Sie sind hier: Home > Themen >

Gifhorn

$self.property('title')

Gifhorn

Polizistin in Jembke mit Messer angegriffen

Polizistin in Jembke mit Messer angegriffen

Bei einem Polizeieinsatz in Jembke im Landkreis Gifhorn hat eine Beamtin auf einen 31-jährigen Mann geschossen, der sie mit einem Messer angegriffen hat. Die Polizistin habe in Notwehr auf die Attacke des drogenabhängigen Wohnungslosen reagiert, teilten Polizei ... mehr
Polizistin verletzt Wohnungslosen mit Schusswaffe leicht

Polizistin verletzt Wohnungslosen mit Schusswaffe leicht

Eine Polizistin hat bei einem Einsatz im Landkreis Gifhorn am Donnerstag einen Mann mit einer Schusswaffe leicht verletzt. Nach Angaben eines Polizeisprechers soll der 31 Jahre alte wohnungslose Mann die Beamtin bedroht haben. Einige Zeugen hätten geschildert ... mehr
Mann wird bei Unfall aus Auto geschleudert und stirbt

Mann wird bei Unfall aus Auto geschleudert und stirbt

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall im Landkreis Gifhorn aus seinem Wagen geschleudert worden und anschließend gestorben. Der 29-Jährige sei am späten Dienstagabend aus zunächst unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug von einer Kreisstraße in der Gemeinde ... mehr
Wolfsburg: Klinikum verbietet Besuch wegen Corona

Wolfsburg: Klinikum verbietet Besuch wegen Corona

Wegen der steigenden Fallzahlen hat das Helios Klinikum Gifhorn erneut ein Besuchsverbot ausgesprochen. Allerdings werden in einigen Fällen Ausnahmen gemacht. Patienten im Helios Klinikum Gifhorn in Wolfsburg dürfen aktuell keinen Besuch empfangen. Das teilte ... mehr
Betrunkene Autofahrer gestoppt

Betrunkene Autofahrer gestoppt

Zwei volltrunkene Autofahrer sind am Sonntag auf unterschiedliche Weise gestoppt worden. Ein 57-Jähriger ohne Führerschein aus dem Landkreis Gifhorn kam mit seinem Pkw auf der Kreisstraße 31/1 von Wahrenholz nach Neudorf-Platendorf von der Fahrbahn ab und im Graben ... mehr

Gifhorn: Gasexplosion – Polizei findet Mann schwerverletzt unter Trümmern

Im Kreis Gifhorn ist ein 49-Jähriger mit schweren Verbrennungen in eine Klinik gekommen. Er wurde vermutlich Opfer einer explodierenden Gasflasche in einem Schuppen. Nach einer Gasexplosion in einer Ferienhaussiedlung am Tankumsee in Niedersachsen ist ein 49 Jahre alter ... mehr

Aus für Gorleben: Wolfsburg kommt geologisch für Atomendlager infrage

Ein Endlager mit Autommüll will niemand in der Nachbarschaft haben. Deswegen gestaltet sich die Suche nach einem geeigneten Ort auch so schwierig. Geologisch gesehen käme aber auch die Stadt Wolfsburg infrage. Die Stadt Wolfsburg und ein Großteil Niedersachsens kommen ... mehr

Feuerwehr rettet Elfjährigen aus drei Meter tiefem Schacht

Ein elfjähriger Junge ist im alten Wasserwerk von Gifhorn in einen drei Meter tiefen Schacht gefallen. Die Feuerwehr rettete das Kind am Mittwochnachmittag. Nach Polizeiangaben wurde der verletzte Elfjährige mit dem Hubschrauber in ein Braunschweiger Krankenhaus ... mehr

Zwei Polizisten bei Einsätzen im Landkreis Gifhorn verletzt

Zwei Polizisten sind bei zwei Einsätzen im Landkreis Gifhorn verletzt worden. Ein 24-jähriger Mann randalierte im Klinikum Gifhorn unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol und biss einer Polizistin in den Finger, die ihn unter Kontrolle bringen wollte, wie die Polizei ... mehr

Tödlicher Unfall: Verdacht auf illegales Rennen

Ein illegales Autorennen als Unglücksursache? Diesem Verdacht geht die Polizei bei einem tödlichen Unfall mit einem Sportwagen im Landkreis Gifhorn nach. Bei der Unfallaufnahme hätten Zeugen Hinweise auf ein zweites Auto gegeben, das dem Sportwagen dicht gefolgt ... mehr

Eintracht Celle gewinnt Niedersachsen-Pokal

Landesligist MTV Eintracht Celle hat etwas überraschend den Niedersachsenpokal der Amateure gewonnen. Celle setzte sich am Samstag in Hannover gegen den favorisierten Oberligisten MTV Gifhorn mit 3:2 (1:1) durch. Matchwinner für Celle war Felix Krüger, der nach seiner ... mehr

Bei Familienausflug in Niedersachsen: 15-Jähriger ertrinkt in Erikasee

In Niedersachsen ist ein Jugendlicher ertrunken. Der 15-Jährige war mit seiner Mutter und seinem Bruder am Erikasee. Er konnte offenbar nicht schwimmen. Ein 15-jähriger Junge ist im Erikasee bei Wilsche im Landkreis Gifhorn ertrunken. Es handele sich um einen tragischen ... mehr

Verdacht auf illegale Rennen auf Autobahn 2 und in Gifhorn

Die Polizei hat am Wochenende zwei mutmaßliche illegale Straßenrennen auf der Autobahn 2 und in Gifhorn gestoppt. Am Samstag war auf der A2 ein schwarzer BMW durch "rücksichtslose Fahrweise" aufgefallen, wie die Beamten am Sonntag in Hannover berichteten. Der 37 Jahre ... mehr

Autofahrer mit rekordverdächtigen 4,78 Promille erwischt

Das klingt schon lebensgefährlich: Einen Autofahrer mit dem rekordverdächtigen Atemalkoholwert von 4,78 Promille hat die Polizei im Landkreis Gifhorn nicht nur angehalten, sondern auch aus dem Verkehr gezogen. Der Polizei sei ein Wagen gemeldet worden ... mehr

Braunschweiger Hospiz hat noch viel von Großspende übrig

Über eine "Wundertüte" mit 100 000 Euro hat sich vor einem Jahr ein Hospiz in Braunschweig gefreut. Ein Unbekannter hatte eine liebevoll gebastelte Tüte mit dem Geld bei der "Braunschweiger Zeitung" abgegeben. "Wir haben fassungslos drein geguckt damals", sagte ... mehr

Zu viele Besucher: Zwei Badeseen in Gifhorn abgesperrt

Wegen des zu großen Besucherandrangs musste die Polizei und die Feuerwehr in Gifhorn die Zufahrten zu zwei Badeseen vorübergehend sperren. Der Betreiber des Tankumsees habe sich gemeldet, weil er mit den vielen Besuchern am Samstag überfordert gewesen sei, sagte ... mehr

Streit um Unterbringung einer Flüchtlingsfamilie

Zwischen dem Landkreis Gifhorn und dem Flüchtlingsrat Niedersachsen gibt es Streit wegen der Unterbringung einer alleinerziehenden Frau mit sieben Kindern. Der Flüchtlingsrat warf dem Landkreis in einer am Donnerstag veröffentlichten Pressemitteilung vor, die aus Moldau ... mehr

Motorrad kollidiert mit Longboard: Drei Schwerverletzte

Drei junge Menschen sind am Montag bei einem Verkehrsunfall in Langwedel (Kreis Verden) schwer verletzt worden. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierten ein 18-jähriger Motorradfahrer und seine 17 Jahre alte Mitfahrerin mit einer 15-Jährigen, die mit einem Longboard ... mehr

Schlangenlinien und Tempo 180 innerorts

Viel zu schnell und schwer betrunken: Die Polizei hat einen betrunkenen 21 Jahre alten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der mit bis zu Tempo 180 und in Schlangenlinien mitten durch Isenbüttel im Landkreis Gifhorn gefahren sein soll. Erlaubt war Tempo ... mehr

Verdacht auf Giftköder in Gifhorner Innenstadt

In der Innenstadt von Gifhorn sind zwei Haustiere Opfer von vermeintlichen Giftködern geworden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wählte ein 69 Jahre alter Mann aus Gifhorn den Notruf, nachdem sein Hund beim Gassigehen am Sonntagmorgen plötzlich am Boden ... mehr

Vier Tote bei Unfällen in Niedersachsen und Bremen

Vier Menschen sind am Wochenende in Niedersachsen und Bremen bei Verkehrsunfällen gestorben. Im Kreis Rotenburg gab es gleich zwei Tote. Ein 72 Jahre alter Mann sei laut Polizeiangaben mit seinem Auto von der Straße abgekommen. Er rammte ... mehr

Wolfsburg: Polizei schnappt bekifften Autofahrer

In Wolfsburg hat die Polizei einen Mann aus dem Verkehr gezogen, der offenbar unter dem Einfluss von Drogen stand. Der 41-Jährige gab zu, regelmäßig Joints zu rauchen.  In Wolfsburg muss sich ein 41 Jahre alter Mann aus Meinersen wegen Drogenbesitzes verantworten ... mehr

Polizei warnt vor falschen Anbietern im Internet

Angesichts zahlreicher Betrugsfälle warnt die Polizei Gifhorn vor falschen Internetanbietern. Zurzeit würden sich die Anzeigen wegen diverser Fake-Shops wieder bei ihnen häufen, teilten die Beamten am Dienstag mit. Auffällig seien derzeit Angebote für Pools. Kunden ... mehr

Zwei Menschengruppen verstoßen gegen Corona-Verordnungen

Zwei Menschengruppen haben in Gifhorn gegen die Corona-Verordnungen verstoßen. Auf einem Parkplatz eines Museums haben sich etwa 45 Menschen im Alter von 17 bis 33 Jahren aufgehalten, die der Tuning-Szene zugeordnet werden konnten, wie die Polizei am Sonntag mitteilte ... mehr

Flüchtlingsrat: Schließung der Unterkunft Ehra-Lessien

Nach 19 nachgewiesenen Corona-Infektionen in der Sammelunterkunft Ehra-Lessien (Landkreis Gifhorn) hat der Flüchtlingsrat Niedersachsen die Schließung der Einrichtung gefordert. Die Sammelunterbringung in großen Lagern berge die Gefahr von Masseninfektionen und setze ... mehr

Gifhorn: Kriminalfall nach 25 Jahren geklärt – Frauenleiche identifiziert

Eine zu Weihnachten 1994 entdeckte Leiche gab über viele Jahre Rätsel auf. Nun herrscht offenbar Klarheit. Mehr als ein Vierteljahrhundert nach der Tat haben Ermittler die Identität einer Frauenleiche im Kreis Gifhorn geklärt. Bei ihr handele ... mehr

Mehr zum Thema Gifhorn im Web suchen

Mit 3,36 Promille im Sattelzug unterwegs

Einen Sattelzugfahrer mit 3,36 Promille hat die Polizei in Gifhorn aus dem Verkehr gezogen. Eine Autofahrerin habe gemeldet, dass der Sattelzug am Mittwochnachmittag in Schlangenlinien auf der Bundesstraße 4 unterwegs gewesen sei, teilte die Polizei am Donnerstag ... mehr

Feuer in Fleischereibetrieb: 250 000 Euro Sachschaden

Ein Feuer an einem Fleischereibetrieb in Gifhorn hat am Mittwoch einen Sachschaden in Höhe von 250 000 Euro verursacht. Ein Palettenstapel aus Kunststoff war aus zunächst unbekannter Ursache in Brand geraten, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Das Feuer griff ... mehr

Neun Leichtverletzte nach Brand von Kuhstall

Beim Brand eines Kuhstalls in Wittingen (Landkreis Gifhorn) haben neun Menschen eine Rauchvergiftung erlitten. Die Leichtverletzten hatten geholfen, die Tiere ins Freie zu treiben, und wurden vorsorglich in Krankenhäuser gebracht, wie die Polizei am Dienstagmorgen ... mehr

77-Jähriger fährt gegen Schutzplanke und Baum

Wahrscheinlich wegen gesundheitlicher Probleme ist ein 77 Jahre alter Autofahrer nahe Burg Stargard mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und hat sich schwer verletzt. Der Mann hatte auf der L 331 im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte in einer Linkskurve ... mehr

Fahrstunden trotz Corona-Krise: Polizei stellt Auto sicher

Fahrstunden trotz Coronavirus: Die Polizei hat das Auto eines Fahrlehrers in Gifhorn sichergestellt, der trotz der Kontaktbeschränkungen weiter unterrichten wollte. Der 61-Jährige habe trotz Verbots angekündigt, auch künftig Fahrstunden geben zu wollen, teilte ... mehr

Elfjähriger Junge gerät unter Traktor: Lebensgefahr

Ein elf Jahre alter Junge ist in Ehra-Lessien (Landkreis Gifhorn) lebensgefährlich verletzt worden, als er unter ein Traktor-Gespann geriet. Das Kind habe die Schlauchverbindungen zwischen dem Trecker und einem Grubber herstellen wollen, während sich sein 69 Jahre alter ... mehr

Nach Hinweisen auf bewaffneten Mann: Suche eingestellt

Nach Hinweisen auf einen angeblich bewaffneten Mann in Westerholz (Landkreis Gifhorn) hat die Polizei am Samstagvormittag die Suche beendet. "Eine Gefahr für Anwohner besteht nicht", sagte ein Beamter der Polizeidirektion Braunschweig. Der Einsatz hatte am Freitagabend ... mehr

Kinderwagen rollt in See: Mutter und Bruder retten Kind

Ein Kinderwagen mit einem eineinhalbjährigen Kind an Bord ist am Sonntag in den Schlosssee in Gifhorn gerollt. Die Mutter habe den Wagen beim Spazierengehen im Uferbereich des Sees abgestellt, als er plötzlich losrollte und ins Wasser fiel, sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Wolfsburg: Straße wegen Krötenwanderungen gesperrt

In Wolfsburg stehen mehrere Amphibienwanderungen an. Straßen müssen dafür zeitweise gesperrt werden – und das bis zum Mai. Zwischen der Bundesstraße 188 und der Kreisstraße 114 nach Gifhorn wird der Weyhäuser Weg (Kreisstraße 28) in Wolfsburg in den kommenden Monaten ... mehr

Tödlicher Verkehrsunfall auf A27 bei Langwedel

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 27 bei Langwedel (Landkreis Verden) ist eine 39 Jahre alte Autofahrerin gestorben. Die Frau sei am Freitagabend aus noch ungeklärter Ursache auf einen Lastwagen aufgefahren und im Anschluss gegen die Seitenschutzplanke geprallt ... mehr

Geschätzter Millionenschaden bei Brand in Bowlingcenter

Bei einem Großbrand in Brome im Landkreis Gifhorn ist am Sonntag ein Bowlingcenter komplett zerstört worden. Das Feuer sei mitten in der Nacht aus ungeklärten Umständen ausgebrochen, sagte ein Polizeisprecher. In dem Gebäude hätten sich außerdem ein Restaurant, mehrere ... mehr

Brauerei Wittingen ruft Bio-Getränk "Mandelrose" zurück

Die Privatbrauerei Wittingen ruft wegen einer Alkoholbildung aufgrund von Hefezellen ihr Bio-Erfrischungsgetränk "Mandelrose" zurück. Wie das Unternehmen aus dem Kreis Gifhorn am Freitag mitteilte, betrifft der Rückruf die mit der Kennung L 332 beginnende Produktcharge ... mehr

Betrunkener 68-Jähriger fährt in Schlangenlinien nach Hause

Mit 2,32 Promille Alkohol im Blut ist ein 68-Jähriger aus dem Kreis Gifhorn mit dem Auto nach Hause gefahren. Die Trunkenheitsfahrt am Freitagabend in der Nähe von Lagesbüttel sei der Polizei gemeldet worden, teilten die Beamten am Sonntag ... mehr

Hildesheim: Ehepaar wegen Kindesmissbrauch angeklagt

In einer familienähnlichen Wohngruppe in Hildesheim sind offenbar jahrelang Kinder missbraucht worden. Ein heute 57-jähriger Erzieher und seine 60-jährige Ehefrau stehen vor Gericht.  In einer familienähnlichen Wohngruppe für hilfebedürftige Kinder sollen mehrere ... mehr

Autofahrer alarmiert Bewohner in brennendem Haus mit Hupe

Fünf Menschen haben beim Brand eines Hauses in Wittingen im Kreis Gifhorn eine leichte Rauchvergiftung erlitten. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte ein Autofahrer in der Nacht zum Sonntag das Feuer im Dachstuhl eines Wohnhauses bemerkt und die Hausbewohner ... mehr

Wolfsburg: Schule nimmt Unterricht nach Silvester-Randale wieder auf

Unbekannte haben in der Silvesternacht in Wolfsburg Feuerwerkskörper durch die Fenster in eine Schule geworfen, damit Brandalarm ausgelöst und erheblichen Schaden angerichtet. Doch das Gymnasium nimmt den Unterricht wieder auf. In der Silvesternacht ... mehr

19-Jähriger bricht in Mehrgenerationenhaus ein

Nach einem Einbruch in das Mehrgenerationenhaus in Gifhorn ist ein 19-Jähriger gefasst worden. Er hatte am Heiligen Abend ein Seitenfenster in dem Haus aufgehebelt und einen Laptop und einen kleineren Tresor gestohlen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Passanten ... mehr

Ferienhaus in Wittingen brennt nieder

Ein Feuer hat ein Ferienhaus in Wittingen im Landkreis Gifhorn komplett zerstört und einen Schaden von rund 100 000 Euro angerichtet. Der 62 Jahre alte Bewohner des Holzhauses wurde am frühen Mittwochmorgen von den Flammen überrascht, konnte sich aber retten ... mehr

Auffahrunfälle nach abgefahrenen Spiegeln

Erst fahren sich zwei Lkw die Spiegel ab, dann kracht es hinter ihnen doppelt: Als die beiden Lastwagenfahrer am Freitagmorgen auf der L13 Höhe Benitz (Landkreis Rostock) stoppten, um ihren Unfall aufnehmen zu lassen, kam es zu zwei weiteren ... mehr

22-Jährige stirbt bei Unfall

Eine 22-Jährige ist im Landkreis Gifhorn mit ihrem Wagen gegen einen Baum geprallt und noch am Unfallort gestorben. Die junge Frau kam am Freitagmorgen auf der Bundesstraße 244 südlich von Wittingen aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ... mehr

Spaziergänger finden Gewehr aus dem Orient

Einen verzierten Vorderlader haben Spaziergänger im Landkreis Gifhorn gefunden. Das vermutlich aus dem Orient stammende Gewehr wurde bereits am 23. November in einem kleinen Waldstück in Hankensbüttel entdeckt, wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte ... mehr

Radfahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Auto in Langwedel

Bei einem Unfall in Langwedel im Kreis Verden ist am Donnerstag eine 68 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte eine 46 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem Wagen von einer kleinen Straße auf eine größere Straße fahren ... mehr

16-Jähriger wird von Güterzug erfasst und stirbt

Ein 16-Jähriger ist in Isenbütttel (Landkreis Gifhorn) beim Überqueren einer Bahnstrecke von einem Güterzug erfasst und tödlich verletzt worden. Der Jugendliche habe den Zug vermutlich nicht gehört und nicht gesehen, als er mit seinem Fahrrad auf dem Gleis war, teilte ... mehr

Rucksack voller Technik: Pfleger sollen Hausärzte entlasten

Sie haben Tablets und Messgeräte im Rucksack - im Auftrag des Arztes sollen Pfleger zu Patienten fahren und so die Praxen vor allem auf dem Land entlasten. Ein entsprechendes Modellprojekt besuchte Niedersachsens Gesundheitsministerin Carola Reimann am Freitag ... mehr

Motorradfahrer bei Unfall nahe Gifhorn schwer verletzt

Bei einem Zusammenprall mit einem Auto ist ein Motorradfahrer in Sassenburg bei Gifhorn schwer verletzt worden. Eine 52 Jahre alte Autofahrerin sei am Donnerstagmorgen auf eine Landstraße abgebogen, sagte ein Polizeisprecher. Der 61 Jahre alte Motorradfahrer konnte ... mehr

Unfall beim Überholen: Zwei Verletzte

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 248 sind nahe Ehra (Landkreis Gifhorn) zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 52-Jähriger am Samstagnachmittag mehrere Fahrzeuge überholen und raste dabei mit seinem Wagen in ein abbiegendes ... mehr

72-Jähriger stirbt bei Autounfall nach Klassentreffen

Auf der Rückfahrt von einem Klassentreffen in einer Gaststätte ist ein 72-Jähriger bei einem Autounfall in der Nähe von Verden ums Leben gekommen. Der Mann wollte mit seinem Wagen den Parkplatz der Gaststätte in Langwedel verlassen und nahm einem anderen Autofahrer ... mehr

Ruderhaus hochgefahren: Schiff fährt gegen Eisenbahnbrücke

Ein Tankschiff auf dem Elbe-Seitenkanal hat eine Eisenbahnbrücke gerammt - weil der Kapitän vergessen hat, sein Ruderhaus einzufahren. Das Schiff des 40-Jährigen musste am Samstagabend einem entgegenkommenden Boot an einer Engstelle des Kanals bei Wittingen im Landkreis ... mehr

Bahn nach Unfall: Immer weniger unbeschrankte Bahnübergänge

Nach dem Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang in Isenbüttel im Kreis Gifhorn schwebt die dreijährige Tochter der bei dem Unglück getöteten Frau nicht mehr in Lebensgefahr. "Nach Auskunft einer nahen Familienangehörigen geht es dem Kind besser", sagte ... mehr
 


shopping-portal