Sie sind hier: Home > Themen >

Pirna

Thema

Pirna

Pirna und Riesa: Hakenkreuze und antisemitische Schriftzüge

Pirna und Riesa: Hakenkreuze und antisemitische Schriftzüge

In Pirna und Riesa haben Unbekannte am Wochenende Hakenkreuze und antisemitische Schriftzüge hinterlassen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, sprühten die Täter in Riesa ein Hakenkreuz sowie einen Spruch auf einen Gehweg, in Pirna wurde eine Hausfassade beschmiert ... mehr
Nur vier Waldbrände in diesem Frühjahr in Sachsen

Nur vier Waldbrände in diesem Frühjahr in Sachsen

Kühle Witterung und Niederschläge haben für eine geringe Waldbrandgefahr in Sachsen in diesem Frühjahr gesorgt. Im März und April gab es vier Waldbrände, wie der Staatsbetrieb Sachsenforst mitteilte. Betroffen war demnach weniger als ein Hektar ... mehr
Rund 200 000 Kontrollen an tschechischer Grenze

Rund 200 000 Kontrollen an tschechischer Grenze

Wegen der Einstufung von Tschechien als Virusvariantengebiet durch deutsche Behörden hat die Bundespolizei von Mitte Februar bis Mitte April vorübergehend Grenzkontrollen vorgenommen. In dieser Zeit habe es rund 200 000 Kontrollen gegeben, teilte die Behörde am Freitag ... mehr

"Schockanrufe" bei Senioren: Frau um 50 000 Euro geprellt

Mit sogenannten Schockanrufen haben Betrüger in den vergangenen Tagen zahlreiche Senioren in Sachsen heimgesucht. Bei einer 86-Jährigen in Meißen waren sie erfolgreich - die Frau übergab den Trickbetrügern 50 000 Euro, wie die Polizei am Donnerstag informierte. Zuvor ... mehr
Bob-Olympiasieger Friedrich und Team waren Corona-positiv

Bob-Olympiasieger Friedrich und Team waren Corona-positiv

Bob-Olympiasieger Francesco Friedrich hat eine Covid-Erkrankung öffentlich gemacht. Der Rekordweltmeister sagte der "Sächsischen Zeitung" (Donnerstag), er und sein Team hätten sich nach der Saison Mitte März vermutlich im Trainingslager im französischen La Plagne ... mehr

Witterung hilft Wäldern: Situation bleibt angespannt

In Sachsens Wäldern bleibt die Situation trotz der Niederschläge und kühlen Temperaturen der vergangenen Wochen angespannt. Das Wetter helfe zwar den Bäumen und hemme die Entwicklung von Schädlingen, teilte der Staatsbetrieb Sachsenforst am Freitag mit. Grund ... mehr

Sächsisches Kompetenzzentrum für Bürgerbeteiligung entsteht

In Sachsen entsteht mit wissenschaftlicher Begleitung ein Kompetenzzentrum für Bürgerbeteiligung. Ziel sei die Stärkung von Kommunen bei Debatten und Diskussionsveranstaltungen, teilten die Organisatoren am Dienstag mit. Ab Juni entwickele und erprobe ... mehr

Kleiner Grenzverkehr zwischen Sachsen und Tschechien möglich

Der kleine Grenzverkehr zwischen Sachsen und Tschechien ist seit Donnerstagnachmittag wieder möglich. Damit können trotz Corona Menschen wieder grenzüberschreitend Freunde und Verwandte treffen oder im jeweiligen Nachbarland einkaufen gehen. Die Bundespolizeidirektion ... mehr

Crowdfunding-Kampagne für Jugendnetzwerk

Mit einer Crowdfunding-Kampagne sammelt der Verein Aktion Zivilcourage Geld für ein Jugendnetzwerk. Es soll unter dem Motto "Peer.gewinnt - zusammen für Sachsen" demokratisch engagierte Gleichgesinnte zusammenbringen, den Ideenaustausch ermöglichen und sie in ihrem ... mehr

78-Jährige von Lastwagen angefahren und schwer verletzt

Eine 78 Jahre alte Frau ist in Pirna von einem Lastwagen angefahren und dabei schwer verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei am Freitag mitteilte, wollte der 57-Jährige Fahrer des Lkws am Donnerstagnachmittag vom Robert-Schumann-Platz nach links ... mehr

Mutmaßlicher Sexualstraftäter in Untersuchungshaft

Gegen einen 52 Jahre alten mutmaßlichen Sexualstraftäter ist Haftbefehl erlassen worden. Der Mann befinde sich in Untersuchungshaft, teilte die Staatsanwaltschaft Dresden am Mittwoch mit. Gegen ihn bestehe der Verdacht des sexuellen Missbrauchs von Kindern ... mehr

Talsperren haben Stauziel erreicht: Platz in Rückhaltebecken

Die Talsperren in Sachsen sind derzeit gut gefüllt. Das Schmelzwasser aus den vergangenen Wochen konnte vollständig aufgenommen werden, weil die meisten Talsperren aufgrund der Trockenheit im vergangenem Jahr nicht vollständig gefüllt waren ... mehr

Sägewerk Dauban wird abgerissen: Schutzzone für Tiere

In Hohendubrau im Landkreis Bautzen hat am Montag der Abriss und Umbau des ehemaligen Sägewerks Dauban begonnen. Die 1,4 Hektar große Fläche soll in den kommenden Jahren umgestaltet und mit Bäumen bepflanzt und so zu einer Schutzzone für Fledermäuse und Eidechsen ... mehr

Eissmann-Gruppe übernimmt Kunststoffhersteller Minda KTSN

Der insolvente Autozulieferer Minda KTSN Plastic Solutions GmbH & Co KG aus Pirna (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) wird Ende März von dem baden-württembergischen Unternehmen Eissmann Group Automotive übernommen. Wie die Eissmann-Gruppe ... mehr

2020 über 100 Waldbrände: Umweltminister mahnt zur Vorsicht

Im vergangenen Jahr sind in Sachsen 109 Waldbrände registriert worden. Dabei wurden nach Angaben des Staatsbetriebes Sachsenforst vom Freitag fast 33 Hektar Wald vernichtet. Das waren weniger als in den beiden Vorjahren: 2018 wurden bei 195 Bränden 240 Hektar ... mehr

Blick aus dem All auf Waldschäden: 17 Prozent betroffen

Daten von Satelliten haben nach Einschätzung von Sachsenforst ein historisches Ausmaß an Waldschäden im Freistaat dokumentiert. Stürme, Dürre und Borkenkäfer hätten seit Oktober 2017 rund 82 000 Hektar Wald geschädigt, teilte der Staatsbetrieb am Mittwoch ... mehr

Kein Stau an sächsisch-tschechischen Grenzübergängen

Trotz der Kontrollen wegen des Coronavirus ist die Situation an den sächsisch-tschechischen Grenzübergängen entspannt geblieben. Nach Angaben der Bundespolizei in Pirna vom Donnerstagmorgen fließt der Verkehr. Man erwarte keine erneuten Staus ... mehr

Verwaltung: Viel Platz für Schmelzwasser in Stauanlagen

In den sächsischen Stauanlagen ist nach Einschätzung der Landestalsperrenverwaltung viel Platz für Wasser aus der Schneeschmelze. "Manche Stauanlagen sind aufgrund der Trockenheit im vergangenen Jahr noch nicht einmal wieder am Stauziel", erklärte Geschäftsführer Heinz ... mehr

Kein weiteres Verkehrschaos an tschechischer Grenze erwartet

Für Mittwoch werden an den deutsch-tschechischen Grenzübergängen an der A17 und B174 keine weiteren Rückstaus aufgrund von Einreisekontrollen erwartet. Wie ein Sprecher der Bundespolizei in Pirna am Mittwochmorgen mitteilte ... mehr

Inzidenz über 100: Sächsische Schweiz hebt Lockerungen auf

Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat die Lockerungen der Ausgangsbeschränkungen wieder aufgehoben. Der maßgebliche Inzidenzwert von 100 Neuinfektionen auf 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen sei am Dienstag überschritten worden, teilte das Landratsamt ... mehr

Frost reicht für Dezimierung der Borkenkäfer nicht aus

Der momentane Frost mit Nachttemperaturen von bis zu minus 20 Grad Celsius reicht nach Auskunft von Experten noch nicht für eine größere Dezimierung der Borkenkäfer in den Wäldern aus. Die Käfer könnten Temperaturen in dieser ... mehr

Auktion in Dresdner Heide: Holz für 250 000 Euro veräußert

Bei einer Holz-Auktion sind in der Dresdner Heide 455 Holzstämme für fast 250 000 Euro verkauft worden. Wie der Staatsbetrieb Sachsenforst mitteilte, stieg der dabei erzielte durchschnittliche Erlös je Festmeter verglichen mit dem Vorjahr um etwa 11 Prozent ... mehr

Anklage wegen Ecstasy-Schmuggels gegen 23-Jährigen

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat gegen einen 23-Jährigen Anklage wegen des Schmuggels einer großen Menge Ecstasy erhoben. Der Mann soll die Drogen im vorigen August in Berlin an sich genommen haben. Er habe vorgehabt, die 7,3 Kilogramm Tabletten in Prag mit Gewinn ... mehr

Verwaltung warnt vor brüchigem Eis auf Flüssen und Seen

Die Landestalsperrenverwaltung hat davor gewarnt, das Eis auf Flüssen, Talsperren und Wasserspeichern zu betreten. Durch schwankende Wasserspiegel sei es nicht tragfähig, und es bestehe beim Betreten Lebensgefahr, hieß es am Mittwoch in einer Mitteilung. Eltern, Lehrer ... mehr

Deutlich geringere Holzernte im Staatswald

Die Holzernte in Sachsens Wäldern hat unter der Trockenheit und dem Befall von Borkenkäfern in diesem Jahr erheblich gelitten. Die Holzerntemenge im Staatswald des Freistaates Sachsen beläuft sich in diesem Jahr auf rund 1,3 Millionen Kubikmeter, wie Renke Coordes ... mehr

Prina: Tödlicher Frontalcrash auf Bundesstraße 172 in Sachsen

Ein 75-Jähriger ordnet sich an einer Baustelle falsch ein und verursacht einen Frontalcrash. Es gibt einen Toten und einen Hubschraubereinsatz auf der Bundesstraße 172. Ein Autofahrer ist in einem Baustellenbereich versehentlich auf die Gegenspur gefahren und bei einem ... mehr

Pirna: Zugang zu Seniorenheimen nur noch nach Corona-Test

Angesichts der hohen Corona-Infektionsrate wird im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge der Zugang zu Senioren-, Pflege- und Behindertenheimen stärker beschränkt. Der Zutritt zu diesen Einrichtungen sei nur noch mit einem negativen PCR-Test möglich, der nicht ... mehr

Verschärfte Corona-Regeln in Kraft: Infektionen nehmen zu

Der Teil-Lockdown zur Eindämmung der Corona-Pandemie geht in Sachsen mit verschärften Regeln in den zweiten Monat. Seit Dienstag gilt die neue Coronaschutzverordnung des Landes, die strengere Kontaktbeschränkungen vorsieht. Weil in vielen Landkreisen ... mehr

Weihnachtsbäume könnten in diesem Jahr teurer werden

Weihnachtsbäume könnten wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr etwas teurer werden. Wegen des höheren Personalbedarfs und der Hygieneregeln dürften die Preise moderat steigen, sagte Renke Coordes vom Staatsbetrieb Sachsenforst in Pirna. Er geht auch davon ... mehr

Weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Corona in Sachsen

In Sachsen sind am Wochenende weitere Menschen mit oder an einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Wie der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge am Sonntag mitteilte, starben ein 89 Jahre alter Mann in einem Freitaler Pflegeheim und ein 74-Jähriger in einem ... mehr

Tourismusverband: "Gastro-Lockdown überzogen"

Der Tourismusverband Sächsische Schweiz hält die von Bund und Ländern vereinbarten neuen Corona-Beschränkungen für unverhältnismäßig. Für eine ländliche Region wie die Sächsische Schweiz sei die Maßnahme überzogen, teilte der Verband am Freitag in Pirna mit. Er fordert ... mehr

Corona: Festival Sandstein und Musik sagt alle Konzerte ab

Das Festival Sandstein und Musik hat sich wegen der steigenden Corona-Infektionen selbst einen Lockdown verordnet und alle Konzerte bis zum Jahresende abgesagt. "Wir bedauern diese Entscheidung zutiefst. Doch sie ist notwendig, um Publikum ... mehr

80-Jährige von vermeintlichen Bankmitarbeitern betrogen

Eine 80-Jährige ist in Pirna von vermeintlichen Bankmitarbeitern um eine größere Summe Bargeld betrogen worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, rief zunächst ein Unbekannter bei der Frau an und täuschte vor, Bankunterlagen sowie die EC-Karte ... mehr

Mehr Diensthunde bei Polizei: Neuer Zwinger für Vierbeiner

Die Zahl der Diensthunde ist bei der Landespolizei in Sachsen-Anhalt leicht gestiegen: 79 seien im Einsatz, 6 mehr als im Vorjahr, erklärte die Sprecherin der Polizeiinspektion Zentrale Dienste, Luisa Faßhauer, in Magdeburg. Den Großteil der Tiere machten Deutsche ... mehr

Tunnelbau für Pirnaer Südumfahrung begonnen

Mit dem sogenannten Tunnelstich hat am Dienstag der Bau des Tunnels Kohlberg der geplanten Südumfahrung von Pirna begonnen. Bis zum Jahr 2023 soll das 300 Meter lange Bauwerk fertig sein, wie die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH mitteilte. Kosten ... mehr

THW unterstützt Sachsenforst bei Borkenkäfer-Bekämpfung

Ehrenamtliche Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) unterstützen im September die Revierförster und Waldarbeiter im Kampf gegen den Borkenkäfer in Sachsens Wäldern. Insgesamt bis zu 30 THW-Helfer würden in den Forstbezirken des Erzgebirges und im Vogtland eingesetzt ... mehr

Bundespolizei Pirna vereidigt 37 neue Polizisten

Nach ihrem Abschluss hat die Bundespolizei in Pirna 37 neue Polizeimeister und Kommissare vereidigt. Unter ihnen sind 13 Frauen, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Nach der Zeremonie sprach der Pfarrer der Polizeidirektion dem Polizeinachwuchs Segen ... mehr

Ein Zehntel der Waldfläche Sachsens geschädigt

In Sachsen ist inzwischen ein Zehntel der Waldfläche geschädigt - durch Stürme, Trockenheit und Schädliunge. Nach Angaben des Staatsbetriebes Sachsenforst sind rund 56 000 Hektar betroffen und über 9000 Hektar davon komplett kahl. Zu inzwischen 62 Prozent ... mehr

Behörde bestätigt Tunnelvariante für Strecke Dresden - Prag

Die Landesdirektion Sachsen favorisiert für die geplante Eisenbahn-Neubaustrecke von Dresden nach Prag einen bis zu 26 Kilometer langen Tunnel. Nach derzeitigem Erkenntnisstand lasse sich eine Volltunnel-Variante am besten mit den Erfordernissen der Raumordnung ... mehr

Talsperren und Grundwasser: Versorgung in Sachsen gesichert

Die Wasserversorgung in Sachsen ist trotz anhaltender Trockenheit und Wärme nicht in Gefahr. Sowohl die Talsperren als auch die Grundwasserspeicher haben genügend Reserven. "2020 braucht man sich überhaupt keine Sorgen zu machen", sagte Karin Schöne, Sprecherin ... mehr

Niederschläge verringern Waldbrandgefahr in Sachsen

Die Waldbrandgefahr in Sachsen ist entgegen der Prognose vom Sonntag zurückgegangen. "Es gab einige Gewitter mit starken Niederschlägen", sagte eine Expertin vom Deutschen Wetterdienst zur Erklärung. Selbst in der stets am stärksten betroffenen Region Nordsachsen ... mehr

Gefahr von Waldbränden in Sachsen steigt

Mit anhaltender Hitze und Trockenheit nimmt die Gefahr von Waldbränden in Sachsen weiter zu. Am Sonntag galt auch im Landkreis Meißen die höchste Warnstufe 5, wie seit Samstag im Landkreis Nordsachsen sowie dem Südwesten des Landkreises Leipzig. Im Rest davon ... mehr

Warnung vor Talsperre Koberbach wegen Blaualgen

Nach der Talsperre Bautzen ist jetzt auch die Talsperre Koberbach (Landkreis Zwickau) von starkem Blaualgenwachstum betroffen. Das Gesundheitsamt empfehle deshalb, dort nicht zu baden, wie die Landestalsperrenverwaltung Sachsen am Mittwoch mitteilte ... mehr

Insolvenzverfahren über Autozulieferer Minda eröffnet

Beim Pirnaer Automobilzulieferer Minda KTSN Plastic Solutions GmbH & Co KG läuft das Insolvenzverfahren. Das Verfahren sei am 31. Juli vom Amtsgericht Dresden eröffnet worden, teilte der Dresdner Rechtsanwalt Rainer Bähr als Insolvenzverwalter am Montag ... mehr

Wurst-Achim und Aal-Ole: Pirna lädt zu Marktschreiertagen

Auf dem Pirnaer Ernst-Thälmann-Platz dürfte es in den kommenden Tagen lauter werden als sonst. Denn von Donnerstag bis Samstag ist die Gilde der Marktschreier in der Elbestadt zu Gast. Mit dabei sind unter anderem Marktschreier Wurst-Achim, Aal-Ole vom Hamburger ... mehr

31 Menschen in Kühllaster entdeckt: Haftbefehl gegen Fahrer

Immer wieder versuchen Menschen, illegal nach Europa zu gelangen. In einem Laster stießen Bundespolizisten erneut auf Migranten. Gegen den Fahrer wurde nun ein Haftbefehl erlassen. Gegen den 57 Jahre alten Fahrer des Kühllasters, in dem am Dienstag 31 Migranten entdeckt ... mehr

85-Jährige aus Seniorenheim erliegt schweren Verbrennungen

Eine 85-Jährige aus einem Seniorenheim in Pirna ist an ihren schweren Verbrennungen gestorben. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Die Seniorin war am Donnerstag mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden. Die Frau hatte zuvor schwere ... mehr

Bundeswehr beendet Einsatz in Sachsens Wäldern

Nach rund vier Wochen hat die Bundeswehr ihren Einsatz in Sachsens Wäldern im Kampf gegen den Borkenkäfer beendet. 51 Soldaten haben dabei rund 2100 Kubikmeter Schadholz entrindet, wie der Staatsbetrieb Sachsenforst am Freitag mitteilte. Das entspricht ... mehr

85 Jahre alte Frau erleidet beim Baden schwere Verbrennungen

Eine 85 Jahre alte Frau hat in Pirna schwere Verbrennungen erlitten. Sie sei mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden, sagte ein Polizeisprecher in Dresden. Die Frau habe die schweren Verletzungen vermutlich erlitten, weil ihr Badewasser ... mehr

Wasserversorgung aus Talsperren trotz Trockenjahr gesichert

Die Wasserversorgung aus sächsischen Talsperren ist trotz Trockenheit auch in diesem Jahr gesichert. Momentan sind die meisten Anlagen gut gefüllt. "Wir gehen allerdings davon aus, dass bei anhaltender Trockenheit und hohen Temperaturen ... mehr

Sachsenforst warnt vor Lebensgefahr durch Arbeiten im Wald

Im Forstbezirk Neustadt besteht derzeit Lebensgefahr für Besucher der Wälder. Grund seien zahlreiche Forstarbeiten, teilte der Landesbetrieb Sachsenforst am Dienstag in Neustadt (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) mit. Zur Bekämpfung der Borkenkäferplage seien ... mehr

Pirna in Sachsen: 69-Jährige bei in Parkhaus zu Tode gequetscht

Unglück in Pirna: Beim automatischen Parkvorgang in einer Tiefgarage wurde eine Frau eingeklemmt und kam so zu Tode. Wie es dazu kam, ist noch völlig unklar. In Pirna ist eine 69-Jährige in einem vollautomatischen Parkhaus zu Tode gequetscht worden. Nach Angaben ... mehr

Tragischer Unfall in Pirna: 69-Jährige stirbt in Tiefgarage

In einer Tiefgarage in Pirna ist eine Frau gestorben. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ist die 69-Jährige eingequetscht worden und hat dabei tödliche Verletzungen erlitten. Der tragische Zwischenfall soll sich in einem automatischen Parkhaus ereignet haben ... mehr

Auf den Spuren von Dichtern und Denker: Zehn schöne Wanderwege in Deutschland

Wer Natur mag und das eigene Land entdecken möchte, könnte dieses Jahr seinen Urlaub durch Deutschland  wandernd  verbringen – zum Beispiel auf den Spuren von berühmten Dichtern und Denkern. Wandern ist eine schöne Möglichkeit, Deutschlands Natur und Kultur ... mehr

Sächsische Schweiz: Saisonverlängerung soll Ausfälle mildern

Die coronabedingten Umsatzausfälle sollen in der Tourismusregion Sächsische Schweiz mithilfe einer Saisonverlängerung kompensiert werden. Dafür sei eine Ausweitung der Kampagne "Wintertraum Sächsische Schweiz" geplant, teilte der Tourismusverband Sächsische Schweiz ... mehr
 
1 3


shopping-portal