Sie sind hier: Home > Themen >

Spremberg

Thema

Spremberg

Zeitfahr-DM in Spremberg: Lisa Klein siegt im Frauen-Rennen

Zeitfahr-DM in Spremberg: Lisa Klein siegt im Frauen-Rennen

Mit prominenter Unterstützung durch Kristina Vogel hat die Erfurterin Lisa Klein bei den deutschen Straßenradmeisterschaften im Einzelzeitfahren erstmals den Titel gewonnen. Die 22-Jährige siegte am Freitag in Spremberg bei Cottbus über die 30-Kilometer-Distanz ... mehr
DGB berät bei Konferenz über die Zukunft der Lausitz

DGB berät bei Konferenz über die Zukunft der Lausitz

Die DGB-Bezirke Berlin-Brandenburg und Sachsen kommen heute zu ihrer gemeinsamen Tagung "Zukunftsdialog Lausitz 4.0" zusammen. Im Leag-Klubhaus im Industriepark Schwarze Pumpe in Spremberg wollen die Gewerkschafter Wege aufzeigen, wie die Industrie ... mehr
Feuer bei Holzhandel-Firma in Spremberg

Feuer bei Holzhandel-Firma in Spremberg

Auf dem Gelände einer Holzhandel-Firma in Spremberg (Spree-Neiße) hat es gebrannt. In der Nacht zum Sonntag standen zwei Lastwagen und ein Hackschnitzelhaufen in Flammen, wie die Feuerwehr-Regionalleitstelle Lausitz mitteilte. Warum es brannte, war noch unklar ... mehr
50 Megawatt-Stromspeicher entsteht in der Lausitz

50 Megawatt-Stromspeicher entsteht in der Lausitz

In der Lausitz soll bis Sommer 2020 ein 50 Megawatt-Stromspeicher entstehen. Er wäre nach Angaben der Betreiber damit der größte Europas. Der Speicher am Kraftwerkstandort Schwarze Pumpe in Spremberg soll zur Stabilität im deutschen Stromnetz beitragen. Er funktioniere ... mehr
Unionsfraktionschef Brinkhaus in der Lausitz

Unionsfraktionschef Brinkhaus in der Lausitz

Der Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus, will sich heute in Spremberg (Spree-Neiße) über Auswirkungen nach dem Ausstieg aus der Kohleverstromung informieren. Zunächst ist dafür ein Besuch in dem vor 20 Jahren in Betrieb gegangenen ... mehr

Autofahrer bei Kollision mit Wildschwein verletzt

Ein Autofahrer ist beim Zusammenstoß seines Wagens mit einem Wildschwein auf einer Bundesstraße in Südbrandenburg verletzt worden. Rettungskräfte brachten den Mann in der Nacht zu Donnerstag in ein Krankenhaus, wie die Regionalleitstelle Lausitz mitteilte. Der Unfall ... mehr

DGB fordert Struktur für den Lausitzer Strukturwandel

Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (parteilos) hat ein Ende der zahlreichen parallelen Aktivitäten beim Strukturwandel in der Lausitz gefordert. "Das Patchwork hervorragender Ideen muss eine Struktur bekommen, damit ein Bild mit Perspektive für die Zukunft ... mehr

Unionsfraktionschef Brinkhaus: Lausitz muss Zukunft haben

Die Lausitz muss nach Auffassung des Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus, auch mit dem Ausstieg aus der Braunkohleverstromung eine Zukunft haben. "Ich habe eines verstanden, dass der Strukturwandel so organisiert werden ... mehr

Bürgermeisterin sieht Perspektiven durch Kohlekompromiss

Der Kompromiss der sogenannten Kohlekommission kann der Lausitz nach Ansicht der Spremberger Bürgermeisterin Christine Herntier Zukunftsperspektiven bringen. "Wir aus der Region mussten uns einiges abringen lassen, haben dafür aber auch einiges bekommen", sagte ... mehr

Elf Brände in Spremberg: Ermittlungsgruppe gebildet

Binnen Stunden hat es in der Kleinstadt Spremberg (Spree-Neiße) in Südbrandenburg elf Mal gebrannt. Eine spezielle Ermittlungsgruppe ermittelt nun wegen Brandstiftung, wie die Polizei am Samstag mitteilte. In der Nacht und am frühen Samstagmorgen standen demnach ... mehr

Acht Verletzte bei Brand in Wohnhaus in Schwarze Pumpe

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Spremberg (Landkreis Spree-Neiße) sind acht Menschen verletzt worden. Ein Mann erlitt Brandverletzungen, sieben weitere wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert, wie die Polizei am Donnerstag ... mehr

Staatskanzlei unterstützt Sommerfest für Heimkehrwillige

Die Landesregierung unterstützt am kommenden Wochenende in Spremberg ein Sommerfest für einstige Lausitzer, die wieder in ihre Heimat zurückkehren wollen. Das Fest unter dem Motto "Heeme fehlste" (Zuhause fehlst du) ist am kommenden Freitagabend. In der Sommerzeit seien ... mehr

Zweite Papiermaschine kommt in Lausitz: 200 Jobs geplant

Am Standort Spremberg (Spree-Neiße) wird eine zweite große Papiermaschine aufgebaut. Im März startet der Bau der Anlage neben der bereits bestehenden, wie die Hamburger Rieger GmbH am Donnerstag mitteilte. Die zweite Papiermaschine soll dann 2020 in Betrieb genommen ... mehr

Woidke pocht auf Unterstützung von Bund und EU für Lausitz

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) pocht weiter auf finanzielle Unterstützung von Bund und EU für die weitere Entwicklung der Lausitz. "Die Region benötigt für ihre Entwicklung zu einer modernen Wirtschafts- und Industrieregion eine langfristige ... mehr

Kohle-Länder warnen vor übereilten Ausstiegsszenarien

Vor der konstituierenden Sitzung der Kohle-Kommission warnen die Wirtschaftsminister der Länder Sachsen, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen vor übereilten Ausstiegsszenarien. In einem Brief an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) kritisierten sie am Montag ... mehr

Trend zur Rückkehr in den Osten verfestigt sich

Der Trend der Rückkehr von Ostdeutschen in ihre einstigen Wohnorte hat sich in den vergangenen Jahren aus Expertensicht verfestigt. Das Leibniz-Institut für Länderkunde in Leipzig geht von einer Zunahme in den vergangenen Jahren aus. Als einen Grund nannte ... mehr

Altmaier zum Strukturwandel: Zuerst über neue Jobs reden

Vor dem Start der Kohle-Kommission hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) erneut für neue Arbeitsplätze in den Kohleregionen geworben. "Wir wollen zuerst über die Arbeitsplätze reden, die neu entstehen und dann über die Arbeitsplätze, die wegfallen", sagte ... mehr

Zwei Tote bei Wohnungsbränden in Brandenburg

Zwei Menschen sind bei Wohnungsbränden in Brandenburg ums Leben gekommen. Einer der Brände ereignete sich in der Nacht zum Montag in einem Mehrfamilienhaus in Schwarze Pumpe (Spree-Neiße). Dort sei es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Feuer im dritten Stock ... mehr

Kraftwerk Boxberg: Mitarbeiter fürchten erneuten Umbruch

Die Mitarbeiter im Braunkohlekraftwerk Boxberg befürchten durch den empfohlenen Kohleausstieg bis spätestens 2038 einen zweiten Umbruch im Lausitzer Revier nach 1990. "Wir haben hier in vergangenen Jahren 4000 Arbeitsplätze abgebaut und hatten gehofft, dass es Schluss ... mehr

Gewimmel an Talsperre: Fischer setzen Glasaale aus

Brandenburgs Gewässer bekommen wieder neue Bewohner: Angler haben am Donnerstag an der Talsperre Spremberg mehr als eine halbe Million Glasaale ausgesetzt. "Das ist jedes Jahr immer eine Menge Arbeit, denn die Fische werden von Booten aus verteilt", sagte Marcel ... mehr

Potsdam will Titel, Spremberger "Gurkentruppe" Klassenerhalt

Mit der selbst ernannte "Gurkentruppe" vom KSCASAHISpremberg und dem UJKC Potsdam starten zwei Brandenburger Teams am Wochenende in die Judo-Bundesliga der Männer. Die Spremberger, die den Beinamen neu als Marketing-Schachzug in Verbindung ... mehr

Kommunen wollen Mitsprache bei Umsetzung des Strukturwandels

Die vom Kohleausstieg betroffenen Kommunen in der Lausitz fordern von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mehr Mitsprache bei der Umsetzung des Strukturwandels. Die betroffenen Bürgermeister hätten sich deshalb in einem Brief an die Kanzlerin und die Regierungen ... mehr

Deutsche Zeitfahr-DM in Spremberg: Tony Martin glücklich

Die deutschen Zeitfahrmeisterschaften im Radsport finden am 28. Juni in Spremberg bei Cottbus statt. Das teilte der Bund Deutscher Radfahrer am Mittwoch. Damit sind die Terminprobleme rund um die DM gelöst. Erst vor rund einer Woche hatte der BDR die Zusage ... mehr

Grabsteine russischer Soldaten mit Hakenkreuzen beschmiert

Spremberg (dpa/bb)- Unbekannte haben in Spremberg (Spree-Neiße) auf dem Friedhof für die gefallenen russischen Soldaten des Zweiten Weltkrieges mehrere Grabsteine mit Hakenkreuzen beschmiert. Zudem wurden bei 57 Grabsteinen sowjetischer Soldaten ... mehr

Hamburger Judo Team feiert in Spremberg zweiten Saisonsieg

Das Hamburger Judo Team hat seinen zweiten Sieg in Folge in der Nordgruppe der Bundesliga feiern können. Der Titelverteidiger gewann am vierten Kampftag beim KSC ASAHI Spremberg mit 9:5. Schamil Dvazbatyrov (bis 81 Kilogramm) entschied am Samstag bei seinem ersten ... mehr
 


shopping-portal