Sie sind hier: Home > Themen >

Stralsund

Thema

Stralsund

Sachsen-Anhalt: Couragierte Fahrgäste ringen Angreifer in Zug nieder

Sachsen-Anhalt: Couragierte Fahrgäste ringen Angreifer in Zug nieder

Nachdem ein Mann auf einer Zugfahrt in Sachsen-Anhalt mehrere Menschen bedroht und angegriffen hat, zeigen anwesende Fahrgäste Zivilcourage – und überwältigen den Mann.  Weil er mehrere Mitreisende auf einer Zugfahrt von Wittenberg (Sachsen-Anhalt) nach Stralsund ... mehr
Landesweite Impfkampagne gegen Krebs gestartet

Landesweite Impfkampagne gegen Krebs gestartet

Die Stiftung "Betroffen" hat in Stralsund eine landesweite Impfkampagne gegen Krebs gestartet. Gegen die krebsauslösenden Humanen Papillomviren (HPV) existiere seit 2006 eine sichere und wirksame Impfung, teilte das Gesundheitsministerium am Mittwoch mit. Trotzdem ... mehr
Erneute Welle von falschen Gewinnversprechen am Telefon

Erneute Welle von falschen Gewinnversprechen am Telefon

Trickbetrüger versuchen in der Region Stralsund mit der sogenannten Gewinnspiel-Masche, Leute um ihr Geld zu bringen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, gaukeln sie den Angerufenen vor, sie hätten in einem Gewinnspiel gewonnen. Zur Auszahlung der zumeist ... mehr
Unbekannte stehlen drei neue Transporter in Stralsund

Unbekannte stehlen drei neue Transporter in Stralsund

Unbekannte haben in Stralsund mehrere neue Transporter im Wert von mehr als 100 000 Euro gestohlen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, öffneten die Täter am Wochenende gewaltsam den Zaun um ein Firmengelände, auf dem sich auch ein Autohaus befindet. Dort wurden ... mehr
Urteil für Haupttäter bei Mord an Maria rechtskräftig

Urteil für Haupttäter bei Mord an Maria rechtskräftig

Das Urteil gegen den 19-jährigen Haupttäter bei dem Mord an der 18-jährigen Maria in Zinnowitz (Vorpommern-Greifswald) ist rechtskräftig. Wie ein Sprecher des Landgerichtes Stralsund am Montag sagte, haben weder der Anwalt des 19-Jährigen noch die Staatsanwaltschaft ... mehr

Passanten schnappen Geldbörsendieb

Drei Passanten haben einen Geldbörsendieb unmittelbar nach seiner Tat gestellt. Der 38 Jahre alte Dieb hatte am Samstagnachmittag einen 84-Jährigen angesprochen und gebeten, für ihn Geldscheine in Münzen zu wechseln, wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte ... mehr

Autofahrer übersieht Motorrad: 74-Jähriger schwer verletzt

Ein 74 Jahre alter Motorradfahrer ist am Samstag bei einem Unfall in Stralsund schwer verletzt worden. Ein 70-jähriger Autofahrer habe das entgegenkommende Zweirad beim Linksabbiegen übersehen, teilte die Polizei mit. Es kam zum Zusammenstoß. Der 74-Jährige wurde ... mehr

Feuerball über Norddeutschland: Glücks-Selfie mit Asteroid bei Cuxhaven

Tausende Menschen freuten sich, weil sie am Donnerstag einen Feuerball über Norddeutschland sahen. Ein Bremerhavener kann sich freuen, weil er in die andere Richtung geschaut hat. Genau im richtigen Moment dreht Kitesurfer Dorian Cieloch die Kamera ... mehr

Verurteilter Mörder Marias legt Revision ein

Der Mord an der 18-jährigen Maria auf Usedom wird voraussichtlich ein Fall für den Bundesgerichtshof. Der Anwalt eines der beiden Verurteilten habe Revision eingelegt, bestätigte ein Gerichtssprecher am Dienstag. Zuvor hatten verschiedene Medien berichtet ... mehr

Urteil gefällt - Hohe Strafen nach Mord an Maria: Es bleibt das Entsetzen

Stralsund (dpa) - Die Mutter der ermordeten Maria ist in Tränen aufgelöst. "Das haben sie verdient", sagt sie mit Blick auf die Männer, die ihre 18-jährige schwangere Tochter aus reiner Mordlust getötet haben. Mit dem Urteil "lebenslänglich" für einen ... mehr

Fall Usedom: Mörder von 18-jähriger Maria bekommt lebenslänglich

Auf der Urlaubsinsel Usedom wird eine schwangere junge Frau brutal umgebracht – aus reiner Mordlust. Nun ist ein Urteil gesprochen. Ein Gutachter hält die Täter für extrem gefährlich. Für den grausamen Mord an der 18-jährigen Maria aus Zinnowitz hat das Landgericht ... mehr

Hohe Strafen nach Mord an 18-jähriger Maria aus Usedom

Für den grausamen Mord an der 18-jährigen Maria aus Zinnowitz hat das Landgericht Stralsund für den 19 Jahre alten Haupttäter die Unterbringung im Maßregelvollzug in einer Psychiatrie angeordnet. Zusätzlich wurde er zu einer zwölfjährigen Jugendhaftstrafe verurteilt ... mehr

Merkel für Ansiedlung weiterer Bundesinstitutionen im Osten

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich für die Ansiedlung weiterer Bundesinstitutionen in Ostdeutschland ausgesprochen. "Die neuen Länder sind noch unterrepräsentiert, was Arbeitsplätze pro Kopf der Bevölkerung angeht", sagte sie am Donnerstag beim Festakt ... mehr

Theater-Hanse soll Ostseeländer verbinden

Mit einer Biennale Theater-Hanse soll die historische Verbindung der Ostsee-Anrainer in einem internationalen Theaternetzwerk wiederbelebt werden. Das ist Ziel eines Vereins in Stralsund, der ein großes Theaterfestival der Ostseeländer ins Leben rufen ... mehr

Lebenslange Haft gefordert - Marias Mutter im Mordprozess: "Ich vergebe euch nie"

Stralsund (dpa) - Mit tränenerstickter Stimme, aber doch laut und deutlich ruft die Mutter der 18-jährigen Maria, die im März dieses Jahres getötet wurde, den beiden Angeklagten im Stralsunder Landgericht zu: "Ich vergebe euch nie. Ich werde euch immer hassen ... mehr

Stralsunder Dealer beim Drogenschmuggel festgenommen

Fahndern aus MV und Hamburg ist eine Gruppe von Drogendealern aus Stralsund ins Netz gegangen. Drei Männer seien am Freitag beim Schmuggeln von Drogen aus den Niederlanden nach Deutschland festgenommen worden, teilten das Landeskriminalamt (LKA), die Staatsanwaltschaft ... mehr

Marias Mutter in Mordprozess: "Ich vergebe euch nie"

Mit tränenerstickter Stimme, aber doch laut und deutlich ruft die Mutter der 18-jährigen Maria, die im März dieses Jahres getötet wurde, den beiden Angeklagten im Stralsunder Landgericht zu: "Ich vergebe euch nie. Ich werde euch immer hassen." Sie hoffe, dass die beiden ... mehr

Gutachter: Mutmaßlicher Mörder Marias in die Psychiatrie

Im Prozess um den Mord an der 18-jährigen Maria aus Zinnowitz gegen zwei 19- und 21-jährige Männer hat ein Gutachter die Unterbringung des jüngeren Angeklagten in einer psychiatrischen Klinik empfohlen. Ihn zeichne eine extrem ... mehr

Rechtsmedizin findet DNA-Spuren an Marias Hose

Mit der Befragung einer Rechtsmedizinerin ist am Donnerstag der Prozess im Landgericht Stralsund um die Ermordung der 18-jährigen Maria aus Zinnowitz fortgesetzt worden. Die Staatsanwaltschaft wirft zwei 19 und 21 Jahre alten Männern vor, die schwangere junge ... mehr

Mordprozess in Stralsund: Angeklagter ließ sich freiwillig die Hände fesseln

Im Prozess um den Tod der 19-jährigen Maria herrscht große Angst vor einem der Angeklagten im Gerichtssaal. Die Richterin rief Besucher auf, von ihm Abstand zu halten. "Sie fehlt mir so sehr, sie ist meine erste Tochter!" Die Mutter der ermordeten Maria aus Zinnowitz ... mehr

Stralsunder Mord-Prozess: Angst vor aggressivem Angeklagten

"Sie fehlt mir so sehr, sie ist meine erste Tochter!" Die Mutter der ermordeten Maria aus Zinnowitz auf der Insel Usedom muss heftig schluchzen, als sie am Donnerstag im Stralsunder Landgericht aussagt. Dort müssen sich zwei 19 und 21 Jahre alte Angeklagte wegen Mordes ... mehr

Auto gerät in Gegenverkehr: 37-Jähriger in Lebensgefahr

Bei einem Verkehrsunfall auf der B105 zwischen Stralsund und Greifswald ist ein 37-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kam der Autofahrer aus zunächst ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und geriet ... mehr

Mordfall Maria auf Usedom: Angeklagter wusste, dass sie schwanger war

In Stralsund hat der Prozess um den Mord an der schwangeren 18-Jährigen Maria auf Usedom begonnen. Die Schilderungen und das Verhalten eines der Angeklagten lösten im Saal Entsetzen aus. Mit einem umfassenden Geständnis hat der Prozess um die Ermordung ... mehr

Grauenhafte Aussage im Prozess - Mord an 18-jähriger Maria: "Lass es uns heute machen"

Stralsund (dpa) - Mit einem umfassenden Geständnis hat der Prozess um die Ermordung der 18-jährigen Maria von der Ferieninsel Usedom am Dienstag vor dem Landgericht Stralsund begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft zwei 19 und 21 Jahre alten Männern vor, die schwangere ... mehr

Mord an Maria aus Usedom: "Lass es uns heute machen"

Mit einem umfassenden Geständnis hat der Prozess um die Ermordung der 18-jährigen Maria von der Ferieninsel Usedom am Dienstag vor dem Landgericht Stralsund begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft zwei 19 und 21 Jahre alten Männern vor, die schwangere ... mehr

Zinnowitz: Mordfall Maria auf Usedom – Zwei Männer vor Gericht

Das Verbrechen schockierte die Menschen auf Usedom: Eine 18-Jährige wurde brutal ermordet. Nun beginnt der Prozess gegen die mutmaßlichen Täter, zwei junge Männer aus der Region. Mitte März wurde Maria K. aus Zinnowitz brutal ermordet: Von Dienstag ... mehr

Ferienhaus-Streit: Gericht weist Caffiers Klage ab

Im Meinungsstreit um die Rechtmäßigkeit der Errichtung seines Ferienhauses auf der Insel Usedom hat Innenminister Lorenz Caffier (CDU) eine juristische Niederlage einstecken müssen. Das Landgericht Stralsund wies eine Unterlassungsklage des Ministers am Dienstag ... mehr

Landgericht verhandelt über Streit um Caffiers Ferienhaus

Vor dem Landgericht Stralsund hat am Dienstag ein von Innenminister Lorenz Caffier (CDU) angestrengter Prozess um sein Ferienhaus auf der Insel Usedom begonnen. Der Minister wehrt sich gegen den öffentlich erhobenen Vorwurf, das Haus sei rechtswidrig im Uferbereich ... mehr

Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfällen

Ein 82 Jahre alter Mann ist in Stralsund an einer Ampel mit seinem Auto ungebremst auf ein stehendes Fahrzeug aufgefahren. Bei dem Aufprall am Donnerstagvormittag wurden der Mann und seine 81 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt, wie eine Polizeisprecherin am Freitag ... mehr

Innenminister klagt gegen SPD-Kreistagsabgeordneten

Der Streit um das Ferienhaus von Innenminister Lorenz Caffier (CDU) auf der Insel Usedom kommt vor Gericht. Am Dienstag soll das Landgericht Stralsund über Caffiers Antrag entscheiden, Kritikern verbieten zu lassen, den Bau als rechtswidrig zu bezeichnen ... mehr

P+S-Werftenpleite: Bund muss Einblick in Unterlagen gewähren

Die öffentliche Hand muss Einblick in zahlreiche Unterlagen zur gescheiterten Sanierung der P+S-Werften in Stralsund und Wolgast gewähren. Das entschied das Oberverwaltungsgericht Berlin, wie aus einer Mitteilung des Gerichtes vom Freitag hervorgeht. Die Revision ... mehr

Ferdinand von Schill: Stralsunder Denkmal frisch saniert

110 Jahre nach der Enthüllung des Stralsunder Schill-Denkmals ist es jetzt komplett saniert. Die Bronze-Figur des  preußischen Offiziers Ferdinand Baptista von Schill (1776-1809) ist in den vergangenen Monaten erstmals von Grund auf restauriert worden, teilte ... mehr

Leichtes Minus beim Umschlag der Häfen im ersten Halbjahr

Der Gesamtumschlag der Häfen in Mecklenburg-Vorpommern ist im ersten Halbjahr 2019 im Vergleich zu Vorjahreszeitraum geringfügig gesunken. Der Geschäftsführer des Seehafens Stralsund, Sören Jurrat, sagte am Mittwoch beim Besuch von Infrastrukturminister Christian Pegel ... mehr

Prozess im Mordfall Maria beginnt am 20. August

Die beiden mutmaßlichen Mörder der 18-jährigen Maria aus Zinnowitz auf Usedom müssen sich vom 20. August an vor Gericht verantworten. Den 19 und 21 Jahre alten Beschuldigten von der Insel Usedom wird vorgeworfen, Maria am 18. März aus Mordlust getötet zu haben, teilte ... mehr

Pegel besucht größte Seehäfen in MV: Auftakt in Stralsund

Infrastrukturminister Christian Pegel (SPD) setzt seine Sommertour mit Besuchen der vier größten Häfen des Landes - Stralsund, Wismar, Rostock und Sassnitz - fort. Heute besucht Pegel den Seehafen Stralsund und das Ostsee-Strahl-Zentrum. Dort werden Rohre, Profile ... mehr

Wallensteintage: Geschichte zum Anfassen und Anziehen

Statt eines leichten Sommerkleides hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Freitag zur Eröffnung der Wallensteintage in Stralsund die historische Tracht einer Bäuerin getragen. Mit dem Griff in den Fundus des Traditionsvereins Stralsund ... mehr

Stralsunder Wallensteintagen: Historischer Festumzug

Ein Festumzug in historischen Gewändern eröffnet heute offiziell die traditionellen Wallensteintage in Stralsund. Dazu wird unter anderen Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) erwartet, die ein Kostüm aus dem Fundus des Traditionsvereins Stralsund tragen ... mehr

Auftakt für Stralsunder Wallensteintage

Mit den alljährlichen Wallensteintagen hält die Hansestadt Stralsund die Erinnerung an den Dreißigjährigen Krieg wach. Von Donnerstag bis Sonntag feiert die Stadt mit einem historischem Markttreiben und einem Landsknechtlager, mit Spielleuten, Musik, Gauklern ... mehr

Haftbefehl und Drogen: 33-Jähriger aus Berlin festgenommen

Ein in Berlin mit Haftbefehl gesuchter Mann ist in der Nacht zum Mittwoch bei einer Kontrolle der Bundespolizei auf dem Bahnhof Stralsund aufgeflogen. Der 33-Jährige soll in Berlin eine Körperverletzung begangen haben, teilte die Polizei am Mittwoch ... mehr

Störtebeker lädt Hobbybierbrauer zur Deutschen Meisterschaft

Interessierte aus ganz Deutschland haben noch eine Woche Zeit, um sich zur Deutschen Meisterschaft der Hobbybrauer in Stralsund anzumelden. Die dortige Störtebeker Brauerei veranstaltet die Meisterschaft am 14. September zum dritten Mal, wie sie am Dienstag mitteilte ... mehr

Stralsund: Einwohner teilen per App Missstände mit

Stralsunds Einwohner machen rege Gebrauch von einem Mängelmelder, den die Hansestadt Anfang Juni eingerichtet hat. In eineinhalb Monaten seien 201 Hinweise auf kleinere und größere Missstände im Stadtbild eingegangen, teilte Ordnungsamtsleiter Heino Tanschus ... mehr

Mittelalterlicher Friedhof in Stralsund entdeckt

Bei Bauarbeiten in Stralsund ist ein mittelalterlicher Friedhof entdeckt worden. Etwa 100 Skelette wurden gefunden. In tieferen Schichten seien die Skelette noch ganz, sagte der Landesarchäologe Detlef Jantzen in Schwerin am Mittwoch. In den oberen Schichten ... mehr

Letzte Müther-Gedächtnisfahrt für lungenkranke Kinder

Zum letzten Mal sind am Mittwoch in Stralsund Traditionssegler mit asthmakranken Kindern zu einer Christian-Müther-Gedächtnisfahrt aufgebrochen. 70 lungenkranke Mädchen und Jungen seien an Bord, sagte der ehemalige Greifswalder Arzt Ernst-Hinrich Ballke, der die Fahrten ... mehr

Neue Hinweisschilder an der Darß-Zingster Boddenkette

In den Häfen rund um die Darß-Zingster Boddenkette, im Westen Rügens und auf Hiddensee werden Hinweistafeln für das Befahren der Boddengewässer aufgestellt. Im Rahmen des Projekts "Schatz an der Küste" hat die Umweltschutzorganisation WWF Deutschland Empfehlungen ... mehr

Start bei Deutschlands ältestem Langstreckenschwimmen

939 Männer und Frauen haben am Samstag in Stralsund an Deutschlands ältestem Langstreckenschwimmen mitgemacht. Wegen heftigem Wind, starker Strömung und niedriger Wassertemperatur musste der Wettkampf wie schon im Vorjahr an der Küste von Parow nach Stralsund ... mehr

Drese: Gute Struktur der Hospiz- und Palliativversorgung

In der der Hospiz- und Palliativversorgung ist in den vergangenen Jahren nach Ansicht von Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) eine gute Struktur aufgebaut worden. Laut europäischen Richtlinien wird der Bedarf für eine spezialisierte stationäre Versorgung ... mehr

Polizei in Vorpommern warnt vor Wucher von "Dachhaien"

Die Polizei in Vorpommern warnt aus aktuellem Anlass vor sogenannten Dachhaien. In der Region Vorpommern-Rügen sei eine Gruppe osteuropäischer Männer unterwegs, die sich als Dach-Handwerker vorstellen und später Wucherpreise für Arbeiten verlangten, wie eine Sprecherin ... mehr

Vielversprechender Start für Teilhabechancengesetz in MV

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es deutlich weniger Langzeitarbeitslose als noch vor fünf Jahren. Ihre Zahl sei um 15 200 oder 43 Prozent auf jetzt 20 100 gesunken, sagte die Chefin der Regionaldirektion Nord der Bundesarbeitsagentur, Margit Haupt-Koopmann, am Freitag ... mehr

Langzeitarbeitslose auf Arbeitsmarkt bringen: Neues Konzept

Langzeitarbeitslosen in Mecklenburg-Vorpommern soll die Aufnahme einer Arbeit auf dem ersten Arbeitsmarkt erleichtert werden. Das Wirtschaftsministerium und die Regionaldirektion Nord der Bundesarbeitsagentur haben Maßnahmen zum Abbau der Langzeitarbeitslosigkeit ... mehr

Bahnverkehr auf dem Rügendamm fünf Stunden unterbrochen

Wegen eines technischen Defekts ist der Bahnverkehr auf der Rügendammbrücke bei Stralsund am Donnerstag fast fünf Stunden unterbrochen gewesen. Als erstes mussten am Morgen 180 Reisende eines Intercitys von Binz nach Berlin am Bahnhof Altefähr in Busse nach Stralsund ... mehr

Fertigstellung in Gefahr: MV-Werft verlängert Arbeitswoche

Um den Zeitverzug beim ersten Schiffsneubau für die Genting-Gruppe aufzuholen, schieben die Beschäftigten der Stralsunder MV-Werft in diesem Sommer Extra-Schichten. Werft-Chef Peter Fetten informierte die Belegschaft am Mittwoch ... mehr

Berufe an Bord: Maritime Messe für Jugendliche

Auf dem Traditionssegler "Gorch Fock I" können Jugendliche am heutigen Dienstag einen Blick in die Zukunft werfen - wenn sie sich für einen maritimen Beruf interessieren. Die Arbeitsagentur lädt junge Leute und deren Eltern zu einer Berufsmesse nach Stralsund ... mehr

Unerwarteter Besucheransturm auf Angelmesse mit Promis

Eine Messe rund ums Thema Angeln mit prominenten Gästen wie Fritz Wepper und Bernd Herzsprung hat in Stralsund einen unerwarteten Besucheransturm erlebt. Die Organisatoren schätzten die Zahl der Gäste am Wochenende bei angenehmstem Sommerwetter ... mehr

Probleme beim ersten Neubau für Genting auf MV-Werft

Auf der Stralsunder MV-Werft gibt es offenbar ernsthafte Probleme beim ersten Schiffsneubau nach der Übernahme durch die malaysische Genting-Gruppe. Beim Bau des ersten von zwei eisgängigen Expeditions-Kreuzfahrtschiffen der Klasse "Crystal Endeavor" sollen der Werft ... mehr

Fishing Masters Show: Angelmesse mit Prominenten

Die Fishing Masters Show on Tour hat am Samstag in Stralsund Station gemacht. Das zweitägige Event verbindet eine Messe von Angelgerätehersteller und -händlern, Reiseveranstaltern und Angelexperten mit Bootstouren auf den Strelasund, Wettbewerben und der Begegnung ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8


shopping-portal