Sie sind hier: Home > Themen >

Magersucht

Thema

Magersucht

Magerwahn: Gefährliche Diäten für Teenager

Magerwahn: Gefährliche Diäten für Teenager

Schlank sein um jeden Preis - das ist das erklärte Motto zahlloser Mädchen. Um in Kleidergröße 34 oder 36 zu passen und dem gängigen Schönheitsideal zu entsprechen, verzichten die Teenies an manchen Tagen ganz auf Nahrung, treiben dabei exzessiv Sport oder probieren ... mehr
Essstörungen: Frühkindliche Anorexie lässt Eltern verzweifeln

Essstörungen: Frühkindliche Anorexie lässt Eltern verzweifeln

"Vor einem gedeckten Tisch ist noch kein gesundes Kind verhungert", so lautet die landläufige Meinung. Und doch gibt es kleine Kinder, die nicht essen wollen, sich höchstens häppchenweise ernähren und sich nicht beeindrucken lassen von all dem, was ihre Eltern ... mehr
Frühchen: Die Langzeitfolgen einer Frühgeburt

Frühchen: Die Langzeitfolgen einer Frühgeburt

Etwa jedes zehnte Kind in Deutschland kommt zu früh zur Welt. Mittlerweile überleben selbst unreifste Frühchen. Sie haben zum Teil nur etwas mehr als 20 Wochen, die Hälfte der normalen Schwangerschaftszeit im Mutterleib verbracht. Die Folge sind häufig gesundheitliche ... mehr
Thigh Gap: Eine Lücke zwischen den Oberschenkeln ist das neue Schönheitsideal. Gesund ist das nicht.

Thigh Gap: Eine Lücke zwischen den Oberschenkeln ist das neue Schönheitsideal. Gesund ist das nicht.

Size Zero reicht nicht mehr. Junge Frauen streben heute einen noch viel gefährlicheren Mager-Trend an: Die sogenannte Thigh Gap. Der Begriff bezeichnet eine Lücke zwischen den Oberschenkeln, die auch beim Stehen noch zu sehen ist. Vorbild der Schenkel ... mehr
Sportsucht: Wenn das Hobby zum Bewegungszwang wird

Sportsucht: Wenn das Hobby zum Bewegungszwang wird

Eine Runde laufen nach Feierabend ist für viele ein Ausgleich zu Job und Alltag. In einigen Fällen wird jedoch das Hobby zum Bewegungszwang. Sportsucht tritt zwar nicht häufig auf, bringt aber großes Leiden mit sich. Besonders betroffen sind Menschen ... mehr

Bulimie und Magersucht: Emma kämpft gegen ihre Essstörung an

Unser Kind hat Magersucht. Für Eltern ist diese Erkenntnis ein Schock. Sie sind überfordert, fühlen sich oft schuldig und haben Angst, dass ihnen das Kind vor vollen Tellern verhungert. Meistens hilft nur eine professionelle Therapie ... mehr

Mager-Selfies auf Facebook & Instagram: Experte warnt vor Trend

Die Frauen auf den Fotos sind erschreckend dünn. Ebenso erschreckend ist, wie sie untereinander um den zierlichsten Körper wetteifern. Wer sich auf Facebook, Twitter oder Instagram umschaut, wird immer wieder Zeuge riskanter Mager-Wettkämpfe. Da werden ... mehr

Jugendschutz im Internet: Kinderseiten mit kritischem Inhalt

Breits Kinder können im Internet leicht auf Texte und Bilder stoßen, in denen Magersucht, Suizid oder Selbstverletzungen verherrlicht werden - zum Teil von Gleichaltrigen. Emma ist erst zehn Jahre alt und berichtet von sieben Suizidversuchen. Ein anderes ... mehr

Diagnose von Magersucht: Wie Ärzte die Krankheit feststellen

Die Diagnose von Magersucht ist der erste Schritt, um gegen die Krankheit vorzugehen. Denn: Meistens bemerken nicht etwa die Betroffenen die Symptome, sondern Freunde und Angehörige. Wichtig ist dann, einen Arzt aufzusuchen, um die Krankheit zu behandeln. Betroffene ... mehr

"Kontrolliert außer Kontrolle" von Hanna-Charlotte Blumroth vom Lehn

Magersucht ist die gefährlichste Essstörung, deren oft tödlichen Folgen bis zu 15 Prozent der Betroffenen erliegen. Viermal Klinik, mit 16 Jahren nur noch 31 Kilo Gewicht bei einer Körpergröße von 1,62 Metern, vier gescheiterte Versuche, der Krankheit zu entkommen ... mehr

Magersucht: Ab wann die Jagd nach der Bikini-Figur gefährlich wird

Pünktlich zum Sommer sollen die Pfunde purzeln, die sich infolge falscher Ernährung oder mangelnder Bewegung angesammelt haben. Super schlanke Models im Fernsehen oder in Modezeitschriften setzen Figurbewusste zusätzlich unter Druck. Ab wann der Schlankheitswahn ... mehr

So würde Barbie mit echten Frauenmaßen aussehen

Sie ist blond, schön und völlig unnatürlich: Die Proportionen der Barbie-Puppe haben wenig mit denen eines echten Menschen gemeinsam. Studien zeigten, dass eine Frau in Barbie-Format tatsächlich gar nicht lebensfähig wäre. Wie aber würde eine Barbie mit realistischer ... mehr

Neue Psychotherapie hilft bei Magersucht

Eine neue Studie macht Frauen Hoffnung: Bei Magersucht ist in den meisten Fällen eine Psychotherapie hilfreich. Die Untersuchung an deutschen Universitäten hat erstmals die herkömmliche Psychotherapie mit zwei neuen Verfahren verglichen. Darauf weist die Deutsche ... mehr

Models brauchen in Frankreich ärztliches Attest

Frauen, die so dünn sind, dass sich die Knochen deutlich unter der Haut abzeichnen – diesen Anblick soll es künftig nicht mehr auf französischen Laufstegen oder in Modemagazinen geben. Um gefährliches Untergewicht zu verhindern, brauchen Models in Frankreich ... mehr

Magersucht: Caroline Wendt kämpft um ihre Zwillingstöchter

Was häufig scheinbar harmlos mit einer Diät beginnt, kann sich schon bald zu einer gefährlichen Essstörung entwickeln, die sogar tödlich enden kann. Jüngsten Schätzungen zufolge erkrankt jedes 100. Mädchen im Laufe ihres Lebens an Magersucht - so auch Marie ... mehr

Folgen von Magersucht: Schäden durch Mangelversorgung

Bei einer Magersucht kommt es zu gravierenden Veränderungen im Körper, was verschiedene ernste Folgen mit sich bringen kann. Da die Versorgung mit Nährstoffen und anderen wichtigen Mineralstoffen nicht ausreichend gewährleistet ist, werden einige ... mehr

Magersucht erkennen: Symptome und Anzeichen

Vor allem am charakteristischen Gewichtsverlust bei ansonsten gesunden Menschen lässt sich eine Magersucht erkennen. Das Untergewicht geht oft mit weiteren Symptomen einher. Wer Anzeichen von Magersucht bei Menschen im eigenen Umfeld beobachtet, ist sich oft nicht ... mehr

Magersucht: Sind die Gene schuld?

Die Essstörung Magersucht, auch Anorexie genannt, hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Nach Angaben der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat gut ein Prozent der Frauen Magersucht, das ist etwa jede hundertste. Bei Männern ist die Erkrankung ... mehr

Untergewicht: Ab wann ist ein Körper zu dünn?

Intensive Sporteinheiten, Diäten und Kalorienzählen: Für einen schlanken Körper ist vielen kein Weg zu steinig. Es wird verzichtet, gewogen und geschwitzt. Doch wann wird der Wunsch nach dem vermeintlichen Idealgewicht gesundheitskritisch ... mehr

Magersucht und Essstörungen: Eltern spielen eine wichtige Rolle

Magersucht und Essstörungen haben vielschichtige Ursachen. Eltern spielen dabei eine große Rolle, aber viel zu oft verschweigen und verdrängen sie das tödliche Problem. Eine Studie der TU Dresden macht Eltern jetzt zu Therapiepartnern der gefährdeten Jugendlichen ... mehr

Magersucht kann zu Unfruchtbarkeit führen

Untergewicht in Verbindung mit einem geringen Körperfettanteil kann bei Mädchen und Frauen zur Unfruchtbarkeit führen. Betroffen sind vor allem Mager- oder Ess-Brechsüchtige: Wegen des extremen Gewichtsverlustes bleibe die Regelblutung bei vielen irgendwann ... mehr

Essstörungen: Bulimie und Magersucht werden immer öfter diagnostiziert

Essstörungen werden in Deutschland immer häufiger. Das ergab eine Studie der gesetzlichen Krankenkasse Barmer. Die Zahl der Betroffenen stieg bundesweit zwischen 2011 und 2015 um etwa 13 Prozent, wie die Kasse nach Hochrechnung eigener Versichertendaten mitteilt. Waren ... mehr

Lily Collins: Vater Phil Collins ist Schuld an Magersucht

Dass ihr Verhältnis nicht immer gut war, wissen die Wenigsten. Jetzt öffnet sich Lily Collins in ihrem Buch "Unfiltered" und gibt ihrem Vater, Pop-Legende Phil Collins, die Schuld an ihren psychischen und körperlichen Problemen.  Schon vor einiger ... mehr

Kesha: "Ich bin fast gestorben"

2014 ging Kesha zum ersten Mal mit ihrer Bulimie an die Öffentlichkeit. Damals wies sich die US-Sängerin selbst in eine Klinik ein, ließ sich wegen ihrer Essstörung behandeln. Jetzt kam raus, wie schlecht es der 30-Jährigen wirklich ging. In einem Interview im Rahmen ... mehr

Untergewicht: Wann ein Kind wirklich zu wenig wiegt

Viele Kinder haben heutzutage mit Übergewicht und Fettsucht zu kämpfen. Doch es gibt auch ganz andere Fälle, in denen die Waage zu wenig anzeigt. Wenn diese Kinder auch noch schlechte Esser sind, machen sich Eltern häufig Sorgen. Nicht immer ... mehr

"Medizini" wegen Figurtest für Kinder in der Kritik

Einige Apotheker halten die Januar-Ausgabe des Kindermagazins "Medizini" für so brisant, dass sie es nicht an ihre Kunden verteilen wollen. Stein des Anstoßes ist ein Figur-Test für Kinder. Dem Verlag zufolge soll er die jungen Leser für Magersucht sensibilisieren ... mehr

"Medizini" rechtfertigt Figur-Test für Kinder

Für den Test "Wie zufrieden bist du mit deiner Figur" hat das Apothekenmagazin "Medizini" heftige Kritik geerntet. Einige Apotheker, aber auch Experten für Essstörungen, halten den Test für ungeeignet oder sogar schädlich für Kinder. Jetzt hat der Verlag ihn verteidigt ... mehr

Magersucht: Modebranche verbannt Magermodels

Die Zahlen sind alarmierend: Jede zehnte Kranke, die von Magersucht betroffen ist, stirbt. Nun reagiert die deutsche Textil- und Modebranche und zeigt Verantwortung: Vertreter des Modeverbands GermanFashion, des Deutschen Mode Instituts, des Verbands lizenzierter ... mehr

Essstörung: Magersucht wird zur Volkskrankheit

Katharina (15) ist nicht auf den Kopf gefallen - sie bringt sehr gute Noten aus der Schule nach Hause, verzeiht sich kaum eine Zwei in ihrem Lieblingsfach Biologie. Aber ein Blick in den Spiegel macht das schlanke Mädchen trotzdem kreuzunglücklich: Sie findet ... mehr

Magersucht wird zur Volkskrankheit

Essstörungen wie Magersucht und Bulimie sind bei Jugendlichen weit verbreitet. Doch bei welchen Anzeichen sollten Eltern aufmerksam werden? Wenn die Waage den Tageablauf bestimmt Wenn für das Kind der Stand der Waage bestimmt, ob es ein guter oder ein schlechter ... mehr

Magersucht: Kodex gegen Schlankheitswahn geplant

Kampf gegen den Magerwahn in der Modebranche: Auf der Düsseldorfer Modemesse Igedo Fashion Fairs sprach Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) dazu mit Branchenvertretern. Das Ziel: In den nächsten Monaten soll ein nationaler Kodex gegen den Schlankheitswahn ... mehr

Magersucht: Fast jeder fünfte Jugendliche essgestört

Wenn es nach dem Willen von Gesundheitsministerin Ulla Schmidt geht, sollen extrem dünne Models aus Werbung und Modenschauen verbannt werden. Politiker und Prominente fordern die Mode- und Werbeindustrie dazu auf, keine dünnen Frauen mehr zu zeigen. Zudem sollen ... mehr

Magersucht: Frankreich plant Gesetz gegen Schlankheitswahn

Lässt sich Magersucht per Gesetz bekämpfen? Die französische Nationalversammlung hat am 15. April einen Straftatbestand auf den Weg gebracht, der die "Anstiftung zur Magersucht" erstmals in Europa unter Strafe stellen soll. Bis zu zwei Jahren ... mehr

Magersucht: Anorexia-Websites erkennen und melden

Bilder extrem dünner Mädchen und Tipps für Diäten können auf Pro-Ana- und Pro-Mia-Websites hinweisen. Diese Internetseiten verherrlichen Magersucht und Ess-Brecht-Sucht, wobei Ana als Abkürzung für Anorexia nervosa und Mia für Bulimia nervosa steht. Darauf weist ... mehr

Magersucht: Ex-Model Isabelle Caro kämpft gegen Magersucht

"Ich sah aus wie eine Leiche": Der Kult um Magermodels dominierte die Modeszene der 2000er - und Isabelle Caro wurde zum Symbol eines kranken Schönheitsideals, das Fett als mangelnde Willensstärke verteufelte. Heute kämpft die Französin gegen Magersucht ... mehr

Britische "Vogue"-Chefin übt Kritik an Lagerfeld, Prada und anderen Modedesignern

Neuer Protest gegen Magermodels und Minigrößen aus den Reihen der Hochglanzmagazine: In einem Brief an die großen Modehäuser beschwerte sich Alexandra Shulman, Chefredakteurin der britischen Ausgabe von „Vogue“, dass die Kleidergrößen der Kollektionen immer kleiner ... mehr

Magersucht: Retuschierte Fotos sollen Warnhinweis bekommen

Im Kampf gegen die Magersucht von jungen Frauen und Mädchen will eine französische Abgeordnete nachbearbeitete Werbefotos in Hochglanzmagazinen mit einem Warnhinweis versehen lassen. "Fotografie, die retuschiert wurde, um das körperliche Erscheinungsbild einer Person ... mehr

"Brigitte" macht Schluss mit Mager-Models

Die "Brigitte" spricht von einer "Revolution": Extrem dünne Models sind künftig aus der Frauenzeitschrift verbannt, stattdessen soll die neue Mode an Frauen mit normaler Figur gezeigt werden. "Wir werden ab 2010 nicht mehr mit Profi-Models arbeiten", sagt Chefredakteur ... mehr

Sao Paulo: Topmodel Karolina Kurkova als zu dick beschimpft

Diese schöne Frau soll zu fett sein? Es handelt sich um das Topmodel Karolina Kurkova. Auf der Modewoche in Sao Paulo lief sie im Bikini auf, zeigte ihre tolle Figur und Kurven - Busen, Po, Oberschenkel. Doch der Magerwahn ist bei einigen noch immer Mode: Kritiker ... mehr

Magersucht: Ex-Model Isabelle Caro kämpft gegen Magersucht (Teil 2)

Über die Folgen der Magersucht auf den europäischen Laufstegen wurde in den vergangenen Jahren heftig diskutiert. Die Politik mischte sich ein, forderte ein Mindestalter und ein Mindestgewicht für die Models bei den Schauen - als könne man ein Ideal verordnen ... mehr

Test: Ist Ihr Essverhalten normal?

Übermäßiges Schlemmen oder zwanghaftes Kalorien Zählen - beides deutet auf eine Essstörung hin. Nach Schätzungen der Deutschen Gesellschaft für Essstörungen leiden in Deutschland rund sechs Prozent aller Frauen zwischen 15 und 35 Jahren an Magersucht oder Bulimie ... mehr

Magermodels auf dem Laufsteg

Dünn, dünner, am dünnsten - extrem schlanke Models galten lange als Schönheitsideal. Dann schien sich die Haltung der Modebranche zu wandeln: Bei Modeschauen in Madrid und Mailand zum Beispiel dürfen seit 2006 Models mit einem Body-Mass-Index unter 18 nicht ... mehr

Essstörungen: Magersucht endet oft tödlich

Magersucht ist nach Meinung von Experten die psychische Krankheit mit der höchsten Sterblichkeitsrate. Bis zu 15 Prozent der Betroffenen im Erwachsenenalter sterben an den Auswirkungen der Krankheit sterben, wie der Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft ... mehr

Pubertät: Schönheitswahn junger Mädchen

Rihanna, Vanessa Hudgens oder Miley Cyrus sind die großen Vorbilder vieler Mädchen. Sie sind scheinbar makellos schön, tragen die angesagtesten Klamotten und werden von Millionen umschwärmt. Viele Jugendliche wollen so aussehen wie die Stars auf dem Bildschirm ... mehr

Schönheitswahn - wie Jugendliche empfinden

Auf Plakaten und  Zeitungen sehen Models und Stars durchweg perfekt aus und fast immer sind es retuschierte Bilder. Trotz dieses Wissens schmachten die Meisten weiterhin nach diesen Idealen - Jugendliche sind ihnen besonders verfallen. Die Medien ... mehr

Essstörung durch ehrliche Komplimente vorbeugen

Jugendliche lernen durch ehrlich gemeinte Komplimente, sich selbst und ihren Körper zu akzeptieren. Das ist besonders bei Mädchen wichtig, um einer Magersucht vorzubeugen, wenn sie vermeintliche Makel an sich sehen. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Kinder ... mehr

Schon Fünfjährige haben Magersucht: Das sind Anzeichen

In Großbritannien leiden schon fünfjährige Kinder an Magersucht: Nach neuesten Zahlen von 35 öffentlichen Krankenhäusern wurden in den vergangenen drei Jahren 2000 Kinder im Alter zwischen fünf und 15 Jahren wegen schwerer Essstörungen behandelt, davon waren 98 sieben ... mehr

Magersucht: Ärzte warnen vor Sportlermagersucht

Bei Olympia waren sie wieder zu sehen, die durchtrainierten und schlanken Körper der Athleten. Doch nicht alle Sportler gehen mit ihrem Körper gesund um. Viele hungern sich zum Erfolg und es kann zu einer gefährlichen Essstörung kommen. Experten der Deutschen ... mehr

Magersucht bei Kindern und Jugendlichen vorbeugen

Die Gefahr, eine Essstörung zu entwickeln, ist bei Jugendlichen besonders groß – vor allem bei Mädchen. Eltern können jedoch einer Magersucht vorbeugen. Kinder können schon früh den richtigen Umgang mit Essen lernen. Später ist es wichtig, die richtigen Werte ... mehr

Magersucht bei Männern: Kein Sonderfall

Lange Zeit war Magersucht bei Männern ein Tabu – im allgemeinen Bewusstsein waren nur Frauen von der Essstörung betroffen. Diese Einstellung hat sich jedoch seit einiger Zeit geändert und Studien zeigen, dass auch ein deutlicher Prozentsatz ... mehr

So erkennen Sie eine Essstörung bei Jugendlichen

Eine Vielzahl von Jugendlichen leidet an Essstörungen. Betroffene sind meist Mädchen, doch auch immer mehr Jungen haben ein gestörtes Verhältnis zur Ernährung. Eine der Ursachen: Ein falsches Schönheitsideal. Wenn Sie bei Ihrem Kind die Symptome erkennen, sollten ... mehr

Magersucht bei "37 Grad"

"Die Vorstellung, dein Kind verhungert vor dem gedeckten Tisch, ist grausam." So beschreibt der Vater die Sorge um seinen magersüchtigen Sohn. Leo mag nicht mehr essen, genauso wenig wie Laura und Dominik. In der ZDF-Dokureihe "37 Grad" erzählen die drei Jugendlichen ... mehr

Jugendschützer registrieren mehr Verstöße im Internet

Jugendschützer haben 2010 deutlich mehr verbotene Internetangebote registriert, vor allem aus dem Ausland. Die Zahl der Verstöße stieg im Vergleich zu 2009 insgesamt um sieben Prozent, wie die Organisation jugendschutz.net mitteilte. Die länderübergreifende Stelle ... mehr

Magersucht: Italienische Modemarke wirbt mit Schockfotos gegen die Krankheit

Eine rothaarige Frau, ein völlig ausgemergelter Körper, nur noch Haut und Knochen und ihre Augen, die sagen, unter welchen grausamen Qualen Magersüchtige leiden. Millionen Italiener haben am Montag in der Zeitung "La Repubblica" das schockierende Foto der gesehen ... mehr

Übergewicht macht vergesslich: Zehn Ursachen für ein schlechtes Gedächtnis

Ein schlechtes Gedächtnis kann im Alltag ziemlich nerven: Man verlegt ständig den Hausschlüssel, gratuliert zu spät zum Geburtstag und vergisst beim Einkaufen die Milch. Aber woher kommt die Vergesslichkeit? Eine aktuelle Studie belegt ... mehr
 
1


shopping-portal