• Home
  • Themen
  • Johns Hopkins


Johns Hopkins

Johns Hopkins

Chinas Albtraum? Der Sturz Putins

China halte sich aus dem Ukraine-Krieg heraus, betont Peking. Doch im Konflikt zwischen Russland und dem Westen steht das Land klar auf der Seite des Kremls. Dabei fĂŒrchtet Staatschef Xi Jinping vor allem zwei Dinge.  

Wladimir Putin und Xi Jingping: AnlÀsslich der olympischen Spiele in Peking trafen die zwei PrÀsidenten im Februar aufeinander.

Wenn MĂ€nner krank werden, leiden sie meist wie Hunde. Ist etwas dran am "MĂ€nnerschnupfen" oder ĂŒbertreibt das mĂ€nnliche Geschlecht mit seiner Wehleidigkeit?

Mann liegt krank im Bett: Wenn ein Mann krank ist, leidet er unglaublich. Oder ist das ein Mythos?

Der höchste Wert seit Beginn der Pandemie: Die Omikron-Variante breitet sich zunehmend in den USA aus. Dass sich die Lage nun wieder zuspitzt, könnte mehrere GrĂŒnde haben. 

Menschen stehen vor einem Corona-Testzentrum: FĂŒr die steigenden Fallzahlen sorgt derzeit vor allem die Omikron-Variante.
Von Nora Schiemann

Aufgrund der Anti-Corona-Maßnahmen fiel die Grippewelle in der vergangenen Saison aus. Das könnte weitreichende Folgen haben. Experten warnen vor einer besonders heftigen Influenza-Welle im Winter.

Grippe: In diesem Jahr könnte die saisonale Welle stÀrker ausfallen.
Von Christiane Braunsdorf

Eine aktuelle Studie aus den USA zeigt, welche Art der ErnĂ€hrung am besten vor Herzkrankheiten und Schlaganfall schĂŒtzt und gibt Empfehlungen, welche Lebensmittel man besser meiden sollte.

Frische pflanzliche Lebensmittel: GemĂŒse und Obst versorgen den Körper mit Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen und schĂŒtzen das Herz vor Krankheiten.
Andrea Goesch

In den USA wĂŒtet das Coronavirus weiter ungebremst. Nun sind es bereits 13 Millionen bestĂ€tigte FĂ€lle. Mehr als 264.000 Personen sind...

In der US-Stadt Denver fĂŒhren zwei Gesundheitsmitarbeiterinnen bei einem Patienten einen Corona-Test durch.

Bereits im FrĂŒhjahr zĂ€hlte Belgien zu den besonders stark von Corona betroffenen LĂ€ndern. Jetzt steigen die Zahlen im Nachbarland wieder dramatisch an. Was könnte das fĂŒr Deutschland bedeuten?

Belgische Intensivstation mit Covid-Patient: Die KrankenhĂ€user im Nachbarland sind zunehmend ĂŒberlastet.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

An der Infektion mit Covid-19 sind inzwischen weltweit mehr als 251.000 Menschen gestorben. Hinzu kommt eine erwartete hohe Dunkelziffer nicht diagnostizierter Infektionen. 

Krankentransport in Boston: Die USA sind besonders schlimm von Covid-19 betroffen.

"Die Kurve abflachen", "die Ausbreitung bremsen" – Parolen im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Um Erfolge oder Misserfolge zu messen, braucht man Zahlen. Doch die sind tĂŒckisch.

Menschen stehen in einer Schlange vor einem Supermarkt: Die Zahlen des RKI sind meist mehrere Tage alt.

Bislang haben sich die USA auf den Kampf gegen islamistischen Terrorismus konzentriert. Nun will das Pentagon fĂŒr kommende Kriege gegen Russland und China rĂŒsten – und verlangt Geld.

US-Verteidigungsminister James Mattis: Der Politiker spricht von einem fundamentalen Strategie-Wechsel.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website