 1998 mit dem damaligen Bayern-PrÀsidenten Franz Beckenbauer.

Gegen Red Bull Salzburg ĂŒberzeugte Bayern-Star Robert Lewandowski mit einem Hattrick. Auch sonst steht der StĂŒrmer im Fokus beim Rekordmeister. Mario Basler ist es zu viel der WertschĂ€tzung.

Robert Lewandowski: Gegen Salzburg machte der Bayern-Star einen Hattrick.

Der langjĂ€hrige MĂŒnchner Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge wĂŒnscht sich eine schnelle RĂŒckkehr der Fans in die Stadien der...

Karl-Heinz Rummenigge hofft auf die RĂŒckkehr der Fans in die Stadien.

Fußball-Deutschland trauert um Hans-JĂŒrgen "Dixie" Dörner, den sie auch den "Beckenbauer des Ostens" nannten. Die Klubikone von Dynamo Dresden verstarb nach schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren.

Hans-JĂŒrgen Dörner: Er jubelt mit dem FDGB-Pokal, der TrophĂ€e fĂŒr den nationalen Pokalwettbewerb der DDR, im Jahr 1984.

FĂŒr viele war er der "Franz Beckenbauer des Ostens", eine richtige Fußballlegende – jetzt ist Hans-JĂŒrgen "Dixie" Dörner gestorben. Sein Stammverein Dynamo Dresden trauert.

Eine absolute Dynamo-Legende: Hans-JĂŒrgen Dörner.

Große Trauer in der Fußballwelt. DDR-Legende Hans-JĂŒrgen "Dixie" Dörner ist im Alter von 70 Jahren verstorben. Er wurde fĂŒnfmal DDR-Meister und viermal Pokalsieger.

Eine Legende auf dem Fußballplatz: Hans-JĂŒrgen Dörner.

Am Donnerstag wird Ex-Bundestrainer Joachim Löw vom DFB offiziell verabschiedet. HÀngen bleiben in erster Linie positive Erinnerungen. Franz Beckenbauer schwÀrmt von der Amtszeit Löws.

Steht laut Franz Beckenbauer fĂŒr eine gute Ära im deutschen Fußball: Ex-Bundestrainer Joachim Löw.

Sie waren lange Freunde, doch dann kam es zum Bruch zwischen Paul Breitner und Uli Hoeneß. Woran lag das eigentlich? Es hat mit geworfenen Fußballschuhen und einem Streit um Eintrittskarten zu tun.

Uli Hoeneß (l.) und Paul Breitner: Die beiden Bayern-Legenden haben zu Beginn ihrer Zeit in MĂŒnchen in einer WG gewohnt.
Von Andreas Becker

Deutschland trauert um Gerd MĂŒller. Er bereitete dem deutschen Rekordmeister FC Bayern den Weg und passte so gar nicht ins Bild heutiger Kicker. Was bleibt, ist seine Leidenschaft.

Gerd MĂŒller ist tot: 1971 wurde er als Spieler des FC Bayern MĂŒnchen Europas Fußballer des Jahres.
Von Patrick Mayer, MĂŒnchen

Über der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland liegt seit Jahren ein dunkler Schatten. VorwĂŒrfe des Stimmenkaufs stehen seit 2015 im Raum. Ein DFB-Untersuchungsbericht bestĂ€tigt nun den Fluss "betrĂ€chtlicher Gelder". 

Die WM 2006: Das SommermÀrchen steht im Verdacht, gekauft worden zu sein. Ein Untersuchungsbericht bestÀtigt dies nun.

Im Wembley-Stadion kĂ€mpfen DFB-Bezwinger England und Publikumsliebling DĂ€nemark um das Erreichen des EM-Endspiels. Die Fans dĂŒrfte eine enge Partie erwarten, zeigt der Blick auf beide Kader.

John Stones (re.): Der Verteidiger von Manchester City gehört zu den Gewinnern dieser EM.
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic

SĂ€nger Konstantin Wecker (74) vermisst im Fußball die Poesie. "Dieser vom Kapitalismus geprĂ€gte Fußball hat seine Poesie verloren", sagte er der "Abendzeitung" in MĂŒnchen. "Wenn ...

Konstantin Wecker

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website