Thema

Kosovo

EU soll Riesen-Waffenlager auf dem Balkan aufkaufen

EU soll Riesen-Waffenlager auf dem Balkan aufkaufen

Das Bundeskriminalamt will Europa von einem Riesen-Waffendeal überzeugen: Um den Waffenschmuggel auszutrocknen, soll die EU viel Geld in die Hand nehmen. Die Sicherheit in Europa wird zunehmend durch einen sich ausbreitenden Waffenhandel bedroht. Spuren ... mehr
International gesuchter Mann geht der Bundespolizei ins Netz

International gesuchter Mann geht der Bundespolizei ins Netz

Bei einer Routinekontrolle in Freiburg ist Zivilbeamten der Bundespolizei ein international gesuchter mutmaßlicher Verbrecher ins Netz gegangen. Der 52-Jährige wurde von seinem Heimatland Kosovo gesucht, teilte die Bundespolizei am Freitag mit. Er steht dort unter ... mehr
Streit im Balkan: Serben schlagen Alarm und warnen vor

Streit im Balkan: Serben schlagen Alarm und warnen vor "Großalbanien"

Die Idee eines Großalbanien ist wieder in aller Munde. Seine vielen Gegner beäugen die Annäherung Albaniens und des Kosovo mit Angst. Sind das wirklich Schritte in diese Richtung? Weitgehend unbemerkt vom Ausland nähern sich Albanien und das fast nur noch von Albanern ... mehr
Eskalation im Kosovo befürchtet: Dem Balkan droht eine Welle der Gewalt

Eskalation im Kosovo befürchtet: Dem Balkan droht eine Welle der Gewalt

Im Kosovo herrscht große Sorge vor neuer Gewalt. Fast 20 Jahre nach Ende des bewaffneten Konflikts mit Serbien droht dem Staat eine Zerreißprobe mit unabsehbarem Ausgang. Weil am Samstag eine Frist für ein Autonomiestatut für die serbische Minderheit ... mehr
Auftrag im Kosovo-Krieg: Ein deutscher Scharfschütze packt aus

Auftrag im Kosovo-Krieg: Ein deutscher Scharfschütze packt aus

Im Auftrag eines Verteidigungsministeriums zieht ein deutscher Scharfschütze auf dem Balkan in den Krieg.  Dort wird der Partisan zum Volkshelden.  In Deutschland kämpft er mit den Spätfolgen des Einsatzes. Es ist heiß an diesem Frühsommertag 1999. Es riecht nach Pulver ... mehr

Bundeswehr: Bundestag verlängert drei Auslandseinsätze

Ein Dutzend Auslandseinsätze muss die Bundeswehr derzeit bewältigen. Drei Mandate hat der Bundestag jetzt verlängert: zwei für Einsätze im Mittelmeer und eines für den Balkan. Die Bundeswehr geht ein weiteres Jahr gegen Schleuser und Waffenschmuggler vor der libyschen ... mehr

EU: Die EU will den Balkan an sich binden

Sofia (dpa) - Die Europäische Union will die sogenannten Westbalkanstaaten enger an sich binden. Die Aufnahme neuer Mitglieder bleibt aber umstritten. So lehnte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag im bulgarischen Sofia einen konkreten Zeitplan für einen Beitritt ... mehr

EU reaktiviert Abwehrgesetz gegen Iran-Sanktionen der USA

Sofia (dpa) - Um das Atomabkommen mit dem Iran zu retten, wird die EU ein Gesetz zur Abwehr von US-Sanktionen reaktivieren. Über das «Blocking Statute» kann es europäischen Unternehmen unter Strafe verboten werden, sich an die US-Sanktionen gegen den Iran zu halten ... mehr

Mehr zum Thema Kosovo im Web suchen

Die EU macht Trump ein Angebot

Sofia (dpa) - Im Handelsstreit wollen die Europäer die USA mit Zugeständnissen locken. Falls die EU auf Dauer von den angedrohten US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium ausgenommen werde, sei die EU bereit, «darüber zu sprechen, wie wir reziprok die Barrieren ... mehr

Serbien, Albanien, Mazedonien: So wahrscheinlich ist der EU-Beitritt

Eine EU mit mehr als 30 Mitgliedsländern? Zumindest die EU-Kommission hält das für wünschenswert und lockt die Balkanstaaten nach Europa. Doch wie wahrscheinlich ist ein Beitritt?  Die EU bemüht sich darum, die Länder des westlichen Balkans enger an sich zu binden ... mehr

Merkel: Zugeständnisse im Handelsstreit mit USA möglich

Sofia (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat Zugeständnisse im Handelsstreit mit den USA in Aussicht gestellt, falls die Europäische Union unbefristet von den angedrohten US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium ausgenommen wird. Dann sei die EU bereit, «darüber zu sprechen ... mehr

EU: EU äußert vernichtende Kritik an Entwicklung der Türkei

Straßburg (dpa) - In ihrem neuen Türkei-Bericht äußert die EU-Kommission vernichtende Kritik an der Politik des islamisch-konservativen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan. "Die Türkei hat sich in großen Schritten von der EU wegbewegt", heißt es in der Bewertung ... mehr

EU-Kommission äußert Kritik an Entwicklung der Türkei

Straßburg (dpa) - In ihrem neuen Türkei-Bericht äußert die EU-Kommission vernichtende Kritik an der Politik von Staatspräsident Erdogan. «Die Türkei hat sich in großen Schritten von der EU wegbewegt», heißt es in der Bewertung der EU-Beitrittsverhandlungen ... mehr

Türkei verfolgt Gülen-Anhänger in 18 Staaten

Der türkische Geheimdienst hat laut Regierungsangaben angeblich Terrorverdächtige  aus 18 Ländern zurück in die Türkei gebracht. Das sei alles legal gewesen. Angebliche Gülen-Anhänger sind laut Angaben eines Regierungssprechers vom türkischen Geheimdienst ... mehr

Fußball - Blamage für U21: Nur 0:0 gegen Außenseiter Kosovo

Mitrovica (dpa) - Deutschlands U21-Fußballer haben auf dem Weg zur EM-Endrunde 2019 einen herben Rückschlag gegen Außenseiter Kosovo kassiert. Die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz kam in Mitrovica nach einer ideenlosen Vorstellung nicht über ein 0:0 hinaus ... mehr

Fußball: Deutsche U21 will im Kosovo nächsten Schritt machen

Braunschweig (dpa) - Die Reise ins verschneite Mitrovica traten die deutschen Nachwuchs-Fußballer entspannt und gut gelaunt an. Beim Basketball-Training mit den Löwen Braunschweig stimmte sich die U21 auf den Kurztrip ein, und auch sportlich fühlt sich die Mannschaft ... mehr

Tränengasangriff im kosovarischen Parlament

Im kosovarischen Parlament haben Politiker einer Oppositionspartei  Tränengas eingesetzt – um eine wichtige Abstimmung über ein Grenzabkommen mit Montenegro zu verhindern.  Zwei Abgeordnete der nationalistischen Oppositionspartei VV haben mit einem ... mehr

Uhren gehen bald wieder im Takt - Energie-Konflikt geklärt

Berlin (dpa) - Der Spuk ist vorbei, schon bald dürften die Menschen in Europa sich wieder auf die Zeitangabe ihrer Radiowecker und Backofenuhren verlassen können. Diese waren in den vergangenen Wochen plötzlich bis zu sechs Minuten nachgegangen. Die Ursache ... mehr

Energie: Uhren gehen bald wieder im Takt

Berlin (dpa) - Der Spuk ist vorbei, schon bald dürften die Menschen in Europa sich wieder auf die Zeitangabe ihrer Radiowecker und Backofenuhren verlassen können. Bis zu sechs Minuten waren die sonst verlässlichen Alltagsbegleiter in den vergangenen Wochen ... mehr

Netzbetreiber: Uhren zeigen bald wieder richtige Zeit an

Berlin (dpa) - Radiowecker und Mikrowellen-Uhren in Europa dürften schon bald wieder die richtige Zeit anzeigen. Wie der serbische Netzbetreiber Elektromreza Srbije mitteilt, halte das Kosovo die vereinbarten Standards seit dem 3. März wieder ein. Ein politischer Streit ... mehr

Energie - Uhren gehen nach: Streit am Balkan soll Ursache sein

Berlin (dpa) - Ein Streit zwischen dem Kosovo und Serbien soll der Auslöser dafür sein, dass viele Radiowecker und Uhren in Mikrowellen seit Wochen bis zu sechs Minuten nachgehen. Betroffen seien 25 Länder in Europa, auch Deutschland, wie der Verband ... mehr

Streit am Balkan soll Grund für falsch tickende Uhren sein

Ein Streit zwischen dem Kosovo und Serbien soll der Auslöser dafür sein, dass viele Radiowecker und Uhren in Mikrowellen seit Wochen bis zu sechs Minuten nachgehen – auch in Deutschland. Von der Störung betroffen seien 25 Länder in Europa, teilte der Verband ... mehr

Fußball: Schweizer Challandes wird Kosovo-Nationaltrainer

Pristina (dpa) - Der Schweizer Bernard Challandes wird neuer Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der Republik Kosovo, teilte der kosovarische Verband mit. Der 66 Jahre alte Challandes hatte von 2014 bis 2015 die armenische Nationalmannschaft trainiert. Zuvor stand ... mehr

"Bist arrogant!": Serbischer Außenminister schießt gegen Sigmar Gabriel

Deftige Worte von einem Amtskollegen: Während in München die Sicherheitskonferenz tagt, schießt der serbische Außenminister Ivica Dacic scharf gegen den deutschen Außenminister. Grund: Gabriels Aussagen zum Kosovo. Der serbische Außenminister Ivica Dacic ... mehr

Gabriel zu zweitägiger Balkan-Reise aufgebrochen

Berlin (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel ist zu einer zweitägigen Reise nach Serbien und ins Kosovo aufgebrochen. Bei dem Besuch geht es vor allem um den geplanten Beitritt der Balkanländer zur Europäischen Union. Die EU-Kommission hatte in der vergangenen Woche ... mehr

Österreichs Vizekanzler Strauche: "Kosovo ist ein Teil Serbiens"

Der österreichische Vizekanzler Heinz-Christian Strache hat entgegen der bisherigen Politik seines Landes Serbien im Konflikt mit dem Kosovo den Rücken gestärkt. "Kosovo ist ohne Zweifel ein Teil Serbiens", sagte der Vorsitzende der FPÖ als Juniorpartner ... mehr

Kosovo will EU-Mission Mitte des Jahres beenden

Pristina (dpa) - Das seit zehn Jahren unabhängige Kosovo will die EU-Rechtsstaatsmission EULEX Ende Juni beenden. Ab Anfang Juli würden Richter und Staatsanwälte der Mission keine neuen Fälle mehr übernehmen, kündigte der Kosovo-Justizminister Abelard Tahiri ... mehr

Brüssel legt Strategie zum Westbalkan-Länder-Beitritt vor

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission in Brüssel will den EU-Beitritt der sechs Westbalkan-Staaten nach Informationen der «Welt» maßgeblich beschleunigen. Eine EU-Mitgliedschaft der Westbalkan-Staaten sei im politischen, sicherheitspolitischen und wirtschaftlichen Interesse ... mehr

Kosovo: Serbischer Politiker Oliver Ivanovic von Unbekannten erschossen

Einer der wichtigsten serbischen Politiker im Kosovo, Oliver Ivanovic, ist von Unbekannten erschossen worden. Die tödlichen Kugeln wurden aus einem Auto abgefeuert. Im Kosovo ist der Anführer der serbischen Minderheit, Oliver Ivanovic, vor seinem Parteibüro in der Stadt ... mehr

Kriminalität: Prominentester serbischer Politiker im Kosovo erschossen

Pristina (dpa) - Der prominenteste serbische Politiker im Kosovo, Oliver Ivanovic, ist von Unbekannten erschossen worden. Der 64-Jährige sei vor der Zentrale seiner Partei in der Stadt Mitrovica am Morgen von vier Kugeln getroffen worden, berichteten ... mehr

Regierung: Einstufung «sicherer Herkunftsstaaten» gerechtfertigt

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hält die Einstufung von sechs Balkanstaaten und zwei afrikanischen Staaten als sogenannte sichere Herkunftsländer weiter für gerechtfertigt. Die acht Länder erfüllten weiterhin die Voraussetzungen für eine solche Einstufung ... mehr

Island - Kosovo: WM-Qualifikation 2018 im Live-Ticker

Island - Kosovo (Montag, 20.45 Uhr) Vor dem letzten Spieltag in der WM-Qualifikationsgruppe I hat Island sensationell zwei Punkte Vorsprung vor Kroatien und der Ukraine. Ein Sieg im abschließenden Spiel gegen Kosovo und das kleine Land wäre sicher ... mehr

Kosovo-Abgeordnete prügeln sich vor der TV-Kamera

Pristina (dpa) - Zwei Abgeordnete des Kosovo-Parlaments haben sich nach hitziger Debatte im TV-Studio des Senders «Klan» in Pristina vor laufenden TV-Kameras geprügelt. Zuerst schüttete der Oppositionsabgeordnete Frasner Krasnici sein Wasserglas auf seinen ... mehr

Kriminalität: Mutmaßlicher Kinox.to-Betreiber im Kosovo gefasst

Dresden (dpa) - Nach drei Jahren auf der Flucht ist den Behörden ein mutmaßlicher Betreiber des verbotenen Raubkopien-Portals Kinox.to ins Netz gegangen. Der 24-Jährige sei bereits Anfang Juli in der Kosovo-Hauptstadt Pristina festgenommen worden, teilte ... mehr

Mutmaßlicher Kinox.to-Betreiber gefasst

Dresden (dpa) - Nach drei Jahren auf der Flucht ist den Behörden ein mutmaßlicher Betreiber des verbotenen Raubkopien-Portals Kinox.to ins Netz gegangen. Der 24-Jährige sei bereits Anfang Juli in der Kosovo-Hauptstadt Pristina festgenommen worden, teilte ein Sprecher ... mehr

Familiendrama in Marburg: Mann tötet Tochter und sich selbst

In Marburg hat ein Mann auf seine von ihm getrennt lebende Ehefrau und seine Tochter geschossen. Nach der Tat nahm sich der Angreifer selbst das Leben. Den Ermittlern zufolge betrat der getrennt lebende 52-jährige Ehemann, der in Nordrhein-Westfalen wohnte, am Samstag ... mehr

Wahlen: Radikale dominieren neues Kosovo-Parlament

Pristina (dpa) - Die vorgezogene Parlamentswahl im Kosovo am Sonntag hat extremistischen Parteien den Sieg beschert. Die Allianz von drei früheren Rebellenführern aus dem Bürgerkrieg Ende der 90er Jahre (PDK, AAK, Nisma) errang mit 34,7 Prozent den ersten Platz ... mehr

Parlamentswahl im Kosovo stärkt radikale Parteien

Pristina (dpa) - Die vorgezogene Parlamentswahl im fast nur noch von Albanern bewohnten Kosovo haben radikale Parteien für sich entschieden. Das berichtet die staatliche Wahlkommission nach Auszählung von 91 Prozent der Stimmen. Das Bündnis von drei ehemaligen ... mehr

Radikale Parteien gewinnen Parlamentswahl im Kosovo

Pristina (dpa) - Radikale Parteien haben die vorgezogene Parlamentswahl im Kosovo gewonnen. Das berichtete der TV-Sender Klan Kosova nach Schließung der Wahllokale auf der Basis von Umfragen. Der Zusammenschluss ... mehr

Vorgezogene Parlamentswahl im Kosovo hat begonnen

Pristina (dpa) - Im Kosovo hat am Morgen die um ein Jahr vorgezogene Parlamentswahl begonnen. Rund 1,8 Millionen Wahlberechtigte entscheiden über die Zusammensetzung der Volksvertretung. Mit Spannung wird erwartet, ob radikale und extremistische Parteien ... mehr

Neuwahlen im Kosovo ein Jahr vor Ende der Regierungszeit

Im jüngsten Balkanstaat Kosovo ist die Koalitionsregierung unter Ministerpräsident Isa Mustafa am Ende. 78 der 120 Abgeordneten im Parlament stimmten in der Hauptstadt Pristina für ihr Aus. Damit wird es gut ein Jahr vor dem regulären Ende der Regierungszeit Neuwahlen ... mehr

Land schiebt 14 Menschen nach Kosovo und Albanien ab

Sachsen-Anhalt hat 14 albanische und kosovarische Staatsbürger abgeschoben. Ein Charterflugzeug habe die Menschen bereits am Donnerstag vergangener Woche vom Flughafen Leipzig-Halle nach Tirana (Albanien) und Pristina (Kosovo) ausgeflogen, teilte ... mehr

Land schiebt 14 Menschen nach Kosovo und Albanien ab

Sachsen-Anhalt hat 14 albanische und kosovarische Staatsbürger abgeschoben. Ein Charterflugzeug habe die Menschen bereits am Donnerstag vergangener Woche vom Flughafen Leipzig-Halle nach Tirana (Albanien) und Pristina (Kosovo) ausgeflogen, teilte ... mehr

Land schiebt 14 Menschen nach Kosovo und Albanien ab

Sachsen-Anhalt hat 14 albanische und kosovarische Staatsbürger abgeschoben. Ein Charterflugzeug habe die Menschen bereits am Donnerstag vergangener Woche vom Flughafen Leipzig-Halle nach Tirana (Albanien) und Pristina (Kosovo) ausgeflogen, teilte ... mehr

Land schiebt 14 Menschen nach Kosovo und Albanien ab

Sachsen-Anhalt hat 14 albanische und kosovarische Staatsbürger abgeschoben. Ein Charterflugzeug habe die Menschen bereits am Donnerstag vergangener Woche vom Flughafen Leipzig-Halle nach Tirana (Albanien) und Pristina (Kosovo) ausgeflogen, teilte ... mehr

Land schiebt 14 Menschen nach Kosovo und Albanien ab

Sachsen-Anhalt hat 14 albanische und kosovarische Staatsbürger abgeschoben. Ein Charterflugzeug habe die Menschen bereits am Donnerstag vergangener Woche vom Flughafen Leipzig-Halle nach Tirana (Albanien) und Pristina (Kosovo) ausgeflogen, teilte ... mehr

Land schiebt 14 Menschen nach Kosovo und Albanien ab

Sachsen-Anhalt hat 14 albanische und kosovarische Staatsbürger abgeschoben. Ein Charterflugzeug habe die Menschen bereits am Donnerstag vergangener Woche vom Flughafen Leipzig-Halle nach Tirana (Albanien) und Pristina (Kosovo) ausgeflogen, teilte ... mehr

International: Gabriel will für Balkanstaaten Tür in die EU offen halten

Pristina (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat allen westlichen Balkanstaaten weitere Unterstützung auf ihrem Weg in die Europäische Union zugesichert. "Wir stehen als Bundesrepublik Deutschland weiter zu unserem Wort, allen Staaten des westlichen Balkan ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018