Sie sind hier: Home > Themen >

Frühling

Thema

Frühling

Zwiebelpflanzen nach der Blüte: Blätter von Tulpen und Narzissen noch nicht entfernen

Zwiebelpflanzen nach der Blüte: Blätter von Tulpen und Narzissen noch nicht entfernen

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Auch wenn sie nicht mehr schön aussehen: Verwelkte Narzissen, Tulpen, Hyazinthen und andere Zwiebelblüher dürfen noch nicht ganz abgeschnitten werden. Lediglich die Blüte kann weg, das Grün aber muss stehen bleiben - es ist der Ausgangspunkt ... mehr
Mit Rhabarber-Zwiebel-Chutney: Rezept für Spargel auf gegrilltem Käse

Mit Rhabarber-Zwiebel-Chutney: Rezept für Spargel auf gegrilltem Käse

Hamburg (dpa/tmn) - In meinem Kochlabor sind Zutaten Wesen mit eigenen Charakteren und Eigenschaften. Ich kombiniere sie gerne auf ungewohnte Weise miteinander. Ich mag die Vorstellung, dass ein eher filigranes und zartes Wesen wie der Spargel den etwas punkigen ... mehr
Sherpas in Not: Everest-Saison muss ausfallen

Sherpas in Not: Everest-Saison muss ausfallen

Auch am höchsten Berg der Erde sind wegen der Corona-Krise keine Touristen erlaubt. Damit sind nun zehntausende einheimische Helfer arbeitslos. Der Natur hingegen tut die Ruhe gut. Kami Rita Sherpa hat schon Lebensträume von Dutzenden Menschen erfüllt: Der 50 Jahre ... mehr
Blühender Balkon: Geranie in die Sonne, Begonie in den Schatten

Blühender Balkon: Geranie in die Sonne, Begonie in den Schatten

Bonn (dpa/tmn) - Was auf dem Südbalkon wächst, sollte sonnenverträglich sein. Mediterrane Pflanzen wie Salbei und Lavendel halten Hitze aus, ebenso Geranien, Petunien und Margeriten. Darauf weist die Fachgruppe Jungpflanzen (FGJ) im Zentralverband Gartenbau hin. Dagegen ... mehr
Nach dem Winter: So bleiben Wolldecken beim Waschen weich

Nach dem Winter: So bleiben Wolldecken beim Waschen weich

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Decken und Kleidungsstücke aus Wolle verlieren in der Waschmaschine ihre Form und ihren weichen Griff, wenn sie schutzlos in die Trommel müssen. Denn das Gewebe wird im feuchten Zustand empfindlich. Sinnvoll ist es daher, solche Produkte ... mehr

Trockenheit in Deutschland: So wird sie keine Gefahr für Ihren Garten

Spätestens wenn Sie die Beete im Garten bepflanzen möchten, merken Sie es: Der Boden ist staubtrocken, sogar in tieferen Schichten. Was bedeutet das für die jungen Pflanzen und das Gießen? Es ist staubtrocken in  Deutschland – Regen fehlt. Das hat Auswirkungen ... mehr

Wohldosiert Gärtnern: Mit wenig Aufwand zum schönen Garten

Berlin (dpa/tmn) - Ein Garten kann ein Hobby sein. Aber dafür muss man erst mal Zeit finden. Doch es ist möglich ohne viel Aufwand und intensives Schnippeln und Graben ein sattgrünes, dicht bewachsenes und gepflegtes Grundstück zu haben. Drei Tipps: - Der Profi ... mehr

Bitte ohne Stützräder: Das richtige Fahrrad für Kinder finden

Göttingen (dpa/tmn) - Wenn der Nachwuchs im Frühjahr in die Pedale treten will, ist das alte Fahrrad womöglich zu klein geworden. Welche Räder sich ab welchem Alter eignen, erklärt der Pressedienst-Fahrrad (pd-f) anhand von Richtwerten. Denn Kinder entwickeln ... mehr

Husch husch ins Töpfchen: Wie man Gefäße richtig bepflanzt

Bad Zwischenahn (dp/tmn) - Ihr Balkon soll grüner werden? Damit die Pflanzen nicht nur kurz gedeihen, sondern richtig anwachsen - vielleicht sogar noch satte Ernte abwerfen - brauchen sie gute Töpfe und die richtige Füllung. Mechtild Ahlers ... mehr

Sparsam angießen: Setzlinge und Samenkörner ins Beet bringen

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Wer Setzlinge ins Beet pflanzt, sollte diese vorsichtig angießen. Das Wasser verbindet den Pflanzballen dicht mit dem umliegenden Erdreich. Ein sanfter Wasserstrahl aus der Gießkanne reicht, raten die Experten der Bayerischen Gartenakademie ... mehr

Schöne Alternativen zum kränkelnden Buchs

Gärtner haben es mit dem Buchsbaum nicht leicht. Wegen hartnäckiger Schädlinge raten viele Gartenprofis von Neupflanzungen ab. Sind Stauden eine gute Alternative? Der Buchsbaum leidet unter zwei Plagen: Zum einen machen sich die Raupen ... mehr

Haut eincremen: Kraft der Frühlingssonne nicht unterschätzen

Bonn (dpa/tmn) - Angenehm warme Luft und Sonnenschein locken nach draußen auf den Balkon oder zu einem Spaziergang in den Park. An Sonnencreme oder eine Kopfbedeckung denken im April aber noch die wenigsten. Dabei könne die ultraviolette Strahlung der Sonne schon ... mehr

So können Sie ihr altes Fahrrad aufmotzen

Die ersten warmen Sonnenstrahlen scheinen und das Fahrrad wird wieder flott gemacht. Dabei können Sie dem Bike ein kleines Tuning verpassen – und es auf mehr Effizienz oder Komfort trimmen. Ein Frühjahrsputz tut auch dem Fahrrad gut. Fahrräder sind in dieser Hinsicht ... mehr

Trick für Gemüseauszucht: Samen von Möhren brauchen Vorbereitung

Offenbach (dpa/tmn) - Möhren kann man im Beet einen Startvorteil verschaffen, indem man die Samen feucht vorquellen lässt. Die Experten der Zeitschrift"Mein schöner Garten"(online) raten, die Menge aus einer Samentüte mit einer Hand voll feuchtem Sand zu vermischen ... mehr

Nach dem Waschen: Daunenjacken mit Tennisbällen in Trockner geben

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Nicht jede warme Daunenjacke muss man in die Reinigung geben. Man kann sie auch zu Hause waschen, wenn man einen Wäschetrockner besitzt. Lässt man dagegen Daunen auf der Leine trocknen, kleben sie zusammen - der Isoliereffekt ist damit dahin ... mehr

Corona-Krise: Ist der Reifenwechsel erlaubt?

Mit dem Osterfest rückt auch die Zeit der Sommerreifen näher. Ist der Reifenwechsel aber in der Corona-Krise erlaubt? Kann man dazu wie gewohnt die Werkstatt ansteuern? Oder sollte man warten? Die Zeit des Reifenwechsels rückt näher: In den kommenden Wochen sollten ... mehr

Frühjahrsputz in der Corona-Krise: Das sollten Sie jetzt beachten

In diesem Jahr gibt es eigentlich keine Ausrede für den Frühjahrsputz: Da wir nicht ausgehen dürfen, ist jetzt Zeit für das Putzen all jener Stellen, die man sonst gerne auslässt. Nur: Wo anfangen? Im Frühling bekommt man ständig ein schlechtes Gewissen: Die Nachbarn ... mehr

So gelingt Ihnen das Stauden zerteilen im Frühjahr

Alle paar Jahre sollte man Stauden aus dem Boden ausgraben und mit einem beherzten Schnitt mitten durch den Wurzelballen teilen. Dieser Schritt klingt brutal, aber das ist eine Wohltat für die Pflanzen. Ältere Stauden können wieder jünger werden – und damit ... mehr

Ostergeschenke für Kinder online kaufen: Geschenkideen für Mädchen und Jungen

So viel Freude wie Ostern bereitet kaum ein anderes Famienfest. Zum Osterfest werden vom Osterhasen – beziehungsweise seinen Helfern – fleißig die Geschenke versteckt. Die Suche nach bunten Ostereiern und Ostergeschenken macht jedes ... mehr

Im April und Mai - Zeit der Wildunfälle: Fuß vom Gas und Tempo runter

Berlin (dpa/tmn) - Autofahrer fahren im Frühling besser ganz besonders vorsichtig. Denn die Zahl der Wildunfälle steigt im April und Mai gegenüber dem März um mehr als das Doppelte an (plus 61 Prozent im April und 56 Prozent im Mai). Das hat eine aktuelle Auswertung ... mehr

Diese Frühblüher im Topf überleben nicht im Haus

Viele Blumen im Topf sind Wegwerfware und halten zu Hause nur kurze Zeit bevor sie verblühen. Sie können aber auch ein zweites, teils sehr langes Leben haben. Die Narzissen im Topf halten nur kurz, auch die Hyazinthen in der Schale ... mehr

Reparaturkosten vermeiden: So entfernen Sie Streusalzreste am Auto

Schöne dicke Salzkrusten an schlecht erreichbaren Stellen? Die sollten nach dem Winter schnell entfernt werden. Denn Streusalzreste gehen dem Auto an die Substanz. Spätestens zum Frühlingsbeginn sollten Autofahrer ihren Wagen von Streusalzresten aus dem Winter befreien ... mehr

Warum Sie Kartoffeln jetzt nicht auf Vorrat kaufen sollten

Wenn es um Vorratshaltung geht, stehen momentan nicht nur Nudeln, Konserven und Reis hoch im Kurs. Viele Menschen decken sich auch reichlich mit Kartoffeln ein. Doch das ist nicht von Vorteil. Kartoffeln zu hamstern, bringt nichts. Für die sachgemäße Lagerung ... mehr

Was Autofahrer wissen wollen - Streusalzreste: So wird das Auto nach dem Winter entsalzt

Stuttgart (dpa/tmn) - Spätestens zum Frühlingsbeginn sollten Autofahrer ihren Wagen von Streusalzresten aus dem Winter befreien. Denn das Salz ist auf Dauer Gift für das Auto. "Salz in Kombination mit Wasser respektive Feuchtigkeit verursacht Korrosion", warnt Thilo ... mehr

Feind des Gärtners: Unkraut früh im Jahr bekämpfen

Unliebsamen Pflanzen können Sie schon jetzt entfernen und sich die mühsame Arbeit im Sommer sparen. Bei der Unkrautentfernung kommt es auf den richtigen Boden und die Entsorgung an. Das Frühjahr ist eine gute Zeit, um ungeliebte Unkräuter zu entfernen. Diese wachsen ... mehr

Frühling im Garten: Die ersten wichtigen Aufgaben im Garten

Sie suchen eine schöne Aufgabe? Wie sieht denn Ihr Garten gerade aus? Hier sind ein paar Ideen für ein paar schöne Stunden draußen. Es wird wieder wärmer, an manchen Tagen scheint die Frühlingssonne strahlend von Himmel. Was heißt das für uns? Raus in den Garten ... mehr

Grüner Daumen - Nicht wegwerfen: Gekeimte Kartoffeln ins Beet setzen

Bornhöved (dpa/tmn) - Die Kartoffeln haben Triebe entwickelt - was nun? Wenn die Keime länger als drei Zentimeter sind, sollte man die Knollen nicht verzehren - sie können das giftige Solanin enthalten. Diese Kartoffeln muss man nicht wegwerfen, sie können die Grundlage ... mehr

Wetter in Deutschland: Hier werden es maximal 22 Grad!

Der Frühling lässt sich blicken: Hoch "Ingolf" schickt warme Temperaturen und Sonnenstrahlen – zumindest in weiten Teilen Deutschlands . Doch zum Wochenende hin sollten wir die dicken Jacken wieder anziehen.  Hoch "Ingolf" lässt den Frühling in Deutschland einkehren ... mehr

Aufgabe für Hobbygärtner: Zur Forsythienblüte Rosen schneiden

Bad Honnef (dpa/tmn) - Die erste Aufgabe für Gartenbesitzer im Frühjahr steht jetzt an: Der Rückschnitt der Rosen. Der ist am besten immer dann fällig, wenn die Forsythien blühen. Dazu rät der Bundesverband Garten- und Landschaftsbau (BGL). Die Forsythien erkennt ... mehr

Gebrauchtkauf - Gebrauchte Cabrios: Fast alles eine Frage des Verdecks

München (dpa/tmn) - Im Frühling stehen Cabrios wieder hoch im Kurs. Wer sich eines kaufen will, findet auch auf dem Gebrauchtwagenmarkt viele Angebote. Doch hierbei lauern einige Tücken. Im Fokus steht dabei das Verdeck. Es gibt allerdings noch mehr kritische Stellen ... mehr

Darum sollten Sie Aussaaten im Gartenbeet kennzeichnen

Die Aussaat von Kräutern und Gemüse beginnt. Zwar erst noch im Haus, schon bald aber auch in den Gartenbeeten. Es ist sinnvoll, die Flächen dort zu beschriften. Die Samen sind gesät – und nichts passiert? Es kann eine Weile dauern, bis Pflanzen keimen. "Manche Saaten ... mehr

Überraschender Ortswechsel: Vagabunden säen sich selbst aus

Wuppertal/Erfurt (dpa/tmn) - Na, was machst du denn da? Noch winzige Blühstauden schieben sich aus dem eigentlichen Gemüsebeet. Neben den Rosen entwickelt sich auch überraschend ein kleiner grüner Teppich - es sind die Vagabunden des Gartens. Das sind Pflanzen ... mehr

Mehrjähriges Gemüse: Einmal pflanzen, immer wieder ernten

Die ersten Gemüsesorten treiben im Haus vor, die Samentütchen für die Aussaat im Freien gibt es schon: Es ist Zeit für die Planung des Gemüsebeetes. Wie wäre es mal mit mehrjährigen Varianten? Tomatenpflanzen sterben im Spätsommer. Auch Salate werden rasch komplett ... mehr

Tiere schützen: Ab März keine Bäume und Sträucher entfernen

Bad Honnef (dpa/tmn) - Im Frühling und Sommer nisten viele Vögel in Sträuchern und Bäumen. Dort finden die Tiere Rückzugsorte und Nahrung. Um die brütenden Tiere nicht zu stören, darf man bis Ende September bestimmte Gartenarbeiten nicht erledigen. Zwischen ... mehr

Dreck unter Druck - "Stiftung Warentest": Nur vier Hochdruckreiniger sind "gut"

Berlin (dpa/tmn) - Auf Markennamen ist bei Hochdruckreinigern leider nicht unbedingt Verlass. Das zeigt eine Untersuchung der Stiftung Warentest. Von 13 getesteten Hochdruckreinigern, die zwischen 99 und 570 Euro kosten, bekamen nur 4 Modelle eine gute Bewertung ... mehr

So stehen Sonne, Mond und Sterne im März 2020

Der März bietet mehrere Planetenreigen und einen besonders nahen Vollmond. Gegen Monatsende wird wieder an der Uhr gedreht: Die Sommerzeit beginnt. Venus beherrscht den Abendhimmel im März. Schon in der beginnenden Dämmerung strahlt sie im Westen. Unser innerer ... mehr

Länger schöne Blüten: Zwiebelblumen nach Austrieb Dünger geben

Bornhöved (dpa/tmn) - Tulpen, Narzissen und Zierlauch halten sich länger und prächtiger im Garten, wenn sie ausreichend mit Nährstoffen versorgt sind. Daher rät die Staudengärtnerin Svenja Schwedtke aus Bornhöved (Schleswig-Holstein), diesen Pflanzen kurz nach ihrem ... mehr

Wo Sie für weniger als 450 Euro eine Woche Sonne tanken

Wer jetzt verreist, spart Geld – und muss nicht auf die Sonne verzichten. So können Sie selbst in beliebten Mittelmeerregionen gerade günstig eine mehrtägige Auszeit genießen.  Sie haben noch freie Tage vom vergangenen Jahr übrig? Dann sollten Sie die Koffer packen ... mehr

Garten oder Skipiste: Fünf Tipps zum Frühlingsbeginn

Den meisten tut es gar nicht weh, wenn der Winter vorbei ist. Die Frühlingssonne verjagt die grauen Wolken und es zieht viele ins Freie. Mit diesen fünf Tipps können Sie den Start in den Frühling vielfältig gestalten. Die Sonne scheint und die Temperaturen steigen ... mehr

Putzen und ausmisten: So wird das Auto fit für den Frühling

Bonn (dpa/tmn) - Im Fußraum sammeln sich Split und Dreck, am Lack fressen die Streusalzreste: Der Winter kann am Auto seine Spuren hinterlassen haben. Wenn der Frühling naht und es wärmer wird, verdient der Wagen deshalb ein bisschen mehr Zuwendung. "Nach einem Winter ... mehr

Schon jetzt loslegen: So gelingt die frühen Aussaat

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Nur die Harten kommen in den Garten - das ist die wichtigste Regel, wenn man zu Hause Gemüsepflanzen aus Samen aufzieht. Soll heißen: Im Freien ist es noch zu kalt für junges Gemüse. Daher werden die Samen ... mehr

Starthilfe fürs Obst: Erdbeeren zum Winterende mit Vlies abdecken

Neustadt (dpa/tmn) - Die Entwicklung von Erdbeeren im Garten kann eine wärmende Decke beschleunigen. Eine Lage Vlies hilft ab Februar bei der sogenannten Verfrühung, erklärt die Gartenakademie Rheinland-Pfalz. Allerdings muss man die Abdeckung bei warmer Witterung ... mehr

Bis Mai warten: Küchenkräuter noch nicht ins Freie setzen

Bonn (dpa/tmn) - Frische Kräuter im Topf gibt es das ganze Jahr über im Supermarkt und Gartencenter - und so werden sie auch mit den ersten Frühlingspflanzen für Balkon und Garten im Handel beworben. Aber: Man sollte sie noch nicht ins Freie setzen. Darauf weist ... mehr

Tabletten und Tropfen: Was hilft wirklich gegen Heuschnupfen?

Mönchengladbach/Berlin (dpa/tmn) - Wenn die Nase schon beim Aufstehen läuft, bei der Arbeit die Augen jucken und auf dem Heimweg die Luft knapp wird - dann ist vermutlich Heuschnupfenzeit. Je nach Schwere der Allergie lassen sich Beschwerden nicht ganz vermeiden ... mehr

Blattlaus-Plage droht: Wie Sie Blattläuse bekämpfen und was gegen sie hilft

Dieser Winter ist bislang harmlos – das ist gut für Blattläuse und schlecht für Hobbygärtner. Die Läuse werden nicht durch Fröste abgetötet, und es droht schon früh und heftig eine Plage im neuen Gartenjahr. Hobbygärtner beobachten den warmen Winter mit Sorge ... mehr

Naturschutz - Erste Kröten auf Wanderschaft: Fuß vom Gas

Berlin/München (dpa/tmn) - Autofahrer müssen damit rechnen, dass wegen der milden Temperaturen bereits erste Frösche und Kröten auf Wanderschaft gehen. Darauf weist der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) hin. Speziell dort, wo entsprechende Verkehrsschilder stehen ... mehr

Idee für Bepflanzung: Frühblüher in Zinkgefäße setzen

Offenbach (dpa/tmn) - Frühlingsblüher sind besonders farbenfroh - das macht sie zum perfekten Partner für Zinkgefäße. Die Experten der Zeitschrift "Mein schöner Garten" (Ausgabe Februar 2020) setzen zum Beispiel die kleinen Narzissen der Sorte ... mehr

Das Frühbeet: Gemüseaufzucht schon zum Winterende

Mülheim/Köln (dpa/tmn) - Der Winter ist kein Grund, nicht zu gärtnern. Gerade zum Ende der Jahreszeit, wenn die Tage schon wieder länger werden, kann man draußen im Garten junge Pflanzen aufziehen - und zwar in einem Frühbeet. In einem solchen flachen, komplett ... mehr

Überraschung, ich bin schon da: Warum Geophyten im Garten als erste austreiben

Nur die Harten kommen in den Garten, heißt es so schön. Die allerhärtesten Zwiebelpflanzen erblühen sogar so früh im Jahr und schlagen dem Winter ein Schnippchen, dass man an den Frühling denken mag, obwohl manchmal noch Schnee liegt. Das können sie, weil die Evolution ... mehr

Lichtblick im grauen Winter: Primeln sind die Vorboten des Frühlings

Kiel/Herten (dpa/tmn) - Irgendwann im langen und dunklen Winter kommt die Sehnsucht nach etwas Farbe im Garten. Da wünschen wir uns einen fröhlichen Anblick. Diese Wirkung haben Primeln, findet Martin Nickol, Kustos des Botanischen Gartens ... mehr

Warum gibt es Jahreszeiten? Wetterwechsel einfach erklärt

Frühling, Sommer, Herbst und Winter : Die Jahreszeiten gehören zu unserem Leben dazu. Aber warum gibt es sie überhaupt? Wir haben die Antworten auf die wichtigsten Fragen zu Jahreszeiten. Im Frühling blüht es, im Sommer ist es heiß, im  Herbst fallen ... mehr

Herbst, Frühling oder immer: Wann setzt man nun am besten Gehölze?

Bad Honnef (dpa/tmn) - Eigentlich können Gehölze vom Frühjahr bis in den Herbst hinein in den Gartenboden gesetzt werden. Das gilt für sogenannte Containerware - der Name legt nahe, dass es sich dabei um jene Pflanzen handelt, die mit Erde in einem Pflanztopf stecken ... mehr

Die Lasagne-Taktik: Blumenzwiebeln in Schichten setzen

Hillegom (dpa/tmn) - Für eine besonders intensive Bepflanzung von Blumenzwiebeln im nächsten Frühjahr gibt es ein Rezept - für eine Lasagne. Wie bei dem italienischen Gericht Zutaten in Lagen geschichtet werden, kommen hier die Zwiebeln verschiedener Blumen ... mehr

Duftrends – So beeinflussen Parfums die Stimmung

Neue Jahreszeit, neues Lebensgefühl: Mit dem Frühlingsbeginn erwachen viele aus dem Tiefschlaf. Die leichtere Kleidung wird hervorgeholt, die Sonnenbrille wieder in die Handtasche gesteckt und ein frischeres Parfum aufgetragen. Doch was gibt es Neues ... mehr

Narzissen und Co.: Blumenzwiebeln im Topf pflanzen

Hillegom (dpa/tmn) - Die Zwiebeln und Knollen der Tulpen, Narzissen und Krokusse lassen sich auch in Töpfe setzen - sogar in kleine Gefäße. Sie müssen lediglich so groß sein, dass die Erdschicht im Topf dreimal höher ist als die Blumenzwiebel selbst ... mehr
 
1 2 4 6


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: