Sie sind hier: Home > Themen >

Joachim Löw

Joachim Löw, Trainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. (Quelle: Eibner/imago)

Biografie zu Joachim Löw

Geburtsort: Schönau im Schwarzwald
Geburtsdatum: 3. Februar 1960
Nationalität: Deutsch
Berufe: Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler

Joachim Löw - News
Nationalmannschaft: DFB schafft Mannschaftsrat ab – Oliver Bierhoff bestätigt

Nationalmannschaft: DFB schafft Mannschaftsrat ab – Oliver Bierhoff bestätigt

Der DFB geht neue Wege. Während Teams wie der FC Bayern einen Mannschaftsrat wieder einführen oder einen großen Wert darauf legen, schafft die Nationalmannschaft den ihren ab.  Die deutsche Fußball- Nationalmannschaft hat auch offiziell den Mannschaftsrat abgeschafft ... mehr
EM-Qualifikation: Frankreich und Türkei verpassen vorzeitige EM-Quali

EM-Qualifikation: Frankreich und Türkei verpassen vorzeitige EM-Quali

Die Türkei hat die Tabellenführung in Gruppe H behauptet. In einer feurigen Partie teilten die Türken mit Frankreich die Punkte – und jubelten wie schon beim Sieg gegen Albanien mit einem Militärgruß.  Fußball-Weltmeister Frankreich hat die vorzeitige Qualifikation ... mehr
Nationalmannschaft – Oliver Bierhoff: Ilkay Gündogan und Emre Can

Nationalmannschaft – Oliver Bierhoff: Ilkay Gündogan und Emre Can "tun diese Diskussionen sehr leid"

"Wer beide Spieler kennt, der weiß, dass sie gegen Terror und Krieg sind": Der Bundestrainer nimmt seine Spieler in Schutz. Bei den Instagram-Likes eines umstrittenen Jubelbildes sieht Joachim Löw kein politisches Statement. Auch der DFB-Direktor ... mehr
DFB-Sieg in Estland - Löw:

DFB-Sieg in Estland - Löw: "Das beste Statement hat Ilkay auf dem Platz gegeben"

Tallinn (dpa) - Fragen an Bundestrainer Joachim Löw nach dem 3:0 der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im EM-Qualifikationsspiel am Sonntagabend in Tallinn gegen Estland. Frage: Wie fällt Ihr Fazit nach dem 3:0 in Estland aus? Antwort: Es war schwieriger ... mehr
Einzelkritik gegen Estland: Von Note 1 bis 5 – So unterschiedlich spielten die DFB-Stars

Einzelkritik gegen Estland: Von Note 1 bis 5 – So unterschiedlich spielten die DFB-Stars

Trotz einer schwächeren ersten Hälfte hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Ende locker mit 3:0 in Estland gewonnen. Dabei überragte ein Mittelfeldstratege. t-online.de hat die Noten der DFB-Spieler. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft darf nach einem ... mehr

EM-Quali in Estland: Jogi Löw gibt Einblick in seine Aufstellung – wer darf ran?

Ein Sieg in Estland ist Pflicht für die DFB-Elf. Alles andere wäre eine Enttäuschung. Deshalb fordert Joachim Löw volle Konzentration und bietet seine besten Spieler auf. Doch wer darf ran? Bundestrainer Joachim Löw wird die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ... mehr

Bundestrainer-Bekenntnis: Löw wollte Gnabry schon zur WM 2014 mitnehmen

Tallinn (dpa) - Joachim Löw hat verraten, dass er den gerade immer stärker aufspielenden Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry schon vor fünf Jahren für die Weltmeisterschaft in Brasilien nominieren wollte. "2014 im Frühjahr war ich zwei- oder dreimal in London ... mehr

Joachim Löw vor Estland: "Über Seriosität gewinnen"

"Über Seriosität gewinnen": So schätzte Bundestrainer Joachim Löw zuletzt die Chancen gegen Estland ein. (Quelle: Omnisport) mehr

EM-Qualifikation - Löw warnt in Tallinn: "Kein Selbstläufer" - Gündogan beginnt

Tallinn (dpa) - Eine kleine Warnung an seine locker und lässig auftretende neue Spielergeneration um Torgarant Serge Gnabry hatte der Bundestrainer in Tallinn doch noch parat. "Das wird ein Spiel, das über Konzentration und Seriosität gewonnen werden ... mehr

Mats Hummels besucht die Nationalmannschaft – auch ohne Nominierung

Trotz der Verletztenmisere hat Bundestrainer Joachim Löw Mats Hummels nicht für die deutsche Nationalmannschaft nominiert. Vor Ort in Trainingslager war der ausgebootete Weltmeister trotzdem.  Der von Bundestrainer Joachim Löw nicht ... mehr

DFB-Elf im Umbruch – Hummels, Müller & Boateng raus: was hat’s gebracht?

Zum Jahreswechsel hat Bundestrainer Löw die Weltmeister Müller, Hummels und Boateng aussortiert. Seitdem ist im DFB-Team eine neue Hierarchie entstanden – doch nicht alle Nachfolger überzeugen. Vor zehn Monaten löste Joachim Löw ein Erdbeben im deutschen ... mehr

BVB-Talent: Joachim Löw hat 14-jährigen Youssoufa Moukoko im Visier

Den Namen Youssoufa Moukoko hat fast jeder BVB-Fan schon einmal gehört. Das Sturmjuwel schießt mit erst 14 Jahren in der U19 ein Tor nach dem anderen – was den Bundestrainer neugierig gemacht hat. Die Rekorde von Borussia Dortmunds ... mehr

EM-Qualifikation: Löw setzt in Estland auf Reus - Stark und Güdogan fraglich

Dortmund (dpa) - Joachim Löw plant für das EM-Qualifikationsspiel gegen Estland wieder mit Marco Reus. "Er wird einsatzfähig sein", sagte der Bundestrainer mit Blick auf das anstehende Punktspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Sonntag in Tallinn ... mehr

Liverpool-Coach - Klopp als Löw-Nachfolger?: "Habe Stand heute keine Lust"

Berlin (dpa) - Für Jürgen Klopp ist der Job als Bundestrainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft derzeit überhaupt kein Thema. "Stand heute habe ich keine Lust. Ich könnte auch gar nicht hundertprozentig sagen, ob ich der Richtige wäre", sagte ... mehr

DFB-Test gegen Argentinien - XS-Kapitänsbinde: "Besonderer Moment" für Kimmich

Dortmund (dpa) - Noch war ihm die Kapitänsbinde eine Nummer zu groß. Doch die Anführerrolle in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft passt zu Joshua Kimmich und darf als Blick in die Zukunft gewertet werden. "Er ist ein Vorbild in seiner ganzen Einstellung", lobte ... mehr

Gigant Serge Gnabry: Wie der Bayern-Star die Nationalmannschaft mitreißt

Beim FC Bayern zeigt er spektakuläre Leistungen und auch in der Nationalelf ist Serge Gnabry längst der Dreh- und Angelpunkt. Keiner steht wie er für den neuen Stil der Nationalelf. Joshua Kimmich hat beim FC Bayern schon mit Weltstars wie Franck Ribéry und Arjen Robben ... mehr

DFB-Test gegen Argentinien - Löw: "Habe positive Erkenntnisse aus dem Spiel gezogen"

Dortmund (dpa) - Fragen an Bundestrainer Joachim Löw nach dem 2:2 der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Länderspiel gegen Argentinien am Mittwochabend in Dortmund. Frage: Wie fällt Ihr Fazit aus? Antwort: Zunächst einmal fand ich es ein sehr dynamisches Spiel ... mehr

Löw lobt Gnabry: "Die ganze Abwehr verunsichert"

Löw adelt Gnabry: Beim 2:2-Unentschieden gegen Argentinien war Serge Gnabry der beste Spieler im DFB-Dress. (Quelle: Omnisport) mehr

Deutschland – Argentinien: Das Spiel live im TV und Stream sehen

Die deutsche Nationalmannschaft empfängt am Mittwochabend in Dortmund die argentinische Nationalelf. Kann die DFB-Elf trotz Verletzungsmisere den Endspielgegner von Rio schlagen? Insgesamt 22 Mal standen sich die DFB-Elf und die Argentinier seit dem ersten ... mehr

Torwart-Diskussion: Marc-André ter Stegen gegen Manuel Neuer chancenlos

Gegen Argentinien erhält Marc-André ter Stegen eine Chance, im Tor der Nationalelf. Doch selbst wenn er seine zuletzt im Verein gezeigte Weltklasse bestätigen kann, gibt es wenig Hoffnung auf einen Stammplatz. Marc-André ter Stegen hat turbulente Wochen hinter ... mehr

Deutsche Nationalmannschaft: Jogi Löw muss nächsten Ausfall verkraften

Als wäre die Anzahl an verletzten Spielern nicht schon hoch genug, muss Bundestrainer Jochim Löw nun den nächsten Ausfall verkraften. Innenverteiger Jonathan Tah fällt aus.  Die arg gebeutelte deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss einen weiteren Ausfall hinnehmen ... mehr

Test gegen Argentinien: Löw dämpft Erwartungen - Ter Stegen mit klarem Plan

Dortmund (dpa) - Ein Siegversprechen wagte vor dem Fußball-Klassiker gegen Argentinien lieber kein deutscher Nationalspieler. Zu lang ist die Ausfallliste von Toni Kroos über Ilkay Gündogan bis hin zu Timo Werner am Abend (20.45 Uhr/RTL) in Dortmund ... mehr

Nationalelf: Warum die DFB-Stars vor dem Argentinien-Test angespannt sind

Brisanter könnte die Ausgangslage vor einem Testspiel kaum sein. Doch das Zuschauerinteresse an der Neuauflage des WM-Finales von 2014 zwischen Deutschland und Argentinien hält sich in Grenzen. Der Länderspiel-Klassiker zwischen Deutschland und Argentinien ... mehr

13 Ausfälle - Löw sucht Notplan: "Gesamtlage unerfreulich"

Dortmund (dpa) - Bei der Einstimmung auf das Kräftemessen mit dem großen WM-Rivalen Argentinien erfasste Joachim Löw Wehmut. Im Dortmunder Fußballmuseum, wo die Jubelbilder von Rio 2014 und der Schuh des Finaltorschützen Mario Götze an den letzten deutschen ... mehr

Bastian Schweinsteiger – Bundestrainer Joachim Löw: "Haben immer Platz für ihn"

Am Mittwoch trifft die Nationalmannschaft in Dortmund auf Argentinien. Vor dem Klassiker gegen die "Gauchos" sprach der Bundestrainer über die Absagenflut – und die Zukunft von Bastian Schweinsteiger.  Joachim Löw setzt in seiner Verlegenheitself beim Klassiker ... mehr

Verletzungskrise im DFB-Team: Wer gegen Argentinien profitieren könnte

Mehr als ein Dutzend Spieler stehen dem Bundestrainer für das Testspiel gegen Argentinien nicht zur Verfügung. Für mehrere Reservisten bietet sich eine unverhoffte Chance. Joachim Löw ist kein Mensch, der lange mit dem Schicksal hadert oder schnell verzweifelt ... mehr

Ter Stegen zur Torwartfrage: "Manu hat einen Vorteil"

Torwartfrage bei der Nationalmannschaft: Marc-André ter Stegen spricht über sein Verhältnis zu Manuel Neuer. (Quelle: Omnisport) mehr

Joachim Löw: Bundestrainer nominiert Koch und Rudy für DFB-Elf nach

Zehn Spieler fallen definitiv aus. Dazu ist der Einsatz von Werner und Gündogan fraglich. Für Bundestrainer Joachim Löw eine neue Herausforderung. Als Nothelfer rücken Rudy und Neuling Koch auf. Die Ausfallmisere in der deutschen Fußball- Nationalmannschaft weitet ... mehr

Personalnot beim DFB-Team - "Beste daraus machen": Löw mit Rumpfkader gegen Argentinien

Dortmund (dpa) - Nur noch das Abschlusstraining und einige Teamsitzungen bleiben Joachim Löw, um seinen Rumpfkader auf den Länderspiel-Klassiker in Dortmund gegen Argentinien vorzubereiten. "Das Ergebnis spielt nicht die allerwichtigste Rolle. Da müssen wir gucken ... mehr

Nationalmannschaft – Serdar, Amiri, Koch: Wer sind die drei DFB-Neulinge?

Auch aufgrund der vielen Absagen nominierte Bundestrainer Joachim Löw gleich drei neue Spieler für die kommenden Partien der deutschen Nationalmannschaft. Doch was wissen wir von Suat Serdar, Nadiem Amiri und Robin Koch überhaupt?  Die Lage auf dem BVB-Trainingsplatz ... mehr

Löw: "Nicht an Hummels gedacht"

DFB-Personalsorgen: Mit diesen Worten lehnte Löw eine Nachnominierung von Mats Hummels ab. (Quelle: Omnisport) mehr

Nationalmannschaft: Diese Spieler stehen Joachim Löw nicht zur Verfügung

Am Mittwoch trifft die DFB-Elf auf Argentinien. Gegen die "Gauchos" muss Bundestrainer Joachim Löw auf einige Akteure verzichten. Zehn Spieler fallen definitiv aus – und es könnten noch zwei dazukommen.  Bundestrainer Joachim Löw wird auf die weiter ... mehr

Ausblick - Das bringt die Fußball-Woche: Klassiker, Pflichtspiel, Tiger

Berlin (dpa) - Nach der Bundesliga ist vor der EM-Qualifikation. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft testet ihre Form gegen einen hochkarätigen Gegner, ehe drei weitere Punkte auf dem Weg zur Endrunde 2020 Pflicht sind. In Uerdingen stellt sich derweil ein einstiger ... mehr

Toni Kroos: Real-Madrid-Star droht für Nationalmannschaft auszufallen

Mit dem 4:2-Sieg gegen Granada festigte Real Madrid seine Tabellenführung in der spanischen Liga. Deutschlands Mittelfeld-Ass musste dabei nach knapp einer halben Stunde ausgewechselt werden – und soll nicht zum DFB-Team reisen. Der angeschlagene Real-Profi Toni Kroos ... mehr

Nationalmannschaft: Diese Spieler nimmt Löw zu den Länderspielen mit

In der kommenden Woche trifft die DFB-Elf auf Argentinien und Estland. Bundestrainer Löw muss auf einige bekannte Gesichter verzichten. Davon profitiert ein Talent von Bayer Leverkusen. Bundestrainer Joachim Löw hat erstmals Nadiem Amiri von Bayer Leverkusen ... mehr

Effenberg-Kolumne: "Robert Lewandowski ist so gut wie Lionel Messi"

Fünf Personalien, fünfmal Klartext: Gnabry ist auf dem Weg zur Weltklasse, Lewandowski auf einem Niveau mit Messi – und Kimmich wird Nachfolger von Neuer.  Der neue Hype um Serge Gnabry, die Diskussionen um Bayerns neuen Kritiker Joshua Kimmich oder Dortmunds ... mehr

FC Bayern: Warum ist Uli Hoeneß auf Löw und den DFB so wütend?

Uli Hoeneß setzt seine Attacken auf den DFB unvermindert fort. Der Präsident des FC Bayern soll sogar einen Boykott der deutschen Nationalmannschaft ins Spiel gebracht haben. Doch woher kommt diese Wut? Eine Spurensuche.  Man stelle sich als Arbeitgeber ... mehr

Nationalmannschaft: Neues Nations-League-Format – kein Abstieg für Löws DFB-Elf

Deutschland bleibt erstklassig und wird weiter gegen hochkarätige Gegner in der Nations League spielen. Der viermalige Weltmeister profitiert von einer Entscheidung der Uefa – denn der Wettbewerb wird reformiert. Die Schmach der Zweitklassigkeit bleibt Joachim ... mehr

Fifa Weltfußballer-Wahl: Wen haben Löw und Neuer gewählt?

Lionel Messi ist auch ohne die Stimme von Joachim Löw Rekord-Weltfußballer geworden. Der Bundestrainer hat keinen der drei Finalisten vorne gesehen. Bei Klopp waren sich Manuel Neuer und Löw uneins.  Bundestrainer Joachim Löw hat bei der Wahl des Weltfußballers keinem ... mehr

Konflikt mit ter Stegen: Kapitän? "Neuer ist der Verantwortung nicht gewachsen"

Manuel Neuer ist ein toller Torwart, aber als Capitano der Nationalelf versagt er. Er rührt sich nur, wenn sein Monopol angetastet wird, aber nicht, wenn Jogi Löw verdiente Spieler abserviert. Warum eigentlich? Es ist nicht so, dass ich  Manuel Neuer nicht leiden ... mehr

Nationalmannschaft: Löw "völlig entspannt" in Torwartfrage

München (dpa) - Die aufgeregte Debatte um das Tor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft lässt Bundestrainer Joachim Löw kalt. "Von so was lasse ich mich nicht beeinflussen. Das lässt mich völlig entspannt in die Zukunft blicken", sagte ... mehr

"ZDF-Sportstudio": Joshua Kimmich glaubt an Chance auf EM-Titel

Bei der WM 2018 enttäuschte die Nationalmannschaft, auch in der Nations League und der EM-Qualifikation holpert es im Team von Joachim Löw. Bayern-Spieler Joshua Kimmich ist bezüglich des EM-Titels trotzdem optimistisch.  Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich guckt ... mehr

Nach Hoeneß-Attacke: Jogi Löw "völlig entspannt" bei Neuer und ter Stegen

Joachim Löw reagiert in einem Interview auf die umstrittenen Angriffe des Bayern-Präsidenten im Konflikt um Manuel Neuer und Marc-André ter Stegen – und zeigt eine klare Haltung. Bundestrainer Joachim Löw hat in der Debatte um die Nationaltorhüter Manuel Neuer ... mehr

Torwart-Streit beim DFB: Bierhoff reagiert auf Attacken der Bayern-Bosse

Der Torwart-Streit zwischen Manuel Neuer und Marc-André ter Stegen hat die nächste Ebene erreicht. Nach den Attacken der Bayern-Bosse wehrt sich nun der Manager der Nationalelf. DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat die scharfen Angriffe von Bayern Münchens Bossen ... mehr

Torwart-Debatte - Bierhoff weist Kritik zurück: Klare Neuer-Statements von Löw

München (dpa) - DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat die Kritik der Bayern-Führung um Uli Hoeneß am Umgang mit Torwart Manuel Neuer durch die Führung der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ... mehr

Fifa-Weltrangliste: Deutsche Fußball-Nationalmannschaft rutscht ab

Die Niederlage im direkten Vergleich mit den Niederlanden erschwert der deutschen Fußball-Nationalelf nicht nur die EM-Qualifikation. Sie hat auch unmittelbar Konsequenzen in der Weltrangliste. Im neuesten Ranking des Weltverbandes Fifa ist das Team von Bundestrainer ... mehr

FC Bayern: Uli Hoeneß poltert gegen ter Stegen – "Er hat keinen Anspruch"

Uli Hoeneß ist trotz des Sieges gegen Roter Stern Belgrad angefressen. In den Katakomben der Allianz Arena teilt der Präsident des FC Bayern wegen Manuel Neuer gegen dessen Herausforderer Marc-André ter Stegen und den DFB aus. Er wählt drastische Worte ... mehr

Neuer zu ter Stegen: "Wir reden immer persönlich"

Torwart-Diskussion: Das sagte Manuel Neuer zuletzt über Konkurrent ter Stegen. (Quelle: Omnisport) mehr

DFB-Torwart frustriert – Ter Stegen legt gegen Neuer nach: "Aussagen unpassend"

Der Schlussmann reagiert auf die Aussagen des Bayern-Keepers zur Situation im Tor der Nationalmannschaft – und schlägt scharfe Töne an.  Torhüter  Marc-André ter Stegen hat sich Ratschläge von seinem Nationalmannschafts-Kollegen  Manuel Neuer verbeten und die indirekte ... mehr

Zoff in der DFB-Elf – Manuel Neuer kontert ter Stegen: "Hilft Mannschaft nicht"

Unter den Torhütern der deutschen Nationalmannschaft bahnt sich Streit an. Marc-André ter Stegen ist unzufrieden mit seiner Ersatzrolle – und zieht mit öffentlichen Äußerungen den Ärger von Kapitän Manuel Neuer auf sich. Nationalmannschaftskapitän Manuel Neuer ... mehr

Nadiem Amiri will ins DFB-Team – "oder ich spiele für Afghanistan"

Bundestrainer Joachim Löw hatte ihn zuletzt als Kandidaten für seine Mannschaft ins Gespräch gebracht. Nun untermauert Nadiem Amiri seinen Wunsch nach einer Nominierung – und nennt seinen Plan B. U21-Vizeeuropameister Nadiem Amiri hofft auf eine Einladung ... mehr

Fußball-Bundesliga: Hoffenheim-Trainer Schreuder würde gerne mit Löw essen gehen

Zuzenhausen (dpa) - Hoffenheims neuer Bundesliga-Trainer Alfred Schreuder würde gerne mal mit Joachim Löw essen gehen. "Wenn ein Coach so viel geleistet und mit Deutschland so viel erreicht hat und jetzt wieder eine neue Generation aufbauen muss, dann hat er brutale ... mehr

Nationalmannschaft: Marc-André ter Stegen frustriert über DFB-Rolle – "Harter Schlag"

Bei den letzten beiden Länderspielen der deutschen Nationalmannschaft stand erneut sein Konkurrent Manuel Neuer im Tor – der Keeper des FC Barcelona macht seinem Frust nun ungewohnt deutlich Luft. Trotz überragender Leistungen beim FC Barcelona, dem Spitznamen "Messi ... mehr

Günter Netzer schwärmt von Kai Havertz: " Ein solches Talent hatten wir lange nicht mehr"

Kai Havertz ist das aktuell wohl größte Talent im deutschen Fußball. Nun hat mit Günter Netzer auch einer der größten deutschen Spieler aller Zeiten vom Leverkusener geschwärmt.  Die deutsche Fußballlegende Günter Netzer hat in einem Interview ... mehr

FC Bayern: Bluterguss entfernt – Leon Goretzka fällt nach OP vorerst aus

Rückschlag für Leon Goretzka: Der Nationalspieler fehlt dem FC Bayern München erneut – und wird das Topspiel gegen den aktuellen Tabellenführer RB Leipzig wohl verpassen. Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München muss bis auf Weiteres auf Nationalspieler ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
 

Die Karriere von Joachim Löw


Joachim Löw hat als Trainer der deutschen Nationalmannschaft spätestens mit dem Sieg beim Finale der Fußball WM 2015 gegen Argentinien die Herzen der deutschen Fußballfans erobert. Und der Weltmeister-Coach hat noch viel vor. "Ich will auf Dauer mit der Mannschaft die Nummer eins bleiben", sagte er: "Hoffentlich ist bald wieder Turnierstart."

Seine Karriere begann Löw als Spieler des SC Freiburg in der 2. Bundesliga. Seine erste Position als Cheftrainer erhielt Joachim Löw 1996 beim VfB Stuttgart, mit dem er in der Saison 1996/1997 den DFB-Pokal gewann.
Die Position als Trainer der Nationalelf übernahm er 2006 von Jürgen Klinsmann. Anschließend führte er die deutsche Nationalmannschaft durch zwei Europa- und zwei Weltmeisterschaften. Diese Karriere krönte er 2014 mit dem Gewinn der WM in Brasilien.

Auch bei der EM 2016 in Frankreich war Löw wieder als Trainer dabei. Nach dem Erreichen des Halbfinals hat der 56-Jährige sich dazu entschlossen, seinen bis ins Jahr 2018 datierten Vertrag zu erfüllen und die DFB-Auswahl möglichst zur Titelverteidigung bei der WM in Russland zu führen.




shopping-portal