Sie sind hier: Home > Themen >

Kündigungsfrist

$self.property('title')

Kündigungsfrist

Gesetzliche Kündigungsfristen beim Arbeitsvertrag

Gesetzliche Kündigungsfristen beim Arbeitsvertrag

Wenn der Arbeitnehmer oder der Arbeitgeber ein Arbeitsverhältnis beenden möchte, muss er dafür entsprechende Kündigungsfristen beachten. Wie diese im Detail geregelt sind, erfahren Sie hier. Einen Arbeitsvertrag zu kündigen, ist immer ein sensibles Thema – sowohl ... mehr
Bahn, Medikamente, Handyvertrag: Das ändert sich im Dezember für Verbraucher

Bahn, Medikamente, Handyvertrag: Das ändert sich im Dezember für Verbraucher

Mehr Rechte, aber auch mehr Ausgaben: Der neue Monat bringt für Internet-, Handy- und Festnetznutzer gleich ein ganzes Bündel an guten Nachrichten. Dafür wird es in der Apotheke und am Ticketautomaten teurer. Auf dem Weg Richtung Jahresende ... mehr
Energiepreise steigen: Wann sollten Sie den Anbieter wechseln?

Energiepreise steigen: Wann sollten Sie den Anbieter wechseln?

Kaum eine Woche scheint derzeit zu vergehen, ohne dass ein Energieanbieter seine Preise anhebt. Doch Kundinnen und Kunden sind dem nicht wehrlos ausgesetzt. Was man tun kann. So viel Dynamik war selten in den Energiepreisen. Fast täglich scheinen Anbieter ihre Tarife ... mehr

"Finanztest": Vergleichsrechner für Gas- und Stromtarife haben Mängel

Strom und Gas kosten immer mehr Geld. Verbrauchende müssen das aber nicht klaglos hinnehmen. Sie können den Anbieter wechseln oder wechseln lassen. Welche Lösung ist die beste? Die Energiepreise steigen. Nicht nur viele Gasversorger haben jüngst Preissteigerungen ... mehr
Steuern, Löhne, Kfz: Das ändert sich für Verbraucher im November

Steuern, Löhne, Kfz: Das ändert sich für Verbraucher im November

Je weiter sich das Jahr dem Ende entgegenneigt, desto mehr Fristen stehen an: Autofahrer, Alleinerziehende und viele Steuerzahler sollten im neuen Monat aktiv werden. Wir zeigen Ihnen, was Sie sonst noch wissen sollten. Corona wird immer mehr zu einer Pandemie ... mehr

Gesetzesnovelle: Tarife für Handy und Internet leichter kündbar

Düsseldorf - Wer zum Ablauf eines zweijährigen Laufzeitvertrags für Smartphone, Internet & Co schon einmal die Kündigungsfrist verpasst hat, weiß, wie ärgerlich das ist. Und dürfte sich jetzt besonders freuen. Denn vom 1. Dezember ... mehr

Heizkosten: So zahlen Sie weniger fürs Gas

Der Energiehunger rund um den Globus ist entsprechend groß. Die starke Nachfrage treibt die Rohöl- und Gaspreise in die Höhe. Das merken Verbraucher vor allem an den Heizkosten. Was können sie jetzt tun? Die Gaspreise auf den internationalen Märkten steigen und steigen ... mehr

Arbeitsrecht: Krankschreibung nach Kündigung wird schwerer

Nach der Kündigung erst einmal krankschreiben lassen? Das könnte in Zukunft schwieriger werden. Arbeitgeber dürfen dies künftig anzweifeln und müssen nicht automatisch das Gehalt weiterzahlen.  Das Bundesarbeitsgericht hat die Rechte von Arbeitgebern ... mehr

Lebensversicherung kündigen? Das sind sinnvolle Alternativen

Wer sich seine Lebensversicherung vorzeitig auszahlen lassen möchte, erlebt häufig eine böse Überraschung. Denn meist ist die Kündigung ein Verlustgeschäft. Doch es gibt Alternativen. Lange Zeit galten Lebensversicherungen als solide und auch lukrative Bausteine ... mehr

Insolvenz: Was bedeutet das? – Definition, Ablauf, Arbeitnehmerrechte

Zu einer Insolvenz kommt es selten über Nacht. Trotzdem trifft sie die Betroffenen  hart. Was eine Firmenpleite für Gläubiger und Arbeitnehmer bedeutet und welche Rechte sie haben.  Galeria Karstadt Kaufhof, Maredo, Adler: Das sind nur einige prominente Unternehmen ... mehr

Riester-Rente kündigen – ohne Verlust möglich? | Tipps

Ein Riester-Vertrag ist relativ leicht gekündigt. Ob das allerdings auch sinnvoll ist, ist eine andere Frage. Denn damit verlieren Sie die staatliche Förderung. Wir zeigen Ihnen Alternativen. Die Riester-Rente ist eine Möglichkeit der Altersvorsorge. Es gibt jedoch ... mehr

Das sind die Beschlüsse der Marathonsitzung im Bundestag

Klima, Insekten und Mieten: Kurz vor der Sommerpause kamen im Bundestag noch vielfältige Themen auf den Tisch. In der bisher längsten Sitzung hat der Bundestag zahlreiche Beschlüsse gefasst.  Erst nach mehr als 17 Stunden hat der Bundestag um 02.30 Uhr in der Nacht ... mehr

Handytarife oder Fitnessstudio: Verträge dürfen künftig nur noch ein Jahr laufen

Wer künftig einen Vertrag fürs Fitnessstudio oder den Handytarif abschließen möchte, ist besser geschützt. Denn lange Verträge sind nur noch unter Bedingungen möglich. Was sich außerdem ändert. Die Vertragslaufzeiten für Handytarife, Streamingdienste oder Fitnessstudios ... mehr

Kündigungsschreiben: Muster, Tipps, Fristen & Infos

Um einen Job loszuwerden, sollten Sie kündigen. Hierzu müssen Sie ein Kündigungsschreiben aufsetzen und Ihrem Arbeitgeber übermitteln. Wir zeigen Ihnen, was Sie dabei beachten sollten. Wenn Sie unzufrieden mit Ihrer Arbeit sind oder eine neue Stelle in Aussicht haben ... mehr

Mietrecht: Die größten Irrtümer und Mythen

Wenn es um die Rechte und Pflichten von Mietern geht, halten sich einige Legenden hartnäckig. So glauben viele Mieter, sie könnten die Kündigungsfrist verkürzen, indem sie dem Vermieter drei Nachmieter präsentieren. Doch nicht nur Mieter irren sich im Bezug ... mehr

Krankenkassen-Wechsel: Darauf sollten Sie achten

Sie sind mit Ihrer Krankenkasse unzufrieden? Die Kasse ist teuer, die Leistungen eher unterdurchschnittlich? Dann ist es Zeit über einen Wechsel nachzudenken. Ein Leitfaden für Ihren Kassenwechsel. Die gute Nachricht vorweg: Schon seit 1996 dürfen alle Versicherten ... mehr

Kautionssparbuch: So funktioniert das Konto für die Mietkaution

Schließen Sie ein Mietverhältnis ab, wird oft eine Kaution fällig. Um diese zu hinterlegen, nutzen die meisten Vermieter ein Kautionssparbuch. Wir erklären, was Mieter und Vermieter bei dieser Mietsicherheit beachten sollten. Als Mieter einer Wohnung ... mehr

Mietkaution: Die wichtigsten Punkte schnell erklärt

Die Mietkaution wirft viele Fragen auf –  für Mieter und Vermieter. Wie hoch darf die Kaution ausfallen und wer bekommt die Zinsen? t-online klärt die wichtigsten Punkte.  Neue Wohnung, neues Glück. Doch nach der ersten Freude kommt meist ... mehr

Ordentliche Kündigung: Muss der Arbeitgeber einen Kündigungsgrund nennen?

Wer gekündigt wird, hat viele Fragen. Eine von ihnen lautet nicht selten: Was war eigentlich der genaue Grund für die Entlassung? Was Sie über Kündigungsgründe wissen müssen, erfahren Sie hier. Nicht immer ist der Grund für eine Kündigung sofort ersichtlich ... mehr

Kreditkarte kündigen: Diese Fristen sollten Sie unbedingt beachten

Eine Kreditkarte zu kündigen, ist sehr leicht. Doch Sie sollten vor allem auf die Fristen achten. Das gilt besonders, wenn sich Ihre Kreditkarte automatisch verlängert. t-online gibt einen Überblick. Es ist wie so oft im Leben: Sie haben einen Vertrag abgeschlossen ... mehr

Kündigung in der Probezeit: Welche Kündigungsfrist gilt?

Bei einem neu begonnenen Arbeitsverhältnis erleichtert die Probezeit sowohl Arbeitgebern als auch Arbeitnehmern die mögliche Trennung. Doch Sie sollten bei einer Kündigung auf einiges achten.  Ist die Euphorie über den neuen Job erstmal verflogen, kommt manchmal ... mehr

Resturlaub bei Kündigung: Wie viel steht mir noch zu?

Wer seinen Job kündigt, hat oft noch Anspruch auf Urlaub. Doch wie viel davon steht Ihnen bis zum letzten Arbeitstag zu? Und ist eine Auszahlung des Urlaubs überhaupt möglich? Alles hat ein Ende, auch der eigene Job. Als Arbeitnehmer haben Sie dabei oft noch einige ... mehr

Arbeitsrecht: Unentschuldigter Fehltag – darf mir mein Chef kündigen?

Wer nicht zur Arbeit kommt, ohne einen Grund zu nennen, muss mit Konsequenzen rechnen. Doch darf der Chef bereits eine fristlose Kündigung aussprechen? Fehlt ein Arbeitnehmer an einem Tag seines Arbeitsverhältnisses unentschuldigt, rechtfertigt das keine fristlose ... mehr

Arbeitsrecht: Darf der Arbeitgeber mich ohne Grund kündigen?

Egal ob als Arbeitnehmer oder Arbeitgeber: Für ein verbrauchtes Arbeitsverhältnis gibt es eine Menge an Kündigungsgründen. Doch müssen Kündigungen immer begründet werden? Plötzlich die Kündigung im Briefkasten: Als Arbeitnehmer kann einem wohl kaum etwas Schlimmeres ... mehr

Aufhebungsvertrag statt Kündigung: Was Arbeitnehmern drohen kann

Schnell raus aus dem alten Job: In solch einem Fall kann ein Aufhebungsvertrag Vorteile gegenüber einer Kündigung haben. Aber längst nicht immer ist es der beste Weg. Sie wollen Ihren Job loswerden? Das geht nicht nur mit einer Kündigung. Auch ein Aufhebungsvertrag ... mehr

Handy, Netflix, Fitness: Diese Anti-Abzocke-Regeln sollen gelten

Verpasst man es, einen Vertrag rechtzeitig zu kündigen, verlängert er sich meist um ein ganzes weiteres Jahr. Viel zu lange, findet die Koalition. Und sie will noch weitere Kostenfallen abbauen. Am Telefon aufgeschwatzte Verträge oder überlange Vertragslaufzeiten ... mehr

Mehr zum Thema Kündigungsfrist im Web suchen

Job selbst kündigen: So verhindern Sie eine Sperrfrist fürs Arbeitslosengeld

Wer selbst kündigt, erhält vom Staat oft zunächst kein Arbeitslosengeld. Diese Sperrfrist aber können Sie umgehen. Wie genau das geht, erfahren Sie hier. Manchmal gibt es gute Gründe, den Job zu kündigen. Sei es, weil Sie die täglichen Arbeiten nerven ... mehr

Fristlose Kündigung: Das gilt für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Wird Ihnen fristlos gekündigt, ist Ihr Arbeitsverhältnis sofort beendet. Wir erklären, wann eine fristlose Kündigung gesetzlich erlaubt ist und welche Fristen trotzdem beachtet werden müssen. Von heute auf morgen gekündigt: Das ist in Deutschland gar nicht so einfach ... mehr

Kündigung nach Elternzeit: Was ist erlaubt?

Von wegen Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Wie sieht es mit Kündigungen nach der Elternzeit aus? Und kann ich einfach in Teilzeit weiterarbeiten? t-online klärt Sie auf. "Familienfreundlich" ist eines der Lieblingsattribute, mit denen sich Unternehmen heutzutage ... mehr

Job-Kündigung per Einschreiben? Diese Tücken gibt es

Eine Kündigung per Einschreiben zu verschicken, gilt als sichere Variante. Doch das stimmt nicht ganz. Hierbei sollten Sie einiges beachten, damit die Kündigung auch wirklich ankommt. Wenn man seinen Job loswerden ... mehr

Mietrecht – Hund im Garten: Darf der Vermieter fristlos kündigen?

Wenn Mieter sich nicht an die Regeln halten, kann eine fristlose Kündigung drohen. Kann auch das Laufenlassen von Hunden auf der Mietfläche diese rechtfertigen? Und wann müssen Mieter ausziehen? Unter bestimmten Voraussetzungen kann jede der Vertragsparteien ... mehr

Corona-Demo: Seniorenheim kündigt Putzfrau nach Teilnahme fristlos

Der Rauswurf einer Seniorenheim-Mitarbeiterin bewegt viele Menschen: Samstags war sie bei Corona-Kundgebungen, montags meldete sie sich krank und wollte keinen Test machen. Bleibt da nur die fristlose Kündigung? Mit einer hemdsärmeligen Kündigung für eine Teilnehmerin ... mehr

Sonderkündigungsrecht gilt für bestimmte Wohnungen

Mietern kann eigentlich nur aus bestimmten Gründen gekündigt werden, etwa weil ein Eigentümer seine Immobilie selbst nutzen will. Es gibt aber auch Ausnahmen, die mit der Art des Gebäudes zu tun haben.  Mietern, die die Miete pünktlich zahlen und die Regeln ... mehr

Miete: Bei diesen Wohnungen hat Ihr Vermieter Sonderkündigungsrecht

In der Regel können Vermieter ihren Mietern nicht einfach so kündigen. Dafür muss ein triftiger Grund vorliegen. Doch bei manchen Bauweisen hat der Vermieter ein Sonderkündigungsrecht. Das sollten Sie beachten. Mietern, die die Miete pünktlich zahlen und die Regeln ... mehr

Bausparvertrag kündigen: So vermeiden Sie teure Fallstricke

Geänderte Lebensumstände oder ein plötzlicher Kapitalbedarf – schon keimt die Idee, den Bausparvertrag zu kündigen. Grundsätzlich können Sie den Vertrag vorzeitig beenden. Dabei gilt es jedoch, teure Fallstricke zu vermeiden. Einen Bausparvertrag können Sie in jeder ... mehr

Corona-Krise in Deutschland: Deutlich weniger Minijobber wegen Covid-19

Viele Restaurants und Geschäfte mussten im Lockdown schließen. Deshalb haben zahlreiche Firmen die Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt – und mussten sie nicht kündigen. Für Minijobber sieht es aber düster aus. Die Corona-Krise hat zu einem erheblichen ... mehr

Internet und Telefon: Festnetzanbieter einfach wechseln in drei Schritten

Schlechte Qualität, zu teuer, zu viele Störungen: Manch einer ist mit seinem Festnetzanbieter unzufrieden. Die einfachste Lösung: Provider wechseln. Welche Stolperfallen Sie dabei vermeiden sollten. Beim Telefonieren rauscht es ständig in der Leitung? Die Verbindung ... mehr

Was passiert mit Mietern, wenn die Wohnung verkauft wird?

Wenn Mietwohnungen in Eigentumswohnungen umgewandelt werden, beunruhigt das die Bewohner häufig. Doch bei diesem Geschäft gibt es klare Regeln für Eigentümer, potenzielle Käufer und Mieter. Mit dem Verkaufvorhaben des Eigentümers kommen die Sorgen, denn: "Mieter ... mehr

Arbeitsvertrag: Unwirksame Klauseln und populäre Irrtümer

In vielen Arbeitsverträgen finden sich Vertragsklauseln, die den entsprechenden Passus unwirksam machen. Doch auch Arbeitnehmer müssen auf der Hut sein. Unwirksame Klauseln im Arbeitsvertrag benachteiligen zumeist den Arbeitnehmer einseitig und in unzulässiger Weise ... mehr

Baufinanzierung: Was ist ein Volltilgerdarlehen?

Bauzinsen sind historisch günstig. Wie hoch die Zinsen in einigen Jahren sein werden, ist nicht vorhersehbar. Wer bei der Baufinanzierung auf Nummer sicher gehen will, kann ein Volltilgerdarlehen wählen. Das Volltilgerdarlehen ist eine Möglichkeit der Baufinanzierung ... mehr

Arbeitsrecht: Darf der Arbeitgeber die Probezeit verlängern?

Die Probezeit gilt als Kennenlernphase, in der Arbeitgeber und Arbeitnehmer gegenseitig prüfen können, ob das Arbeitsverhältnis passt. Welche Sonderregelungen gelten nach Ablauf der Probezeit? Darf eine vertraglich vereinbarte Probezeit vom Arbeitgeber ... mehr

Immobilien-Experte: Tausende Euro durch Umschuldung sparen

Die Bauzinsen sind niedrig. Das war vor einigen Jahren noch ganz anders. Immobilienbesitzer können derzeit viel Geld bei einem Wechsel der Bank oder einer frühzeitigen Verlängerung ihres Baukredits einsparen. Das gilt auch für lang laufende Immobilienfinanzierungen ... mehr

Pünktlich zum Stichtag: Kfz-Versicherung fristgerecht kündigen

Sie wollen Ihre Kfz-Versicherung kündigen? Dann bleibt nicht mehr viel Zeit. Maßgeblich für die für die Fristwahrung ist das Datum, an dem das Schreiben bei der Versicherung eingeht. Auf den rechtzeitigen Eingang des Schreibens sollten Kündigungswillige nicht einfach ... mehr

Versicherung kündigen – auf die Kündigungsfrist achten

Sind Versicherte mit ihrem Vertrag unzufrieden, können sie in der Regel kündigen. Wie die Kündigung abläuft, hängt jedoch von Fristen und der jeweiligen Police ab. Bei vielen Versicherungen läuft die Frist am 30. September ab. Wer eine Versicherung abgeschlossen ... mehr

Neues Gesetz zu Verträgen: So sollen Sie vor Kostenfallen geschützt werden

Verbraucherschutzministerin Christine Lambrecht will betrügerischen Geschäftsmodellen einen Riegel vorschieben. Ein neues Gesetz soll Kunden vor Abzocke bewahren – und ihnen viele Vorteile verschaffen. Das im März angekündigte Gesetz gegen Kostenfallen nimmt Gestalt ... mehr

Komme ich früher aus einer langen Kündigungsfrist raus?

Kündigungsfristen sollen Arbeitnehmer eigentlich davor schützen, von jetzt auf gleich ohne Stelle dazustehen. Beim Jobwechsel können sie aber auch ein Klotz am Bein sein. Komme ich dann früher aus einer langen Kündigungsfrist raus? Nach einem positiven ... mehr

Kennenlern-Phase: Diese Rechte haben Mitarbeiter in der Probezeit

Mainz (dpa/tmn) – Nach einem langen Bewerbungsverfahren hat sich der Arbeitgeber endlich entschieden, der Arbeitsvertrag ist unterschrieben, und der erste Arbeitstag steht an. Doch sicher ist der neue Job noch nicht. Denn am Anfang steht oft die Probezeit ... mehr

Gaspreiserhöhung – Worauf beim Anbieterwechsel zu achten ist

Fast die Hälfte der Haushalte in Deutschland heizt mit Erdgas. Nach lange stabilen Preisen kommen auf viele Gaskunden im nächsten Jahr höhere Preise zu. Durch einen Anbieterwechsel können Verbraucher viel Geld sparen. Zahlreiche Grundversorger haben bereits ... mehr

Handyvertrag: Kündigung ist ohne Rückruf wirksam

Laut der Verbraucherzentrale Berlin müssen Mobilfunkkunden ihren Anbieter nicht anrufen, nachdem sie ihren Vertrag gekündigt haben. Einige Anbieter bestätigen zwar den Eingang einer Kündigung, bitten aber um einen Rückruf. In dem Schreiben steht ein Anruf ... mehr

Zeitmietverträge – Was Mieter und Vermieter beachten sollten

Ein Zeitmietvertrag begrenzt die Mietdauer zeitlich. Die Grenzen, wann  ein zeitlich begrenztes Mietverhältnis gültig ist, sind eng gesteckt. Was das für Mieter und Vermieter bedeutet und was die Vor- und Nachteile sind. Wer eine bewohnte Immobilie ... mehr

Anbieter wechseln wie ein Profi: So macht ein neuer Smartphone-Tarif richtig Sinn

Viele Smartphone-Nutzer bleiben jahrelang beim gleichen Mobilfunkanbieter – oft aus Gewohnheit oder Bequemlichkeit. Dabei kann ein Tarifwechsel viele Vorteile mit sich bringen. Experten erklären, wie man es am besten anstellt.  Vieltelefonierer oder Dauertipper ... mehr

Arbeit: Ist eine Kündigung aus der Elternzeit heraus möglich?

Berlin (dpa/tmn) - Während der Elternzeit stellen manche fest, dass sie nicht mehr auf die alte Stelle zurückkehren wollen - etwa weil ein Umzug in die Heimat ansteht oder sie sich beruflich umorientieren wollen. Bleibt die Frage: Kann ich aus der Elternzeit heraus ... mehr

Arbeitnehmerrechte: So setzen Sie diese im Job erfolgreich durch

Genug Pausen, Bildungsurlaub oder ein Ausgleich von Überstunden – Arbeitnehmer haben viele Rechte. Theoretisch. Doch wenn der Arbeitgeber nicht mitspielt, sind die schwer durchzusetzen. Hilft dann nur der Gang zum Anwalt? Oder geht es noch anders ... mehr

Wissenswertes zur Zinsbindung des Immobilienkredits

Immobilienkredite laufen viele Jahre. Wie lange hängt unter anderem vom Budget und der Risikoneigung des Käufers ab. Mit ihrer Entscheidung legen Kreditnehmer fest, wie lange der Sollzins festgeschrieben bleiben soll. Was ist für wen sinnvoll? Wer einen Immobilienkredit ... mehr

Darum sollten Sie Kfz-Versicherungen nicht zu spät wechseln

Für viele Autobesitzer ist der 30. November der Stichtag für den Wechsel ihrer Kfz-Versicherung. Auf den letzten Drücker sollten sie das allerdings nicht erledigen. Das Schreiben an den bisherigen Versicherer muss diesem vor Ablauf der Kündigungsfrist vorliegen ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: