Sie sind hier: Home > Themen >

Schnupfen

Thema

Schnupfen

Verstopfte Nase – was tun? Wie sie auch ohne Nasenspray frei wird

Verstopfte Nase – was tun? Wie sie auch ohne Nasenspray frei wird

Die Nase ist zu, man bekommt kaum Luft, riecht und schmeckt nichts mehr. Eine verstopfte Nase gehört zu den unangenehmsten Begleiterscheinungen einer Erkältung. So werden Schnupfengeplagte ihre verstopfte Nase wieder los und können schnell wieder frei durchatmen ... mehr
Hausstauballergie: Diese Organe können betroffen sein

Hausstauballergie: Diese Organe können betroffen sein

Etwa zehn Prozent aller Deutschen leiden an einer Hausstaubmilbenallergie. Unbehandelt kann sie sich von den oberen Atemwegen bis in die Lunge ausbreiten. Insgesamt vier Organe können von einer Hausstauballergie betroffen sein. Welche das sind und bei welchen Symptomen ... mehr
Wann werden Polypen in der Nase gefährlich? Alles zu den Wucherungen in der Nase

Wann werden Polypen in der Nase gefährlich? Alles zu den Wucherungen in der Nase

Polyp oder Plural Polypen – das klingt schon unschön. Wenn sie in der Nase wuchern, können sie Folgeerkrankungen auslösen. Wann müssen sie entfernt werden? Polyp" ist altgriechisch und heißt "vielfüßig". In der Medizin steht der Polyp für eine Geschwulst. Meist ... mehr
Erkältung vorbeugen: Wie Sie Ihre körpereigenen Abwehrkräfte stärken

Erkältung vorbeugen: Wie Sie Ihre körpereigenen Abwehrkräfte stärken

Schon wieder Husten, Schnupfen und Heiserkeit? Dann ist möglicherweise das Immunsystem geschwächt. Wer einer Erkältung oder Grippe vorbeugen möchte, sollte daher seine Abwehrkräfte durch verschiedene Mittel stärken. Beim Kampf gegen Eindringlinge vollbringt ... mehr
Erkältung: Männerschnupfen – Mythos oder Wahrheit?

Erkältung: Männerschnupfen – Mythos oder Wahrheit?

Wenn Männer krank werden, leiden sie meist wie Hunde. Ist etwas dran am "Männerschnupfen" oder übertreibt das männliche Geschlecht mit seiner Wehleidigkeit? Erfahren Sie hier, welche Erkenntnisse eine Studie liefert und was Experten zu dem Thema sagen ... mehr

Nasenbluten bei Kindern: Ursachen, Soforthilfe und wann Sie zum Arzt sollten

Kinder und Jugendliche haben immer mal Nasenbluten. Meist sieht das dramatischer aus als es ist: Schon fünf Milliliter Blut können ein ganzes Taschentuch rot einfärben. Unterschätzen sollte man Nasenbluten  allerdings  nicht.  Häufige Ursachen für Nasenbluten ... mehr

Nasenbluten: Ursachen, Erkrankungen und schnelle Tipps

Oft kommt es plötzlich: Wer schon mal einen Ball auf die Nase bekommen hat, sich zu stark geschnäuzt hat oder unglücklich auf die Nase gefallen ist, hat sicherlich einen Schreck bekommen, wenn Blut herausströmt. Manchmal kommt es aber auch wie von selbst: Nasenbluten ... mehr

Erkältungszeit: Schnupfen – häufige Fehler bei Nasensprays

Erkältungs- und Allergiesaison und die Nase ist dicht. Um Nebenhöhlen abschwellen zu lassen, kann ein Spray für schnelle Abhilfe sorgen. Doch bei der Nutzung müssen einige Dinge beachtet werden. Nasensprays sind kleine Helfer, um bei einer verstopften Nase wieder ... mehr

Nasenspray: Abhängigkeit und Schäden – so lange sollten Sie es benutzen

Bei einer laufenden Nase und verstopften Nebenhöhlen sorgt Nasenspray für schnelle Abhilfe. Von einer übermäßigen Nutzung ist aber dringend abzuraten, denn sie birgt verschiedene Gefahren. Jeder kennt das: Bei einem Schnupfen produziert der Körper verstärkt Sekret ... mehr

Grippe oder Erkältung? Das sind die wichtigsten Unterschiede

Sie fühlen sich müde und angeschlagen? Ob ein harmloser grippaler Infekt hinter den Beschwerden steckt oder doch eine echte Influenza vorliegt, erklären wir hier.  Erkältungskrankheiten und Grippeviren haben im Winter Hochsaison. Wenn es im Hals kratzt ... mehr

Hühnersuppe kochen: Rezept – und warum das Hausmittel bei Erkältung hilft

Husten und Schnupfen setzen Sie außer Gefecht? Wahre Wunder kann eine Hühnersuppe bei Erkältung wirken. Sie schmeckt nicht nur ausgesprochen gut, sondern wirkt auch entzündungshemmend. Sie beeinflusst mit ihren Inhaltsstoffen verschiedenste Prozesse des Körpers positiv ... mehr

Erkältung schnell loswerden: Hausmittel gegen den grippalen Infekt

Halsschmerzen, Schnupfen und Husten: Oft steckt ein grippaler Infekt dahinter, ausgelöst von Viren. Nicht zu verwechseln ist er mit einer echten Grippe, der Influenza. Wie Sie den Erkältungsinfekt schnell loswerden, erfahren Sie hier. Zwei bis vier Mal erwischt ... mehr

Erkältung abwenden: Vier Tipps, mit denen Sie nicht so schnell krank werden

Erkältungsviren sind wieder auf dem Vormarsch. Um gesund durch die Herbst- und Wintersaison zu kommen, kommt es auf eine erfolgreiche Abwehr der Erreger an. Dabei können diese vier Tipps helfen. Der ständige Wetterwechsel ist eine Herausforderung für das Immunsystem ... mehr

Fieber als "No-Go": Wann Sport mit einen Infekt gefährlich wird

Sport fördert eigentlich die Gesundheit. Doch bei viralen Infekten wie Erkältungen oder gar einer Grippe kann das Training riskant sein. Daniel Engelbrecht hätte seinen Überehrgeiz fast mit dem Leben bezahlt. 2013 brach der frühere Fußballprofi bei einem Drittliga-Spiel ... mehr

Nur ein Schnupfen?: Was hinter einer verstopfen Nase stecken kann

Besonders lästiges Symptom einer Erkältung ist die verstopfte Nase. Doch geht die Erkältung, sollte auch die Triefnase verschwinden. Wenn das nicht der Fall ist, kann das ein Hinweis auf ein anderes Leiden sein.  Gegen eine verstopfte Nase bei einer Erkältung hilft ... mehr

Das deutsche Corona-Desaster: Der wahre Grund für unser klägliches Scheitern

Es ist nicht die Politik, die gerade in erster Linie scheitert und versagt. Sondern eine hedonistische Wohlstandsgesellschaft, die es verlernt hat, mit ernsten Lagen angemessen umzugehen. Neulich stand irgendwo zu lesen, ich meine, es war sogar hier bei t-online ... mehr

Erkältung und Influenza: So schützen Sie sich am besten vor den Erregern

Wir stecken mitten in der Erkältungssaison – links und rechts schnieft und hüstelt es. Die Grippezeit steht ebenfalls bevor. Wie Sie sich vor Erkältungsinfekten und Influenza schützen können und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt, erfahren Sie hier. Es geht wieder ... mehr

Erkältungs-Mythen im Check: Was hilft wirklich gegen Schnupfen und Husten?

In der Erkältungssaison kursieren unzählige Tipps, wie eine Ansteckung verhindert werden kann – doch nicht alle helfen. Sieben Mythen im Faktencheck. Herbst und Winter sind nicht nur die Hauptsaison für Erkältungen, sondern auch für altbewährte Ratschläge zu dem Thema ... mehr

Fieber – Bedeutung des Symptoms: Ab dieser Temperatur sollten Sie zum Arzt

Bei Fieber ist die körpereigene Wärmeregulation gestört. Manchmal aber ist auch nur die Temperatur erhöht. Die Gründe für eine steigende Körpertemperatur sind vielfältig. Dahinter können sich sowohl harmlose Erkältungsinfekte als auch schwere Krankheiten verbergen ... mehr

Neue Umfrage: So viele Deutsche gehen krank zur Arbeit

Kopfschmerzen, Husten oder Schnupfen: Trotz Corona gehen die Deutschen offenbar weiterhin krank zur Arbeit. Das ergab eine Auswertung der Techniker Krankenkasse. Jeder zweite Beschäftigte in Deutschland geht einer Umfrage zufolge manchmal oder sogar häufig krank ... mehr

Trotz Impfung: Ex-Ministerpräsident Edmund Stoiber mit Corona infiziert

Der 80-jährige Edmund Stoiber hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Inzwischen hat sich ein Sprecher des ehemaligen Ministerpräsidenten von Bayern zu seinen Symptomen geäußert. Bayerns Ex-Ministerpräsident Edmund Stoiber ( CSU), der doppelt geimpft ... mehr

Grippe, Erkältung, Corona oder RS-Virus? Symptome und Unterschiede

Immer noch grassiert das Coronavirus – gleichzeitig hat die Saison für Grippe und Erkältungen begonnen. Welche Erreger derzeit im Umlauf sind und was Sie bei Anzeichen tun sollten. Husten, Schnupfen, Halsschmerzen – das ist in der kühleren Jahreszeit nicht ... mehr

RSV: Wie gefährlich ist das RS-Virus und wer ist betroffen?

Im Herbst steigen nicht nur die Grippezahlen – auch andere Viren feiern Hochsaison. Dazu zählt auch das RS-Virus. Für wen es gefährlich ist und warum es dieses Jahr besonders verbreitet ist. RS-Viren treten eigentlich jedes Jahr und vor allem bei kleinen Kindern ... mehr

Sport bei Erkältung: Wann es gefährlich werden kann

Wenn der Sport einmal zur Regelmäßigkeit geworden ist, fällt der Verzicht oft schwer. Doch was, wenn Sie sich erkältet haben? Kann Sport diese Krankheit "rausschwitzen" oder sollten Sie den Körper lieber schonen? Sport ist gesund und stärkt die Abwehrkräfte. Aber gerade ... mehr

Virusinfekt: Dauer, Ansteckung und Behandlung

Eine Virusinfektion kann die Ursache für unterschiedliche Krankheiten sein. Es gibt allein rund 200 Erkältungsviren. Die winzigen Erreger suchen sich im menschlichen Körper Wirtszellen, mit deren Hilfe sie sich vermehren. Im besten Fall gelingt es dem Immunsystem ... mehr

Ist es der Coronavirus? Mediziner nennt Alarmsignale und Symptome von Covid-19

Der große Teil der Infizierten spürt nichts oder nur wenig. Andere Betroffene sterben. Beim Coronavirus variieren die Krankheitsverläufe stark –  Anhaltspunkte und Warnsignale. Nur etwas Schnupfen? Nichts schmeckt mehr? Keine Luft mehr zum Atmen? Eine Infektion ... mehr

Erkältung: So halten Sie Ihr Immunsystem fit

Schnupfen, Halskratzen oder sogar ein grippaler Infekt: Im Herbst und Winter bleiben die wenigsten Menschen von einer Erkältung verschont. Diese zehn Tipps zeigen große Wirkung. Bereits mit wenig Aufwand im Alltag können Sie Ihr Immunsystem stärken und Keimen vorbeugen ... mehr

Virus-Infektion: Dieser Erreger steckt hinter der Welle von Krankheitsfällen

Der Vorsitzende der Sächsischen Impfkommission, Thomas Grünewald, rechnet mit einem Anstieg der Grippefälle in diesem Jahr. Schon jetzt seien viele krank. Schuld ist aktuell aber ein anderer Erreger. Eine Krankheitswelle hat das Land erfasst: "Wenn Sie sich umgucken ... mehr

Coronavirus: Ist eine Diagnose auch ohne Test möglich?

Um eine Corona-Infektion festzustellen, ist ein Test die zuverlässigste Methode. Doch lässt sich Covid-19 auch anhand bestimmter Symptome und medizinischer Untersuchungen diagnostizieren? Das Coronavirus kann bei jedem Menschen andere Auswirkungen haben. Die meisten ... mehr

Nasenschleim: Das verrät die Farbe über Ihre Gesundheit

Weiß, farblos, gelb, grün oder braun: Schleim, der bei einem Infekt aus der Nase kommt, kann sich im Laufe der Erkrankung verändern. Ein HNO-Arzt erklärt, was die verschiedenen Farben bedeuten. Sowohl bei gesunden Menschen als auch bei Patienten mit Schnupfen ... mehr

Chronischer Schnupfen: Was hilft bei verstopfter Nase?

Die Nase ist verstopft, das Atmen fällt schwer und die Nasenflügel sind wund: Ein Schnupfen ist lästig. Wer aber längere Zeit darunter leidet, hat möglicherweise einen Dauerschnupfen. Dieser lässt sich gut selbst behandeln. Im Herbst und Winter gehört Schnupfen ... mehr

Kinder und Corona: Experte erklärt, was ihr Immunsystem besser macht

Kinder erkranken meist nur sehr mild nach einer Infektion mit dem Coronavirus – wenn überhaupt. Viele bleiben sogar asymptomatisch. Das heißt: Sie zeigen keinerlei Krankheitsanzeichen. Was macht ihr Körper besser? Kinder sind die Leidtragenden der Corona-Krise ... mehr

Corona-Studie: Magen-Darm-Symptome können erstes Anzeichen sein

Neben den Atemwegen kann das Coronavirus auch andere Organe befallen. Forscher aus Kanada haben herausgefunden, dass Magen-Darm-Beschwerden bei Corona-Patienten häufiger auftreten als bislang vermutet. Fieber, trockener Husten, Schnupfen: Die meisten Covid-19-Patienten ... mehr

Sommergrippe: Symptome, Dauer & Behandlung – Was hilft?

Husten, Schnupfen und Heiserkeit: Wenn Sie die ersten Symptome einer Sommergrippe spüren, sollten Sie gleich reagieren. Welche Hausmittel helfen – und wann Sie zum Arzt gehen sollten.  Die Nase läuft, der Hals kratzt: keine guten Voraussetzungen ... mehr

Achtung, Allergiker! Diese beliebten Zimmerpflanzen können Allergien auslösen

Eigentlich sollen sie für gutes Raumklima sorgen. Doch einige Zimmerpflanzen lösen bei manchem eine laufende Nase oder tränende Augen aus. Was sollten Allergiker beachten? Ein Zuhause mit ein paar schönen Grünpflanzen – entweder auf dem Fensterbrett oder dekorativ ... mehr

Heuschnupfen und Corona: Darum sollten Allergiker mehrere Masken dabei haben

Viele Menschen mit Heuschnupfen leiden derzeit besonders. Doch nicht nur juckende Augen, Schnupfen und Niesen bereiten Probleme – in der Pandemie sind es auch Masken. Darauf sollten Allergiker achten. In vielen Regionen Deutschlands gibt es aktuell eine hohe Belastung ... mehr

Hamburg: Katzen dürfen Corona-Quarantäne verlassen

Mit leichtem Schnupfen und Niesen mussten zwei Katzen aus Hamburg die vergangenen Tage in Quarantäne verbringen. Sie wurden positiv auf Corona getestet. Nun dürfen sie wieder raus.  Nach einem negativen Coronatest haben zwei Katzen am Samstag die Quarantäne im Hamburger ... mehr

Virologe Streeck im Video: "Coronavirus wird als lästiger Schnupfen bleiben"

Wie kann eine Zukunft mit Corona aussehen? Das Virus wird bleiben, sagt der bekannte Virologe Hendrik Streeck jetzt in einem Video-Interview – doch es wird sich verändern. Der Bonner Virologe Hendrik Streeck glaubt, dass SARS-CoV-2 langfristig ein alter Bekannter unter ... mehr

RKI-Studie: Jeder fünfte infizierte Berliner hat Corona-Infektion nicht bemerkt

Eine Studie des Robert Koch-Instituts hat die lokale Verbreitung des Coronavirus in Berlin-Mitte untersucht. Offenbar zeigen positiv Getestete nicht immer auch Corona-typische Symptome. Das RKI hat gemeinsam mit dem Gesundheitsamt in Berlin-Mitte eine Studie ... mehr

Ständiges Räuspern ist gar nicht so gut: Was steckt dahinter?

Vermehrte Schleimbildung, ein Kratzen im Hals oder Nervosität: Es gibt viele Gründe, warum Menschen den Drang verspüren, sich zu räuspern. Doch statt diesem einfach nachzugeben, sollte man den Auslöser finden. Sogar eine Hausstauballergie kann dahinterstecken ... mehr

Fenchel: Zubereitung, Wirkung, Lagerung und leckere Rezepte der Knolle

Fenchel verleiht fast jedem Gemüse einen ausgeprägt feinen Geschmack. Wir verraten, wie Sie das Gemüse am besten zubereiten und nützliche Tipps, wie vielseitig Sie Fenchel in der Küche verwenden können. Fenchel (Foeniculum vulgare) ist das ganze ... mehr

Corona-Pandemie: Neuer Riechtest soll Corona-Warnsignal früh erkennen

Riechstörungen oder ein kompletter Verlust des Geruchssinns sind typische Merkmale einer Corona-Infektion, die oft schon zu Beginn einsetzen. Kann eine neue Testmethode bei der Früherkennung helfen? Husten, Fieber, Schnupfen und Geruchsstörungen: Sie zählen nach Angaben ... mehr

Wohltuender Dampf: Sollten erkältete Kinder inhalieren?

Berlin (dpa/tmn) - Ist das Kind verschnupft, greifen manche Eltern zu einer mit warmen Wasser gefüllten Schüssel und einem Handtuch und lassen den Nachwuchs inhalieren. Dagegen ist nichts einzuwenden, doch seien die möglichen Effekte bei solchen Infekten der oberen ... mehr

Von Zwiebeln bis Zäpfchen: Was bei einer Mittelohrentzündung hilft

Manche Kinder haben sie ständig, andere nie. Mittelohrentzündungen sind schmerzhaft – und treffen Kinder häufiger als Erwachsene. Aber warum eigentlich? Und wie lindert man die Beschwerden? Plötzlich sind da diese starken Ohrenschmerzen, es wird einem ... mehr

Virologe Streeck über wahren Grund der sinkenden Corona-Infektionszahlen

Ein Grund für die sinkende Zahl an Infektionen kann der Rückgang an Corona-Tests sein. Virologe Hendrik Streeck meint, dass sich die Zahlen nun nicht mehr so einfach vergleichen lassen. Die Zahl der Corona-Tests ist bundesweit zuletzt ... mehr

Grippeimpfung für Kinder: Für wen wird sie empfohlen und wann?

Der Herbst ist da – und mit ihm die Grippesaison. Viele Kinderärzte raten in diesem Jahr zur Grippeschutzimpfung. Doch ist das angesichts der Corona-Pandemie für alle Kinder sinnvoll? Die Grippe ist – wie auch normale Erkältungen (grippale Infekte) – sehr ansteckend ... mehr

Nasennebenhöhlenentzündung: Welche Behandlung wirkt?

Luft zum Atmen erscheint selbstverständlich – bis die Nase zu ist. Diagnose: Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis). Steckt dahinter kein einfacher Infekt, sondern etwa Polypen, kommt manchmal auch eine Operation infrage. Wenn die Nase trieft, ist das nervig. Manchmal ... mehr

WHO warnt: Was passiert, wenn sich Corona und Grippe-Welle mischen?

Das Corona-Infektionsgeschehen in Deutschland nimmt zu. Gleichzeitig steht die Grippesaison im Herbst kurz bevor. Mediziner sind besorgt – und raten zur Impfung. Noch ist es ungewiss, wann die Grippesaison in diesem Jahr startet. Viele Menschen fragen sich angesichts ... mehr

Schnupfen und Co.: Was wirklich bei Erkältungen hilft

Berlin (dpa/tmn) - Die Nase läuft, der Hals kratzt, der Husten plagt - Erkältungen sind meistens harmlos, aber lästig: Man ist nicht richtig krank, aber auch nicht richtig fit. Und meistens dauert das Ganze auch noch länger, als einem lieb ist. Doch was hilft gegen ... mehr

Darf mein Kind mit Schnupfen in die Kita oder Schule?

Dürfen verschnupfte Kinder in Corona-Zeiten in Kita oder Schule? In vielen Bundesländern gibt es dafür inzwischen klare Anweisungen. Doch manche Pädagogen haben ihre eigenen Regeln. Und die Unsicherheit bei bestimmten Symptomen bleibt. "Das Kind hat Schnupfen ... mehr

Leser über Corona-Langzeitfolgen: "Nach der sechsten Woche kam ich langsam wieder zu Kräften"

Nicht immer ist eine Covid-19-Erkrankung schnell überstanden. Leser berichten, wie sie ihre Genesung wahrgenommen haben und wie sich teilweise Langzeitfolgen bei ihnen bemerkbar machen. Immer mehr Menschen klagen über langfristige Beschwerden nach einer Infektion ... mehr

Corona-Ausbreitung – Virologe Drosten: "Nase ist anscheinend gutes Zielorgan"

Virologe Christian Drosten hat in der aktuellen Folge des "Coronavirus-Update"-Podcasts über die Bedeutung der Nase für das Virus gesprochen. Dafür ging er auch auf eine aktuelle Studie zu diesem Thema ein.  Virologe Christian Drosten hat in der aktuellen Podcast-Folge ... mehr

Gliederschmerzen ohne Fieber: Mögliche Ursachen

Schmerzen in den Armen und Beinen sind ein verbreitetes Symptom – fast jeder, der schon einmal eine Erkältung oder Grippe hatte, kennt das unangenehme Gefühl von Gliederschmerzen.  Worauf die Beschwerden zurückgeführt werden und welche Therapien bei  Gliederschmerzen ... mehr

Wichtig für Allergiker: Welche Pollen fliegen derzeit?

Wenn die Temperaturen ansteigen, leiden viele unter ihrer Pollenallergie. Betroffene können einige Maßnahmen vornehmen, um ihr Leiden zu minimieren. Besonders eine Polle erreichte an Ostern ihren Höhepunkt. In Deutschland herrschen frühlingshafte Temperaturen ... mehr

Coronavirus: So geht es FDP-Vize Alexander Graf Lambsdorff mit Covid-19

Der FDP-Politiker Alexander Graf Lambsdorff ist an Covid-19 erkrankt. In einem Interview spricht er nun über die Krankheit – und warnt vor den Gefahren. Der positiv auf das Coronavirus getestete FDP-Politiker Alexander Graf Lambsdorff befindet sich nach fast zwei Wochen ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: