• Home
  • Themen
  • Lothar MatthĂ€us


Lothar MatthÀus

Lothar MatthÀus

Der FC Hollywood ist zurĂŒck

Die Unruhe beim FC Bayern reißt nicht ab. Nach den Lewandowski-Querelen wird eine knifflige Liaison von Trainer Julian Nagelsmann bekannt.

Julian Nagelsmann (l.) und Oliver Kahn: Ruhe kehrt beim FC Bayern aktuell nicht ein.
Von Patrick Mayer, MĂŒnchen

Der FC Bayern ist voll in den Transfer-Planungen. Im Interview mit t-online spricht Sky-Experte Lothar MatthĂ€us ĂŒber die Arbeit von Hasan Salihamidzic und die Personalie Robert Lewandowski.

Robert Lewandowski: Der wechselwillige Pole konnte sich bereits vergangenes Jahr einen Transfer vorstellen.
Von Patrick Mayer

Mit dem neuen Trainer Edin Terzic und gezielten VerstĂ€rkungen kann Borussia Dortmund in der kommenden Saison nach Meinung von Fußball-Rekordnationalspieler Lothar MatthĂ€us die Dominanz von Serienmeister FC Bayern MĂŒnchen beenden.

Sky-Experte MatthÀus

1:1 zum Auftakt der Nations League. Die deutsche Mannschaft offenbarte gegen Italien eine Menge Verbesserungspotenzial – obwohl Trainer Flick einen historischen Erfolg verbuchen konnte. 

Hansi Flick: Der Bundestrainer war nicht zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft.
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko, Bologna

Seit mehr als drei Monaten ist Lothar MatthĂ€us' Ex Liliana bereits Mutter eines kleinen MĂ€dchens. Nun berichtet das Model, wie sich sein Leben dadurch gewandelt hat und welcher große Schritt als NĂ€chstes ansteht.

Liliana MatthÀus: Sie wurde im Februar Mutter.

Dass Robert Lewandowski "keine Lust mehr" auf den Rekordmeister hat, ĂŒberrascht Lothar MatthĂ€us nicht. Der Ex-Bayern-Profi findet deutliche Kritik an seinem Ex-Verein – auch wegen Erling Haaland.

Lothar MatthÀus: Der Ex-Profi verurteilt das Verhalten des Rekordmeisters in der Frage um Lewandowski und Haaland.

Frankfurt und Leipzig haben am Donnerstagabend in der Europa League aufgedreht. Beide Teams konnten ihr Halbfinale gewinnen, lassen den Traum auf ein deutsches Finale leben. 

Ansgar Knauff: Die Chancen der SGE auf das Europa-League-Finale stehen gut.
  • Melanie Muschong
Aus Leipzig berichten M. Muschong und K. Steinke

Das Duell zwischen den Bayern und dem BVB beherrscht seit Jahren die Bundesliga. WÀhrend auf dem Rasen das Pendel klar in eine Richtung ausschlÀgt, entwickelt sich daneben ein enger Zweikampf.

Verbissener Zweikampf: Erling Haaland (l., gegen Bayerns Dayot Upamecano) wird den BVB wohl im Sommer verlassen. Sein Abgang ermöglicht aber finanziellen Spielraum fĂŒr neue Transfers.
Von Andreas Becker

Nach dem Champions-League-Aus des FC Bayern MĂŒnchen hat Lothar MatthĂ€us kein VerstĂ€ndnis fĂŒr den Umgang mit dem K.o.. "Die Verantwortlichen redeten das 1:1 schöner, als es war. ...

MatthÀus kritisiert Bayern und Kahn

Anspruchsvolle Aufgabe fĂŒr die deutsche Nationalelf: Der viermalige Weltmeister trifft in Katar in der Vorrunde auf Spanien, Japan und Costa Rica oder Neuseeland. Die Reaktionen fielen unterschiedlich aus.

Spaniens Nationaltrainer Luis Enrique und DFB-Coach Hansi Flick: Ihre beiden Teams treffen bei der WM-Vorrunde aufeinander.

Vor dem Auftakt des 28. Bundesliga-Spieltages werden in Katar die Vorrundengruppen fĂŒr die Fußball-WM ausgelost. Das dĂŒrfte auch bei Clubs,...

Beim AuswÀrtsspiel gegen Bayer Leverkusen kann Hertha-Coach Magath nun erstmals auf der Bank sitzen.

Am Freitag werden die Gruppen fĂŒr die WM in Katar ausgelost. Dass sie dort stattfindet, ist heftig umstritten. Warum wollte das Emirat das Turnier? Ein Aspekt wurde dabei bislang kaum beleuchtet. 

Hamad bin Khalifa: Der ehemalige Emir von Katar bei der Vergabe 2010. Warum hat sich Katar ĂŒberhaupt um das Turnier bemĂŒht?
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko

Hristo Stoichkov war Europas Fußballer des Jahres, WM-Halbfinalist, Barça-Star. Im t-online-Interview spricht er ĂŒber den legendĂ€ren WM-Sieg gegen die DFB-Elf und warum er vor dem Spiel arrogant auftrat. 

Hristo Stoichkov (li.): Auch DFB-Manndecker JĂŒrgen Kohler (re.) konnte Bulgariens Superstars im WM-Viertelfinale 1994 nicht aus dem Spiel nehmen.
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website