Sie sind hier: Home > Themen >

Rasen

Rasensprenger im Test: Welche Viereckregner können überzeugen?

Den Rasen gleichmäßig bewässern geht am besten mit einem Rasensprenger. Das ist einfacher und effizienter als die Nutzung eines Gartenschlauchs oder einer ... mehr
Gartentipp: Viele Gartenpflanzen im Spätsommer nicht mehr düngen

Gartentipp: Viele Gartenpflanzen im Spätsommer nicht mehr düngen

Im Frühling, Sommer oder doch im Herbst? Wann benötigen Pflanzen Nährstoffe? Das ist von Art zu Art verschieden. Dünger fördert das Wachstum von Garten- und Balkonpflanzen. Das ist schön, aber zur falschen Zeit auch eine Gefahr für das Grün – etwa bei einer ... mehr
Rasen reparieren: Richtige Rasenpflege für einen grünen Garten

Rasen reparieren: Richtige Rasenpflege für einen grünen Garten

Kahle Stellen, Moosbefall und braune Flecken – ein kaputter Rasen ist nicht schön anzusehen. Jetzt heißt es, das geliebte Grün zu reparieren und ihm eine Frischekur zu verpassen. Mit diesen Tipps für die Rasenreparatur sieht Ihr Grasteppich bald wieder ... mehr
Traum für Hobbygärtner: Gräser im Garten sind unkompliziert

Traum für Hobbygärtner: Gräser im Garten sind unkompliziert

Ingolstadt (dpa/tmn) - Der Herbst ist wohl die schönste Jahreszeit für Gräser. Dann lässt die Sonne ihre Halme, Blätter und Rispen in Rot, Gelbbraun, Grüngelb, Dunkelgrün oder gebrochenem Weiß erstrahlen. Die ersten kalten Nächte setzen bis zum Morgen Eiskristalle ... mehr
Rasenpflege: Rasenmähen, düngen und vertikutieren

Rasenpflege: Rasenmähen, düngen und vertikutieren

Ein grüner und dichter Rasen ist der Stolz eines jeden Gartenbesitzers. Im Sommer muss die Grünfläche regelmäßig gegossen werden. Wie viel Wasser der Rasen braucht, verrät ein einfacher Test mit einem Marmeladenglas.  Regelmäßiges Mähen gehört zu den einfachsten ... mehr
Pilze im Rasen loswerden – Ursache und Abhilfe

Pilze im Rasen loswerden – Ursache und Abhilfe

Der Sommer hat Trockenschäden auf dem Rasen hinterlassen. Hinter manchem vermeintlichen Fleck steckt aber ein Pilzbefall, der sich schlagartig über Nacht ausbreiten kann. Im eben noch vollständig grünen Rasen wachsen plötzlich überall kleine Pilze – einzeln ... mehr

Klee im Rasen entfernen

Klee soll ja eigentlich Glück bringen, im heimischen Rasen sieht ihn trotzdem niemand gerne. Seine Blüten sind als Nektarquelle bei Bienen, Wespen und Hummeln sehr beliebt. Mit diesen Tipps hat der Klee im Rasen keine Chance. Es gibt zwar einige Kleearten in unseren ... mehr

Rasenschädlinge: Gartenlaubkäfer und Tipula erkennen und bekämpfen

Wenn der Rasen plötzlich braune Stellen bekommt, sich vom Boden löst oder kleine Gräben aufweist, dann hat sich vermutlich ein Rasenschädling eingenistet. Die bekanntesten sind der Gartenlaubkäfer und die Wiesenschnake. Aber auch der Purzelkäfer kann immense ... mehr

SOS-Kur rettet verbrannten Rasen

Es gibt Rettung für gelb gewordenen Rasen, der unter der Sommerhitze gelitten hat. Radikale Maßnahmen können sogar Zierrasen helfen, den kommenden Winter zu überstehen. Sie können ihren von der Hitze geschädigten Rasen retten: Dafür müssen Sie eine Niederschlagsperiode ... mehr

Rasen bewässern: Wann und wie viel soll es sein?

Viele Hobbygärtner wissen nicht genau, wann und wie lange das Grün im "Regen stehen" sollte, damit es optimal bewässert ist. Manche wässern ihren Rasen sogar gar nicht, doch regelmäßiges Bewässern der Wiese gehört zur Rasenpflege dazu.  Wie viel Wasser braucht ... mehr

Vorgarten anlegen - diese Pflanzen sind ideal

Ein Vorgarten ist die Visitenkarte des Hauses und sollte auf Besucher möglichst einladend und freundlich wirken. Reine Betonflächen oder nackter Asphalt wirken wenig ansprechend. Planen Sie Ihren Vorgarten daher am besten mit Blumen und Sträuchern. Neben Hecken ... mehr

Rasen kompostieren: Was Sie beachten sollten

Wenn Sie Ihren Rasen kompostieren möchten, sollten Sie einige Hinweise beachten, damit aus dem Gras auch wirklich nährstoffreiche Komposterde werden kann. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen sollten. Der Weg zu guter Komposterde Um Rasen richtig zu kompostieren ... mehr

Rasensprenger im Test: Viele Rasensprenger arbeiten ungleichmäßig

Erst mit einem saftig, grünem Gras, wirkt der Rasen schön und gepflegt. Dafür wichtig ist nicht nur der regelmäßige Schnitt, sondern auch die richtige Bewässerung. Doch nicht alle Bewässerungssysteme überzeugen im Test. Viele Rasensprenger zeigen im Praxistest ... mehr

Rasenkrankheiten: Schneeschimmel, Hexenringe und Rotspitzigkeit bekämpfen

Der Sommer hat Trockenschäden auf dem Rasen hinterlassen. Hinter manchem vermeintlichen Fleck steckt aber ein Pilzbefall, der sich schlagartig über Nacht ausbreiten kann. Im eben noch vollständig grünen Rasen wachsen plötzlich überall kleine Pilze – einzeln ... mehr

Rasen säen: Wann ist der richtige Zeitpunkt? Anleitung zur Vorbereitung

Wenn Sie neuen Rasen säen möchten, sollten Sie dafür die Frühlingsmonate nutzen. Als ideal gelten der März und der April, doch auch in der Zeit zwischen Mitte August bis Ende September bietet es sich an. Mit den folgenden Tipps und Tricks zum Rasen säen werden ... mehr

Garten in der Hitze richtig gießen

Im Sommer braucht der Garten vor allem eines: ganz viel Wasser! Doch nur wer richtig gießt, versorgt seinen Garten wirklich gut mit Feuchtigkeit. Was jetzt beim Gießen zu beachten ist und warum man nach dem Wässern zur Hacke greifen sollte. Das Lockern des Bodens ... mehr

Grasmilben lauern im Garten: Bisse behandeln und Symptome erkennen

Die Larven der Grasmilbe sind alljährlich im Sommer aktiv. Ihr Biss kann Quaddeln an Kniekehlen und Füßen hervorrufen sowie wochenlang anhaltenden Juckreiz auslösen. Wie Sie erkennen, ob in Ihrem Garten Grasmilben lauern und was Sie gegen die Plagegeister ... mehr

Ameisen im Garten und Rasen bekämpfen und vertreiben

Ein gut gepflegter Rasen ist oft des Gärtners ganzer Stolz. Eine gleichmäßig grüne und makellose Fläche lässt sich nur mit viel Mühe erreichen. Ärgerlich wird es, wenn Unkraut oder Tiere das Grün wieder zerstören. Auch Ameisen gehören zu den Störenfrieden. Mit einem ... mehr

Rasenpflege im Sommer: Rasen bei längerer Trockenheit nicht zu kurz mähen

Bonn (dpa/tmn) - Im Sommer dürfen Hobbygärtner die Gräser ihres Rasens ruhig etwas länger lassen. Ist es anhaltend trocken, rät das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) zu einer Schnitthöhe von fünf Zentimetern. Beim Wässern gilt: Lieber weniger ... mehr

Rasenmähen: Diese Fehler schaden Ihrem Rasen nachhaltig

Für einen saftig grünen Rasen ist richtiges Mähen das A und O. Wie oft sollte man seinen Rasen mähen, wann ist der richtige Zeitpunkt und wie kurz darf das Gras geschnitten werden? Wer Fehler macht, riskiert Kahlstellen, Klee und Moos. Für einen gesunden Rasen ... mehr

Die besten Rasenmäher für jeden Garten

Ein schöner Rasen – damit möchte jeder Gartenbesitzer glänzen. Neben den passenden Rasensamen und der richtigen Pflege wird dafür auch ein passender Rasenmäher benötigt. Doch welcher Rasenmäher ist für welchen Garten geeignet? Wir stellen unterschiedliche ... mehr

Welche Picknickdecken sind empfehlenswert

Sommerzeit, Picknickzeit – aber das bitte mit Stil und Komfort! Damit das gelingt, gibt es für jeden Geschmack und alle Bedürfnisse die passende Picknickdecke. Wir haben eine Vielzahl an Decken getestet und erklären, worauf man beim Kauf alles achten kann. Nachmittage ... mehr

Im Test: Die besten Vertikutierer im Vergleich

Ein dichter Rasen ist der Traum eines jeden Gartenbesitzers. Damit das Gras genügend Luft zum Wachsen hat, sollte die Grünfläche mindestens zweimal im Jahr vertikutiert werden. Der Rasenbelüfter entfernt zuverlässig Moos, verfilzte Rasenflächen und das Unkraut ... mehr

Gartenpflege in der Ferienzeit: Was tun im Urlaub?

Wenn Sie Ihren Garten bei der Rückkehr aus Ihrer Ferienzeit genauso auffinden möchten wie bei der Abreise, dann sollten Sie im Vorfeld einige Maßnahmen bei der Gartenpflege beachten. So bringen Sie Ihren Rasen, Ihre Stauden und Ihr Beet gut durch die Ferienzeit ... mehr

Stubbenfräse: Werkzeug zum Baumwurzeln entfernen

Wenn ein Baum gefällt werden muss, geht das recht schnell. Zurück bleibt nur der ausgediente Baumstumpf, der tief in der Erde verwurzelt ist. Mit einer Stubbenfräse lässt sich dieser einfach und umweltschonend entfernen. Mit der Stubbenfräse Baumstümpfe entfernen ... mehr

Rasen bewässern: Was im Sommer besonders wichtig ist

Damit der Rasen während der Sommerzeit dicht und in sattem Grün sprießt, sollten Sie vor allem eines tun: Den Boden ausreichend und nach allen Regeln der Kunst bewässern. Wie das am besten gelingt, verraten Ihnen diese Tipps. Alles weitere zur Rasenpflege erfahren ... mehr

So bewässern Sie Ihren Rasen richtig

Das Bewässern von Rasen ist innerhalb von Deutschland grundsätzlich eher selten notwendig. Allerdings können anhaltende Trockenzeiten dafür sorgen, dass Sie der Natur auf die Sprünge helfen müssen. Generell ist eine ausreichende Versorgung mit Wasser immer ... mehr

Mehr zum Thema Rasen im Web suchen

Warum wird der Rasen im Garten krank?

Ein Rasen wird meist krank, wenn er sich in einem schlechten Zustand befindet. Wenn die Rahmenbedingungen nicht stimmen, bildet sich eine Angriffsfläche für Unkraut. Entweder regeneriert sich die Natur von selbst, oder Sie müssen Hilfsmittel verwenden. Krankheiten ... mehr

Mit der richtigen Bewässerung bleibt der Garten frisch und grün

Wer bei der Gartenbewässerung alles richtig machen will, muss einiges beachten. Schließlich benötigt ein Garten regelmäßige Pflege und viel Wasser. Sie sollten ihren Garten sprengen, damit Sie die grünen Pflanzen besonders im Sommer ausreichend versorgen. Allerdings ... mehr

Rollrasen - Die schnelle Alternative

Ein neu angelegter Rasen benötigt Zeit. Wer an einer schnellen Lösung interessiert ist, greift auf Rollrasen zurück. Mit Rollrasen den Garten schnell nutzbar machen Bei einem Neubau ist der Garten in der Regel der letzte Teil, der fertig gestellt wird. Büsche und Blumen ... mehr

Rasentraktor und Aufsitzmäher: Pro & Contra zu den fahrbaren Rasenmähern

Rasenmähen kann mit alten Geräten eine langwierige und schweißtreibende Angelegenheit sein. Rasentraktor oder Aufsitzmäher können die Arbeit erheblich erleichtern. Aufsitzen, Zündung starten und ohne jede Mühe seinen Rasen stutzen: Die Perspektive klingt verlockend ... mehr

Gundermann im Rasen: Nicht immer willkommen

So hübsch und wirkungsvoll die Heilpflanze ist: Gundermann im Rasen kann zu einem Ärgernis werden, wenn sich die schnell wachsende Pflanze über Gebühr ausbreitet. Erfahren Sie hier, wie Sie das Unkraut bekämpfen können. Unkraut bekämpfen, um Verbreitung ... mehr

Rasenlücken ausbessern: Methoden im Vergleich

Möchten Sie Rasenlücken ausbessern? Dann können Sie zwischen drei Methoden wählen: Rasensaat, Rasenpflaster und Rollrasen. Welche Vor- und Nachteile die Möglichkeiten mit sich bringen und welche Tipps Sie beherzigen sollten, erfahren Sie hier. Rasen ... mehr

Rasen düngen: Diese Tipps und Tricks helfen dabei

Der Rasen gehört zu den am meisten strapazierten Bereichen im Garten und sollte deshalb besondere Pflege erfahren. Regelmäßiges und richtiges Düngen kann dabei helfen, Ihren Rasen fit zu halten – allerdings gibt es einiges zu beachten: Pilze sind zum Beispiel ... mehr

Gartenarbeit im warmen Winter: Was dem Rasen jetzt gefährlich wird

Von winterlichen Temperaturen ist derzeit nichts zu merken: Das bekommen auch die Pflanzen im Garten zu spüren. Manche Gewächse fangen sogar an zu sprießen: Wer jetzt falsch handelt, bringt sich im Sommer um eine reiche Blütenfülle und seine Pflanzen im schlimmsten ... mehr

Immobilien: Rasenroboter nie unbeaufsichtigt mähen lassen

Gartenbesitzer sollten Rasenroboter niemals unbeaufsichtigt Gras mähen lassen. Das gilt insbesondere, wenn auf dem Grundstück Kinder spielen, warnt die Stiftung Warentest in ihrer Zeitschrift "test" (Ausgabe 5/2018). Die Tester haben Unfallsituationen simuliert ... mehr

Rasenmäher-Test: TÜV prüft neun Akku-Rasenmäher

Beginnt das Gras im Frühling zu sprießen, verlangt es bald nach dem ersten Schnitt. Pünktlich zur neuen Gartensaison hat der TÜV Rheinland neun Akku-Rasenmäher getestet. Die durchweg guten Testergebnisse machen vor allem eines deutlich: Ein ordentlicher ... mehr

Klee im Rasen entfernen: So wird’s gemacht

Für Gartenbesitzer ist Klee meist kein Glücksbringer, sondern ein lästiges Unkraut. Besonders unerwünscht ist die Pflanze auf dem Rasen. Die gute Nachricht ist jedoch: Zumindest der weitverbreitete Weißklee lässt sich von Grasflächen meist relativ einfach und schnell ... mehr

Gartenlexikon: Gartengestaltung von A bis Z für Haus und Garten

Wie legt man einen Gartenteich an? Wann und wie oft muss der Rasen gemäht werden? Was hat es mit den Eisheiligen auf sich? Wie baut man einen Sichtschutz und wie muss die Terrasse gepflegt werden? Hier finden Sie hilfreiche Tipps für die Gartengestaltung – unser ... mehr

Löwenzahn ausstechen: So entfernen Sie das Kraut

Zum Leidwesen vieler Gartenbesitzer prägt er oft das Rasenbild von April bis September – Löwenzahn. Wenn Sie Löwenzahn ausstechen möchten, stehen Sie vor einer nicht ganz so einfachen Aufgabe. Hier erfahren Sie, wie Sie das Unkraut am besten entfernen ... mehr

Rasen düngen und Reparieren im Frühjahr

Im Frühjahr wird der Grundstein für einen gesunden Rasen gelegt. Der Winter hat dem Grün zugesetzt. Jetzt muss überflüssiges Moos und Filz entfernt werden, schadhafte Stellen ausgebessert und die Gräser gedüngt werden. Was man beim Vertikutieren, Reparieren und Pflegen ... mehr

Pflanzenlexikon: Tipps zu Pflanzen und Blumen in Haus und Garten

Wie sieht eigentlich Salbei aus und wo gedeihen Tomaten am besten? Was muss man beim Rosenschneiden beachten und wie bringt man Geranien, Dahlien oder Hibiskus besonders schön zum Blühen? Hier finden Sie alles, was Sie über Ihre Pflanzen wissen müssen – Tipps und Tricks ... mehr

Benzin-Rasenmäher bei Stiftung Warentest: 4 von 13 "mangelhaft"

Die Stiftung Warentest hat für die April-Ausgabe ihres Magazins "test" 13 Benzin Rasenmäher geprüft und kommt dabei zu einem durchwachsenen Ergebnis. Die getesteten Geräte gibt es zu Preisen zwischen 220 und 1200 Euro, wobei gerade viele billige Mäher der Prüfung nicht ... mehr

Maulwurf vertreiben und den Rasen schützen

Der Maulwurf steht unter Naturschutz und ist vielmehr ein Nützling als ein Schädling. Wenn er jedoch ganze Gärten umgräbt, wollen Gartenbesitzer ihn lieber loswerden, um den Rasen zu schützen. Doch welche Maßnahmen sind dafür geeignet? Diese Tipps können helfen ... mehr

Rasen düngen - Muss das wirklich sein?

Ob Sie Ihren Rasen düngen müssen, können Sie am besten nach dem Winter feststellen. Zunächst sollten Sie den Zustand der Fläche überprüfen und alle äußeren Umstände wie Nutzung, Tageslichtzufuhr und Temperatur bedenken. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie einen ... mehr

Rasen kalken: Wichtige Maßnahme für ein sattes Grün

Wenn Ihnen nach einem langen Winter vor allem Moos anstelle von Grashalmen entgegen sprießt, sollten Sie Ihren Rasen kalken. Dadurch gleichen Sie den zu niedrigen pH-Wert des Bodens aus und ermöglichen ein gesundes Rasenwachstum. Moos ist Anzeichen für einen niedrigen ... mehr

Grasmilben: Mittel gegen die Parasiten im Rasen

Wirksame Mittel gegen Grasmilben setzen vor allem an der Behandlung des Rasens an. So kann regelmäßiges Wässern und Vertikutieren im Frühjahr die Verbreitung der Parasiten eindämmen. Hohe Schuhe schützen zudem vor den juckenden Bissen der Grasmilben-Larven ... mehr

Wiesenschnake bekämpfen: So gehen Sie gegen den Schädling vor

Wenn Ihr Rasen im Frühling braune Flecken aufweist, müssen Sie eventuell die berüchtigte Wiesenschnake bekämpfen. Das Tier selbst ist harmlos, aber die rund 350 Tipula-Larven, denen ein Weibchen das Leben schenkt, gehören zu den größten Schädlingen im Gartenbereich ... mehr

Pilze im Rasen- So werden Sie sie los

Warme und feuchte Sommertage bieten einen geeigneten Nährboden für Pilze im Rasen. Einmal entstanden vermehren sie sich immer weiter. Zwar stellen sie keine Gefahr für den Garten dar, dennoch sind Pilze im Rasen ein eher unansehnliches Laster. Der Garten wirkt durch ... mehr

Start in die Rasen-Saison: Was taugen Mähroboter wirklich?

Ein englischer Rasen war schon immer Ihr Traum? Doch Sie  haben keine Zeit für intensive und aufwendige Rasenpflege? Rasenmähroboter scheinen die perfekte Lösung für diese Aufgabe zu sein. Aber wie nützlich sind die Gartenhelfer wirklich? Rasenmähroboter werden niemals ... mehr

Öko-Test: Nur ein organischer Rasendünger ist sehr gut

Sie tragen das Wort "bio" oder "Natur" im Namen: Organische Rasendünger gelten als eine natürliche Variante der Bodenversorgung. Doch die Zeitschrift "Öko-Test" hat im Labor bei einer Stichprobe häufig Schadstoffe und Pestizide nachgewiesen. In vielen organischen ... mehr

Bundestag beschließt höhere Strafen auf Raserei und illegale Autorennen

Härtere Strafen für Raser, die leichtsinnig Menschenleben gefährden – eine Verschärfung der Gesetzt wurde nun durch den  Bundestag beschlossen. Straßenrennen werden nun zur Straftat. Straftat statt Ordnungswidrigkeit Nach einer Reihe von Todesfällen durch illegale ... mehr

Mit Eisendünger Moos im Rasen bekämpfen

Das Aushängeschild eines schönen Gartens sind nicht nur prächtige Stauden und blühende Sträucher, sondern nicht zuletzt auch ein kräftiger und gesunder Rasen. Da ist Eisendünger ein gutes Hilfsmittel. Vor allem an schattigen und feuchten Plätzen fällt die Pflege ... mehr

Rasen: Tipps zum Anlegen, aussäen und pflegen

Ein gleichmäßig grüner, exakt gestutzter Rasen ist die Basis eines jeden attraktiven Gartens. Vom Anlegen bis zur alltäglichen Pflege erfordert so ein Rasen viel Arbeit und Erfahrung. Doch die Mühe lohnt sich! Mit diesen Tipps können auch Sie in den Genuss eines ... mehr

Entsorgen oder Wiederverwerten: Wohin mit dem Rasenschnitt?

Kaum steigen die Temperaturen, wächst der Rasen besonders gut und schnell. Hobbygärtner müssen nun nahezu jeden zweiten Tag den Rasen mähen, damit ihr Grün gepflegt und akkurat aussieht. Doch wohin mit dem Schnittgut, das doch so viele Nährstoffe enthält? Rechtlich ... mehr

Rasenpflege im Herbst: Tipps zum Vorbereiten

Die Rasenpflege im Herbst sollte genauso selbstverständlich sein wie die Pflege im Sommer – auch das Mähen gehört noch dazu, bis es richtig kalt wird. Mit einigen Tipps bereiten Sie Ihren Rasen optimal auf den Winter vor. Rasenpflege im Herbst: Mähen nicht vergessen ... mehr
 

Mehr zum Thema Rasen



shopping-portal