Sie sind hier: Home > Themen >

Peugeot

Thema

Peugeot

Beliebt trotz Macken: Der Peugeot 206 ist ein Kleinwagen mit Marotten

Beliebt trotz Macken: Der Peugeot 206 ist ein Kleinwagen mit Marotten

Berlin (dpa/tmn) - Der Peugeot 206 ist ein Kleinwagen im Format des VW Polo und erfolgreich: Knapp 8 Million Einheiten wurden bis Ende 2012 gefertigt. Und in Lizenz wird er für den iranischen Mark immer noch gebaut. Gebrauchte Exemplare sind auf dem deutschen Markt ... mehr
Präsident Xi Jinping auf Europa-Besuch: China schließt Milliardendeal mit Airbus

Präsident Xi Jinping auf Europa-Besuch: China schließt Milliardendeal mit Airbus

China s Staatschef Xi Jinping besucht derzeit Europa - und geht auf Einkaufstour: In Paris wurden 50 Abkommen in einem Gesamtwert von 18 Milliarden Euro geschlossen. Allein mit Airbus unterzeichnete das Reich der Mitte einen Rahmenvertrag ... mehr
General Motors steigt bei Peugeot aus

General Motors steigt bei Peugeot aus

Ende der französisch-amerikanischen Liaison: Die Opel-Mutter General Motors räumt beim kriselnden Autobauer Peugeot für den chinesischen Staatskonzern Dongfeng das Feld. GM kündigte an, seine Beteiligung von sieben Prozent zu verkaufen. Die GM-Aktie reagierte ... mehr
PSA Peugeot Citroën bekommt Hilfe vom chinesischen Autobauer Dongfeng

PSA Peugeot Citroën bekommt Hilfe vom chinesischen Autobauer Dongfeng

Es soll ein Befreiungsschlag für Europas zweitgrößten Autobauer PSA Peugeot Citroën werden. Die Erben des Gründers geben das Lenkrad aus der Hand. Eine Allianz mit dem zweitgrößten chinesischen Hersteller Dongfeng (Ostwind), neue Milliarden und ein neuer Chef sollen ... mehr
Peugeot: Neuer Chef Carlos Tavares soll Philippe Varin 2014 ablösen

Peugeot: Neuer Chef Carlos Tavares soll Philippe Varin 2014 ablösen

Führungswechsel beim Partner von Opel: Der angeschlagene Autobauer  PSA Peugeot Citroën bekommt einen neuen Chef. Die bisherige Nummer eins, Philippe Varin (61), soll im kommenden Jahr von dem früheren Renault-Manager Carlos Tavares abgelöst werden ... mehr

PSA Peugeot Citroën 2012 mit Rekordverlust von fünf Milliarden

Fünf Milliarden Nettoverlust im vergangenen Jahr: Dieses Minus hat am Dienstag der französische Autobauer PSA Peugeot Citroën bekannt gegeben. Für den ohnehin schwer angeschlagenen Konzern sind die Zahlen ein Negativrekord in der Unternehmensgeschichte. Trotzdem sieht ... mehr

Gericht stoppt Massenentlassungen bei Peugeot Citroën

Der angeschlagene Autobauer Peugeot-Citroen (PSA) kommt nicht zur Ruhe: Nun hat ein Berufungsgericht den mit rund 8000 Stellenstreichungen verbundenen Sanierungsplan des Unternehmens gestoppt. Die Richter verlangten, dass bei dem ebenfalls betroffenen Tochterunternehmen ... mehr

Deutsche Autohersteller werden Umsatzweltmeister

Die deutschen Autokonzerne Daimler, BMW und Volkswagen haben im vergangenen Jahr zusammen mehr umgesetzt als ihre Konkurrenten aus Japan oder den USA. Das ergibt sich aus der aktuellen Bilanz-Analyse der Unternehmensberatung Ernst & Young (EY). Die deutschen Autobauer ... mehr

Französische Regierung drängt Peugeot zu Opel-Kauf

Zwei Schwache sollen sich zu einem Starken zusammentun: Die französische Regierung drängt den angeschlagenen Autohersteller Peugeot-Citroen (PSA) laut einem Pressebericht offenbar dazu, den ebenfalls kriselnden Konkurrenten Opel zu übernehmen. Das berichtet ... mehr

Opel: PSA weist Berichte über mögliche Übernahme zurück

Der französische Autobauer Peugeot-Citroen (PSA) hat Berichte über einen möglichen Kauf von Opel zurückgewiesen. Eine Übernahme des deutschen Autobauers stehe "nicht auf der Tagesordnung", sagte PSA-Markendirektor Frédéric Saint-Geours am Mittwoch am Rande ... mehr

Aufregung um Peugeot

Aufregung in der französischen Autoindustrie: Der angeschlagene Autobauer PSA Peugeot Citroen steht Insidern zufolge möglicherweise vor einem Machtwechsel und der Wiederaufnahme der Verhandlungen über eine engere Kooperation mit der Opel-Mutter General Motors ... mehr

Die PSA-Aktie stürzt nach Berichten zu einem möglichen Einstieg ab.

Beim angeschlagenen Autobauer PSA Peugeot Citroen verdichten sich die Anzeichen für eine Kapitalerhöhung und einen Einstieg des chinesischen Partners Dongfeng. Der Aufsichtsrat des französischen Konzerns will laut einem Zeitungsbericht schon nächste Woche ... mehr

Rücktritt von Opel-Chef Karl-Thomas Neumann

Opel-Chef Karl-Thomas Neumann steht offenbar vor dem Abschied. Er wolle den Chefposten nur noch so lange behalten, bis der Verkauf des Autoherstellers an den französischen Konzern PSA vollzogen ist, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung ... mehr

Citroen C3 Aircross: Auf den Picasso-Van folgt ein SUV

Mit dem C3 Aircross schickt Citroen seinen kleinen Van C3 Picasso in Rente. Vom SUV-Konzept versprechen sich die Franzosen deutlich mehr Kunden. Es tut sich was im Hause Citroen. Als einer der letzten europäischen Volumenhersteller springt die französische Marke ... mehr

Schlag gegen internationale Automafia

Deutsche und polnische Ermittler haben eine internationale Diebesbande zerschlagen, die es auf Luxusfahrzeuge abgesehen hatte. Die Ermittlungen richten sich gegen einen Großheler aus dem Raum Danzig. Die Festnahme erfolgte auf frischer Tat bei der anstehenden ... mehr

Neuzulassungen: Deutsche Hersteller verlieren dramatisch

Während der Absatz an Elektrofahrzeugen immer neue Rekordhöhen erklimmt, büßt der gesamte Automarkt deutlich ein. Ganz wie beim Wetter meint es der April nicht gut mit Deutschland. Um acht Prozent auf 290.697 Fahrzeuge gehen laut Kraftfahrt-Bundesamt ... mehr

Kombi, Van und SUV – Opel Crossland X kreuzt die Segmente

Kaum hat sich der französische PSA-Konzern mit Opel-Noch-Mutter GM auf eine Übernahme der deutschen Tochter geeinigt, da rollt schon das erste Modell der neuen Kooperation auf die Straße.  Der neue Opel Crossland X fährt als erstes Modell eines französisch-deutschen ... mehr

IAA 2017: Automesse in der Krise? Ein Dutzend sagt ab

Zur Eröffnung der IAA wird wieder die Kanzlerin erwartet – in schweren Zeiten kann die deutsche Autoindustrie Zuspruch gut gebrauchen. Doch auch Angela Merkel dürfte auf der merkwürdigsten IAA aller Zeiten nicht mit Kritik sparen ... mehr

Übernahme durch PSA: Neuanfang für Opel

 General Motors hat sein deutsches Problemkind Opel für 2,2 Milliarden Euro an die französische PSA verkauft.  Die Verträge mit dem Verkäufer General Motors seien abgeschlossen, teilte Opel am Dienstag in Rüsselsheim mit. Mit der Übernahme entsteht ... mehr

IAA 2017: Schon jetzt die Neuheiten von Alpina bis Volkswagen

Die kommende IAA (14. bis 24. September) ist nicht nur aus deutscher Sicht das Automessen-Highlight 2017. Trotz der Absagen von Fiat, Alfa, Nissan, Volvo oder Peugeot werden auch etliche europäische und asiatische Hersteller eine ganze Reihe automobiler Stars ... mehr

E-IAA 2017: Auch wenn der Elektro-Superstar des Jahres fehlt

Viele hätten sich gewünscht, auf der IAA 2017 erstmals einen Blick auf den neuen Elektrostar Tesla Model 3 werfen zu können. Doch Tesla bleibt wie ein knappes Dutzend weiterer Hersteller der 67. IAA fern. Und doch bietet die IAA gerade in Sachen Elektroantrieben ... mehr

Peugeot 3008: Unterwegs im neune Kompakt-SUV

Peugeot will das Niveau heben. Das "heißt nicht, dass wir Premium sein wollen", erklären die Franzosen. Vielmehr möchte sich der Autobauer mit dem Löwen-Logo als "Marke mit hohem Ausstattungsniveau" und als "starken SUV-Player" positionieren. Dieser Doppelanforderung ... mehr

Peugeot 3008: Erste Fotos und Infos der zweiten Generation

Und mal wieder ein neues SUV: Peugeot präsentiert den neuen 3008. Die zweite Auflage feiert ihre Premiere im Oktober auf dem Autosalon Paris 2016 und soll kurz darauf in den Handel kommen. Der neue 3008 steht nicht nur auf einer neuen Plattform und wird etwas ... mehr

Auto-Neuheiten im Juni 2016 - viele SUV sind darunter

Der Juni bringt so viele Neuheiten mit sich wie lange kein Monat mehr. Besonders groß ist die Auswahl im Boom-Segment der SUV. Vier neue Modelle debütieren auf den Höfen der Händler. Peugeot 2008 kommt Kleinstes Neu-Angebot ist der 4,16 Meter kurze Peugeot ... mehr

Unsichere Autoschlüssel: Wie sich betroffene Autofahrer schützen können

Nach dem Bekanntwerden einer eklatanten Sicherheitslücke bei Millionen von Fahrzeugen stellt sich die Frage, was Autofahrer tun können, um ihren Wagen gegen das unberechtigte Öffnen zu schützen. Nicht sehr viel, sagt der ADAC. Wirksam ist nur der Verzicht ... mehr

Möglicher Verkauf an PSA: Opel wird zur Staatsangelegenheit

Die Bundesregierung schaltet sich mit "Dringlichkeit" in den Fall Opel ein. Im Fokus der Gespräche mit der französischen PSA-Gruppe soll die Zukunft der fast 20.000 Arbeitsplätze bei dem Autobauer stehen. Opel sei "ein innovatives Unternehmen mit langer Tradition ... mehr

"FAZ": Opel-Verkauf schon nächste Woche

Der geplante Verkauf von Opel an PSA Peugeot Citroën könnte recht zackig über die Bühne gehen. Nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ) soll der Deal bereits kommende Woche abgeschlossen werden. Sowohl Opel und dessen Mutterkonzern General Motors ... mehr

Peugeot will Opel kaufen - General Motors sondiert Verkauf

Der französische Autohersteller PSA Peugeot Citroën erwägt eine Übernahme der General-Motors-Tochter Opel. Es würden mehrere strategische Initiativen überlegt, dazu gehöre auch der Erwerb von Opel, sagte ein PSA-Sprecher. Ziel sei es, die Ertragskraft ... mehr

Wegen Opel: Peugeot bietet Angela Merkel schnelles Gespräch an

Angesichts der geplanten Übernahme des Autoherstellers Opel setzt der französische Kaufinteressent Peugeot SA (PSA) laut einem Medienbericht nun auf einen schnellen Austausch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).  Wie die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf PSA-Kreise ... mehr

Opel und Peugeot: Die harten Folgen der Blitzfusion

Der Kauf von Opel durch Peugeot scheint beschlossene Sache. Gewerkschaften und Politik versuchen noch, den Franzosen Zugeständnisse zum Joberhalt abzuringen. Doch an einer harten Sanierung führt kein Weg vorbei. Im Kanzleramt und bei den Arbeiterführern der IG-Metall ... mehr

Opel-Verkauf: Peugeot-Chef gibt Merkel Garantien

Peugeot-Chef Carlos Tavares hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) versichert, dass die Franzosen bei einer Opel-Übernahme die laufenden Garantien für Standorte und Arbeitsplätze in Deutschland akzeptieren. Das teilte Regierungssprecher Steffen Seibert nach einem ... mehr

Peugeot Instinct Concept: Autonom und rasant

Die meisten Autofahrer stehen dem  autonomen Fahren  noch kritisch gegenüber. Wir müssen das Lenkrad aber vielleicht nicht komplett aus der Hand geben:  Peugeot zeigt auf dem Autosalon Genf eine Studie, die verschiedene Abstufungen bereit stellt ... mehr

Auto-Neuheiten 2017: Neuer Ford Fiesta am Start

Das Autojahr 2017 wird wieder im Zeichen der  SUV  stehen. Aber auch in den anderen Pkw-Klassen haben die Hersteller zahlreiche Neuheiten im Programm - hier ist ein erster Überblick. Das ist der Ford Fiesta Nummer 8 2016 feiert der Ford Fiesta 40. Geburtstag, Mitte ... mehr

PSA-Chef: "Wir schmieden europäischen Champion"

Die französisch-deutsche Hochzeit zwischen dem PSA-Konzern und Opel ist unter Dach und Fach. PSA-Chef Carlos Tavares will nicht weniger als einen "europäischen Champion" mit der Übernahme des deutschen Konkurrenten schmieden. Doch bis beide Seiten ... mehr

Ermittlungen gegen Renault und Fiat-Chrysler - Auto-Aktien stürzen ab

Die Affäre um Abgasmanipulationen weitet sich offenbar auf weitere Autohersteller aus. Die Aktien von Renault und Peugeot-Citroën (PSA) brechen an der Börse massiv ein. Auch Fiat-Chrysler stehen unter Druck. Sie sollen in den USA Verkaufszahlen manipuliert haben ... mehr

Automobilindustrie: Spekulationen über Allianz von BMW und Peugeot - oder doch mit Fiat?

Der Münchener Autobauer BMW und der französische Hersteller PSA Peugeot Citroën prüfen nach einem Pressebericht eine vertiefte Allianz. Eine Delegation von BMW habe am 21. Januar Gespräche mit Vertretern von Präsident Nicolas Sarkozy und der Regierung geführt, berichtet ... mehr

Peugeot-Umsatz bricht ein

Der französische Autobauer PSA Peugeot Citroen hat im Auftaktquartal mit einem Umsatzeinbruch von fast einem Viertel zu kämpfen und will sein Geld zusammenhalten. Deshalb sollen die Aktionäre für das vergangene Geschäftsjahr leer ausgehen. Für das laufende Jahr rechnet ... mehr

Peugeot und Fiat prüfen angeblich Fusion

Medienberichten zufolge erwägen die Autobauer Fiat und PSA, der Mutterkonzern von Peugeot und Citroën, eine Fusion. Die italienische Wirtschaftszeitung "Milano Finanza" berichtet, auch der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi ... mehr

Elektroauto: Peugeot BB1- zerknautscht nach Morgen

Einen Schönheitspreis wird der Peugeot BB1 nicht gewinnen, vielleicht aber eine Innovationstrophäe. Auf kleinster Fläche bietet der Wagen vier Sitze und Elektroantrieb, rollt also ohne lokalen Schadstoffausstoß. Jetzt fuhr das Mobil erstmals, Spiegel Online war dabei ... mehr

Renault will restlichen Volvo-Anteil losschlagen

Der französische Autobauer Renault will mit dem Verkauf seiner restlichen Volvo-Aktien seine Schuldenlast verringern und zugleich sein Investitionspolster aufbessern. Der Konzern teilte mit, er werde seine verbliebenen 6,5 Prozent an dem schwedischen Konkurrenten ... mehr

Daimler, Ford, Peugeot: Wirtschaftskrise erfasst Automobilindustrie

Die Konsumenten in Südeuropa leiden unter der Schuldenkrise - das bekommen nun auch die Autohersteller zu spüren. Vor allem Produzenten von Klein- und Mittelwagen spüren die Kaufzurückhaltung. Der französische Marktführer PSA Peugeot Citroën schreibt wie der deutsche ... mehr

Peugeot kämpft gegen Absatzkrise

Jetzt spürt auch PSA Peugeot Citroen die Eurokrise in Südeuropa deutlich: Bei dem französischen Autokonzern sind die Verkäufe durch die Wirtschaftsflaute im ersten Halbjahr eingebrochen. Mit 1,62 Millionen Autos und leichten Lastwagen setzten die Franzosen knapp ... mehr

Peugeot streicht bis zu 10.000 Stellen und übernimmt Opel-Logistik

Die europäische Autoindustrie rüstet sich für schlechte Zeiten: Beim Autobauer Peugeot könnten laut einem Gewerkschafter in Frankreich im laufenden Jahr mehr Stellen abgebaut werden als bisher bekannt. "Allein in Frankreich wird das Stellenstreichziel ... mehr

Opel: Befürchtungen um Stellenabbau wegen GM-Peugeot-Partnerschaft wachsen

Nervosität bei Opel: Nach der angekündigten Partnerschaft zwischen der Opel-Konzernmutter General Motors und PSA Peugeot Citroën befürchten Arbeitnehmervertreter einen Stellenabbau. "Es drohen Werksschließungen, Personalabbau und Veränderung bestehender Verträge", sagte ... mehr

GM und Peugeot Citroën planen Produktionsverbund

Die Allianz der Automobilhersteller General Motors (GM) und PSA Peugeot Citroën ist offenbar umfassender angelegt als bislang bekannt. Nach Informationen der Zeitung "Die Welt" aus den Konzernen sollen künftig auf zwei gemeinsamen Plattformen Autos der Marken ... mehr

GM und Peugeot vereinbaren Milliarden-Kooperation

Jetzt ist es offiziell: Der Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) schmiedet eine strategische Allianz mit dem angeschlagenen französischen Autohersteller PSA Peugeot Citroën. Eine entsprechende Vereinbarung sei unterzeichnet, teilten die Unternehmen ... mehr

Peugeot meldet herben Verlust

Der Opel-Kooperationspartner Peugeot meldet rote Zahlen: Unter dem Strich stand im ersten Halbjahr ein Verlust von 819 Millionen Euro, wie das Unternehmen in Paris mitteilte. Im Vorjahreszeitraum hatte der Konzern noch 806 Millionen Euro Gewinn gemacht. Der Umsatz ... mehr

IAA 2017: Diese elf Automarken kehren der Messe den Rücken

Vom 14. bis 24. September öffnet die 66. Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main unter dem Motto "Zukunft erleben" ihre Pforten. Doch schon jetzt ist klar, dass elf Automarken auf einen IAA-Stand verzichten werden. Die Zahl der Automarken ... mehr

GM hält Aktienanteil an Peugeot

General Motors ist über eine Kapitalerhöhung beim französischen Autobauer PSA Peugeot Citroën eingestiegen. Der US-Konzern hält als zweitgrößter Aktionär künftig sieben Prozent an den Franzosen, die Familie Peugeot reduziert ihren Anteil von 30,3 auf 25,2 Prozent ... mehr

PSA will von GM Geld für Opel zurück

Vier Monate nach dem Kauf von Opel will der französische Autobauer PSA Peugeot Citroen vom früheren Eigentümer GM Insidern zufolge rund die Hälfte des Kaufpreises zurück. Wegen der hohen CO2-Emissionen von Opel, die angesichts schärferer Abgasziele in Europa zu hohen ... mehr

Chery: Diese China-Automarke startet bald in Europa

Chery – ein Name, den man in Europa noch nicht gehört hat. Aber das wird sich ändern. Denn der Autobauer, der in China längst ein großer Name ist, nimmt nun unter anderem Deutschland ins Visier. Unter den größten Autobauern der Welt belegt Chery derzeit ... mehr

Autobauer PSA zieht sich aus dem Iran zurück

Die Drohungen der USA zeigen Wirkung: Der französische Autobauer PSA hat angekündigt, sich aus dem Iran zurückzuziehen. Hintergrund ist das von Donald Trump aufgekündigte Atomabkommen. Der französische Autobauer PSA um die Marken Peugeot und Citroën zieht ... mehr

Verkehr - Reisemobil-Kooperation: Peugeot Boxer Orangecamp T 740 EB

Düsseldorf (dpa/tmn) - Für ein neues Wohnmobil hat sich Peugeot mit dem Reisemobilhersteller Orangecamp zusammengetan. So ist der Orangecamp T 740 EB aktuell auf dem Caravan Salon in Düsseldorf zu sehen (25. August bis 2. September). Die Preise für das mit einem ... mehr

Zurück in die Zukunft: Peugeot zeigt die Studie E-Legend

Köln (dpa/tmn) - Das Design von gestern und die Technik von morgen - das will Peugeot Besuchern auf dem Pariser Autosalon (Publikumstage 4. bis 14. Oktober) mit der Studie E-Legend bieten. Inspiriert vom legendären 504 Coupé, soll der 4,65 Meter lange ... mehr

Diese zehn Automarken werden am meisten gekauft

261.749 Personenkraftwagen (Pkw) wurden im Februar in Deutschland neu zugelassen. Laut Kraftfahrtbundesamt waren das 7,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die deutschen Autohersteller belegen weiter die Spitzenplätze. Der Dieselskandal spielt – fast – keine Rolle ... mehr
 
1


shopping-portal