Sie sind hier: Home > Themen >

Lübeck

Landessynode: Öffnung des Pfarrdienstes für Quereinsteiger?

Landessynode: Öffnung des Pfarrdienstes für Quereinsteiger?

Zum Auftakt ihrer Novembertagung hat die Landessynode am Donnerstag über Änderungen in der Pastorenausbildung diskutiert. Um den Beruf attraktiver zu machen, solle künftig der Zugang zum Vikariat auch über bestimmte Lehramts ... mehr
Öffnung des Pfarrdienstes für Quereinsteiger wird diskutiert

Öffnung des Pfarrdienstes für Quereinsteiger wird diskutiert

Zum Auftakt ihrer Novembertagung hat die Landessynode am Donnerstag über Änderungen in der Pastorenausbildung diskutiert. Um den Beruf attraktiver zu machen, solle künftig der Zugang zum Vikariat auch über bestimmte Lehramts ... mehr
Turmuhr von St. Jakobi in Lübeck mit neuen Zeigern

Turmuhr von St. Jakobi in Lübeck mit neuen Zeigern

Die Turmuhr der Seefahrerkirche St. Jakobi in Lübeck hat ihre Zeiger wieder. Am Donnerstag brachten Mitarbeiter einer Spezialbaufirma die vier frisch vergoldeten Zeiger in 60 Metern Höhe an der Turmuhr an. Der Zeiger an der Nordseite des Turmes war im Frühjahr 60 Meter ... mehr
Landessynode will über Zukunftsfragen diskutieren

Landessynode will über Zukunftsfragen diskutieren

Zukunftsfragen stehen im Mittelpunkt der Landessynode der Nordkirche, die heute ab 15.00 Uhr in Lübeck-Travemünde beginnt. Bis Samstag wollen die 156 Synodalen unter anderem darüber diskutieren, wie sich die Mitgliederzahlen und das Kirchensteueraufkommen langfristig ... mehr
Acht Jahre Haft für Mutter wegen Misshandlung

Acht Jahre Haft für Mutter wegen Misshandlung

Wegen Misshandlung ihrer Kinder und Betruges muss eine 49 Jahre alte Mutter aus Ostholstein für acht Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Lübeck sah es am Mittwoch als erwiesen an, dass die Frau aus Lensahn jahrelang gegenüber Krankenkassen ... mehr

Reifen an über 50 Fahrzeugen in Lübeck zerstochen

Ein Unbekannter hat in Lübeck an mehr als 50 Fahrzeugen die Reifen zerstochen. Ein Zeuge habe am späten Mittwochabend eine verdächtige Person im Bereich der Paul-Gerhard-Straße im Stadtteil St. Lorenz Nord bemerkt, teilte ein Polizeisprecher am Donnerstag mit. Da keine ... mehr

Ex-Profi Schnoor nicht mehr Sportdirektor des VfB Lübeck

Stefan Schnoor ist nicht mehr Sportdirektor des Fußball-Regionalligisten VfB Lübeck. Bei einer Analyse des bisherigen Saisonverlaufs seien unterschiedliche Auffassungen zur sportlichen Ausrichtung und zur Kompetenzverteilung festgestellt worden, in deren Konsequenz ... mehr

Urteil im Misshandlungsprozess gegen Mutter erwartet

Im Misshandlungsprozess gegen eine 49 Jahre alte Mutter will das Landgericht Lübeck heute das Urteil verkünden. Die Frau aus Lensahn im Kreis Ostholstein soll jahrelang gegenüber Krankenkassen, Behörden und Ärzten behauptet haben, ihre Tochter und ihre drei Söhne litten ... mehr

Studierenden-Initiative der Uni Lübeck gewinnt Bildungspreis

Die Studierenden-Initiative der Uni Lübeck "Dare To Care" ist in Berlin mit dem Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung ausgezeichnet worden. Die 2018 von Psychologiestudenten in Lübeck gegründete Initiative biete Workshops an Schulen, um Kinder und Jugendliche in ihrer ... mehr

Mitgliederzahl und Kirchensteuer Themen der Synodentagung

Die langfristige Entwicklung von Mitgliederzahlen und Kirchensteueraufkommen steht im Mittelpunkt der Tagung der am Donnerstag in Lübeck-Travemünde beginnenden Nordkirchensynode. Auf Basis einer Studie der Albrecht-Ludwig-Universität Freiburg wollen die 156 Synodalen ... mehr

Umgestaltung der Untertrave weitgehend abgeschlossen

Die Umgestaltung des westlichen Altstadtrandes in Lübeck ist weitgehend abgeschlossen. Am Dienstag wurde ein vormontiertes Kioskgebäude auf dem Drehbrückenplatz an der Untertrave aufgestellt, sagte eine Sprecherin der Stadt Lübeck. Der Kiosk mit einem Fischimbiss ... mehr

Elfjähriger von Jugendlichen angegriffen

Ein elf Jahre alter Schüler ist in Lübeck von einem Jugendlichen mehrfach in den Magen geschlagen worden. Zwei andere Jugendliche filmten die Attacke nach Polizeiangaben vom Montag mit dem Handy. Der Elfjährige sei auf dem Weg von der Bushaltestelle zu seiner Schule ... mehr

Turmuhr von St. Jakobi bekommt neue Zeiger

Rund neun Monate nach dem Herabfallen eines Uhrzeigers von der Seefahrerkirche St. Jakobi in Lübeck bekommt der Turm jetzt neue Zeiger. Die reparierten und frisch vergoldeten Zeiger sollen nach Angaben des Kirchenkreisen Lübeck-Lauenburg am Donnerstag wieder in luftiger ... mehr

Nach Unfall auf A 1: Polizei sucht flüchtigen Fahrer

Nach dem schweren Unfall auf der Autobahn 1 bei Lübeck sucht die Polizei weiter nach dem mutmaßlichen Unfallverursacher. Der Fahrer eines Kleinbusses war in der Nacht zu Sonntag noch vor Eintreffen der Polizei zu Fuß vom Unfallort geflüchtet, teilte die Polizei ... mehr

Nach 50 Jahren: Erstmals Frauen bei der "Eisarschregatta"

Nach 50 Jahren dürfen in diesem Jahr erstmals auch Frauen an der traditionellen "Eisarschregatta" des Lübecker Yacht-Clubs (LYC) teilnehmen. Bislang haben sich bereits mehr als 50 kälteerprobte Starter gemeldet, darunter vier Frauen, wie der LYC am Montag mitteilte ... mehr

Unfall auf A1 nahe Lübeck: Vier Verletzte

Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 sind nahe Lübeck vier Menschen verletzt worden - zwei von ihnen schwer. Wie die Feuerwehr mitteilte, krachten in Fahrtrichtung Norden am frühen Sonntagmorgen zwei Fahrzeuge ineinander. Sanitäter versorgten die Verletzten und brachten ... mehr

Mauerfall-Jubiläum: Schwesig mahnt starke Demokratie an

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat zum 30. Mauerfall-Jubiläum an die Menschen appelliert, das Erbe der Friedlichen Revolution zu wahren und die errungenen Freiheiten zu verteidigen. "Die Mutigen, die im Herbst ... mehr

Schwesig mahnt zum Mauerfall-Jubiläum starke Demokratie an

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat zum 30. Mauerfall-Jubiläum an die Menschen appelliert, das Erbe der Friedlichen Revolution zu wahren und die errungenen Freiheiten zu verteidigen. "Die Mutigen, die im Herbst ... mehr

Erinnerung an Mauerfall: Gedenkveranstaltungen im Norden

Mit mehreren Veranstaltungen wird am heutigen Samstag auch in Norddeutschland an die Grenzöffnung vom 9. November 1989 erinnert. Die Regierung Mecklenburg-Vorpommerns hat zu einer Festveranstaltung nach Dassow (Landkreis Nordwestmecklenburg) eingeladen ... mehr

Lübecker Martensmann bringt wieder Wein nach Schwerin

Zu seiner traditionellen Reise nach Schwerin ist am Freitag der Lübecker Martensmann alias Stefan Pagel gestartet. Im Gepäck hatte Pagel 150 Liter Rotwein, die er einem alten Brauch gemäß am Sonntag in Schwerin abliefern wird. Auf dem Weg dorthin wird der Martensmann ... mehr

Viele Veranstaltungen zum Mauerfall-Jubiläum im Norden

Kurz nach Verkündung der Grenzöffnung am Abend des 9. November 1989 eilten DDR-Bürger auch im Norden zu den Kontrollstellen, um die unverhoffte Gunst zu nutzen und dem Westen einen ersten Besuch abzustatten. Mit einer Festveranstaltung in Dassow (Nordwestmecklenburg ... mehr

"Klinikum der Zukunft" in Lübeck eröffnet

Mit Gästen aus Politik und Wissenschaft ist am Freitag auf dem Lübecker Campus des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) ein neues zentrales Klinikgebäude eröffnet worden. Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) würdigte den Klinikneubau als Beginn einer neuen ... mehr

Unbekannter wirft Bürostuhl auf die Straße: Radfahrer stürzt

Ein Radfahrer hat sich in der Lübecker Innenstadt verletzt, als ihm ein Unbekannter einen Bürostuhl vors Rad geworfen hat. Der 18-Jährige sei am frühen Sonntagmorgen bei dem Versuch, noch auszuweichen, auf die Fahrbahn gestürzt, teilte ein Polizeisprecher am Donnerstag ... mehr

Nordländer planen grüne Wasserstoffwirtschaft bis 2035

Die fünf norddeutschen Länder wollen bis zum Jahr 2035 eine grüne Wasserstoffwirtschaft aufbauen. Das haben die Wirtschafts- und Verkehrsminister von Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Niedersachsen und Bremen am Donnerstag in Lübeck beschlossen ... mehr

Angeklagter gesteht Mord an 39-Jähriger

Im Prozess um den zwei Jahre zurückliegenden Mord an einer 39 Jahre alten Frau hat der Angeklagte am Mittwoch ein Geständnis abgelegt. Nach einem Streit habe seine Ex-Freundin ihn verhöhnt, sagte der 39-Jährige vor Gericht. Da sei bei ihm eine Sicherung durchgebrannt ... mehr

Björn Engholm wird 80

Björn Engholm ist hoch gestiegen und tief gefallen. Dennoch blickt der frühere Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, der 1993 im Zusammenhang mit der Barschel-Pfeiffer-Affäre von allen politischen Ämtern zurücktrat, gelassen auf sein Leben ... mehr

Mehr zum Thema Lübeck im Web suchen

Prozess um Mord: Aussage des Angeklagten erwartet

Mit der Aussage des Angeklagten wird heute (9.00 Uhr) der Prozess um den zwei Jahre zurückliegenden Mord an einer 39 Jahre alten Frau fortgesetzt. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 39-Jährigen vor, seine Ex-Freundin im Oktober 2017 in seiner Wohnung in Rümpel im Kreis ... mehr

Lübeck: Gefesselte Studentin – Polizei nimmt Verdächtigen fest

Geknebelt und an einen Busch gefesselt: So fand ein Autofahrer die 20-jährige an einer Autobahn in Lübeck. Jetzt konnte die Polizei einen Verdächtigen festnehmen – ihm werden noch weitere Verbrechen vorgeworfen. Drei Wochen nach der Entführung einer Lübecker Studentin ... mehr

Polizei tötet Mann in Lübeck bei Schusswechsel

Ein Mann ruft die Polizei wegen einer verdächtigen Person im Park. Als diese eintrifft eskaliert die Situation: Es kommt zum Schusswechsel. Am Ende ist ein Mann tot. Nach den tödlichen Schüssen eines Polizeibeamten auf einen bewaffneten Mann in Lübeck hat die Polizei ... mehr

Minister: Tourismus im Norden weiter mit Wachstumspotenzial

Lübeck (doa/lno) - Trotz der kräftigen Zuwächse in den vergangenen Jahren hat der Tourismus in Schleswig-Holstein nach Einschätzung von Wirtschaftsminister Bernd Buchholz noch beachtliches Wachstumspotenzial. Ziel sollte es sein, bis Mitte des nächsten Jahrzehnts ... mehr

Festnahme im Fall der gefesselten Studentin: Serientäter?

Drei Wochen nach der Entführung einer Lübecker Studentin hat die Polizei einen Verdächtigen gefasst. Beamte eines zivilen Streifenkommandos nahmen am Freitagmorgen einen 43-Jährigen im Bereich der Lübecker Lohmühle fest, wie die Staatsanwaltschaft ... mehr

Tatverdächtiger im Fall der gefesselten Studentin verhaftet

Im Fall der gefesselten Studentin, die am 12. Oktober auf einem einsamen Feldweg bei Mönkhagen im Kreis Stormarn gefunden worden war, hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Beamte eines zivilen Streifenkommandos hätten den 43-Jährigen am Freitagmorgen ... mehr

Minister: Tourismus im Norden mit Wachstumspotenzialen

Lübeck (doa/lno) - Trotz der kräftigen Zuwächse in den vergangenen Jahren hat der Tourismus in Schleswig-Holstein nach Einschätzung von Wirtschaftsminister Bernd Buchholz noch beachtliches Wachstumspotenzial. Ziel sollte es sein, bis Mitte des nächsten Jahrzehnts ... mehr

Zehn Jahre für Mutter wegen Misshandlung gefordert

Im Misshandlungsprozess gegen eine 49 Jahre alte Mutter vor dem Lübecker Landgericht hat die Staatsanwaltschaft eine Haftstrafe von zehn Jahren gefordert. Der Verteidiger erhob dagegen schwere Vorwürfe gegen das Gesundheitssystem und forderte für seine Mandantin ... mehr

Nordische Filmtage gehen zu Ende

Kurz vor Ende der Nordischen Filmtage Lübeck haben die Veranstalter am Sonntag eine erste Bilanz gezogen. "Bis zum Abend rechnen wir mit etwa 36 000 Besuchern, das entspricht der Besucherzahl des Vorjahrs", sagte Festivalmanager Florian Vollmers am Sonntag ... mehr

Zeugenbefragungen nach tödlichen Polizeischüssen auf Mann

Nach den tödlichen Schüssen eines Polizeibeamten auf einen bewaffneten Mann in Lübeck werden nun die Spuren ausgewertet und Zeugen befragt. So solle etwa der Mann angehört werden, der die Polizei gerufen habe, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Montag ... mehr

Nordische Filmtage: Spielfilm aus Island gewinnt Hauptpreis

Der isländische Spielfilm "Weißer weißer Tag" ("Hvítur, hvítur dagur") von Regisseur Hlynur Pálmason ist der Hauptgewinner der 61. Nordischen Filmtage. Der Film wurde am Sonnabend mit dem mit 12 500 Euro dotierten NDR Filmpreis als bester Spielfilm ausgezeichnet ... mehr

Preise der Nordischen Filmtage werden vergeben

In einer feierlichen Zeremonie werden heute Abend in Lübeck die Auszeichnungen der 61. Nordischen Filmtage vergeben. Aktuelle Filme aus den Staaten Nord- und Nordosteuropas wetteifern um insgesamt acht Preise im Gesamtwert von 52 500 Euro. Wichtigste Auszeichnung ... mehr

Nach 600 Jahren: Lübecker Gesellschaft nimmt Kapitänin auf

Als erste Frau in der mehr als 600-jährigen Geschichte der Kapitänsbruderschaft Lübecker Schiffergesellschaft ist Silke Muschitz in die Organisation aufgenommen worden. Die 33-Jährige fährt als Kapitänin auf dem Großcontainerschiff "Chicago Express" der Reederei ... mehr

Schwerer Unfall in Lübeck: Fünf Verletzte

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos in Lübeck sind fünf Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Eine Autofahrerin versuchte am Mittwochabend abzubiegen oder zu wenden und übersah dabei offenbar ein entgegenkommendes Auto, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer ... mehr

Erfundene Krankheiten: Facharzt bleibt bei Diagnose

Im Prozess gegen eine Mutter, die ihren gesunden Kindern schwere Krankheiten angedichtet haben soll, hat eine Kinderkrankenschwester ihre Eindrücke von einem Hausbesuch geschildert. Die Beschreibung der Beschwerden durch eines der Kinder habe wie einstudiert gewirkt ... mehr

Zeugin: Schilderung der Beschwerden wirkte auswendig gelernt

Im Prozess gegen eine Mutter, die ihren gesunden Kindern schwere Krankheiten angedichtet haben soll, hat eine Kinderkrankenschwester ihre Eindrücke von einem Hausbesuch geschildert. Die Beschreibung der Beschwerden durch eines der Kinder habe wie einstudiert gewirkt ... mehr

Possehlbrücke für Verkehr freigegeben

Lübeck (dpa/lno)- Nach mehr als viereinhalb Jahren Bauzeit ist am Mittwoch in Lübeck die Possehlbrücke wieder für den Verkehr freigegeben worden. Die Brücke, die im Zuge der B 207 den Elbe-Lübeck-Kanal quert, war seit Mai 2015 unter laufendem Betrieb erneuert worden ... mehr

Prozess um erfundene Krankheiten: weitere Ärzte als Zeugen

Im Prozess gegen eine Mutter, die ihren gesunden Kindern schwere Krankheiten angedichtet haben soll, will das Gericht heute Ärzte und einen kinderärztlichen Gutachter befragen. Die 49 Jahre alte Mutter aus Lensahn im Kreis Ostholstein muss sich seit August wegen ... mehr

Film ab: Die Nordischen Filmtage Lübeck sind eröffnet

Mit dem schwedischen Spielfilm "Feuer und Flamme" sind am Dienstag in Lübeck die 61. Nordischen Filmtage eröffnet worden. Der Film erzählt in opulenten Bildern und mit Musical-Elementen eine Liebesgeschichte, die im Stockholmer Schaustellermilieu der 1940er Jahre ... mehr

Teststrecke für E-Laster: Start weiter ungewiss

Die Arbeiten am sogenannten E-Highway auf der Autobahn A 1 zwischen Reinfeld und dem Autobahnkreuz Lübeck kommen nur langsam voran. Derzeit würden in Fahrtrichtung Lübeck 123 Masten und in Fahrtrichtung Hamburg 130 Masten technisch nachgerüstet, sagte die Sprecherin ... mehr

Sattelzugfahrer übersieht Stauende: Ein Schwerverletzter

Bei einem Unfall an einem Stauende auf der Autobahn 1 bei Lübeck ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Eine weitere Fahrerin sei leicht verletzt worden, berichtete die Polizei am Donnerstag. Der Fahrer eines Sattelzeuges war den Angaben zufolge am Mittwochabend ... mehr

Mord an 39-Jähriger: Angeklagter kündigt Aussage an

Mit Verlesung der Anklage hat am Donnerstag in Lübeck der Prozess um den zwei Jahre zurückliegenden Mord an einer 39 Jahre alten Frau begonnen, deren Leiche erst im April dieses Jahres gefunden worden war. Im Anschluss daran wurde die Verhandlung bis zum 6. November ... mehr

Thomas Mann Preis 2019 für italienischen Erzähler Magris

Der italienische Romancier, Essayist und Übersetzer Claudio Magris erhält den Thomas Mann Preis 2019. Das teilte die Hansestadt Lübeck am Mittwoch mit. Der mit 25 000 Euro dotierte Preis wird seit 2010 gemeinsam von der Hansestadt Lübeck und der Bayerischen Akademie ... mehr

Haltestelle verpasst: Zwölfjähriger geht zu Fuß durch Tunnel

Ein Zwölfjähriger hat im Lübecker Herrentunnel für Aufregung gesorgt. Der Junge sei zu Fuß durch die Nordröhre der nur für Kraftfahrzeuge zugelassenen Unterführung unter der Trave marschiert, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Polizeistreife, die ihn auflas ... mehr

Kompromiss bei Dräger: Gewerkschaftsmitglieder stimmen zu

Der Tarifkompromiss zur Senkung der Personalkosten beim Medizin- und Sicherheitstechnikhersteller Dräger ist endgültig unter Dach und Fach. In Mitgliederversammlungen und Abstimmungen in Lübeck und den verschiedenen Niederlassungen in Deutschland ... mehr

Von Island bis Südafrika: Konsulate stellen sich vor

Zu einem Abend der Konsulate laden 16 Vertretungen aus zehn Ländern am Freitag in die Lübecker Media Docks ein. Mit einem bunten Programm wollen sie einen Einblick in ihre Aufgaben und ihre tägliche Arbeit geben. Der Abend der Konsulate ist die zweite Veranstaltung ... mehr

Polizei fasst mutmaßliches Kita-Einbrecher-Quintett

Die Polizei ermittelt nach einem Einbruch in einer Kita in Lüdersdorf (Nordwestmecklenburg) gegen fünf Verdächtige. Wie ein Polizeisprecher am Dienstag erklärte, wurden die Männer am Montagabend bei dem Einbruch im Ortsteil Herrnburg von einem Anwohner beobachtet ... mehr

3D-Drucker-Hersteller will zurück in die Erfolgsspur

Es läuft nicht rund bei der SLM Solutions Group. Nach dem stetigen Umsatzwachstum der vergangenen Jahre brachen Umsatz und operatives Ergebnis beim 3D-Drucker-Hersteller 2018 ein. Zudem dreht sich das Personalkarussell an der Konzernspitze. Zuletzt legte Anfang ... mehr

Mord an 39-Jähriger:L Prozess gegen Ex-Freund beginnt

Vor dem Landgericht Lübeck beginnt am Donnerstag (24. Oktober) der Mordprozess gegen einen 39 Jahre alten Mann, der seine ehemalige Lebensgefährtin aus niederen Bewegründen getötet haben soll. Die Anklage wirft dem 39-Jährigen vor, seine gleichaltrige Ex-Freundin ... mehr
 


shopping-portal