Sie sind hier: Home > Themen >

Kindesmissbrauch

Thema

Kindesmissbrauch

"Oft will die Gesellschaft nichts von dem Missbrauch wissen"

Welche Folgen hat Kindesmissbrauch für die Betroffenen? Welche Strategien verfolgen die Täter?  Die Vorsitzende der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs beantwortet im t-online.de-Interview diese und andere Fragen –  und wirft ... mehr
Philippinen: Verurteilter Deutscher wegen Kindesmissbrauchs verhaftet

Philippinen: Verurteilter Deutscher wegen Kindesmissbrauchs verhaftet

Ein Deutscher wurde auf den Philippinen festgenommen – und soll nun unverzüglich abgeschoben werden. Zuvor war er in Deutschland unter anderem wegen Kindesmissbrauchs verurteilt worden. Ein wegen Kindesmissbrauchs und des Besitzes von Kinderpornografie verurteilter ... mehr
Schulfahndung führt nach Kindesmissbrauch zu Mann aus Unna

Schulfahndung führt nach Kindesmissbrauch zu Mann aus Unna

In Unna wurde ein 45-jähriger Mann verhaftet, der seine Nichte mehrfach sexuell missbraucht haben soll. Aufnahmen der Tat waren im Darknet öffentlich. Über eine Schule kam die Polizei zum Tatverdächtigen.  Schneller Ermittlungserfolg: Über eine sogenannte Schulfahndung ... mehr
Prozess in Bielefeld: Physiotherapeut wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht

Prozess in Bielefeld: Physiotherapeut wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht

Bielefeld (dpa) - Wegen des Verdachts des schweren sexuellen Kindesmissbrauchs in seiner Praxis steht ab heute ein Physiotherapeut vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 61-Jährigen aus Bad Oeynhausen in Nordrhein-Westfalen vor, seine berufliche ... mehr
Lügde – Kindesmissbrauchsprozess: Kinderschänder kommen nie wieder frei

Lügde – Kindesmissbrauchsprozess: Kinderschänder kommen nie wieder frei

Zwei Männer haben auf einem Campingplatz in Ostwestfalen vielen Kindern jahrelang schweres Leid zugefügt. Dafür müssen sie nun viele Jahre ins Gefängnis. Danach bleiben sie in Sicherungsverwahrung. Im Lügde-Missbrauchsprozess sind die beiden Angeklagten zu hohen ... mehr

Mutmaßlicher Kindesmissbrauch in den Niederlanden: Mann auf Spielplatz getötet

Ein Mann in den Niederlanden soll ein Mädchen missbraucht haben und wird auf einem Spielplatz gestellt. Bei dem darauf folgenden Handgemenge wird er so schwer verletzt, dass er noch vor Ort verstirbt.  Nach dem mutmaßlichen Missbrauch ... mehr

Warnsignale: Wie Sie Kindesmissbrauch erkennen

Wenn ein Kind sexuell missbraucht wird, erzählt es häufig nichts davon. Viele Betroffene schämen sich. Oft wissen sie intuitiv: Das, was mit ihnen geschieht, ist nicht in Ordnung. Es gibt jedoch Anzeichen, die Angehörige und Umfeld des Kindes aufhorchen lassen sollten ... mehr

Plädoyers - Lügde-Prozess: Sicherungsverwahrung gefordert

Detmold (dpa) - Narzisstisch, antisozial, manipulativ, mit pädophiler Neigung und unfähig zu einer Partnerschaft mit einer Gleichaltrigen. Der Dauercamper Andreas V. aus Lügde, dem in fast 300 Fällen schwerer sexueller Kindesmissbrauch vorgeworfen ... mehr

Fall Lüdge: Missbrauch auf Campingplatz – Anklage fordert hohe Haftstrafen

Der Lügde-Prozess um hundertfachen Kindesmissbrauch geht in die Schlussphase. Die Staatsanwaltschaft plädiert für lange Haftstrafen. Und fordert, dass die Angeklagten auch danach im Gefängnis bleiben. Im Prozess um den massenhaften Kindesmissbrauch auf einem ... mehr

Dresden: Weiteres Mädchen sexuell missbraucht – Polizei fasst Verdächtigen

In Dresden sind zwei Mädchen Opfer sexueller Gewalt geworden. Zumindest in einem Fall konnte die Polizei einen Verdächtigen fassen – Die Ermittler suchen nun auch eine Verbindung zu zwei Fällen aus der Vergangenheit.  Zwei Mädchen im Alter von elf und 15 Jahren ... mehr

Missbrauch in Lügde: Frühere Pflegetochter berichtet von ihrem Martyrium

Das Mädchen war erst fünf Jahre alt, als die Übergriffe begannen. Hundertfach soll sich Andreas V. an ihr vergangen haben. Das Leid hat sie sprachlos gemacht, sagt ihr Anwalt. Im Prozess um den hundertfachen Kindesmissbrauch von Lügde gegen zwei Angeklagte ... mehr

Hundertfacher Kindesmissbrauch - Lügde-Prozess: Frühere Pflegetochter sagt aus

Lügde/Detmold (dpa) - Im Prozess um den hundertfachen Kindesmissbrauch von Lügde gegen zwei Angeklagte hat eine zentrale Zeugin - ein achtjähriges Mädchen - ihre belastenden Aussagen bekräftigt. Die frühere Pflegetochter des Angeklagten Andreas ... mehr

Philippinen: Deutscher nach Verdacht auf Kindesmissbrauch festgenommen

Er soll Kinderpornografie im Internet verbreitet haben. Die Polizei auf den  Philippinen hat einen 41-jährigen Deutschen festgesetzt. Auch der zweijährige Sohn des Mannes wurde offenbar zum Opfer. Die philippinische Polizei hat einen Deutschen unter dem Vorwurf ... mehr

Lügde-Prozess: Das passierte an Prozesstag zwei

Fall Lügde: Am zweiten Prozesstag ist ein mutmaßliches Opfer angehört worden. (Quelle: dpa) mehr

Missbrauch auf Campingplatz - Lügde-Prozess: Alle Angeklagten legen Geständnisse ab

Detmold (dpa) - Im Prozess um hundertfachen Missbrauch von Kindern auf einem Campingplatz im nordrhein-westfälischen Lügde haben alle drei Angeklagten am ersten Verhandlungstag überraschend Geständnisse abgelegt. Andreas V. (56) und Mario S. (34) - die beiden ... mehr

Missbrauchsskandal von Lügde: Polizei hatte vor 17 Jahren konkrete Spur

Drei Männer sind mutmaßlich am massenhaften Kindesmissbrauch in Lügde beteiligt gewesen. Nun werden ihre Taten vor dem Detmolder Landgericht verhandelt.  Fünf Monate nach Bekanntwerden des massenhaften Kindesmissbrauchs von  Lügde wird einer ... mehr

Saarland: Arzt soll jahrelang Kinder an Uniklinik missbraucht haben

Ein inzwischen gestorbener Assistenzarzt soll an der Uniklinik des Saarlandes unnnötige Untersuchungen an Kindern vorgenommen haben. Jetzt will die Krankenhausleitung aufklären. Ein bereits verstorbener Assistenzarzt soll bis 2014 am Universitätsklinikum des Saarlandes ... mehr

Australien: Staatsanwalt beharrt auf Urteil gegen Kardinal Pell

Die Verteidiger des verurteilten Geistlichen George Pell halten die Aussagen des Zeugens für Fantasie. Doch der Staatsanwalt sieht das anders. Im Gerichtssaal unterläuft ihm allerdings ein Fauxpas. Aus Sicht der australischen Staatsanwaltschaft ist die Verurteilung ... mehr

Missbrauchsfall - Bericht: Lügde-Opfer fühlen sich durch Briefe geoutet

Lügde/Bielefeld (dpa) - Im Missbrauchsfall von Lügde fühlen sich Familien von Opfern nach einem Zeitungsbericht durch Post der NRW-Opferschutzbeauftragten geoutet. Die Briefe trugen den Absender "Opferschutzbeauftragte des Landes NRW". Deshalb hätten sich bisher ... mehr

Polen: Skandal um Kindesmissbrauch erschüttert die Politik

Eine Dokumentation bewegt Polen: Es geht um den Missbrauch an Kindern durch Priester. Der Skandal könnte Einfluss auf die Europawahl haben – denn in die Kritik gerät auch die Regierungspartei.   Die Schockwellen eines polnischen Dokumentationsfilms über Kindesmissbrauch ... mehr

Missbrauchsfall Lügde: Verdächtigem werden 293 Taten vorgeworfen

Einem 56-Jährigen werden Missbrauch von Schutzbefohlenen, schwerer sexueller Kindesmissbrauch auf einem Campingplatz, sowie Besitz kinderpornografischer Schriften vorgeworfen: Ingesamt soll er 293 Straftaten begangen haben. Im Fall des massenhaften Kindesmissbrauchs ... mehr

Kommentar zu Maria 2.0: "Für Frauen keine Priesterweihe? Schluss damit!"

Eine Woche haben katholische Frauen in ganz Deutschland gestreikt. Dafür gibt es Lob, aber auch viel Kritik. Dabei steht doch eigentlich fest: So wie es ist, darf es nicht weitergehen. Hinter dem Frauenstreik in der katholischen Kirche steht die Aktion Maria 2.0, deren ... mehr

Mehr als 100 Fälle - Stunden des Grauens: Prozess um Kindesmissbrauch in Thailand

München (dpa) - Der Prozess gegen einen Mann, der in Thailand hundertfach Kinder missbraucht haben soll, findet größtenteils unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Zum Auftakt schloss das Landgericht München I die Öffentlichkeit weitgehend von dem Verfahren ... mehr

Katholische Kirche: Papst Franziskus erlässt Meldepflicht bei Fällen sexuellen Missbrauchs

Der Papst reagiert auf die Kritik, er tue nicht genug gegen Missbrauch in der Kirche. Nun veröffentlicht der Pontifex neue Anweisungen – und die betreffen dieses Mal die ganze Kirche. Im Kampf gegen sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche hat Papst ... mehr

Missbrauchsskandal in Rotherham weitet sich aus

Auch Jahre später verliert der Skandal um Missbrauch und Vergewaltigung in der englischen Stadt Rotherham nicht an Brisanz. Die Polizei hat 40 weitere Verdächtige im Visier. Knapp fünf Jahre nach dem Bekanntwerden eines Skandals um massenhaften Kindesmissbrauch ... mehr

Freiburg: 51-Jähriger wegen Kindesmissbrauchs zu vier Jahren Haft verurteilt

Er lebte mit der Mutter zusammen – und verging sich immer wieder an ihrem Kind: In Freiburg musste sich ein 51-Jähriger vor Gericht verantworten. Wegen teils schweren sexuellen Missbrauchs an einem achtjährigen Kind sowie der Verbreitung von Kinderpornografie ... mehr

Weltweites Problem: Immer mehr Webseiten verbreiten Kinderpornos

Die Verbreitung von Kinderpornos im Netz hat 2018 einen neuen Höchststand erreicht. Laut den Daten der "Internet Watch Foundation" konnten 2018 über 105.000 Websites erfasst werden, die  illegales Material zur Verfügung stellten. Laut den IWF-Analysen landen ... mehr

Missbrauch von Kindern: Ermittlungskommission im Fall Lügde bekommt mehr Personal

Lügde (dpa) - Die Ermittlungskommission zum Missbrauchsfall auf einem Campingplatz in Lügde bekommt mehr Polizisten. "Für neuerliche Maßnahmen auf dem Campingplatz wird zusätzliches Personal eingesetzt", sagte eine Sprecherin der zuständigen Bielefelder Polizei ... mehr

Hannover: Tagesvater wegen Verdachts auf Kindesmissbrauch verhaftet

Einem Mann aus Hannover wird der Missbrauch eines damals elfjährigen Mädchens vorgeworfen. In seiner Wohnung fand die Polizei zudem kinderpornografisches Material. Ein Tagesvater aus  Hannover sitzt wegen des Verdachts auf Kindesmissbrauch in Untersuchungshaft ... mehr

Duisburg: Vater soll Kinder zur Arbeit auf Marihuanaplantage gezwungen haben

Die Vorwürfe sind erschütternd: Ein Vater muss sich vor dem Landgericht Duisburg verantworten, weil er seine Kinder brutal zum Arbeiten gezwungen haben soll. Zusätzlich wird ihm Missbrauch vorgeworfen. Ein Vater aus Duisburg soll seine Kinder mit schonungsloser Gewalt ... mehr

Niederkrüchten: Rentner soll Mädchen über ein Jahr sexuell missbraucht haben

Ein 72-jähriger Duisburger ist von der Polizei bei Viersen verhaftet worden. Über ein Jahr lang soll er ein junges Mädchen missbraucht haben. Bei der Verhaftung hielt sich ebenfalls ein Kind in seinem Wohnwagen auf.  Erneut ist ein Camper in Nordrhein-Westfalen wegen ... mehr

Kriminalstatistik: Immer mehr Kinder werden sexuell misshandelt

Rostock (dpa) - Im vergangenen Jahr sind in Deutschland mehr minderjährige Opfer sexueller Misshandlungen registriert worden als noch 2017. Laut der neuen Kriminalstatistik des Bundeskriminalamts wurden 2018 insgesamt 13.683 Kinder als Opfer sexuellen Missbrauchs ... mehr

Würzburger Kita: Kinderporno-Verdacht – Missbrauch wohl über Jahre

In Würzburg hat die Polizei einen Mann wegen Kinderpornoverdachts festgenommen – und dabei auch eine Kita durchsucht. Die Taten sollen sich über Jahre hingezogen haben. Bei einer Razzia wegen der Herstellung und Verbreitung von Kinderpornografie hat die Polizei ... mehr

Fast 400 Missbrauchsvorwürfe an katholische Kirche in Chicago

In Chicago werden fast 400 Priester oder Laien-Mitarbeiter des sexuellen Missbrauchs von Kindern beschuldigt. Die Taten sollen bis in die heutige Zeit verübt worden sein. Im US-Bundesstaat Illinois sind fast 400 katholische Priester und Laien ... mehr

Als Kind missbraucht: So geht Wilson Gonzalez Ochsenknecht heute damit um

Als Kind missbraucht: So geht Wilson Gonzalez Ochsenknecht heute damit um. (Quelle: SAT.1) mehr

Missbrauchsskandal in Lügde: Polizist wegen Kinderpornografie vorbestraft

Nach Ermittlungspannen im Missbrauchs-Fall von Lügde hat das Innenministerium einen Sonderermittler eingesetzt. Der fördert nun die nächste unschöne Wahrheit zu Tage. Bei den Untersuchungen zum Polizeiskandal von  Lügde ist der Sonderermittler auf den Fall eines Beamten ... mehr

Als Kind jahrelang missbraucht: "Es waren viele Männer - und die Mütter"

Zwei Frauen berichten von sadistischer Gewalt, die sie als Kinder erlitten. Über Jahre. Sie sagen: Hätten Menschen genauer hingesehen, hätten sie etwas bemerken können. Gespannt haben die beiden Frauen den Prozess verfolgt, vergangenes Jahr in Freiburg: Eine Mutter ... mehr

Neue Zivilklage gegen Papst-Vertrauten Pell eingereicht

Die ehemalige Nummer drei des Vatikans, George Pell, ist erneut angeklagt worden. Er ist wegen Kindesmissbrauchs verurteilt. Die zweite Klage richtet sich gegen Pell, Behörden von Victoria und Betreiber eines katholischen Kinderheims. In Australien ... mehr

Studie: Kindesmissbrauch in der DDR stärker tabuisiert als im Westen

Sexueller Missbrauch von Kindern war auch in der DDR verbreitet, vor allem im geschlossenen System der Erziehungsheime. Gesprochen wurde darüber nie, wie eine Studie nun feststellt. Kindesmissbrauch ist in der DDR weitaus stärker und länger tabuisiert worden ... mehr

Bundesbeauftragter: Experten vermuten jährlich 100.000 Missbrauchsfälle gegen Kinder in Deutschland

Über Jahre hinweg wurden auf einem Campingplatz in Lügde Kinder missbraucht. Und  der Beauftragte der Regierung meint: Die Gefahr für Kinder in Deutschland nimmt nicht ab. Die meisten Fälle blieben unentdeckt.  Experten gehen von jährlich 100.000 Straftaten ... mehr

Spürhund sucht Datenträger: Spurensuche zu Missbrauch auf Campingplatz geht weiter

Lügde/Detmold (dpa) - Im Fall des massenhaften Kindesmissbrauchs in Lüdge bei Detmold haben die Ermittler die Spurensicherung auf dem Campingplatz fortgesetzt. Am Donnerstag durchsuchten wieder zahlreiche Beamte die Wohnparzelle des Hauptbeschuldigten, sicherten ... mehr

Kindesmissbrauch in Lügde: USB-Stick bei Hauptverdächtigem gefunden

Nach dem massenhaften sexuellen Missbrauch auf einem Campingplatz bei Lügde hat die Polizei am Mittwoch mit einem Hund nach Datenträgern gesucht – und ist fündig geworden. Auf einem Campingplatz bei Lügde in Nordrhein-Westfalen hat die Polizei am Mittwoch erneut ... mehr

Kindesmissbrauch: Ehemaliger Papst-Vertrauter George Pell verhaftet

Er gehörte einst zu den engsten Beratern des Papstes. Der ehemalige Finanzchef des Vatikans, George Pell, ist nun verhaftet worden. Wegen Kindesmissbrauchs drohen ihm bis zu 50 Jahre Gefängnis. Der australische Kurienkardinal und frühere Papst-Vertraute George ... mehr

Katholische Kirche: Papst-Vertrauter Pell wegen Kindesmissbrauchs verurteilt

Als Finanzchef war der australische Kardinal Pell die Nummer drei im Vatikan. Jetzt ist der einstige Papst-Vertraute wegen Kindesmissbrauchs verurteilt worden. Es droht eine lange Haftstrafe. Der ehemalige Finanzchef des Vatikans, der australische Kardinal George ... mehr

Missbrauch auf Campingplatz - Fehler bei Missbrauchs-Ermittlung: Polizeichef greift durch

Detmold (dpa) - Der Skandal um verschwundene Beweismittel für einen massenhaften Kindesmissbrauch auf einem Campingplatz in Lügde könnte weitere Konsequenzen haben. "Sollten weitere organisatorische oder personelle Maßnahmen nötig sein, werde ich nicht zögern, diese ... mehr

Missbrauchsfall Lügde: Landtag von NRW tagt wegen Beweis-Skandal

Im Skandal um die verschwundenen Beweismittel zum Kindesmissbrauch auf einem Campingplatz soll der Landtag von Nordrhein-Westfalen nächste Woche tagen.  Wegen der abhanden gekommenen Beweisstücke im Fall von massenhaftem Kindesmissbrauch auf einem Campingplatz ... mehr

Missbrauchskonferenz im Vatikan: "Katholische Welt hat Orientierung verloren"

Papst Franziskus und der Vatikan wollen mit einer Konferenz den Missbrauch in der katholischen Kirche aufarbeiten. Ein deutscher und ein US-amerikanischer Kardinal nehmen Kirche und Papst dafür unter Feuer. Einen Tag vor Beginn des Vatikan-Gipfels zum Thema ... mehr

Vatikan will Missbrauch in der katholischen Kirche bekämpfen

Bei einem Spitzentreffen will sich der Vatikan mit Missbrauch in der katholischen Kirche beschäftigen. Opfervertreter sprechen von einem historischen Moment – üben aber auch Kritik. Der Vatikan will sich bei einem Spitzentreffen diese Woche endlich ... mehr

Kindesmissbrauch in Luegde: Verdächtiger soll Beweis-Daten gelöscht haben

Auf einem Campingplatz wurden über Jahre Kinder missbraucht. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen Verdächtigen, der digitale Beweismittel gelöscht haben soll.   Im Fall des vielfachen Kindesmissbrauchs auf einem Campingplatz bei Detmold wird auch gegen ... mehr

Kindesmissbrauch in Lügde: Der Kreis der Verdächtigen wird größer

Der erschütternde Fall des massenhaften Kindesmissbrauchs in Lügde zieht weitere Kreise. 31 Opfer sind identifiziert. Die Haupttatverdächtigen sollen Helfer gehabt haben. Nach dem massenhaften sexuellen Missbrauch von Kindern auf einem Campingplatz ... mehr

Vorwürfe gegen Behörden - Missbrauchsfall Lügde: Kreis der Verdächtigen wird größer

Düsseldorf (dpa) - Nach dem massenhaften sexuellen Missbrauch von Kindern auf einem Campingplatz im nordrhein-westfälischen Lügde hat sich der Kreis der Verdächtigen auf sechs erweitert. Drei Männer sitzen bereits als Hauptverdächtige in Untersuchungshaft. Gegen einen ... mehr

Mehr als 1000 Taten in NRW - Missbrauch auf Campingplatz: Ermittlungen auch gegen Polizei

Lügde (dpa) - Im Fall des massenhaften sexuellen Missbrauchs von mindestens 23 Kindern auf einem Campingplatz in Nordrhein-Westfalen ermittelt die Staatsanwaltschaft Detmold jetzt auch gegen die Polizei des Kreises Lippe. Der Grund: Nach Auskunft von Oberstaatsanwalt ... mehr

Lügde in NRW: Männer sollen Missbrauch auf Campingplatz gefilmt haben

Männer sollen auf einem Campingplatz in Lügde in NRW mindestens 23 Kinder missbraucht haben – über zehn Jahre hinweg. Ihre Taten sollen sie gefilmt und das Material ins Internet gestellt haben. Auf einem  Campingplatz in Lügde im Kreis Lippe sollen ... mehr

Missbrauch auf Campingplatz: Ermittlungen auch gegen Polizei

Im Missbrauchsfall von Lüdge wird jetzt auch gegen die Polizei ermittelt. Bereits vor Jahren waren ihr Auffälligkeiten gemeldet worden. Ging sie den Hinweisen nicht ausreichend nach? Im Fall des massenhaften sexuellen Missbrauchs von mindestens 23 Kindern auf einem ... mehr

Nach Lügde: Missbrauchsbeauftragter fordert Meldepflicht für Internet-Anbieter

Kinderpornografisches Material soll von Providern an die Behörden gemeldet werden, fordert der zuständige Beauftragte der Bundesregierung Rörig. Zuvor waren in NRW mehr als 1.000 Missbrauchsfälle aufgedeckt worden. Nach dem sexuellen Missbrauch von mindestens 23 Kindern ... mehr
 
1 3


shopping-portal