Sie sind hier: Home > Themen >

Johns Hopkins

Thema

Johns Hopkins

Belgien: Dem

Belgien: Dem "Corona-Tsunami" knapp entkommen – Vorbild für Deutschland?

Im Oktober noch drohte Belgien von einer Welle an Infektionen überwältigt zu werden. Mit einem harten Lockdown schaffte das Land die Kehrtwende. Jetzt ist auch die deutsche Politik aufmerksam geworden. Belgien atmet auf, das Land hat die Corona-Kehrtwende geschafft ... mehr
Universität Johns Hopkins: Mehr als eine Viertelmillion Corona-Tote in den USA

Universität Johns Hopkins: Mehr als eine Viertelmillion Corona-Tote in den USA

Washington (dpa) - Seit Beginn der Corona-Pandemie sind in den USA mehr als eine Viertelmillion Menschen nach einer Infektion mit dem Virus gestorben. Das ging am Mittwochabend (Ortszeit) aus Daten der Universität Johns Hopkins (JHU) in Baltimore hervor. In keinem ... mehr
Corona-Lage in Asien: Warum hat China die Krise so gut im Griff?

Corona-Lage in Asien: Warum hat China die Krise so gut im Griff?

China ist bislang glimpflich durch die Corona-Krise gekommen. Das liegt nicht nur an den strengen Maßnahmen der Regierung, sondern auch am Einsatz von Medikamenten. China hat seiner Bevölkerung im Kampf gegen das Coronavirus einiges zugemutet. Millionenstädte wurden ... mehr
Corona in Schweden: Scheitert der Sonderweg an der zweiten Welle?

Corona in Schweden: Scheitert der Sonderweg an der zweiten Welle?

Schweden ging in der Corona-Krise bisher einen viel beachteten Sonderweg mit weniger Beschränkungen. Doch obwohl nun die Neuinfektionen dramatisch an steigen , verzichtet das Land weiter auf harte Maßnahmen. Bei den Maßnahmen gegen die Ausbreitung ... mehr
New York kämpft gegen zweite Corona-Katastrophe – die Not wird größer

New York kämpft gegen zweite Corona-Katastrophe – die Not wird größer

Die USA melden täglich mehr als 100.000 Corona-Neuinfektionen. Das krisengebeutelte New York reagiert auf die verschärfte Lage besonders sensibel. Funkelnde Lichter am Times Square, in den Himmel ragende Wolkenkratzer und saftig grüne Wiesen im Central ... mehr

US-Wahl: Trump und Biden kämpfen mit harten Bandagen

Der lange US-Wahlkampf geht mit scharfen Angriffen zu Ende: Trump erneuert mit einer düsteren Warnung seine Angriffe auf die Abstimmung per Briefwahl. Biden verspricht sich Hilfe von Stars.  Bis kurz vor der Öffnung der Wahllokale in den USA haben sich Präsident Donald ... mehr

Corona-Krise in Belgien: Was Deutschland von der Notlage lernen kann

Bereits im Frühjahr zählte Belgien zu den besonders stark von Corona betroffenen Ländern. Jetzt steigen die Zahlen im Nachbarland wieder dramatisch an. Was könnte das für Deutschland bedeuten? Mehr als 18.200 Neuinfektionen an einem Tag bei nur 11,5 Millionen ... mehr

US-Wahl – Barack Obama greift Trump an: "Das ist keine Reality Show"

Barack Obama meldet sich im Wahlkampfendspurt mit beißender Kritik an Donald Trump zu Wort. Er wirft seinem Nachfolger "Inkompetenz" in der Corona-Krise vor und klagt: Viele Amerikaner hätten nicht sterben müssen. Der frühere US-Präsident Barack Obama hat seinem ... mehr

Donald Trump beschuldigt China: "Sie haben die Seuche rausgelassen"

Die USA haben die bittere Marke von 200.000 Toten in der Corona-Pandemie überschritten. Präsident Trumps Reaktion ist ein erneuter Angriff auf China. Nach dem Überschreiten der Marke von 200.000 Toten in der Corona-Pandemie in den USA hat US-Präsident Donald Trump ... mehr

UN-Rede: Donald Trump attackiert China scharf

Lange verharmloste Donald Trump die Corona-Pandemie. Bei der UN-Vollversammlung sprach der US-Präsident von einem erbitterten Kampf – und machte vor allem China schwere Vorwürfe.  Bei der Generaldebatte der Vereinten Nationen hat US-Präsident Donald Trump schwere ... mehr

Donald Trump: US-Präsident vergleicht sich selbst mit Winston Churchill

Vor der Wahl in den USA hat sich US-Präsident Trump selbst in Bedrängnis gebracht: Er hat eingeräumt, die Corona-Gefahr heruntergespielt zu haben. Bei einem Auftritt zieht Trump eine gewagte historische Parallele. US-Präsident Donald Trump hat dementiert, die Amerikaner ... mehr

Streit um Corona-Impfung: Donald Trump übt Druck aus – und erntet Kritik

US-Präsident Donald Trump wünscht sich rechtzeitig vor der Präsidentenwahl einen Corona-Impfstoff. Jetzt setzt er die für die Zulassung zuständige Behörde unter Druck – und erntet heftige Kritik. Gesundheitsexperten und führende Demokraten haben US-Präsident Donald ... mehr

Corona-Vorbilder kämpfen zusehends mit Rückschlägen

Sie galten als Positiv-Beispiele im Umgang mit der Corona-Pandemie –doch nun werden tägliche Neuinfektionen und Todesfälle auch in diesen Ländern zusehends zum Problem. Bei mehr als 21 Millionen Menschen wurde das Coronavirus weltweit nachgewiesen ... mehr

Putins fragwürdiger Corona-Impfstoff – "Bringen Bevölkerung in Gefahr"

Russland hat nach den Worten von Präsident Wladimir Putin den weltweit ersten Corona-Impfstoff zugelassen. Seine Tochter wurde angeblich als eine der ersten geimpft. Aus den USA kommen jedoch Warnungen. Russland hat als erstes Land der Welt einen Impfstoff gegen ... mehr

Pandemie spitzt sich weiter zu: Mehr als 600.000 Corona-Tote weltweit

Washington (dpa) - Es ist kein Ende in Sicht: In vielen Ländern breitet sich die Coronavirus-Pandemie weiter rasant aus. Die Zahl der weltweit bestätigten Todesopfer hat am Sonntag US-Forschern zufolge erstmals 600.000 überstiegen. Die Weltgesundheitsorganisation ... mehr

Pflanzliche Ernährung schützt vor Herzkrankheiten

Eine gesunde, überwiegend pflanzliche Ernährung schützt davor, eine Herzkrankheit zu bekommen. Das ist das Ergebnis einer US-amerikanischen Studie. Die Forscher empfehlen, den Fleischkonsum zu reduzieren und warnen vor raffinierten Kohlenhydraten, die in verarbeiteten ... mehr

Corona-Todeszahlen in USA steigen an: Fauci stellt eine düstere Prognose

US-Präsident Donald Trump spielt die Krise weiter hinunter. Einer seiner Topexperten, der Immunologe Anthony Fauci, schlägt angesichts der steigenden Infektionszahlen nun Alarm. Es müsse sofort gehandelt werden.  Einer der führenden Gesundheitsexperten ... mehr

Über 200.000 neue Corona-Fälle: WHO meldet Rekord bei Neuinfektionen

In Deutschland scheint die Corona-Pandemie eingedämmt. In anderen Teilen der Welt nimmt die Verbreitung dagegen richtig Fahrt auf. Besonders zwei Länder stechen heraus.  Die Zahl der gemeldeten Corona-Neuinfektionen binnen 24 Stunden ist nach Angaben ... mehr

Auch am Unabhängigkeitstag – Donald Trump zieht eigenwilliges Programm durch

Der Unabhängigkeitstag steht in den USA dieses Jahr unter dem Eindruck der Corona-Pandemie und Protesten gegen Rassismus. US-Präsident Trump zieht ein eigenwilliges Programm durch. US-Präsident Donald Trump hat seine erste Ansprache zum Unabhängigkeitstag in diesem ... mehr

Johns-Hopkins-Universität - Corona: 10 Millionen Fälle und fast 500.000 Tote weltweit

Washington (dpa) - Rund sechs Monate nach Beginn der Coronavirus-Pandemie gibt es US-Wissenschaftlern zufolge bereits mehr als zehn Millionen bestätigte Infektionen und mehr als 500.000 Todesfälle. Das ging heute aus Daten der Universität Johns Hopkins in Baltimore ... mehr

Corona-Krise in den USA: "New York Times" listet Tote auf Titelseite auf

Lynne, die fantasievolle Großmutter, Joseph, der liebevolle Sohn, José, der ehrenwerte Staatsdiener: Sie alle sind Opfer der Corona-Pandemie in den USA. Und wurden nun von der New York Times mit einer ungewöhnlichen Titelseite geehrt. Die Titelseite ... mehr

Corona-Pandemie: Fünf Millionen Menschen weltweit mit Covid-19 infiziert

Die Corona-Pandemie hat einen neuen Höchststand erreicht: Weltweit sind fünf Millionen Menschen infiziert. Einen Rekord gibt es auch bei den Fallzahlen, die pro Tag der WHO gemeldet werden. Seit Beginn der Corona- Pandemie haben sich US-Wissenschaftlern zufolge weltweit ... mehr

Corona-Krise in den USA: Regierung will Corona-Arbeitsgruppe auflösen

Fast täglich stehen Präsident Trumps Experten mit ihm vor der Kamera, um über Covid-19 zu berichten. Damit soll offenbar bald Schluß sein. Die Infektionszahlen in den USA sind derweil auf über 1,2 Millionen geklettert.  Die US-Regierung prüft nach Angaben ... mehr

Coronavirus-Pandemie: Rekord – mehr als eine Viertelmillion Tote weltweit

An der Infektion mit Covid-19 sind inzwischen weltweit mehr als 251.000 Menschen gestorben. Hinzu kommt eine erwartete hohe Dunkelziffer nicht diagnostizierter Infektionen.  Seit Beginn der Coronavirus-Pandemie sind nach Angaben von US-Forschern weltweit ... mehr

Coronavirus-Krise weltweit: Drastische Unterschiede in den Ländern

Die Entwicklung der Coronavirus-Pandemie verläuft in einzelnen Ländern sehr unterschiedlich. Ein Blick auf die Verläufe zeigt: Einige der stark betroffenen Region weisen positive Tendenzen auf. Weltweit ist die Zahl der am  Coronavirus infizierten Personen ... mehr

"Desinfektionsmittel injizieren?" – Trump möchte kuriose Idee prüfen lassen

US-Präsident Trump hat neue Vorschläge, um das Coronavirus zu bekämpfen: Könnten sich Menschen beispielsweise Desinfektionsmittel spritzen? Das sollten Forscher seiner Meinung nach prüfen. US-Präsident Donald Trump hat mit eigenwilligen Ideen ... mehr

Ohrwurm-Gefahr! Musikvideo macht sich über Donald Trump lustig

12 Millionen Aufrufe nach nur zwei Tagen: Das Musikvideo eines US-Kabarettisten, in dem Präsident Trump aufs Korn genommen wird, verbreitet sich rasant im Netz. Der Song geht auf auf einen alten Klassiker zurück. Ein Musikvideo, in dem US-Präsident Donald Trump inmitten ... mehr

Coronavirus: Wie kommen Statistiken von Johns Hopkins und RKI zustande?

"Die Kurve abflachen", "die Ausbreitung bremsen" – Parolen im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Um Erfolge oder Misserfolge zu messen, braucht man Zahlen. Doch die sind tückisch. Eine der wohl meist zitierten Universitäten dieser Tage ist die Johns Hopkins University ... mehr

Corona in New York: Drohnenvideo zeigt Massengrab auf Insel Hart Island

New York gilt als Epizentrum des Coronavirus in den USA. Verstorbene könnten nun auch in Massengräbern beerdigt werden. Ein Drohnenvideo zeigt entsprechende Arbeiten. Laut  Johns Hopkins-Universität haben die Vereinigten Staaten ... mehr

Coronavirus: Flaggen auf halbmast – New York stellt traurigen Rekord auf

In New York werden die Flaggen in den kommenden Tagen auf halbmast gesetzt, um die Tausenden Opfer der Corona-Pandemie zu ehren. Derweil mehren sich die Hinweise auf eine hohe Dunkelziffer bei den Toten. Der besonders heftig von der Corona-Pandemie getroffene ... mehr

Corona-Krise in den USA – Donald Trump warnt: Es werde "viele Tote geben"

Das Coronavirus breitet sich in den USA rasant aus. Die Regierung rechnet mit dramatisch ansteigenden Opferzahlen. Auch die Wirtschaft leidet. Jetzt sollen selbst gebastelte Masken helfen. US-Präsident Donald Trump hat die Vereinigten Staaten angesichts steigender ... mehr

Coronavirus-Krise: Drohende Katastrophe in USA – wie konnte das passieren?

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, heute vertrete ich an dieser Stelle Florian Harms – und liefere Ihnen den kommentierten Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Die Frage, wann wir die Ausgangsbeschränkungen in Deutschland lockern ... mehr

Coronavirus: Weltweit mehr als eine Million nachgewiesene Infektionen

Rund drei Monate nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie in China sind weltweit nachweislich mehr als eine Millionen Menschen mit dem Virus infiziert. Mehr als 50.000 Infizierte sind verstorben. Die Zahl der weltweit positiv auf das Coronavirus getesteten Menschen ... mehr

Florida: USA wollen Kreuzfahrt-Passagiere von "Zandaam" holen

Im Drama um die "Zaandam" gibt es Hoffnung: US-Präsident Trump sagt dem Kreuzfahrtschiff, auf dem das Coronavirus ausgebrochen ist, erneut Hilfe zu. In den USA steigen derweil die Infektionszahlen weiter drastisch. Ein Überblick. US-Präsident Donald Trump ... mehr

Coronavirus – RKI-Chef: Die Sterberate wird steigen

Das Robert Koch-Institut ruft die Menschen dazu auf, weiterhin auf gegenseitigen Schutz zu achten. Laut einer Studie halten bislang 41 Prozent der Deutschen Covid-19 für gefährlich. Der Präsident des Robert Koch-Instituts, Lothar Wieler, hat die Deutschen ... mehr

Coronavirus: Das sind die Hoffnungsschimmer in der Krise

Die Corona-Krise hat auch Deutschland getroffen. Der Kampf gegen das Virus bestimmt den Alltag der Bevölkerung. Jeden Tag gibt es neue Berichte über Infizierte und Todesopfer. Aber es gibt auch Hoffnung. Martin steht gedankenverloren in der Kassenschlange eines kleinen ... mehr

Coronavirus in Deutschland: Noch wenige Covid-19-Tote – was machen wir besser

Angesichts der vielen Corona-Infektionen in Deutschland ist die Zahl der Todesfälle erstaunlich gering. Liegt es am Alter der Betroffenen, am Testen oder hatten wir bislang einfach Glück? Eine Spurensuche. Die Welt ist wegen der  Coronavirus-Pandemie im Ausnahmezustand ... mehr

Coronavirus-Fälle in Ischgl: Staatsanwälte prüfen Verspätung der Quarantäne

Österreichs Coronavirus-Hotspot Ischgl ist jetzt ein Fall für die Strafverfolgungsbehörden. Bisher geht es offenbar darum, was ein Gastwirt möglicherweise vertuscht hat.  Die Staatsanwaltschaft Innsbruck hat wegen eines Coronavirus-Infektionsfalls im Wintersport ... mehr
 


shopping-portal