Marco Reus

Der vorletzte Held

Er verkörpert den BVB wie kaum ein anderer: Marcel Schmelzer. Der Dortmunder wird diesen Samstag nach 17 Jahren das letzte Mal als Spieler des Klubs im Stadion sein. Und damit eine Ära beenden.

Marcel Schmelzer: Der Dortmunder ist seit 2008 bei den Profis des BVB unter Vertrag.
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong

"Ein 'Einfach weiter so' kann es nicht mehr geben." Das sagt Dortmunds zukünftiger Sportdirektor Sebastian Kehl und stellt alles auf den Kopf. Haaland weg, drei Nationalspieler da – beim BVB wird alles anders.

Marco Rose, Niklas Süle und Karim Adeyemi (v.l.): Drei wichtige Eckpfeiler für die BVB-Zukunft.
Von Andreas Becker

Der BVB hat bereits mehrere Transfers eingetütet, weitere sollen folgen. Doch für die Jagd auf den FC Bayern muss das Management bei einem Abgang von Erling Haaland noch mehr tun.

Marco Reus: Der BVB-Kapitän ist mit seinem Team gefordert.
Von Constantin Eckner

Der BVB hat noch zwei Ligaspiele vor der Brust. Erst trifft die Borussia auf Greuther Fürth, dann auf Hertha BSC. Danach wollte der Verein eigentlich eine gemeinsame Reise unternehmen. Doch die wird nun verschoben.

Marco Reus: Eigentlich sollte der BVB-Kapitän mit seinem Team nach Israel reisen.

Michael Rummenigge hat die Trikots von FC Bayern und BVB beide getragen. Für das Spiel am Samstag drückt er der Borussia die Daumen – auch wenn es ihr an Qualität und Mentalität fehlt, wie er betont.

Michael Rummenigge bei einem Hallen-Fussballturnier (Archivbild): Laut ihm hat der BVB im Vergleich zum FC Bayern München kaum eine Chance.
Von Dietmar Nolte

Bayern kann schon Meister werden, trotzdem steckt die Brisanz vor dem Topspiel gegen Dortmund weniger im Duell auf dem Platz, sondern vielmehr auf dem Transfermarkt. 

Patrik Schick hat für Bayer Leverkusen in 23 Bundesligaspielen in dieser Saison 20 Tore erzielt und ist für Stefan Effenberg (Kreis) ein Kandidat für Bayern.
Eine Kolumne von Stefan Effenberg

Der Kaderumbau bei Borussia Dortmund rückt näher – und könnte bei einem ganzen Quintett an aktuellen und ehemaligen DFB-Auswahlspielern zu einem Abschied führen. 

Ein Mann der klaren Worte, aber alles andere als unumstritten: Mats Hummels.
  • Melanie Muschong
  • Florian Wichert
Von Melanie Muschong und Florian Wichert

Die Saison ist für den BVB gefühlt beendet. Der Blick geht jetzt in die Zukunft. Bei einigen Profis passen ein großes Ego und ein pralles Konto zu oft nicht zur gezeigten Leistung. Mannschaft und Fans haben sich entfremdet. 

Dortmunds Erling Braut Haaland schaut grimmig: Die Leistungen des BVB – wie bei der Niederlage gegen RB Leipzig – kamen nicht an die Erwartungen heran.
Von Dietmar Nolte

Rund eine Stunde lang ist die deutsche Elf gegen die Niederlande das bessere Team, macht danach aber Fehler. Die Partie liefert dem Bundestrainer Antworten. Und sie offenbart einen Trumpf.

Thomas Müller ballt die Faust: Den Härtetest hat die Nationalelf bestanden.
  • T-Online
Aus Amsterdam berichtet Benjamin Zurmühl

Der Sieg über Israel gibt den deutschen Fans neue Hoffnung auf eine erfolgreiche WM. Doch beim Blick in die Zukunft hat der Bundestrainer ein paar Sorgenfalten. 

Bundestrainer Hansi Flick: Große Aufgaben im WM-Jahr.
  • T-Online
Von Benjamin Zurmühl

Aufgrund etlicher Corona-Fälle im Team der Mainzer musste die Partie gegen den BVB verschoben werden. t-online mit allen Infos, wie und wo sie das Nachholspiel am Mittwoch verfolgen können. 

Erling Haaland steht wieder im Saft: Ob der BVB-Torjäger gegen Mainz in der Startelf stehen wird, ist noch ungewiss.

Torjäger Erling Haaland ist zurück im Kader von Borussia Dortmund. Nach siebenwöchiger Zwangspause gehört der von einer Muskelverletzung im Adduktorenbereich genesene Norweger zum ...

Dortmund-Keeper Haaland

Es gibt viele Baustellen beim BVB. Da wären die Zukunft Erling Haalands, die löchrige Defensive und die schwankenden Teamleistungen. Doch ein weiteres Problem drängt sich auf.

Erling Haaland: Der BVB-Torjäger fehlte mehrmals in dieser Saison verletzungsbedingt.
  • T-Online
Von Benjamin Zurmühl

Bei Borussia Dortmund steht ein Umbruch an, der auch am Kapitän nicht folgenlos vorbeigehen könnte. Stefan Effenberg sieht einen möglichen Nachfolger, der eigentlich gerade massiv in der Kritik steht.

Marco Reus: Die Zeit des BVB-Kapitäns dürfte langsam zu Ende gehen.
  • Florian Wichert
Von Florian Wichert

Dortmund erlebt eine katastrophale Saison und sollte beim Kaderumbau vor großen Namen nicht haltmachen. Auch nicht vor Reus und Hummels, der eine fragwürdige Aussage getätigt hat.

Mats Hummels machte den Fehler, der zum entscheidenden Gegentor gegen die Glasgow Rangers führte. Stefan Effenberg (Kreis) würde mit einer Vertragsverlängerung des Abwehrchefs warten.
Eine Kolumne von Stefan Effenberg

Zwei Tore muss der BVB gegen Glasgow in der Europa League aufholen, um zumindest in die Verlängerung zu gehen. Es braucht eine gute Offensive – und einen sicheren Rückhalt. Gregor Kobel ist rechtzeitig in Topform.

Gregor Kobel im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach: Auch er wird im Rückspiel gegen die Glasgow Rangers eine wichtige Rolle spielen.
Von Dietmar Nolte

Borussia Dortmund hat imposant auf die peinliche Europa-League-Pleite gegen die Glasgow Rangers reagiert. Der BVB nahm Mönchengladbach nach allen Regeln der Kunst auseinander. Besonders Marco Reus ragte heraus.

Marco Reus: Der BVB-Kapitän schreit nach einem Gala-Auftritt den Frust der vergangenen Wochen heraus.

Nach dem blamablen Champions-League-Aus geht es für den BVB auch in der Europa League mit einem Debakel weiter. Abwehrchef Mats Hummels legte nach der Pleite gegen die Glasgow Rangers den Finger in die Wunde.

Mats Hummels: Der BVB-Abwehrchef legte nach dem Debakel gegen Glasgow Rangers den Finger in die Wunde.

Der BVB startete mit großen Ambitionen in die Europa League. Im ersten Zwischenrundenduell gegen die Glasgow Rangers wollte man sich ein gutes Polster für das Rückspiel erarbeiten. Doch das gelang nicht.

Marco Reus: Der geschockte der BVB-Kapitän.

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website