t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenReisenEuropaSpanien

Urlaub: Mallorca ist Top-Reiseziel 2024 – Flugpreise sinken wieder


Flüge, Fincas, Mietwagen
Mallorca lohnt sich dieses Jahr besonders

Von t-online, dom

Aktualisiert am 28.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Cap de Formentor: Mallorca ist im September nicht nur schön, sondern auch günstig.Vergrößern des BildesCap de Formentor: Mallorca ist zu allen Jahreszeiten schön. Wenn man vor der Buchung die Preise vergleicht, kann man gut sparen. (Quelle: IMAGO/Ulrich Stamm)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Die Deutschen planen jetzt schon ihren Urlaub. Für viele ist Mallorca das Traumziel. Was die Preise betrifft, gibt es gute Nachrichten.

Ob Frühjahr, Sommer oder Herbst – auch in diesem Jahr ist Mallorca für Deutsche das beliebteste Reiseziel. Das zeigen die Auswertungen der Urlaubsexperten von Skyscanner, fincallorca und Sunny Cars. Ein Indikator sind dabei die Flugsuchen im Internet. Sie seien auf der Seite der Reisesuchmaschine Skyscanner im Januar 2024 im Vergleich zum Vorjahresmonat um satte 302 Prozent gestiegen.

Wer in diesem Jahr einen Urlaub auf der Baleareninsel plant, kann noch an der Preisschraube drehen. Dafür lohnt es sich, online Preise zu vergleichen. So kostet ein Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Mallorca im Juni 2024 laut Skyscanner im Schnitt 18 Prozent weniger als im vergangenen Jahr. Ab Berlin flögen Reisende im April sogar für lediglich ein Viertel des Preises von 2023 nach Mallorca. Von Hannover aus lassen sich den Angaben zufolge im August 27 Prozent sparen.

Ab Memmingen fliegen statt München

Skyscanner-Reiseexpertin Friederike Burge rät: "Um auch 2024 an echte Schnäppchen zu gelangen, heißt es flexibel sein und wissen, wie man Angebote sucht und vergleicht. Am besten beginnen Reisende mit der Einrichtung eines Preisalarms, mit dem sie benachrichtigt werden, wenn die Preise auf der Wunschstrecke fallen oder es neue Angebote gibt." Ein weiterer Tipp ist der Vergleich von nahe gelegenen Abflughäfen. Reisende sparen zum Beispiel bei einem Flug von Memmingen statt von München am gleichen Reisedatum im Mai bis zu 27 Prozent.

Wer auf Mallorca ganz traditionell in einer Finca Urlaub machen möchte, sollte sich mit der Buchung nicht allzu viel Zeit lassen. Der Finca-Spezialist fincallorca verzeichnet bereits zahlreiche Buchungen für dieses Jahr. So gebe es schon jetzt deutlich reduzierte Verfügbarkeiten zur Hochsaison. "Verglichen mit 2023 stehen Reisenden beispielsweise im August aktuell 20 Prozent weniger freie Finca-Nächte zur Verfügung, im Juni sind es bereits 15 Prozent", teilt fincallorca mit.

Urlaub am besten außerhalb der Ferien

Wie jedes Jahr sind die Unterkunftspreise während der deutschen Schulferien höher. "Wer die Möglichkeit hat, außerhalb der Ferienzeiten zu reisen, Sommertemperaturen bevorzugt und sparen möchte, verreist am besten im Mai oder September. Alternativ sind auch April und Oktober tolle Reisemonate für die Insel", sagt fincallorca-Marketingmanagerin Lara Cygan de Meza.

Gute Nachrichten gibt es von der Mietwagen-Front. Hier ist der Unterschied zwischen Haupt- und Nebensaison laut Sunny Cars mit durchschnittlich acht Euro Preisunterschied überschaubar. So zahlen Reisende den Angaben nach für eine Woche Mietwagen-Urlaub während der Pfingstferien im Tagesdurchschnitt 40 Euro. In den Sommerferien im Juli würden die Preise nur leicht auf 42 Euro steigen. Noch niedriger lägen die Kosten im Frühjahr: durchschnittlich 32 Euro.

Aber was, wenn die Autos knapp werden? Thorsten Lehmann, Geschäftsführer von Sunny Cars, verspricht: "Wir rechnen auch in dieser Saison damit, dass die Anzahl an Ferienautos ausreicht. Denn die Flotten wachsen wieder – jedoch parallel dazu auch die Nachfrage. Daher gibt es voraussichtlich auch heuer bei Last-minute-Buchungen in der Hauptsaison Einschränkungen in der Auswahl der Fahrzeugklasse."

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website