Sie sind hier: Home > Themen >

Verbraucherzentrale Hamburg

Thema

Verbraucherzentrale Hamburg

Vorsicht, Feinstaub: Diese älteren Holzöfen droht 2021 das Aus

Vorsicht, Feinstaub: Diese älteren Holzöfen droht 2021 das Aus

Sie sorgen für wohlige Wärme und Gemütlichkeit: holzbefeuerte Öfen. Gleichzeitig geben sie aber oft zu viel Feinstaub ab. Deshalb müssen bestimmte Feuerstätten noch in diesem Jahr ausgetauscht oder saniert werden. Eine Schonfrist für viele Öfen, die mit festen ... mehr
Altkleider-Abzocke: Diese Container sollten Sie unbedingt meiden

Altkleider-Abzocke: Diese Container sollten Sie unbedingt meiden

Die aussortierte Kleidung in Tüten stopfen und in den erstbesten Altkleider-Container werfen? Besser nicht. Wer mit seiner Spende Bedürftigen helfen möchte, sollte bei der Entsorgung genau hinsehen. Etwa 1,3 Millionen Tonnen Textilien (aktuellste Zahlen von 2018) werden ... mehr
Achtung! Verbraucherzentrale deckt auf: So viel Luft steckt in Speiseeis

Achtung! Verbraucherzentrale deckt auf: So viel Luft steckt in Speiseeis

Luft im Eis macht es schön cremig. Doch manche Hersteller übertreiben es damit. Die Verbraucherzentrale Hamburg hat sechs bekannte Eissorten verglichen – und den größten "Schaumschläger" enttarnt. Damit sich keine Eiskristalle bilden ... mehr
Gesundheitsrisiko: Finger weg von Weichspülern – krebserregende Inhaltsstoffe

Gesundheitsrisiko: Finger weg von Weichspülern – krebserregende Inhaltsstoffe

Weichspüler sollen die Wäsche kuschelig machen und ihr einen guten Duft verleihen. Dass hierfür Rinderfett und kritische Duftstoffe zum Einsatz kommen, wissen viele Verbraucher nicht. Ein Verbraucherschützer erklärt, warum Weichspüler alles andere als empfehlenswert ... mehr
Waschmittel: Was Sie wirklich brauchen – und was nicht

Waschmittel: Was Sie wirklich brauchen – und was nicht

In vielen Waschkellern findet sich das gleiche Bild: Auf den Waschmaschinen stapelt sich ein kunterbuntes Sortiment an Pulvern, Spezialwaschmitteln und Weichspülern. Doch Profis wissen: Beim Waschen ist weniger oft mehr. Im Grunde brauchen Verbraucher nur drei Arten ... mehr

Yogurette und Kinderschokolade zur "Mogelpackung des Monats Juni" gekürt

Verbraucher bekommen von den Schokoriegeln Yogurette und Kinderschokolade immer weniger für ihr Geld. Die Verbraucherzentrale hat die zwei Produkte von Ferrero zur "Mogelpackung des Monats" gekürt. Nur noch acht statt der gewohnten zehn Riegel: Ferrero ... mehr

"KitKat Chunky" im Multipack: Das ist die dreiste "Mogelpackung des Monats"

Verbraucher bekommen vom Schokoriegel "Kitkat Chunky" immer weniger für ihr Geld. Die Verbraucherzentrale hat die Multipackung mit den Riegeln zur "Mogelpackung des Monats" gekürt. Die Multipackung von Nestlés "Kitkat Chunky" ist die "Mogelpackung des Monats ... mehr

Mindesthaltbarkeitsdatum: So lange halten Lebensmittel wirklich

Der Saft ist seit einer Woche offen, die angebrochene Ketchupflasche längst abgelaufen. Wir erklären, welche Lebensmittel Sie noch genießen können – obwohl das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist. Allgemeingültige Fristen, wie lange angebrochene oder abgelaufene ... mehr

DHL: Vorsicht vor Fake-Nachrichten im Namen des Pakerdienstes

Derzeit sind viele Verbraucher vor allem auf den Online-Handel angewiesen. Kriminelle machen sich das zunutze und verschicken gefälschte Sendungsverfolgungen. Doch statt eines Pakets wartet auf die Opfer eine Abo-Falle. Die Verbraucherzentrale  Hamburg warnt ... mehr

Milka verteuert beliebten Osterhasen

Für Kinder ist er ein Highlight zu Ostern: der Schokoladenhase im Nest. Eine Verbraucherorganisation warnt aber nun: In diesem Jahr ist der Hase bei Milka deutlich kleiner – aber nicht günstiger.  Weniger Hase im Osterkörbchen: Der "Schmunzelhase Alpenmilch" von Milka ... mehr

Milchbrötchen, Rotkohl & Co.: In diesen Lebensmitteln versteckt sich Alkohol

Zimt-Schnecken, Milchbrötchen und Marzipankartoffeln – diese Lebensmittel sind sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern sehr beliebt. Doch wie andere Lebensmittel können auch sie Alkohol enthalten. Wenn Sie auf Alkohol verzichten möchten oder müssen, sollten ... mehr

Diese Katzen- und Hundefutter sind Mogelpackungen

Die Verbraucherzentrale Hamburg hat neue Mogelpackungen im Supermarkt entdeckt. Diesmal ist Katzen- und Hundefutter betroffen. Es geht um Produkte von Whiskas und Pedigree. Bei fünf Katzen- und Hundefuttersorten der Marken Whiskas und Pedigree hat Hersteller ... mehr

Edeka und Rewe testen essbaren Plastikersatz

Lange galten Plastikverpackungen als beste Möglichkeit, Obst und Gemüse vor dem Verderben zu bewahren – doch jetzt testen erste Supermärkte einen anderen Weg. Werden die Vorteile die Verbraucher überzeugen? Der Lebensmittelhandel steckt ... mehr

Mogelpackung des Jahres: Dieses Nudelfertiggericht belegt den ersten Platz

Die Verbraucherzentrale Hamburg hat die "Mogelpackung des Jahres 2019" gekürt. Auf dem ersten Platz ist ein Produkt gelandet, das viele Verbraucher mit Käseschwund verärgert hat.  Mehr als 43.000 Stimmen wurden bei der Wahl zur " Mogelpackung des Jahres 2019" abgegeben ... mehr

Was wird die Mogelpackung des Jahres 2019?

Schrumpfender Inhalt und höhere Preise – Verbraucher beschweren sich immer häufiger über Lebensmittel. Die Verbraucherzentrale lässt zum sechsten Mal über die Mogelpackung des Jahres abstimmen. Fünf Kandidaten stehen zur Auswahl. Die Verbraucherzentrale Hamburg ... mehr

"Foodwatch" kritisiert Preis von Hipp-Karottensaft

Obst- und vor allem Gemüsesäfte gelten als besonders gesund für Kinder. "Foodwatch" prangert allerdings an, dass vor allem mit einer Saftsorte den Eltern das Geld aus der Tasche gezogen wird.  Ein Marktcheck der Verbraucherorganisation "Foodwatch" hat ergeben ... mehr

Riester-Rente: Wann Sie Geld zurück bekommen

In einigen Fällen erhalten Riester-Sparer Ihr Geld zurück. Heikel: Die Versicherer informieren Ihre Kunden nicht über die Möglichkeit. Doch ein Musterbrief hilft Ihnen, Ihre Ansprüche durchzusetzen.  Seit kurzem ist klar: Riester-Rentenversicherungen dürfen nicht ... mehr

Umstrittenes Unkrautgift: So umgehen Verbraucher Glyphosat

Wirksam ist es – aber auch gesundheitsschädlich? Um das Herbizid Glyphosat streiten Experten, in den USA ringen Gerichte darum. Verbraucher können das Gift weitgehend vermeiden. Verbraucher kommen mit dem Unkrautgift vor allem an zwei Stellen in Berührung: direkt ... mehr

Elektroauto: So finden Sie die richtige Versicherung

Bei Elektroautos ist vieles anders: Strom statt Sprit, E-Motor statt Verbrenner. Eine Kfz-Haftpflichtversicherung ist aber weiter nötig. Wer zudem eine Vollkasko möchte, kann spezielle Angebote nutzen – doch lohnt sich das? Wer sein Auto versichern will, hat viele ... mehr

Verbraucherzentrale: Mars Minis als Mogelpackung entlarvt

Weniger Inhalt, gleicher Preis: Für die Verbraucherzentrale Hamburg sind die Süßigkeiten der Mars GmbH wie Mars Minis, Snickers Minis und Co. die Mogelpackung des Monats. Grund: Die Füllmenge hat sich bereits zum sechsten Mal geändert. Eine versteckte ... mehr

Nebenkosten beim Hauserwerb – hier lauern die Kostenfallen

Die Zinsen sind weiter auf einem Tiefststand – die beste Gelegenheit, sich den Traum vom eigenen Haus zu verwirklichen. Doch so günstig man auch an einen Kredit kommt, das neue Eigenheim kann schnell zur Kostenfalle werden. Der Kauf einer eigenen Immobilie ... mehr

Zucker- und Fettreduktion: Hält Nestlé sein Versprechen?

Der Lebensmittelkonzern Nestlé behauptet, dass seine Produkte heute weniger Zucker, Fett und Salz enthalten als in der Vergangenheit. Stimmt das? Die Verbraucherzentrale Hamburg hat den Test gemacht. Nestlé hat laut eigenen Angaben den Zucker-, Fett- und Salzgehalt ... mehr

So oft ist Obst und Gemüse im Handel in Plastik verpackt

Im Einzelhandel ist immer noch viel Obst und Gemüse in Plastik gehüllt. Das zeigt ein aktueller Marktcheck der Verbraucherzentralen. Allerdings ist Plastik in bestimmten Einkaufsstätten deutlich häufiger zu finden als in anderen. Tomaten in Plastikverpackungen, in Folie ... mehr

Diese Nachteile haben Minipackungen im Einzelhandel

Weniger ist mehr? Mit abgepackten Lebensmitteln in immer kleineren Mengen wollen Supermärkte und Discounter neuen Verzehrgewohnheiten der Verbraucher Rechnung tragen. Doch der Trend dürfte die Preise treiben – und ist nicht gerade umweltfreundlich ... mehr

In diesen Produkten steckt mehr Luft als Inhalt

Die Verbraucherzentrale Hamburg hat kürzlich etwas gemacht, was viele Verbraucher beim Einkaufen gerne tun würden. Sie hat Produkte durchleuchtet und geschaut, wie viel Inhalt wirklich drinsteckt. Das Ergebnis ist ernüchternd. Die Verbraucherzentrale Hamburg ... mehr

"Chipsletten": Mogelpackung des Jahres 2018 – bis zu 70 Prozent teurer

Weniger Inhalt, mehr Müll: Der Gewinner des Negativpreises "Mogelpackung des Jahres" hat über die Hälfte der Stimmen erhalten. Welche Produkte noch nominiert waren. " Mogelpackung des Jahres" in diesem Jahr sind die Chipsletten von Lorenz. Bei einer Onlineumfrage ... mehr

"Mogelpackung des Jahres 2018": Diese Produkte sind nominiert

Chips, Schokolinsen oder Brotaufstrich : Bei diesen Produkten wurde besonders geschickt über eine Preiserhöhung hinweggetäuscht. Welches von ihnen wird zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt? Verbraucherschützer haben Produkte mit versteckten ... mehr

Lidl: Diese Light-Salami ist fettiger als die normale

Ein Discounter verkauft Truthahn-Salami Light. Das Produkt enthält aber mehr Kalorien und Fett als die gewöhnliche Salami – und ist noch dazu teurer.  Gleicher Geschmack, mit weniger Kalorien: So werden Light-Produkte gerne von Herstellern beworben ... mehr

Bundesamt warnt: Vorgeschnittenes Obst lieber nicht essen

Als Dessert nach dem Mittagessen oder als gesunde Alternative zum Nachmittagskaffee: Im Sommer greifen wir gerne zu Obst. Doch das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) warnt jetzt vor Obstbechern und in Folien verpackte Blattsalate – diese ... mehr

Kein Wasser: McDonald's-Kunden sauer über Getränkeauswahl

Verbraucher, die bei der Fast-Food-Kette McDonald’s ihr Menü über einen Automaten bestellen, können aktuell vielerorts kein Wasser als Getränk auswählen. Darüber haben sich in den vergangenen Tagen zahlreiche Verbraucher bei der Verbraucherzentrale Hamburg beschwert ... mehr

So finden Sie günstige Flüge im Internet

Den nächsten Urlaub planen und die Flüge bequem online buchen: Mit ein paar Klicks ist das möglich. Doch wo bekommen Reisende am meisten für ihr Geld: auf Flugportalen oder auf Seiten der Airlines? Das Flugziel steht fest, man gibt es in die Suchmaschine ein und bekommt ... mehr

Verbraucher beschweren sich: Gefälschte Gütesiegel auf Lebensmitteln

Das Geschäft mit Gütesiegeln führt Verbraucher immer wieder in die Irre. Täuschungen seien ein Dauerthema, sagt Rechtsanwalt Peter Breun-Goerke von der Wettbewerbszentrale in Bad Homburg. "Monatlich sind das etwa ein bis zwei Fälle, bei denen Unternehmen ... mehr

So mogeln Hersteller billige Zutaten in ihre Produkte

Weniger Kakao und Kaffee – mehr Aroma und Füllstoffe: Verbraucherschützer werfen der Lebensmittelindustrie vor, bei Markenprodukten an wertvollen Zutaten zu sparen und sie durch billigere Inhaltsstoffe zu ersetzen. Die Verbraucherzentrale Hamburg hat auf ihrer ... mehr

Vitalis Früchtemüsli ist die "Mogelpackung des Jahres 2017"

Verbraucher haben die "Mogelpackung des Jahres 2017" gekürt. Im Gewinnerprodukt ist laut der Verbraucherzentrale Hamburg weniger drin als früher – zum gleichen Preis und mit schlechterer Rezeptur. Das Dr. Oetker Vitalis Früchtemüsli ist die "Mogelpackung des Jahres ... mehr

Mogelpackungen des Jahres 2017: Diese Produkte stehen zur Wahl

Früchtemüsli, Schokoriegel, Kaugummi oder Erdnuss-Snack: Bei diesen Produkten wurde besonders geschickt über eine Preiserhöhung hinweggetäuscht. Welches von ihnen wird zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt? Bei einer von der Hamburger Verbraucherzentrale ... mehr

Rückabwicklung statt Kündigung von Versicherung

Laut Stiftung Warentest zahlt es sich für Millionen von Versicherungskunden aus, eine Rückabwicklung ihrer Lebens- oder Rentenversicherung zu fordern. Wenn die Verträge fehlerhafte oder unvollständige Widerspruchsbelehrungen enthalten, können selbst lange ... mehr

An welche Organisation soll ich spende?

Alle Jahre wieder flattern in der Vorweihnachtszeit Spendenaufrufe ins Haus. Egal, ob Unterstützung für Hurrikanopfer oder die Rettung des Regenwaldes –  Doch was ist seriös und was nicht. Das Geschäft mit Mitleid und Hilfsbereitschaft boomt. Etwa sieben Milliarden ... mehr

So kritisch ist Black Food für die Gesundheit

Aktivkohle ist derzeit in vieler Munde: Seitdem der Black Food-Trend aus Japan auch Deutschland erreicht hat, wird das Essen gerne tiefschwarz verzehrt. Gefärbt wird neben Tintenfisch-Tinte (Sepia) und Lebensmittelfarbe meist mit Aktivkohle. Doch wie wirkt ... mehr

Das bringt ein Widerspruch bei der Lebensversicherung

Kunden können vielen Lebens- und Rentenversicherungsverträgen noch nach Jahren widersprechen. Voraussetzung: Die Verträge enthalten eine fehlerhafte Belehrung. In diesem Fall ist durchaus noch eine Nachzahlung möglich. Warum kann ein Widerspruch sinnvoll ... mehr

Mogelpackung des Monats: Erdnusslocken von Lorenz Bahlsen

Über 12 Prozent Preiserhöhung: Für die Verbraucherzentrale Hamburg kommt die Mogelpackung des Monats von Lorenz Bahlsen. Bei verschiedenen Sorten Erdnusslocken hat sich die Füllmenge geändert. Der Verbraucher erfährt das kaum. Die versteckte Preiserhöhung fand unter ... mehr

Fiese Abzockermethoden versprechen Urlaub für lau

"Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!" Das Frühjahr ist nicht nur die Hochsaison bei der Urlaubsplanung. Auch Gauner haben jetzt Hochkonjunktur – und locken mit fiesen Versprechen über angebliche Traumreisen. Wir nennen Ihnen die typischen Abzocker-Methoden ... mehr

Verbraucherschutz warnt: Versicherungen für Handys unsinnig

Die Spezialisten der Hamburger  Verbraucherzentrale haben die Angebote der Versicherer geprüft und Erstaunliches herausgefunden.  Wir zeigen Ihnen, ob es sich lohnt, eine Versicherung für Ihr hochwertiges Smartphone abzuschließen.  Es ist schon ärgerlich genug ... mehr

Zoff um Parship: Verbraucherzentrale rät zu Klagen gegen Partnervermittlung

Wer bei der Online- Partnervermittlung Parship einen Vertrag abschließt und innerhalb von zwei Wochen wieder kündigt, soll in vielen Fällen trotzdem viel Geld zahlen. Die Verbraucherzentrale Hamburg hält das für unzulässig und rät Betroffenen zur Klage. "Den meisten ... mehr

Evian Mineralwasser ist die "Mogelpackung des Jahres 2016"

Über diese versteckte Preiserhöhung haben sich besonders viele Verbraucher geärgert: Das Mineralwasser der Marke Evian ist deshalb zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt worden. Fünf Produkte standen bei einer Online-Abstimmung der Verbraucherzentrale Hamburg ... mehr

Mogelpackung des Jahres 2016: Fünf Produkte stehen zur Wahl

Die Verbraucher haben die Wahl zwischen Kartoffel- und Schoko-Chips, einem Schokoladen-Weihnachtsmann, Nudelsoße und stillem Wasser: Es geht um die Wahl zur " Mogelpackung des Jahres 2016". Zu dieser Wahl ruft die Verbraucherzentrale Hamburg auf, die das ganze ... mehr

Große Umweltrisiken: Warum Streusalz Gift für Bäume ist

Obwohl der Einsatz von Streusalz vielerorts verboten ist, greifen Hausbesitzer bei Glätte immer wieder zu den Tauhilfen. Schließlich sind sie in fast jedem Baumarkt für wenig Geld zu haben. Doch der Einsatz hat weitreichende Folgen, warnen Umweltschützer. Das bekommen ... mehr

Milka-Weihnachtsmann: Teure Mogelpackung - weniger Schokolade

Milka hat den Schokoladen- Weihnachtsmann "Alpenmilch" dieses Jahr einen Kopf kürzer gemacht: Er enthält jetzt weniger Schokolade als im letzen Jahr.   Das hat die Verbraucherzentrale Hamburg (VZHH) beobachtet. Vor einem Jahr gab es den Schoko ... mehr

Verpackungen: Verbraucherzentrale Hamburg prangert Mogelpackungen an

Ob "Kellogg's Frosties", Süsskartoffelchips und Falafel Pulver von "Bio-Zentrale" oder "Nivea Natural Balance Tagespflege": Bei diesen Produkten sind die Verpackungen häufig größer als nötig und enthalten zuviel Luft. Die Verbraucherzentrale Hamburg (vzhh) hat deshalb ... mehr

Mogelpackung des Monats: Mirácoli jetzt mit viel weniger Inhalt

Der Hersteller Mirácoli hat den Inhalt seiner Pastasoßen kräftig eingedampft: Im neuen Glas stecken 130 Gramm weniger Inhalt und das bei gleich gebliebenem Preis. Deshalb verleiht die Verbraucherzentrale Hamburg (vzhh) dem Produkt den Negativ-Titel "Mogelpackung ... mehr

Lenor ist die "Mogelpackung des Monats"

Die Verbraucherzentrale Hamburg (VZHH) hat die neuen Waschmittelsorten von Lenor zur "Mogelpackung des Monats" im Oktober gekürt. Laut den Angaben der Verbraucherschützer wurden bei den Waschmitteln die Füllmengen reduziert und gleichzeitig die Preise erhöht. Unterm ... mehr

Verbraucherzentrale mahnt Postbank ab wegen neuer Kontogebühren

Versprechen sollten gehalten werden. Deshalb hat die Verbraucherzentrale Hamburg die Postbank abgemahnt, weil sie neue Kontoführungsgebühren plant. Bei mehreren tausend Kunden wird die Deutsche-Bank-Tochter ihr neues Preismodell wohl nicht durchsetzen ... mehr

Coral Color+ ist die Mogelpackung des Monats: Heimlich 45 Prozent teurer

Die Verbraucherzentrale Hamburg (VZ HH) hat das Vollwaschmittel Coral "Color +" zur "Mogelpackung des Monats" gekürt. Laut den Angaben der Verbraucherschützer wurden neben der Verpackung und dem Namen auch der Preis geändert. Das Produkt ist jetzt 45 Prozent teurer ... mehr

"Mogelpackung des Monats": Evian-Wasser um 50 Prozent teurer

Knapp 50 Prozent Preiserhöhung: Danone Waters hübscht sein Mineralwasser in neuer Verpackung auf - mit weniger Inhalt und höherem Preis. Die Quelle ist allerdings dieselbe geblieben. Die Verbraucherzentrale Hamburg (vzhh) hat Evian deshalb zur "Mogelpackung des Monats ... mehr

Bei Aldi, Edeka und Real: Giftstoff in Lachs entdeckt

Zuchtlachs aus Supermärkten und Discountern kann hohe Mengen des gesundheitlich bedenklichen Stoffes Ethoxyquin enthalten. Das berichtet das NDR-Magazin "Markt". In einer Laboruntersuchung im Auftrag des Verbrauchermagazins sei der Stoff in allen acht stichprobenartig ... mehr

Crunchips von Lorenz sind "Mogelpackung des Monats"

Die zwei Chipstüten sind gleich groß und sehen fast identisch aus. Nur wer genau hinsieht, erkennt, dass in der neuen Packung der "Crunchips" von Lorenz weniger Inhalt steckt - nämlich 175 statt wie vorher 200 Gramm. Der Preis ist allerdings gleich geblieben ... mehr
 
1

Rezepte zu Verbraucherzentrale Hamburg

Hamburger

Hamburger

Rinderhackfleisch, Salz, Pfeffer ... Bewertung:   (157)
Hamburger Labskaus

Hamburger Labskaus

Pökelfleisch, Lorbeerblatt ... Bewertung:   (17)
Hamburger Sandtorte

Hamburger Sandtorte

Weizenmehl, Speisestärke, Butter, Zucker, Eier ... Bewertung:   (9)

Mehr zum Thema Verbraucherzentrale Hamburg



shopping-portal