Sie sind hier: Home > Themen >

Memmingen

Thema

Memmingen

Erste Anklage gegen Rinderhalter in Tierschutz-Skandal

Erste Anklage gegen Rinderhalter in Tierschutz-Skandal

Mehr als ein Jahr nach Bekanntwerden des Allgäuer Tierschutz-Skandals hat die Staatsanwaltschaft erstmals Anklage gegen zwei Rinderhalter erhoben. Dem 66 Jahre alten Landwirt und seinem 23-jährigen Sohn aus Bad Grönenbach werde vor allem vorgeworfen, kranke Tiere nicht ... mehr
Rechtsstreit in Bayern: Dürfen Frauen in die Memminger Stadtfischer-Gruppe?

Rechtsstreit in Bayern: Dürfen Frauen in die Memminger Stadtfischer-Gruppe?

Memmingen (dpa) - Dürfen Frauen künftig am Höhepunkt des Memminger Fischertags den Stadtbach ausfischen? Zum Auftakt eines Zivilprozesses haben sich die Beteiligten am Amtsgericht Memmingen im Allgäu am Montag nicht einigen können. Ein weibliches Mitglied ... mehr
Rechtsstreit um Aufnahme von Frauen in Stadtfischer-Gruppe

Rechtsstreit um Aufnahme von Frauen in Stadtfischer-Gruppe

Es geht um etwa 15 Minuten und die Jagd nach der dicksten Forelle. Dürfen Frauen künftig am Höhepunkt des Memminger Fischertags den Stadtbach ausfischen? Zum Auftakt eines Zivilprozesses haben sich die Beteiligten am Amtsgericht Memmingen im Allgäu darüber nicht einigen ... mehr
Häufigere Bahnverbindungen am Wochenende an den Bodensee

Häufigere Bahnverbindungen am Wochenende an den Bodensee

Nach dem Ausbau der Schienenverbindung von München nach Lindau soll es an den Wochenenden mehr Züge in die Bodenseestadt geben. Wie das bayerische Verkehrsministerium am Donnerstag berichtete, sollen ab Dezember die Züge zwischen Memmingen und Lindau auch samstags ... mehr
Dachdecker bei Sturz lebensgefährlich verletzt

Dachdecker bei Sturz lebensgefährlich verletzt

Bei einem Sturz durch ein Dachfenster ist in Memmingen ein Arbeiter lebensbedrohlich verletzt worden. Der 45 Jahre alte Dachdecker wollte das undichte Dach eines Lagergebäudes reparieren. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, stürzte der Mann dabei am Vortag mehrere ... mehr

Schwertransport verbiegt Gleise und legt Bahnverkehr lahm

Ein fast 100 Tonnen schwerer Tieflader hat am Montag in Memmingen im Allgäu Eisenbahngleise so stark beschädigt, dass im regionalen Bahnverkehr zwischen Ulm und Kempten vorläufig keine Direktverbindungen mehr möglich sind. Wie die Polizei berichtete, hatte ... mehr

Flughafen Memmingen: Kostenlose Tests für Reiserückkehrer

Reiserückkehrer können sich seit Samstag am Flughafen Memmingen kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Die Tests seien für ankommende Fluggäste ohne vorherige Anmeldung möglich, teilte der Flughafen am Samstag mit. Tests für abfliegende Passagiere seien noch nicht ... mehr

Hund treibt kopflos im Wasser: Polizei sucht Besitzer

Spaziergänger haben in einem Bach in Memmingen einen Hund ohne Kopf entdeckt. Was dem Hund zugestoßen ist und wem er gehört, war laut Polizeiangeben vom Dienstag zunächst unklar. "Da der Kopf des Hundes fehlte, gehen wir davon aus, dass er getötet wurde ... mehr

Totes Kalb an Bachufer gefunden

Ein totes Kalb haben Spaziergänger an einem Bachufer in Holzgünz (Landkreis Unterallgäu) gefunden. Wie das Tier verendet ist, war laut Polizei zunächst unklar. "Wir haben bei dem Kalb mehrere äußere Verletzungen gefunden", sagte eine Sprecher am Dienstag. Diese ... mehr

Bei Memmingen: Auto kracht in geparkten Lastwagen – 20-Jähriger stirbt

An der Auotbahn 7 ist es zu einem Unfall mit einem Todesopfer gekommen. Ein 20-Jähriger fuhr in einen parkenden Lkw. Die Ermittler haben einen Verdacht, wie es dazu kam. Ein 20 Jahre alter Mann ist mit seinem Auto auf einem Parkplatz an der Autobahn 7 bei  Memmingen ... mehr

Schlag gegen Rauschgiftszene in Schwaben: Drei Haftbefehle

Der Polizei in Schwaben ist ein Schlag gegen die Rauschgiftszene gelungen. Dabei hat ein Spezialeinsatzkommando in Memmingen einen 39-Jährigen bei der geplanten Übergabe von einem Kilogramm Kokain festgenommen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte ... mehr

Raubüberfall wegen privater Probleme vorgetäuscht

Ein Mann hat wegen privater Probleme einen Raubüberfall vorgetäuscht. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der 31-Jährige vorgegeben, am Montag von drei maskierten Männern mit einem Messer überfallen und ausgeraubt worden zu sein. Im Laufe der Ermittlungen ... mehr

Mitarbeiter im Paketzentrum entdeckt Marihuana-Sendung

Eine feine Nase hat ein Mitarbeiter in einem Verteilerzentrum für Pakete bewiesen: Ihm war eine nach Marihuana riechende Sendung aufgefallen. Polizeibeamte beschlagnahmten daraufhin das Paket und öffneten es im Beisein einer ... mehr

Zapfsäule fällt auf Tankstellen-Kundin

Eine Tankstellen-Kundin ist in Memmingen von einer umfallenden Zapfsäule leicht verletzt worden. Die Frau sei gerade dabei gewesen, den Tankvorgang zu starten, als ein Lastwagen den Automaten rammte, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Zapfsäule wurde bei dem Unfall ... mehr

Trotz Waldbrandgefahr: Buben zündeln mit trockenem Laub

Beinahe einen Waldbrand ausgelöst hätten zwei Buben in der Oberpfalz. Die 12- und 13-jährigen Brüder hätten mit einem Feuerzeug staubtrockenes Laub angezündet, teilte die Polizei am Freitag mit. Zwei Anwohner des Waldstücks in Sulzbach-Rosenberg (Landkreis ... mehr

Prozess gegen mutmaßlichen Telefonbetrüger beginnt

Ein mutmaßlicher Telefonbetrüger muss sich seit Montag vor dem Landgericht Memmingen (Bayern) verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann vor, Teil einer mindestens neunköpfigen Bande gewesen zu sein, deren Mitglieder sich am Telefon als Polizisten ausgaben ... mehr

Prozessauftakt gegen mutmaßlichen Telefonbetrüger

Ein mutmaßlicher Telefonbetrüger muss sich seit Montag vor dem Landgericht Memmingen verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann vor, Teil einer mindestens neunköpfigen Bande gewesen zu sein, deren Mitglieder sich am Telefon als Polizisten ausgaben ... mehr

Geldnot als Motiv: Haftstrafe für falschen Polizisten

Wegen organisierten Telefonbetrugs in drei Fällen und Betrugs in einem weiteren Fall hat das Landgericht Memmingen am Montag einen Mann zu einer Haftstrafe von 5 Jahren und 3 Monaten verurteilt. Der 29-Jährige war nach Überzeugung des Gerichts Teil einer Bande, deren ... mehr

Bundesgerichtshof bestätigt Haftstrafe gegen Vergewaltiger

Nach der Vergewaltigung von zwei Spaziergängerinnen und der sexuellen Nötigung einer weiteren Frau hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe die Verurteilung eines Mannes zu 14 Jahren Haft bestätigt. Wie das Landgericht Memmingen am Donnerstag mitteilte ... mehr

Unternehmen mit Desinfektionsmitteln um 24 000 Euro geprellt

Um mehr als 24 000 Euro ist ein Unternehmen in Memmingen bei der Bestellung von Desinfektionsmitteln betrogen worden. Der Betrieb für Erste-Hilfe-Bedarf habe Mitte März auf einer Verkaufsplattform im Internet eine größere Menge an Handdesinfektionsmitteln ... mehr

Brandstiftung nach Versicherungsabschluss: Mann muss in Haft

Nach einer Brandstiftung mit einem Schaden von rund einer halben Million Euro sind ein Sohn und seine Mutter am Mittwoch vom Landgericht Memmingen verurteilt worden. Der Sohn muss zwei Jahre und vier Monate ins Gefängnis, seine 79 Jahre alte Mutter kam nach Angaben ... mehr

Auto wird unter Sattelzug geschleudert

Bei einer Kollision an einer Baustelle auf der Autobahn 96 in Memmingen ist ein Mann verletzt worden. Der 57-Jährige habe am Mittwochabend zunächst einen im Baustellenbereich aufgebauten Anhänger mit Warnhinweisen übersehen und sei mit seinem Wagen dagegen geprallt ... mehr

Bundesgerichtshof bestätigt Mordurteil gegen Brüder

Nach dem Mord an einer 35 Jahre alten dreifachen Mutter hat der Bundesgerichtshof (BGH) die Verurteilung des Ehemanns und seines Bruders zu lebenslanger Haft bestätigt. Wie das Landgericht Memmingen am Mittwoch berichtete, habe der BGH nur die im Fall des einen Bruders ... mehr

Pferdetransporter auf A7 umgekippt: Zwei Verletzte

Zwei Männer sind auf der Autobahn 7 bei Memmingen bei einem Unfall mit einem Pferdetransporter verletzt worden. Der Transporter sei am Dienstagmorgen auf der A7 zwischen dem Rastplatz Aumühle-Ost und der Anschlussstelle Berkheim in Richtung Süden aus bislang ... mehr

Betrunkene Frau trifft gleich zwei Mal auf die Polizei

Gleich zwei Mal in einer Nacht Bekanntschaft mit der Polizei hat eine betrunkene Frau in Memmingen gemacht. Mit mehr als zwei Promille Alkohol war sie in der Nacht zu Samstag mit dem Fahrrad über eine rote Ampel gefahren, wie die Polizei mitteilte. Als Polizisten ... mehr

Überfall auf Uhrenhändler: Versicherungsbetrug vermutet

Memmingen (dpa/lby) – Im Prozess um einen Raubüberfall auf ein Uhrenhändler-Ehepaar geht die Verteidigerin des Angeklagten von einem Versicherungsbetrug aus. Sie fordere deshalb einen Freispruch, sagte Anwältin Iris Passek am Freitag vor dem Landgericht Memmingen ... mehr

Sechs Jahre Haft wegen Raubüberfalls auf Uhrenhändler

Zu einer Haftstrafe von sechs Jahren hat das Landgericht Memmingen einen 37-Jährigen wegen schweren Raubes an einem Uhrenhändler-Ehepaar verurteilt. "Es verbleiben keine vernünftigen Zweifel an der Täterschaft und dem Tatablauf", sagte der Richter ... mehr

Nürnberg: Das Vesperkirche lädt wieder zum Verweilen ein

Die Vesperkirche in Nürnberg soll eine Begegnungsstätte für alle sein: Hier gibt es Essen für wenig Geld, aber auch Konzerte und kostenlose Haarschnitte.  Da, wo die Gemeinden sonst Gottesdienst feiern, laden die Vesperkirche zum Mittagessen. Für einige Wochen ... mehr

Ulm: Illertallinie nach Memmingen wird ausgebaut

330 Millionen Euro sollen in die Regionalbahnlinie zwischen Ulm und Memmingen investiert werden. Das hat Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart bekanntgegeben. Am Mittwoch ist bekannt geworden, dass die Illertalbahn zwischen Ulm und Memmingen ausgebaut werden ... mehr

Allgäu: 23-Jähriger soll versucht haben, seinen Säugling zu töten

Ein junger Vater soll sein Baby schwer verletzt haben. Ihm wird versuchter Totschlag vorgeworfen. Auch die 16-jährige Mutter des Kindes wurde zunächst festgenommen.  Im Allgäu soll ein junger Vater versucht haben, sein Baby zu töten. Gegen den 23-Jährigen wurde ... mehr

Autofahrer muss auf A7 bremsen: Tödlicher Unfall

Das Überholmanöver eines Autofahrers auf der Autobahn 7 hat ersten Ermittlungen zufolge einen anderen Fahrer das Leben gekostet. Ein 30-Jähriger musste am Freitagnachmittag nahe der Anschlussstelle Memmingen/Süd bremsen, kam nach rechts ab und geriet ... mehr

Prozess um Überfall auf Uhrenhändler: Brief aufgetaucht

Ein Brief gibt im Prozess um einen Raubüberfall auf ein Uhrenhändler-Ehepaar Rätsel auf. Das Landgericht Memmingen vertagte daraufhin das für Freitag geplante Urteil. Verteidigerin Iris Passek hatte das Schreiben in ihrem Briefkasten gefunden. Die neun handschriftlich ... mehr

Bekifft zur Polizei

Zum Abholen eines gegen ihn vorliegenden Strafbefehls der Staatsanwaltschaft ist ein junger Mann im schwäbischen Memmingen von der Polizei vorgeladen worden. Die Beamten hätten dabei am Freitagabend sofort erkannt, dass der 21-Jährige kurz zuvor Marihuana geraucht haben ... mehr

75 000. Stolperstein verlegt: Erinnerung an Memminger Juden

In Deutschland und zahlreichen weiteren Ländern Europas wird mit den sogenannten Stolpersteinen an die Opfer der Nazi-Diktatur erinnert. Am Sonntag hat der Initiator des Projekts, der Künstler Gunter Demnig, in Memmingen den 75 000. Stolperstein verlegt ... mehr

Initiator Demnig verlegt 75 000. Stolperstein

In Deutschland und zahlreichen weiteren Ländern Europas wird mit den sogenannten Stolpersteinen an die Opfer der Nazi-Diktatur erinnert. Nun will der Initiator des Projekts, der Künstler Gunter Demnig, heute in Memmingen den 75 000. Stolperstein verlegen. Die Steine ... mehr

Fahrer bleibt an Bahnübergang zwischen Schranken stecken

Glück im Unglück hatte ein 56 Jahre alter Mann, der mit seinem dreirädrigen Elektrofahrzeug zwischen den Schranken an einem Bahnübergang stecken geblieben ist - und das, während ein Zug vorbei fuhr. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wollte der Mann in der Nacht ... mehr

Mehr als 1000 Traktoren bei Bauerndemo in Memmingen

Zu einer weiteren Protestfahrt gegen die Agrarpolitik sind zahlreiche Landwirte am frühen Donnerstagabend mit ihren Traktoren nach Memmingen gekommen. Nach Angaben der Polizei waren die Bauern mit mehr als 1000 Schleppern in die schwäbische Stadt gefahren. Die Polizei ... mehr

Bis zu 2000 Traktoren rollen zur Bauerndemo nach Memmingen

Die Bewegung "Land schafft Verbindung" hat für heute in Memmingen einen Bauernprotest angekündigt. Die Veranstalter erwarten zwischen 2500 und 3000 Teilnehmer. Zudem sollen rund 1200 bis 2000 Traktoren auf das Gelände der BayWa rollen. Die Landwirte wollen gegen ... mehr

Polizei findet bei großer Durchsuchungsaktion wenig Drogen

Bei einer gezielten Aktion gegen Rauschgift-Kriminelle hat die Polizei im Allgäu eine vergleichsweise magere Ausbeute an Drogen sichergestellt. 60 Beamte hätten im Raum Memmingen insgesamt zwölf Objekte durchsucht, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Gefunden wurden ... mehr

86-jährige "Oma Ingrid" muss nach Diebstählen ins Gefängnis

Nach einer Reihe von Ladendiebstählen muss eine 86 Jahre alte Rentnerin aus dem Allgäu endgültig ins Gefängnis. Die Verurteilung der bundesweit als "Oma Ingrid" bekanntgeworden Frau zu vier Monaten Haft ohne Bewährung sei nunmehr rechtskräftig, teilte das Landgericht ... mehr

Tierschutz-Skandal: Ermittlungen dauern noch mehrere Wochen

Die Ermittlungen im Allgäuer Tierschutz-Skandal dürften noch mehrere Wochen dauern. Das teilte die Staatsanwaltschaft Memmingen auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. Die Beamten hätten zahlreiche Unterlagen und elektronische Dateien beschlagnahmt ... mehr

Taxifahrt mit geklautem Grabstein

Ungewöhnliche Beute: Mit einem Taxi hat sich ein mutmaßlicher Grabstein-Dieb in Schwaben aus dem Staub gemacht. Die Polizei kontrollierte den Wagen in der Nacht zum Dienstag nach einem Hinweis einer Anwohnerin. Diese hatte die Beamten alarmiert ... mehr

Tierschutz-Skandal: Landwirt stellt Milchviehbetrieb ein

Bad Grönenbach (dpa/lby) – Im Allgäuer Tierschutz-Skandal hat ein Landwirt Konsequenzen gezogen und seinen Milchviehbetrieb in Bad Grönenbach eingestellt. Er werde nur noch die Rindermast fortführen, sagte der Sohn des Betreibers am Montag der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Freisprüche nach Raubüberfall auf Uhrenhändler

Im Prozess um einen Raubüberfall auf einen Uhrenhändler hat das Landgericht Memmingen vier der fünf Angeklagten überraschend freigesprochen. Das Verfahren habe "eine unerwartete Wendung" genommen, teilte das Gericht am Donnerstag mit. Die Anklage gegen ... mehr

Allgäu: Wer war der "Ölfleck-Attentäter"?

Ölflecken auf der Fahrbahn sind der Albtraum aller Fahrer. Erst recht, wenn sie vorsätzlich angelegt werden, um zu töten. So starb 2011 ein Motorradfahrer. Bis heute sucht die Polizei nach dem Verantwortlichen. Ein Kleinwagen steht auf der Staatsstraße 2013 zwischen ... mehr

Kurioser Fund: Zoll beschlagnahmt Bärenköpfe und Fell

Vier Bärenschädel und vier Schwarzbärenfelle haben Zollbeamte in Memmingen beschlagnahmt. "Zwei der Felle sind bereits als Wandbehang oder Teppich aufbereitet, die anderen beiden haben eine lederne Rückseite", teilte der Zoll am Mittwoch mit. Schwarzbären stehen unter ... mehr

14 Jahre Haft für Vergewaltiger von Spaziergängerinnen

Wegen Vergewaltigung, Körperverletzung und sexueller Nötigung an drei Frauen hat das Landgericht Memmingen einen 26-Jährigen zu 14 Jahren Haft verurteilt. "Weder gutes Zureden, noch körperliche Reaktionen von Angst und Panik, noch massive Gegenwehr gaben dem Angeklagten ... mehr

Mutmaßlicher Mehrfach-Vergewaltiger: Urteil erwartet

Im Prozess wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung gegen einen 26-Jährigen soll heute ein Urteil vor dem Landgericht Memmingen fallen. Die Verhandlung wird zunächst mit einem Gutachten sowie den Plädoyers fortgesetzt. Dem Angeklagten wird vorgeworfen ... mehr

Mutmaßlicher Täter beschuldigt Opfer der Falschaussage

Im Prozess um einen mutmaßlichen Vergewaltiger hat der Angeklagte eines der vier Opfer der Falschaussage beschuldigt. Die Frau habe ihn angefahren und anschließend Geld angeboten, damit er schweige, sagte der 26-Jährige am Montag vor dem Landgericht Memmingen ... mehr

Urteil im Prozess um mutmaßlichen Mehrfach-Vergewaltiger

Im Prozess wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung gegen einen 26-Jährigen soll heute ein Urteil vor dem Landgericht Memmingen fallen. Dem Mann wird vorgeworfen, zwei Spaziergängerinnen vergewaltigt und es bei zwei weiteren Frauen versucht zu haben ... mehr

Tierschutz-Skandal: Ministerium berichtet über Details

Im Allgäuer Tierschutz-Skandal sind weitere Details zu Verstößen auf einem der Bauernhöfe bekanntgeworden. Wie aus der Antwort des Verbraucherschutzministeriums auf eine Anfrage der Landtags-Grünen hervorgeht, wurden dort schon in der Vergangenheit bei Kontrollen kranke ... mehr

Prozess um Raubüberfall auf Uhrenhändler-Ehepaar

Vor dem Landgericht Memmingen hat am Freitag der Prozess um einen Raubüberfall auf ein Uhrenhändler-Ehepaar begonnen. Fünf Männern wird vorgeworfen, im Juli 2013 im Haus des Uhrenhändlers in Vöhringen (Landkreis Neu-Ulm) eingebrochen oder an der Planung ... mehr

Prozess um Raubüberfall auf Uhrenhändler-Ehepaar

Vor dem Landgericht Memmingen hat am Freitag ein Prozess um einen Raubüberfall auf ein Uhrenhändler-Ehepaar begonnen. Fünf Männern wird vorgeworfen, im Juli 2013 in das Haus des Paares in Vöhringen (Landkreis Neu-Ulm) eingebrochen beziehungsweise an der Planung ... mehr

Plädoyers im Mordprozess um Tramperin Sophia

Affekt oder Absicht, Totschlag oder Mord? Was soll überhaupt das Motiv gewesen sein - das Verbergen einer sexuellen Straftat oder einer Körperverletzung? Bei so vielen offenen Fragen werden die Plädoyers im Mordprozess um die erschlagene Tramperin Sophia ... mehr

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen drei Apotheker

Die Polizei ermittelt gegen drei schwäbische Apotheker wegen verbotener Arzneimittelherstellung. Wie die Beamten am Dienstag berichteten, bestehe aufgrund einer Mitteilung des Landratsamtes der Verdacht, dass die Pharmazeuten "über einen Online-Handel selbst ... mehr
 
1


shopping-portal